Schöne Chance


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 28.04.21 12:20
Eröffnet am: 07.06.13 21:39 von: tom77 Anzahl Beiträge: 139
Neuester Beitrag: 28.04.21 12:20 von: iDonk Leser gesamt: 77.987
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

2740 Postings, 4372 Tage tom77Schöne Chance

 
  
    #1
7
07.06.13 21:39

Die wenigsten kennen den Namen des Unternehmens, kommen aber fast täglich mit den Produkten in Kontakt ....

Von Calgonit, über Sagrotan, bis hin zu Durex , den Kondom Hersteller gehört alles zu Reckit Benckiser


Nach der Korrektur bietet sich hier eine schöne Chance für Langfristanleger und Dividenden Liebhaber.

knappe 3,2 % , ohne Quellensteuer ....

Klasse Konsumgüter Hersteller mit schönen Chancen ...

 
113 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

20 Postings, 1261 Tage stksat|229123610Reckitt Benckiser - Brexit

 
  
    #115
24.01.19 15:26
Offensichtlich haben die Koinzidenz des Weggehens von Rakesh K als CEO und die Brexit-Wehen nun einen negativen Sog erzeugt (denn ich vermisse Fundamentaldaten die den Abverkauf der letzten Wochen erklären).
Nachkauf bei 5600 - ist doch ein superstabiler Konsumkonzern, breit aufgestellt, mit vielen sehr bekannten, beliebten und nicht x-beliebig leicht zu ersetzenden Produkten.
 

146 Postings, 1733 Tage LargoSchade

 
  
    #116
24.01.19 17:12
das die Anleger bei Downgrades immer so heftig reagieren müssen.

Langfristig könnten sich in den nächsten Tagen vielleicht Nachkaufgelegenheiten bieten.

Hier die Nachricht zum heutigen Kursverfall


Reckitt Benckiser share price drifts lower as Jefferies trims rating
Shares in Reckitt Benckiser have fallen deep into the red in today’s session, as Jefferies lowered its rating on the consumer goods group
 

1309 Postings, 2223 Tage phre22kurze Einschätzung zu RB...

 
  
    #117
09.02.19 22:28

20 Postings, 1261 Tage stksat|229123610Reckitt Feb 2019 - starke Zahlen in Q4-2018

 
  
    #118
1
18.02.19 13:26
Heute stark nach oben - sehr gute Zahlen Q4.
EPS 339,9 p per Share.
Dividende 4% erhöht.

Analysten von Jefferies haben ihr Forecast im Jänner auf 5000p gesetzt....naja, nicht jeder hat halt den richtigen Job. Ich sag dazu nichts mehr, Rest bitte selbst denken.

Allen investierten einen guten Wochenstart  

855 Postings, 2697 Tage buzzlerDie Amis

 
  
    #119
15.07.19 11:24
Im Prozess um unbelegte Aussagen des Medikaments des Spin-offs Indivior von Reckitt Benckiser hat man sich nun auf einen Vergleich mit den Amis geeinigt und tätigt Rückstellungen von gut 1,4 Mrd.

Wieder zeigt sich, dass die Amerikaner:

1.) Ein Problem mit Betäubungsmittel im eigenen Land haben

2.) Man mit der Macht der amerikanischen Justiz eigentlich Wirtschaftspolitik betriebt. Die 1,4 Mrd. sind für Reckitt nämlich auch nicht gerade aus der Portokasse zu bezahlen, aber im Angesicht des möglichen Justizstreites und dessen Kosten.... Ein Wahnsinn.

Interssant ist, und ich bin kein Rechtsexperte, dass Reckitt Benckiser hier Rückstellungen bildet, obwohl das Meidkament ja eigentlich zu Indivior gehört, was eine eigenständige Firma ist. Nach meinem Rechtsverständnis hätten doch Rechte und Pflichten mit in die neue Firma übergehen müssen. Wer ist hier rechtsicherer als ich und kann das erklären?


Im Vergleich zu vielen anderen Konsumgüterkonzernen ist RB ja noch moderat bewertet und ich hoffe, dass man den seit Anfang des Jahres laufenden Aufwärtstrend nun bei behält und den übergeordneten Abwärtstrend in den kommenden Monaten endlich verlassen kann.

Einen ersten Hinweis darauf dürften in 2 Wochen die Quartalszahlen von RB bringen.

 

116 Postings, 859 Tage GrantlUnverständlich

 
  
    #120
05.08.19 12:27
Da hat RB den Umsatz im letzten Quartal um 1,8% gesteigert und die Empfehlungen sind mehrheitlich auf kaufen, und RB gibt nach? OK, die Rückstellungen wegen des zweifelhaften Rechtsstreits, aber dass dieser sichere Dividendentitel doch gerade so im Schatten steht? Glaube aber nicht an einen nachhaltigen Kursabschlag. Die Fakten sprechen doch eher für einen moderaten Anstieg des Titels, würde ich meinen.  

28 Postings, 1532 Tage H 3 1 1 0Sagrotan

 
  
    #121
15.03.20 14:15
Durch Sagrotan im Portfolio müsste der Umsatz bei RB doch eigentlich grade ganz gut laufen …  

855 Postings, 2697 Tage buzzlerSagrotan

 
  
    #122
18.04.20 06:36
Bei der Handseife habe ich festgestellt, dass die billige Seife ständig vergriffen ist, Sagrotan ist aber immer im Regal...

RB kommt seit Jahren nicht vom Fleck, es ist ein Elend.  

14 Postings, 423 Tage Hobbit100Löschung

 
  
    #123
19.04.20 09:43

Moderation
Zeitpunkt: 20.04.20 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

22 Postings, 1689 Tage bayramIPO Jacobs

 
  
    #124
28.05.20 22:44
Weiss jemand wie man bZw wo man die Aktien zeichnen kann? Bei der comdirect sind se nicht unter Neuemission gelistet xd

Danke!

https://www.google.de/amp/s/www.boerse.de/...erdam-an-Boerse/27855677  

855 Postings, 2697 Tage buzzlerGute Ergebnisse

 
  
    #125
20.10.20 21:12
Die Pandemie hat ja mittlerweile bei RB auch zu einem Anstieg des Kurses geführt und man erwartet auch deutlich mehr Gewinn.

Interessant wäre jetzt zu wissen, wie die Aktionäre an diesem Erfolg beteiligt werden. Mir persönlich wäre ja ein Aktienrückkauf deutlich lieber als eine Dividendenerhöhung. So könnte man in Zukunft die Dividende bei weniger Aktione Erhöhen und mehr Kapital im Unternehmen halten.

Seit Jahren geht hier nicht viel, ein Zucker nach Oben wäre schon schön.  

415 Postings, 291 Tage InvesthausHallo Buzzler,

 
  
    #126
06.11.20 13:06
wo siehst du da einen Anstieg?

Seit dem Hoch bei 88 € geht es bei Reckitt in Wellen bergab, während alles andere trotz Corona wieder fast erholt ist.  

415 Postings, 291 Tage InvesthausAktuell im Abwärtstrend gefangen

 
  
    #127
26.11.20 20:35
Mit ein bisschen Fantasie kann eine Unterstützung bei ca. 72 € eignezeichnet werden, hoffentlich hält diese, ansonsten geht es noch ein Stück weiter abwärts.

 
Angehängte Grafik:
blub.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
blub.png

415 Postings, 291 Tage InvesthausJetzt wieder Entscheidungsschlacht

 
  
    #128
02.01.21 15:22
um den Ausbruch aus dem Abwärtstrend.  
Angehängte Grafik:
blub.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
blub.png

244 Postings, 171 Tage SusanoamaLöschung

 
  
    #129
02.01.21 19:54

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 20:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1794 Postings, 171 Tage GgiercaLöschung

 
  
    #130
03.01.21 03:22

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

189 Postings, 3932 Tage Christian Griesba@Investhaus

 
  
    #131
30.01.21 13:37
Hallo,

wie sieht die Chartanalyse aus, wenn du den Kurs in Landeswährung ansiehst?
Durch die Währungsschwankungen sollte man eigentlich die Charts immer nur in Landeswährung betrachten.

 

415 Postings, 291 Tage InvesthausAlso wenn man RB in Pfund plottet,

 
  
    #132
11.02.21 20:12
dann sieht es nicht wirklich besser aus;
u.U. nochmal Potential um 16% runter bis zum alten Tief aus März.

Der Brexit spielt da wahrscheinlich auch noch irgendwo mit ein;

und wenn die Zahlen am 24.2. nicht wirklich gut sind, dann gute Nacht.

Aber gut, die Produkte von RB werden gebraucht. Eigtl. krisensicher.

 
Angehängte Grafik:
s_t_hypoport_rocks.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
s_t_hypoport_rocks.png

189 Postings, 3932 Tage Christian GriesbaReckitt Benckiser

 
  
    #133
21.02.21 13:01
Hallo zusammen,

die ganze Branche scheint aktuell nicht ganz so gefragt zu sein, wenn man sich die Kursentwicklung von RB, PG, Unilever ansieht.
Bei allen ist das Gesamtmodell aber ein sicherer Hafen für Langfristanleger.

Ich finde, man kann bei RB nichts falsches machen, wenn man die für 60-65€ bekommt und man trotzdem noch ein wenig Cash in der Hinterhand belässt (für einen günstigen Nachkauf im Falle eines Gesamtmarkteinbruchs)

Gruß,
Christian
 

415 Postings, 291 Tage InvesthausHeute kamen wohl

 
  
    #134
24.02.21 19:02

4189 Postings, 5153 Tage ShenandoahGute Zahlen

 
  
    #135
24.02.21 20:52
Auf dem Niveau bei dem Umfeld sehr solide.  

415 Postings, 291 Tage InvesthausWas isn heute mit dem Kurs kaputt?

 
  
    #136
04.03.21 16:28
Ich glaube die Anzeige ist defekt.

Alles fällt, aber Reckitt B. steigt?!
 

9 Postings, 51 Tage YvonneaqabaLöschung

 
  
    #137
24.04.21 01:15

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 50 Tage UrsulaycqiaLöschung

 
  
    #138
25.04.21 00:59

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1378 Postings, 3217 Tage iDonkReckitt B. - Charttechische Chancen

 
  
    #139
28.04.21 12:20
Reckitt konsolidierte den Anstieg von 51 auf 80 GBP um 76% und stabilisiert sich seither.
Seit dem Zwischenhoch bei 80 bildete sich ein sogenanntes Descending Broadening Wedge bisher bis zur 4.

5 Punkte hat so ein DBW im Normalfall. Nun kommt die eingezeichnete mögliche iSKS ins Spiel, diese könnte die rechte Schulter formen und gleichzeitig die 5 des DBW markieren.

Ziel aus der iSKS = rund 80.
Ziel aus dem DBW = 80,88  
Angehängte Grafik:
c569253d-2a97-4a44-a847-f6ace1eab7b0.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
c569253d-2a97-4a44-a847-f6ace1eab7b0.jpeg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben