STS Group AG / Mutares AG


Seite 1 von 15
Neuester Beitrag: 02.04.20 23:20
Eröffnet am: 20.05.18 08:17 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 359
Neuester Beitrag: 02.04.20 23:20 von: Cullario Leser gesamt: 53.430
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

3228 Postings, 5158 Tage nope1974STS Group AG / Mutares AG

 
  
    #1
5
20.05.18 08:17
IPO: Autozulieferer STS will bei Börsengang bis zu 32 Millionen Euro einnehmen

http://www.ariva.de/news/...ts-will-bei-boersengang-bis-zu-32-6974761

Beteiligungsgesellschaft Mutares will beim in Kürze anstehenden Börsengang ihrer Tochter STS Group die Papiere in einer Preisspanne von 26 bis 32 Euro anbieten. Die Erstnotierung des Autozulieferers im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 1. Juni geplant, wie Mutares am Montagabend in München mitteilte.

Ich denke das der Börsengang ein voller Erfolg wird, auf eine rege und spannende Diskussion.    
333 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

2974 Postings, 4966 Tage allavistaYepp. Zumal man weitesgehend zu Unrecht

 
  
    #335
2
09.01.20 11:34
in die Schublade mit den PKW Zulieferern gesteckt wurde. Man wird, wie man an den Aufträgen ja auch gut erkennen kann, die PKW Schwäche, mit den Produkten für e mobility und Trucks künftig deutlich überkompensieren.

Das wird zwar erst 2021 anfangen zu wirken, folgend aber immer mehr..

ISt somit ein schönes Invest für die nächsten 5 Jahre u. vlt. darüber hinaus. Die alten Höchstkurse sollten da gut wieder machbar sein und das wäre ja nicht die schlechteste Rendite..  

2974 Postings, 4966 Tage allavistaUpps, 40.000 zu 6,32 im Bid, also wer seine

 
  
    #336
09.01.20 17:10
Stücke los werden will..  

97 Postings, 241 Tage TurboTomme@allavista Never ever. Nächster halt Richtung 8€ !

 
  
    #337
1
09.01.20 22:56

313 Postings, 2078 Tage carpediemoggiDenke der Markt preist hier zügig eine

 
  
    #338
2
13.01.20 12:02
Neubewertung ein. Aktie war ja im Herbst fast auf Insolvenzniveau. Duch die neuen Aufträge und den enorm hohen Auftragsbestand ist die Zukunft dieses Zulieferers abgesichert. MK von 40 Mio € sind bei Umsätzen irgendwo zwischen 400-500 Mio ein Witz.
Verstehe immer nicht wie Leute bei solchen wahnsinnigen Übertreibungen nach unten ihre Anteile für quasi nichts herschenken.
Faires Niveau dürfte sicherlich irgendwo zunächst im knapp zweistelligen Bereich liegen, und dann muss man weiterschauen. Das zusammengesetzte Unternehmen muss sich ja erst noch "finden".  

97 Postings, 241 Tage TurboTommeWie versprochen...

 
  
    #339
13.01.20 18:43
Ok, versprochen hatte ich nichts, aber angekündigt. Angekündigt dass der Kurs Richtung 8€ läuft.
@hunting fand diese Aussage von mir witzig. Soll er doch lachen, ich freue mich lieber über den Kurs und bleibe bei meiner Idee mit den 8€ ;-)  

17721 Postings, 3649 Tage Balu4uGap bei 7 Euro zu..

 
  
    #340
13.01.20 21:35
 

256 Postings, 414 Tage FaktenTakten12Gewinn höher Marktkapitalisierung in spätestens

 
  
    #341
1
20.01.20 14:22
3 Jahren erwarte ich von STS.
Das mittelfristige Ziel von 500 Mio Euro Umsatz mit ca. 8 % Marge sollte spätestens mit Start der Produktion des neuen Werkes in den USA erreicht werden.
Die angeschobenen Effizienzmaßnahmen sollten dann ebenfalls die Marge erhöhen, so das hier in absehbarer Zeit mehr Geld verdient werden kann p.a. als das Unternehmen heute an Marktkapitalisierung besitzt.
Eigentlich müßte Mutares die Aktien der verkaufswilligen einsammeln.
Wäre ein gutes Geschäft, aber sicher ein No Go am Kapitalmarkt.
 

