Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schüsse in Münchener Einkaufszentrum


Seite 1 von 26
Neuester Beitrag: 21.08.16 18:43
Eröffnet am: 22.07.16 18:39 von: gogol Anzahl Beiträge: 627
Neuester Beitrag: 21.08.16 18:43 von: kiiwii Leser gesamt: 23.749
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 26  >  

12891 Postings, 4817 Tage gogolSchüsse in Münchener Einkaufszentrum

 
  
    #1
16
22.07.16 18:39
gerade per SMS erhalten
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
601 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 26  >  

3336 Postings, 1403 Tage teutonicaDoch

 
  
    #603
1
25.07.16 07:09
bei der Einreise und beim Übertreten der Grenze werden die natürlich registriert...Wenn die hier Kohle bekommen dann müssen die natürlich hier den Antrag stellen und nicht in Griechenland...Liegt doch auf der Hand. In dem Bericht konntest Du klar lesen das sich z.B. einer sogar mehrfach in Deutschland registriert hat...Wer nicht verstehen will braucht aber keine Hilfe...Man hier auf Ariva werden Dinge geschrieben und selbst nicht verstanden.  

3336 Postings, 1403 Tage teutonicaAnschlag Verdacht

 
  
    #604
2
25.07.16 07:10
in Ansbach...Ein Syrer...

Und es geht weiter...

27-Jähriger tötet sich in Menschenmenge mit Sprengsatz
http://www.spiegel.de/panorama/...innenstadt-ein-toter-a-1104496.html
 

3336 Postings, 1403 Tage teutonicakein Mitleid 603 ist

 
  
    #605
25.07.16 07:11
für Dich...  

1415 Postings, 1793 Tage keinMitleid#603

 
  
    #606
25.07.16 08:45



Sry... aber ich lese davon nichts.

Hier dein verlinkter Artikel.

Am

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 25.07.16 13:19
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

78 Postings, 1279 Tage aktie222Löschung

 
  
    #607
25.07.16 11:44

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 25.07.16 11:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung - Unerwünschter Youtube-Kanal.

 

 

4927 Postings, 3511 Tage mikkkidie Trauerfeier

 
  
    #608
4
25.07.16 17:51
in München wurde leider auf unangenehme Weise gestört.

Unglaublich aber wohl ohne Konsequenzen...

https://www.youtube.com/watch?v=NaFvf4_8TVk  

3336 Postings, 1403 Tage teutonicakein Mitleid

 
  
    #609
25.07.16 20:18
Unten stehend steht klar das dieser Attentäter in Deutschland ein Asylverfahren bekommen hat. Mit "hier" ist sicherlich NICHT die Mongolei gemeint...Weiterhin im Postverlauf ein Beleg wie das Bundesamt für Migration die Antragstellung regelt. Demnach muss derjenige welcher in Deutschland Leistungen als Asylbewerber beziehen will sich bei der Außenstelle des Bundesamtes, die der Erstaufnahmeeinrichtung zugeordnet ist melden, registrieren lassen und den Antrag auf Asyl "dort" (damit ist sicherlich auch nicht die Mongolei gemeint...)stellen. Da der Attentäter von Paris in Deutschland Leistungen bezogen hat, musste er sich demnach in Deutschland registrieren lassen. Im übrigen geht aus meiner Quelle hervor das er unter mehreren Namen gemeldet war. Das heißt das er unter verschiedenen Identitäten wahrscheinlich mehrfach Asylkohle gezogen hat. Das aber nur nebenbei. Er hat sich also logischerweise in Deutschland mehrfach registrieren lassen weil ihm das Amt in Deutschland Unterkunft und Kohle zumindest einmal bewilligt hat...Man ist das ne schwere Geburt mit Dir....
"Der getötete Pariser Polizei-Attentäter lebte in Deutschland. Obwohl er einschlägig vorbestraft war und den Behörden auffiel, bekam er hier ein Asylverfahren. Offenbar benutzte er bis zu sieben Namen. Es geht um jenen Mann, der am Donnerstag in Paris erschossen wurde, als er versuchte, mit der Attrappe einer Sprengstoffweste am Leib und einem Schlachterbeil in der Hand eine Polizeiwache zu stürmen".
http://www.welt.de/politik/deutschland/...r-dem-Experten-warnten.html

