Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SPD/Grüne - 50% Frauen und „Diverse“ im Landtag !


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.02.19 09:42
Eröffnet am: 02.02.19 06:57 von: Calibra21 Anzahl Beiträge: 25
Neuester Beitrag: 03.02.19 09:42 von: Calibra21 Leser gesamt: 1.179
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
5


 

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21SPD/Grüne - 50% Frauen und „Diverse“ im Landtag !

 
  
    #1
5
02.02.19 06:57
Während der Verfassungsschutz in einer nur noch als lächerlich zu bezeichnenden Argumentation die vollständige Umsetzung von Art. 20 Grundgesetz, nämlich die Forderung nach bundesweiten Volksentscheiden, bei AfD-Politikern als „Zweifel an der Volkssouveränität“ anprangert, beantragen Grüne und SPD nächste Woche im Bayerischen Landtag die Einführung einer Frauenquote auf den Wahllisten und damit eine erkennbar verfassungswidrige Änderung des Wahlrechts.

Auszug:“Grundsätzlich muss mindestens die Hälfte der Mitglieder des Landtags weiblich oder divers sein."

Wir schützen die Volkssouveränität! Finger weg von der Wahlgleichheit!

https://www.facebook.com/Johannes.Huber.AfD/posts/2436865823021359
http://www1.bayern.landtag.de/www/...sachen/0000000001/0000000215.pdf
http://www1.bayern.landtag.de/www/...sachen/0000000001/0000000060.pdf  

3410 Postings, 5292 Tage flumi4@calibra

 
  
    #2
2
02.02.19 07:16
Schön zu sehen wie SPD und die Grünen hinter verschlossenen Türen agieren und die Medien zu dieser Abstrusität schweigen. Man muß als Bürger selbst genau recherchieren (wie du nach Gesetzesentwürfe im Netz suchen) um zu wissen wie wer tickt. Traurig. Eigentlich wäre das Aufgabe unserer Medien.

Ob SPD und die Grünen mit dieser Abstrusität (50 % weiblich oder divers) Wahlkampf gemacht haben? Wohl kaum. Hätte dieser Wahlkampf wohl mehr Stimmen gekostet als eingebracht.

Jedenfalls zeigt dieser Vorfall erneut wie wichtig eine echte Opposition ist. Danke AfD hierfür.  

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Wieviel „Diverse“ gibt es eigentlich derzeit in

 
  
    #3
1
02.02.19 10:34
den Parlamenten?  

175695 Postings, 6446 Tage GrinchHast du was gegen Leute

 
  
    #4
02.02.19 10:43
die anders denken und fühlen?  
-----------
Grinch die Boardlegende!

13739 Postings, 4105 Tage objekt tief# 4, pruuuuust

 
  
    #5
4
02.02.19 11:38
der war gut, ausgerechnet Bananen  

90588 Postings, 7153 Tage seltsamwas ja nun doch deutlich diskriminierend ist

 
  
    #6
2
02.02.19 11:43
entweder zu gleichen Teilen, also jeweils ein Drittel, oder die Diversen zu gleichen Teilen auf Mann und Frau verteilen.  

7295 Postings, 2305 Tage Sternzeichen#6 Eine reine Frauenliste

 
  
    #7
3
02.02.19 11:51
darf natürlich keine Männer haben und das ist Verfassungsfeindlich!

Sternzeichen  

90588 Postings, 7153 Tage seltsamaber wo bleibt denn da die Gleichheit?

 
  
    #8
5
02.02.19 11:57
Und wenn schon keine Gleichheit bei Mann und Frau, dann doch aber bei den anderen.
Oder werden die Diversen nur bei Frauen zu finden sein? Das würde ich dann tatsächlich diskriminierend finden. Auch aus der Sicht der Diversen...

Übrigens habe ich tatsächlich schon eine Stellenanzeige gesehen wo M/F/D gesucht wird...
Nun könnte man auch noch über die Reihenfolge sinnieren; M/F/D... ist das eine Wertung?
Oder sind die Diversen immer hintendran? Besser alphabetisch anordnen?
 

7295 Postings, 2305 Tage Sternzeichen#4 Manche machen sogar eine bessere Figur

 
  
    #9
4
02.02.19 11:58
wie die Nahles!

Sternzeichen


 

7295 Postings, 2305 Tage Sternzeichen#4 Über was reden wir wirklich?

 
  
    #10
4
02.02.19 12:07
Endweder über Transvestitismus oder der sexuellen Orientierung  der Heterosexuellen als auch Homosexuellen  oder über Cross-Dressing, DWT oder  Dragqueens und Dragkings und das zerfäält dann in die Singularität Feminin oder Maskulin.

Ich glube wir müssen bald mindens 10 verscheiden arten von Toiletten in jede Wohnung und Bürö's einbauen um alle Gerecht zu werden.

Achhh letztens war ich in Frankreich, die Damentoilette bei den Frauen war defekt auf dem Rasthof und alle trafen sich in der Herrentoilette und niemand hat es gestört!

Sternzeichen







 

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Was es nicht alles in der Grünenwelt gibt

 
  
    #11
1
02.02.19 15:48
Drittes Geschlecht – Wikipedia
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Drittes_Geschlecht
 

7199 Postings, 3322 Tage mannilueErklärung gesucht !

 
  
    #12
3
02.02.19 16:01
Warum gibt es überhaupt Damen- und Herren- und Divers- Toiletten?
Wäre es nicht wesendlich einfacher für alle...wenn es eine "Uni-Sex Toilette" geben würde?
Für die Herren dann einen seperaten Bereich...für das kleine Geschäft....
und für alle / alles andere/n.... eben die Kabinen.