97 Postings, 241 Tage TurboTommeWenn ich den Kurs hier sehe...

 
  
    #342
1
22.01.20 21:10
...Bin ich froh das ich gestern hier erst mal raus bin. Aus Mutares auch. Ist mir gerade lieber so, vlt komme ich ja wieder günstiger rein  

97 Postings, 241 Tage TurboTommeHabe wohl alles richtig gemacht, wieder 4% runter.

 
  
    #343
1
23.01.20 17:38

313 Postings, 2078 Tage carpediemoggiJunge, das sind doch nur Moment-

 
  
    #344
1
24.01.20 10:15
aufnahmen und haben nix mit richtigem Investieren zu tun. Nur weil in China ein Virus umgeht verkaufen ein paar Zittrige, weil das Unternehmen mit China zu tun hat.
Wenn sich das Thema wieder erledigt hat, wird sich die Aktie sehr schnell dem fairen Wert annähern.
 

97 Postings, 241 Tage TurboTomme@carpediemoggi und jetzt?

 
  
    #345
24.01.20 19:24
Junge....
Da habe ich es wohl mit einem vom Bau zu tun, der nicht nur einen schlechten Umgangston pflegt, sondern von sich und seiner „Anlagestrategie“ sehr überzeugt ist.

Wie auch immer, ich verfolge scheinbar eine andere Strategie.
Kannst ja mal das Wort “Daytrading“ googlen, wenn du deinen Horizont erweitern möchtest;-)  

29 Postings, 1138 Tage HumbidooJetzt geht der Kindergarten hier auch los ;(

 
  
    #346
25.01.20 16:50
in diesem Forum sollte man sich doch lieber auf die Fakten konzentrieren , anstatt sich gegenseitig anzupissen. Im Übrigen mal nachdenken, was für eine Sülze geschrieben wird, um sich dann in Widersprüche zu verstricken. Siehe Post 322 ! und den letzten 345 hier. Dabei auch noch vor Selbstgefallen zu frohlocken.  Ich weiß leider nicht, wie diese Krankheit heißt.  
Bitte die Kontenance halten  !!  :P  

97 Postings, 241 Tage TurboTomme@Humbidoo wo ist dein Problem?

 
  
    #347
26.01.20 14:37
Du schreibst was von Fakten, beteiligst dich aber in deinem Beitrag selbst an dem uns vorgeworfenen  „Kindergarten“ und beleidigst zudem noch munter drauf los „Kindergarten“ „Sülze“. Dass sind mir ja die liebsten Kandidaten, welche sich über den Inhalt von Beiträgen von anderen Usern aufregen, sich einmischen und selber nur zum Quark beitragen. Da kann ich jetzt  nur schmunzeln....

Als aller erstes möchte ich mal auf meine Beiträge #342 und #343 hinweisen. In beiden Beiträgen hatte ich auf die FAKTEN hingewiesen. Das hat wohl nicht jedem geschmeckt. Darauf hin wurde ich von „carpediemoggi“  im Betrag #344 in einem ziemlich billigen Ton angesprochen. In meinem Beitrag #345 erlaube ich es mir, darauf zu antworten und weise darauf hin dass mir der Ton nicht gefällt. Außerdem erkläre ich dem User in einem ziemlich höflichen Ton, dass ich offensichtlich eine andere Strategie verfolge als er. Nicht mehr und nicht weniger.

Warum ich meine Anteile kurzfristig nicht verkaufen sollte, wenn ich mit Kursrückgängen rechne, erschließt sich mir nicht ganz. Es kann immer zu unvorhersehbaren News kommen, bei denen man die Situation neu bewerten muss und dann sollte man selbstverständlich darauf auch reagieren. Ich hatte hier Gewinne von ü30% stehen, die ich aus Vorsichtsmaßnahmen erst einmal gesichert habe. Sobald es der Kurs und die Nachrichtenlage wieder zu läßt, bin ich wieder drin und habe mir evtl 10% Abschlag erspart. Mein Kursziel ist 8-10 €.