"Ein Ausländer, der in Deutschland Schutz vor Verfolgung sucht, muss sich als Asylsuchender melden. Hierzu muss er sich zunächst persönlich an eine Erstaufnahmeeinrichtung wenden. Im nächsten Schritt kann er dann einen Asylantrag stellen. Dies geschieht in einer Außenstelle des Bundesamtes, die der Erstaufnahmeeinrichtung zugeordnet ist. Auch in der Außenstelle muss der Antragsteller persönlich erscheinen"
http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/...tellung-node.html
.  

1415 Postings, 1793 Tage keinMitleid#609

 
  
    #610
25.07.16 20:34
Das ist der Link den du gepostest hast und da steht nun mal nichts von Deutschland drin. Ist das so schwer zu verstehen?

www.faz.net/aktuell/politik/...tlinge-eingereist-13968835.html

Daher ist der Melder wohl davon ausgegangen, das deine Behauptung eine Unterstellung war.  

3336 Postings, 1403 Tage teutonicakein Mitleid

 
  
    #611
25.07.16 21:07
609 geposteten Link habe ich bereits in 599 gepostet...Diese Links wurden im Kontext gepostet. Wenn Du dann viel später in 603 schreibst, das Du in dem jeweils anderen Link nichts gefunden hast... Nee ist nicht zu verstehen aber ist jetzt auch egal.  

14445 Postings, 3260 Tage fliege77wird ja immer besser

 
  
    #612
1
27.07.16 17:10
"Stolz" auf "Ariertum": Amokläufer hatte wohl rechtsextremes Weltbild - n-tv.de
Was trieb den Deutsch-Iraner David Ali S. dazu, in München neun Menschen umzubringen? Die Polizei verfolgt einem Bericht zufolge eine neue Fährte: Demnach könnte er als Rechtsextremist gezielt Jagd auf Menschen mit Migrationshintergrund gemacht haben.
der deutsche Amokläufer hatte ein rechtsextremes und rassistisches Weltbild gehabt und auch stolz darauf am gleichen Tag Geburtstag zu haben wie der Adolf aus Braunau.

Aber ist ja egal. Da er kein Flüchtling oder ein Anhänger des IS ist das völlig unwichtig und auch völlig Latte, das er 9 Menschen getötet hat. Waren eigentlich auch nur alles Personen mit Migrationshintergrund. Die die hier so laut gegen Merkel und alles was mit Flüchtlingen zu tun hat, gemotzt haben, ist das ja völlig wurscht.  

7488 Postings, 2424 Tage SternzeichenDer hatte doch psychische Störungen..

 
  
    #613
4
27.07.16 17:30
und das haben doch alle gesagt  vom Politiker, Polizei bis hin zu den Medien und das sagt doch vieles. Der hat doch alles mögliche gesagt, dazu auch noch viel wiedersprüchliches.

Und nun kann ihn niemand mehr Fragen wie er das gemeint hatte.





 

3336 Postings, 1403 Tage teutonicafliege 77 Sicherlich

 
  
    #614
1
27.07.16 17:41
eine nette Geschichte um von den tatsächlichen Ursachen abzulenken.Ein Nazi Iraner ermordet laut dieser Story also wahllos andere Menschen mit Migrationshintergrund. Der Deutsch Iraner war übrigens selber Moslem... Breivik hat den Islam und die Moslems gehasst. Das ist schon einmal der erste Widerspruch. Weiterhin hat CNN gemeldet, dass der Attentäter von München beim töten "allahu akbar" gerufen haben soll.macht waohl auch nicht der typische Nazi...Den Beleg dazu habe ich im Thread bereits gepostet. Ich vermute das der Amokläufer von München Breivik eher wegen der "technischen "Tötung vieler Menschen als vermeintliches Vorbild betrachtet hat. In dem Viertel und in dem MC Donalds sind halt viele Migranten. München ist schön bunt und in bestimmten Vierteln sind "Biodeutsche" Mangelware. Eine Frechheit wenn Du sagst das einigen hier Gewalt gegen Deutsche mit Migrationshintergrund egal wäre. Niemand hat hier so etwas geäußert. Selber steckst Du voller Vorurteile aber viel kann man von Dir wohl nicht erwarten. Nur meine Meinung.  