WO ist da das Problem?  

7199 Postings, 3322 Tage mannilueNicht zuende gedacht, typisch

 
  
    #13
1
02.02.19 16:05
Auszug:“Grundsätzlich muss mindestens die Hälfte der Mitglieder des Landtags weiblich oder divers sein."

ähh..warum werden denn Divers den Frauen zugerechnet?
Warum nicht den Männern?

Ist es denn nicht so: Möge der Bessere gewinnen..
oder soll es die Quote bringen....

also...wenn ich mir den Murks anschaue, der in Berlin tagtäglich produziert wird...
wird das mit einer Quote sicherlich nicht besser....

kann ich mir nicht vorstellen.  

1525 Postings, 4368 Tage HelmfriedIch will auch in den Landtag!! Ich bin auch diver

 
  
    #14
2
02.02.19 16:14
Sogar adv. open water diver!! Jawoll jaah!
Blubb blubbbb.
Blob taucht auch was. Er braucht nur im Starnberger See Asyl beantragen.
Dass er politisch verfolgt wird, kann man hier überall nachlesen.

 

31866 Postings, 3134 Tage NokturnalKein Blobmobbing bitte !

 
  
    #15
1
02.02.19 16:33

6548 Postings, 784 Tage SzeneAlternativPansen!

 
  
    #16
02.02.19 16:38

31508 Postings, 1827 Tage Lucky79Was macht denn dann...

 
  
    #17
5
02.02.19 16:59
die Frauen-Partei..?

Die muss dann Männer in ihren Reihen dulden..?

Oder wird wieder männerfeindlich mit zweierlei Maß agiert. .?
 

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Bei dem ganzen Gedankengut von

 
  
    #18
4
02.02.19 17:06
CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke fühlt sich meine Wählerstimme bei der AfD richtig wohl :-)  

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Die Rede ist passend

 
  
    #19
5
02.02.19 17:20

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Eigentlich ist die Wahrheit ganz einfach

 
  
    #20
6
02.02.19 17:24
 
Angehängte Grafik:
3d4290a3-38ec-4bb3-b480-b072ef51f68a.jpeg (verkleinert auf 71%) vergrößern
3d4290a3-38ec-4bb3-b480-b072ef51f68a.jpeg

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Der Markus :-)

 
  
    #21
3
02.02.19 17:54
Tessa Ganserer ist Politikerin der Grünen in Bayern. Vorher war sie Markus Ganserer. Jetzt ist sie die erste offen transidente Politikerin Deutschlands.
 

7295 Postings, 2305 Tage Sternzeichen#21 Eine Frau mit

 
  
    #22
6
02.02.19 18:05
Gerät zwischen den Beinen macht schon ein wenig Probleme in der Damentoilette. Ob es an den weiblichen Toleranz liegt?

Die Anrede stellt kein Problem für alle da, aber bei der Notdurft hört der Spaß sofort auf. Und bei den Männer in der Herrentoilette ist es wohl ein traumatischer Schock mit Kleidchen.

Unisex  Toiletten wie in Frankreich wäre eindeutig die einfachste Lösung! Aber auf so was kommen die nie weil die dt.  Politiker vollkommen vernagelt sind in ihrer Ideologie und nur noch teuer können und weil ja nur die anderen zahlen.

Sternzeichen

 

31508 Postings, 1827 Tage Lucky79#21 dass man da so ein Theater drum machen kann...

 
  
    #23
4
02.02.19 23:23
unfassbar.
Als ob wir keine anderen Probleme hätten...

Es sind reine Wohlstandsprobleme, die aus Dekadenz heraus
in der Tagesordnung ganz nach oben gesetzt werden...

Mein Gott, dann soll er halt eine Frau sein... wenn er will..!
Wird wohl keiner was dagegen haben...

Einige Leute scheinen ihr Verhalten so auszulegen, dass maximale
Aufmerksamkeit garantiert ist.  

7199 Postings, 3322 Tage mannilueHab mir mal den Film in #19

 
  
    #24
4
03.02.19 08:54
angeschaut..
Also 330Mio für Gendergerechtigkeit ..in Sachsen !

heißt das..es kommen noch all die anderen Bundesländer hinzu...

und angenommen..330 Mio sind " normal",,,dann wären das bei 16 Bundesländern

16 x 330 = 5.280.000.000 €


Na Michel und Micheline.. kannste ja mal ´n Danke dafür anne Grünen schicken.....während du weiter auf deine Rente mit 67 wartest...weil...die Rente mit 63 sollte ja abgeschafft werden....da die Ausgaben dafür-----das Erwartete überschritten....um 1 Mrd € !..

Ja.. dafür wirste jetzt mit Rentner und Rentnerinnen angeredet.
Iss doch auch was.

Wie hieß das noch in" der mit dem Wolf tanzt"?
Gut Tausch !  

15244 Postings, 6591 Tage Calibra21Also ich habe bei meinem Sohn gleich erkannt

 
  
    #25
2
03.02.19 09:42
dass er männlich ist. Bei dem riesen Teil :-)  

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, Fernbedienung, Grinch, SzeneAlternativ, Weckmann