Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

STEINHOFF International an die Tickers


Seite 1 von 323
Neuester Beitrag: 23.03.19 13:43
Eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 9.071
Neuester Beitrag: 23.03.19 13:43 von: Talismann Leser gesamt: 639.331
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 13
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 323  >  

245706 Postings, 4958 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

 
  
    #1
19
15.11.13 09:16
buran und MfG  
8046 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 323  >  

2942 Postings, 1902 Tage Bezahlter Schreiber.Klaas

 
  
    #8048
22.03.19 14:35
???

Hab hier noch nie was von "meinen Trades" geschrieben.
Gibt mir nichts hier rumzuposen.  

722 Postings, 498 Tage Klaas KleverBezahlter Schreiberling

 
  
    #8049
2
22.03.19 15:01
Das find ich wiederum gut. Ich würde auch nicht damit angeben, wenn ich erfolgreich wäre. Ist nicht mein Naturell, bringt mir nichts. Leider bin ich allerdings nicht besonders erfolgreich gewesen bislang. Und Steinhoff setzt dem Ganzen leider die unrühmliche Krone auf. Wenn das hier halbwegs gut ausgeht für mich (aber dafür müsste der Kurs deutlich steigen) werde ich entweder mich ganz zurück ziehen von der Börse oder aber nur noch mit Bagatellbeträgen rumzocken (bisher war ich meist "Long" eingestellt). Aber sowas wie Steinhoff brauch ich nicht nochmal erleben, diese Erfahrungen reichen mir für den Rest meines Lebens. Das hier kostet enorm Kraft, Nerven und Lebensqualität.  

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Super Zusammenfassung im HT!

 
  
    #8050
1
22.03.19 16:17
wichtige Punkte:

- Im nachhaltigen EBIT sind keine Holding Kosten enthalten.

- Wenn Steinhoff ohne Einmaleffekte schon Verluste macht, dann wird es mit Einmaleffekten natürlich noch umso mehr werden. Daher wird 2018 auf alle Fälle stark negativ.

- das Eigenkapital wird wegen des Matteres Deals, des Poco Verkaufs, der Restrukturierungskosten, Zinsen ... aller Voraussicht nach Richtung 0 Euro abschmelzen.

- und das
ALLERWICHTIGSTE (was ich schon selber vor ein paar Tagen gepostet habe, halt als immer noch meine größte Sorge für Long und Kauf von mehr als 150T Aktien):

"Die größte Gefahr die ich sehe ist, dass wenn es zu wenig operative Fortschritte gibt und das in Verbindung mit den ganzen Rechtsstreitigkeiten und den 10% Zinsen", (als Konsequenz, KE als Worst Case Szenario)

- vieles ist derzeit halt nur pure Spekulation - z.B. am Mo 25c, bis zum WE mind. 50c und so ein Pusher-Scheiß, Posts die natürlich nicht gemeldet werden ;-)

 

1883 Postings, 1548 Tage Jackson Coalman@Berliner_: #8050

 
  
    #8051
22.03.19 16:25

"und so ein Pusher-Scheiß, Posts die natürlich nicht gemeldet werden ;-)"

Jetzt pinkelst Dir aber selber ans Bein.......

 

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_JC

 
  
    #8052
1
22.03.19 16:50
hast du von mir etwas über Kurse am Mo. oder in einer Woche 5c. oder 50c. gelesen? Weil ich das nicht wissen kann, schreibe ich so was nicht. Verwechsele mich nicht mit Talisman ;-)

Mein Post von oben wurde wegen unbelegter Aussage gelöscht (wo ich nichts anderes erzählt habe, als was ich von der Frau aus Südafrika gehört habe, zwar über Verluste, Vertrauen und wie populär die Aktie gewesen war, und dass die ex Manager überall gut verlinkt sind, und dass die Investoren es bezweifeln, dass diese Leute mal z.B den Knast sehen werden. Aber Posts, wo man am Freitag ankündigt, dass der Kurs am Mo. fast 300% steigt, werden nicht gemeldet und solche Aussagen sind keine unbelegten Aussagen.  

1883 Postings, 1548 Tage Jackson Coalman@Berliner

 
  
    #8053
22.03.19 16:57
hast mich missverstanden. Du beschwerst Dich. Dann mache halt Meldung. Hamse jedient???  

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_JC

 
  
    #8054
2
22.03.19 17:03
mache ich nicht, die User werden es irgendwann merken/lernen müssen, was Schwachsinn ist und was nicht ;-)

ps. wenn man sich DJ und DAX anschaut, muss man schon fairerweise sagen, die Steini ist heute sehr stabil.
 

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Aktienflüsterin

 
  
    #8055
2
22.03.19 18:09
wo bist du denn?
keine Antwort im GW Thread?? und hier kommt von deiner Seite seit Tagen auch nichts mehr??? im Urlaub vielleicht? aber als Börsianer(in) geht das gar nicht ;-)  

722 Postings, 498 Tage Klaas KleverBerliner:

 
  
    #8056
6
22.03.19 18:25
Habe grade gesehen AF ist im Zwangsurlaub, und die halbe LDR hat sich mit ihr solidarisch erklärt und ist auch schon im vorgezogenen Wochenende (darum ist es hier auch so ruhig)   ;-)  

1094 Postings, 430 Tage Der ParetoAktieFlüst ist in Wanne-Eickel

 
  
    #8057
5
22.03.19 18:46
...meine sie gerade gesehen zu haben : labt sich am örtlichen chin.Buffett "all you can eat " für 9.90 € !

Mein Oma meint ich spinne: "Die ist doch in N.Y. und geht zum Essen ins Waldorf Astoria!"

OK! ich habe mich vom roten Outfit blenden lassen: Es war RALLE den ich gesichtet habe!

Mahlzeit allerseits - Oma und ich gehen dann mal einen Döner essen

4.50 € /  allerdings pro Portion !
     

212 Postings, 71 Tage NL0011375019@Flüsterin, Suissere und Ralle

 
  
    #8058
4
22.03.19 19:03
Ich vermisse Euch!

Kawa sammelt übrigens grüne Sternchen bei Wortspielen.
Er denkt, er kann so Geld sammeln um sich eine SNH Aktie leisten zu können.
Nein, man die Sterne nicht gegen Geld eintauschen.  

2233 Postings, 3254 Tage Schokoriegelda heute der Abend der Sprüche ist,

 
  
    #8059
2
22.03.19 22:30
möchte ich hier endlich mal loswerden,dass ich
mich diese Woche total gesteinigt fühle von Steini...  

2233 Postings, 3254 Tage Schokoriegelah, falscher Thread....

 
  
    #8060
1
22.03.19 22:35

3910 Postings, 369 Tage Suissere@NL

 
  
    #8061
1
22.03.19 22:54
Hallo NL, ich vermisse dein Gepusche nicht, hast du nicht auch mal was Substanzielles zu Steinhoff zu sagen, z.B. warum mittlerweile auch der grüne Freitag rot ist? Und ob das noch ein gesunder Anstieg ist? Ohne Wegweisung und ständige Einordnung aus dem Forum vergesse ich manchmal, wie schnell und massiv diese Aktie uns alle reich machen wird.  

3910 Postings, 369 Tage Suissere@Berliner

 
  
    #8062
22.03.19 22:58
ich erinnere mich, dass du -wie ich auch- bereits beim Aktienverkauf von Wiese ein grosser Skeptiker warst. Aber lies dir mal heute die Beiträge von damals im Forum durch. Da wurde der Wiese verlacht, dass er bei diesem "Niederigpreis" verkauft. Und das von den gleichen Leuten, die sich nach wie vor nicht entblöden, ständig und andauernd die Deutungshoheit zu beanspruchen, obwohl sie so grandios falsch lagen und liegen  

3910 Postings, 369 Tage Suissere@DerPareto

 
  
    #8063
22.03.19 23:15

722 Postings, 498 Tage Klaas KleverSuissere: wenn jemand damals ...

 
  
    #8064
23.03.19 00:50
...Wiese "verlacht" hat dass er zu so einem Niedrig-Preis ein großes Aktienpaket abgestossen hat, dann hat derjenige es wohl ähnlich missverstanden wie Du jetzt: denn es war nicht etwa Wiese selbst, sondern die Banken, die dieses Aktienpaket zwangsverkauft haben 😜 Insofern sollte man das nicht als einen freiwilligen Verkauf von Wiese ansehen, denn das war es nun weiss Gott nicht .  

784 Postings, 1843 Tage Dr. OetkerIch melde

 
  
    #8065
23.03.19 02:28
mich nun auch mal wieder. Die Bodenbildung scheint nun abgeschlossen zu sein. PWC hat den Betrug nun nachweisen können.
Nichts Neues für uns und im Kurs ist dies schon lange alles Eingepreist.
Wir warten nach wie vor immer noch auf die testierten Zahlen.

Und ja Klaas Klever, Börse ist nichts für Jedermann.


Auch ich stecke nach wie vor mit über 90% im Minus fest.
Aber von der Börse werde ich mich nie Verabschieden. :)

Nur an der Börse lässt sich gut verdienen! Nur meine Meinung.

More stress more success.


 

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Klaasi

 
  
    #8066
2
23.03.19 08:18
Guten Morgen!
Dann können wir neu formulieren: Die Banken haben Wiese durch den Zwangsverkauf viel Geld gerettet.

Ich denke mal, im Nachhinein hat er das nicht bereut, da er heute für die damals verkauften Aktien nur ein Viertel des Geldes bekommen hätte.

Und ich glaube, wenn du in die Vergangenheit zurück kehren könntest, würdest du auch so wie Wiese handeln.

Wie schön man sagt, Hätte hätte, Fahrrad Kette. Das gilt allerdings auch für meine Tahoe’s, leider.  

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Klaasi

 
  
    #8067
2
23.03.19 08:52
Danke für den Hinweis! Gerade gesehen, dass die Aktienflüsterin einen längeren Zwangsurlaub hat, was ich teilweise gut verstehen kann, da ihre Posts der letzten Tage wohl als Marktmanipulation interpretiert werden können.

OBWOHL ich ihre Begründungen nicht falsch fand. Das Problem ist, dass die Aktienflüsterin hier gewollt vergisst, (weil sie die Aktie letze Woche viel teurer gekauft, als sie gerade steht (das ist meine Meinung!!! da ich sie seit langem kenne und ihre Art und Weise zu schreiben je nach investiert oder nicht investiert kenne  

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Sorry

 
  
    #8068
23.03.19 09:07
Gerade gesehen, dass ein Großteil meines Posts verschwunden ist. Mit Handy unterwegs.

Kurz gefasst: die AF vergisst es gewollt, weil sie meiner Meinung nach, die Aktie letzte Woche viel teurer gekauft hat, als wo sie gerade steht, dass der von ihr genannte Buchwert nicht unbedingt mit dem Börsenwert übereinstimmen muss. Die Aktie wird nicht auf DJ gehandelt, wo viele Aktien überbewertet sind  

7886 Postings, 1837 Tage Berliner_Die ARIVA App.

 
  
    #8069
23.03.19 09:11
Funktioniert komisch. Es wird jedes Mal nur ein Teil des Textes gepostet. Wieder die gleiche Scheiße passiert.  

3431 Postings, 751 Tage USBDriverWieses Aktie waren nur Pfand

 
  
    #8070
23.03.19 10:25
Im Wert von 1,2 Milliarden für 1 Milliarde die er von den Banken bekommen hatte. Die Banken sitzen auf den Verlusten der Aktien. Wiese freut sich über die 1 Milliarde.  

1546 Postings, 1369 Tage XaropeBerliner_

 
  
    #8071
23.03.19 10:57
Wenn ich per Handy bei ariva unterwegs mach ichs normal über Handybrowser und nutze da die mobile Website Version.
Probiers ma ev. so, ohne installierte App.  

1365 Postings, 345 Tage TalismannMüßige Diskussion

 
  
    #8072
1
23.03.19 13:43
Wiese und die Banken!

Nicht Wiese ist der Gewinner des Zwangsverkaufs seiner Aktien, sondern die Bank/en.

Ich denke, dass derjenige/diejenigenBanker, die diese Entscheidung gefällt haben, dieses Jahr einen schönen 5-stelligen Bonus erhalten haben!

Mit Recht!

Schönes Wochenende!

Gruß
Talismann
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
321 | 322 | 323 323  >  
   Antwort einfügen - nach oben