14352 Postings, 2559 Tage DAXERAZZIEin Thread voller

 
  
    #615
1
27.07.16 18:05
Ablenkungsmanöver und Vorurteile, und wenn sich auch nur ansatzweise herausstellen sollte, dass dieser Hetz-Thread aufgrund der Faktenlage in sich zusammen fallen sollte, wird weiter uminterpretiert, vermutet, nicht belegbares behauptet, damit das eigene Weltbild nicht ins Wanken gerät. @teuto als Pressesprecher und übrig gebliebener, denk mal darüber nach, warum die Hardcore-Doppel-und-schon-gesperrt-IDs schon weitergezogen sind, um ihre Ideologie woanders zu verbreiten! Interessant, dass du dir die Mühe machst, dich "technisch" in die Psyche des Amokläufers zu versetzen.  

7 Postings, 1157 Tage PfeffermuehleLöschung

 
  
    #616
27.07.16 19:40

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 28.07.16 09:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Verdacht auf unseriöse Neu-ID.

 

 

14445 Postings, 3260 Tage fliege77die Wahrheit von München

 
  
    #617
1
21.08.16 14:50
Freimaurer, 9.11., mysteriöse Symbole am Polizeiwagen etc.

 

38778 Postings, 6732 Tage Dr.UdoBroemmeDie Zeugen Jehovas hatte ich gleich verdächtigt

 
  
    #618
2
21.08.16 16:59
Gutes Video!
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

176133 Postings, 6565 Tage GrinchUnd erst die von den Freimaurern gesteuerten

 
  
    #619
1
21.08.16 17:14
Bereitschafts- und Bundespolizisten. Pyramide... ja das hätte uns schon lange auffallen können. Und auch das Karomuster... hat natürlich nix damit zu tun, die Spurensicherung von bewaffneten Polizisten zu unterscheiden, nein niemals...
 

14445 Postings, 3260 Tage fliege77die Zeugen Jehovas habe ich extra

 
  
    #620
21.08.16 17:44
nicht aufgezählt, damit hier keiner eine Verschwörung vermutet. Der Rest ist ja glasklar eindeutig.
:-)  

176133 Postings, 6565 Tage GrinchAbsolut!

 
  
    #621
21.08.16 17:45
Ich finde er hat es auch total toll belegt!  

34627 Postings, 1946 Tage Lucky79Es waren alles nur Schauspieler...

 
  
    #622
21.08.16 18:11
die den Vorfall in München inszeniert haben...
Mann oh mann... das Internet, eine unerschöpfliche Quelle
geistig hochangereicherter Informationen....  

720 Postings, 3196 Tage Terazul.

 
  
    #623
21.08.16 18:25
Naja, einig Fragen kann ich nachvollziehen:
Woher wusste der Handy Filmer von dem Täter?
Und die Schüsse vom Dach , obwohl der Täter keine solche Bewegung machte?
 

1415 Postings, 1793 Tage keinMitleidWelchen

 
  
    #624
21.08.16 18:29
Handyfilmer meinst du?  

176133 Postings, 6565 Tage GrinchWenn er die Waffe, wie bei den Schüssen

 
  
    #625
21.08.16 18:29
vor dem McDonalds hält (übrigens die korrekte Weise) dann siehste die Arme und die Waffe die auf den Handybildern sowieso nicht. Die Auflösung ist zu schlecht und schwarze Waffe, schwarze Arme und schwarze Handschuhe vor schwarzem Torso. Jau... da erkennt man dann alles.  

34627 Postings, 1946 Tage Lucky79Ihr wollt es nur schön reden...

 
  
    #626
21.08.16 18:32
Nicht dass am ende es nur Dreharbeiten zu einem Film waren....  

129861 Postings, 5788 Tage kiiwiiwar doch die Mondlandung auch, odr?

 
  
    #627
21.08.16 18:43

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 26  >  
   Antwort einfügen - nach oben