Ich muss mich hier ja eigentlich nicht rechtfertigen, aber heute ist Sonntag und ich hatte gerade Zeit ;-)



 

97 Postings, 241 Tage TurboTommeNur der Vollständigkeit halber...

 
  
    #348
27.01.20 17:30
...bin heute wieder rein mit einer kleinen Position, da der Kurs trotz China Virus recht stabil war wie ich finde.  

653 Postings, 4696 Tage CullarioChina

 
  
    #349
28.02.20 15:26
Wie es in deren China Standorten wohl gerade aussieht?  

Clubmitglied, 412028 Postings, 2103 Tage youmake222STS Group erreicht angepasste Prognose

 
  
    #350
1
10.03.20 11:29
STS Group erreicht angepasste Prognose - Maßnahmen zur Ergebnis-Verbesserung - 4investors-News
Vorläufigen Zahle zufolge hat die STS Group das Jahr 2019 mit einem Umsatz von 362,8 Millionen Euro abgeschlossen nach 401,2 Millionen Euro im Jahr zuvor.
https://www.4investors.de/nachrichten/....php?sektion=stock&ID=140432
 

13 Postings, 171 Tage Mocki87Was nützt es?

 
  
    #351
1
17.03.20 10:45
Wahrscheinlich erleidet man hier auf Grund der aktuellen Marktlage noch einen Totalverlust. Der Verlauf ist schon bitter... ich wüsste auch rein gar nichts, was mittelfristig zu einem Turnaround führen könnte.

Diese Aktie ist einfach totes gebundenes Kapital, weil verkaufen lohnt sich mit diesen Verlusten (welche die meisten haben) auch nicht mehr.  

7248 Postings, 4061 Tage Dicki1Mitbewerber läuft genauso schlecht.

 
  
    #352
20.03.20 19:27
Mitbewerber läuft genauso schlecht.

https://www.nanogate.com/de/

https://m.ariva.de/nanogate-aktie

Vielleicht sind mal Fusionen angesagt um
gemeinsam bessere Margen zu erzielen.  

17721 Postings, 3649 Tage Balu4uMarktkapitalisierung (EUR) 13,27 Mio.

 
  
    #353
23.03.20 19:40
Echt witzig die MK. Bald kriegst noch was dazu wenn du kaufst :))  

17721 Postings, 3649 Tage Balu4uGute News übrigens aus China...

 
  
    #354
23.03.20 19:43
https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=140877#ref=rss

 

286 Postings, 936 Tage OberstHauser...

 
  
    #355
25.03.20 15:17
Wo würdest du den eine "faire" MK sehen? Trotz Corona legt STS ja in den letzten Monaten eine Talfahrt hin...  

17721 Postings, 3649 Tage Balu4uSo wie in der letzten Analyse - ca. 7 Euro

 
  
    #356
25.03.20 18:48
und die gab es vor ein paar Wochen erst, wären aktuell gerade mal eine MK von 40 Mio. Kann also mal schnell wieder dorthin gehen.  

17721 Postings, 3649 Tage Balu4uAlso auf dem Niveau von 2 bis 2,50 Euro

 
  
    #357
27.03.20 20:38
scheint sich gerade ein Boden zu bilden (natürlich ne Momentaufnahme bei der volatilen Börse, aber heute hat der Kurs kaum noch auf das Umfeld reagiert). 10bagger :))  

12146 Postings, 2729 Tage H73140012 Mio Marktkapitalisierung

 
  
    #358
02.04.20 07:53
bei über 300 Mio Umsatz, sieht für mich aus als ob der Markt eine Insolvenz einpreist !  

653 Postings, 4696 Tage CullarioSaftladen

 
  
    #359
02.04.20 23:20
Wenn einem am Abend zuvor einfällt dass man den Bericht am Folgetag nicht veröffentlichen kann/will dann hat man auch nicht mehr verdient als 12 Mio.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben