Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SILVER


Seite 1 von 5804
Neuester Beitrag: 17.01.19 08:36
Eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 146.079
Neuester Beitrag: 17.01.19 08:36 von: Galearis Leser gesamt: 14.050.504
Forum: Börse   Leser heute: 524
Bewertet mit:
246


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5802 | 5803 | 5804 5804  >  

871 Postings, 3226 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
246
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
145054 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5802 | 5803 | 5804 5804  >  

64 Postings, 2539 Tage grimmeroHopf omg

 
  
    #145056
1
05.01.19 19:36
Hopf hatte in letzter Zeit in Bezug zu Edelmetalle nicht recht.

Aber in länger Vergangenheit schon, nur trommelt er schon seit ca. 3 Monaten gegen Edelmetalle. Naja und da hatte er nicht recht, will nicht sagen dass man seinen Ausführungen nicht kritisch nach denken sollte.

Aber was wäre wenn die Brennstoffzelle wieder erwarten doch eine Alternative zum Elektro wäre. Da würde doch Kobalt sehr im Wert steigen lassen.

Nur ein Gedanken von mir

Gruss Grimmero  

1849 Postings, 1815 Tage dafiskosN`...aaaabnd, Silberianer.

 
  
    #145057
4
05.01.19 20:19
Grimmero, ui wär das schön, wenn wir zwischen  zwei so klar abzugrenzenden Szenarien wählen könnten und die Situation damit auch für die Zukunft in ihren Möglichkeiten beschreibbar wäre .....

Obwohl Deine Szenarien ja sicher auch möglich wären gibts glaub ich noch mindestens hunderttausend andere .... und das dramatische ist ja eigentlich, dass hier die Logik gar nix mehr zählt (unsere Kleinmensch-Logik ja eh ned ...) weil in der Entwicklung der Systeme der WirtschafteEN (nicht nur "der, also unserer" Wirtschaft) und der Finanzsysteme weltweit ja schon so viel ausser Kontrolle ist, und so auch gar nicht mehr ab- und vorhersehbar. Paar armseelige Hanseln meinen wohl tatsächlich noch, da wär noch was zu kontrollieren und zu lenken. Und viele vielvielmehr armseelige Hanseln glauben denen sogar auch noch. Obwohl man doch sehen könnte, dass da nur noch Sand in die Wüste getragen wird .....

Also bleibt mir nur noch einerseits vom schlechtesten Zukunftsszenario (also Krieg, Währungsverlust, Enteignung etc) als tatsächliche Möglichkeit auszugehen und gleichzeitig trotzdem auf eine friedliche Umkehr zu hoffen ... damit wären dann alle Szenarien abgedeckt .....

Pan American S.: hab ich auch schon Jaaahre im Blickwinkel. Gute Chancen, in steigenden Märkten eine quasi-Monopolstellung auf Silber dort....relativ sicherer Big-Player sowieso, auch trotz der Probleme  mit Unruhen ...derzeit für mich unklare Länderrisiken.
Aber meine Favoriten eher derzeit bei mid- size multi-metall (basismetallerze + Silber) Produzenten , da in den kommenden, seeehr schwankenden und vermutlich langjährigen Zeiten der EM-Hausse und allg. Rohstoffhausse die Synergie- und Ausgleichseffekte unterschiedlicher, voneinander kostenabhängiger Produkte, sich sehr positiv aufeinander auswirken würden .... also z.B. Americas Silver corp. (investiert).
Oder Silvercorp Metals (Tolle Produktions- und Kostenzahlen. aber nicht investiert wg. Länderisiko)
Oder Explorer: ganz wichtig weil alle großen hier die letzten Jahre viiiiel zu wenig unternommen haben und steigende Märkte die Gesamtressourcen so seeehr schnell verknappen würden. Bsp. hier: Aussie- Explorer: silver mines ltd.: sehr erfolgreiche Exploration seit Jahren, ständige Vergrößerung der inzwischen großen nachgewiesenen und annehmbaren Ressourcen und für große Produzenten evtl bald attraktiv, oder halt iwann eigene Produktionsstätten, m.E. nach wie vor lächerlich unterbewertet.
Nicht zu unterschätzen Fresnillo (m.E. am besten aufgestellt von den Großen, was Exploring und zukünftige Ressourcensicherheit angeht), Polymetal (gewaltiger vielseitiger gegenwärtiger Produktionsstättenfundus mit ebenfalls mächtig Steigerungspotential in riesigen Ländereien). In die beiden würde ich aktuell investieren, wenn ich noch was zu investieren hätte in Aktienpapierl ....

... werde aber vermutlich eher Unternehmens-Papierl noch bissel weiter abbauen zukünftig, da die zweit- und Dritt- und Viert- ....- Parteienrisiken einfach immer unüberschaubarer werden.

Hoffen wirs Beste, für uns alle und alle anderen auch. Näxte Woche wird auch wieder richtig spannend !  

1849 Postings, 1815 Tage dafiskosWenn der Staat ...

 
  
    #145058
2
06.01.19 11:36
... vermehrt ans Vermögen seiner Bürgen will - das muss man realischtischerweise immer mehr mit einkalkulieren - lohnt es sich, sich laaange vorher Gedanken zu machen, egal bei welchen Vermögensformen auch immer .... wenns soweit ist, ists halt wie immer zu spät ....:
Meine Ideen zu phys. Silber wären hier (scho z.Teil umgesetzt):

- Zuhause nur kleine Mengen und kleine Stückelungen (max 1oz.) aufbewahren. Sollen lediglich zur ultimativen Absicherung der existentiellen Grundbedürfnisse dienen. Mir langen da wenige Hundert Unzerl.
- Alles andere verteilt auf verschiedene Orte vergraben. Die Orte vorerst niemandem sagen. Die Orte lediglich mit Gedankenbrücken (Räume, frühere Lebenssituationen, früher wichtige Orte) die man sich selbst notiert (im Alter / bei Demenz leidet meist zuerst das Kurzzeitgedächtnis) festhalten.
- Alles (vergrabene) Silber bereits zu Lebzeiten möglichst bald an seine Liebsten verschenken, evtl. mit Schenkungsvertrag. Allerdings mit dem Zusatz, dass erst zu einem späteren, von mir frei zu wählenden Zeitpunkt aber spätestens mit der Testamentseröffnung nach meinem Ableben, die Erbenden die Orte erfahren und somit erst dann die Verfügungsgewalt erhalten. Und mit dem Zusatz, dass der Schenkungsveertrag nur für die Menge des Silber gilt, die ich nicht selbst zwischen Testamentserstellung und meinem Ableben veräussere. Zugriff sollen hier eventuelle künftige gesetzliche Vertreter nicht haben, falls ich meine Entscheidungsfähigkeit vor dem Ableben verliere.
- Beim Erstellen des Testamentes sowohl die bereits früher erfolgte Schenkung als auch die Vereinbarung zur Orts- Mitteilung anführen.
Dabei auch beschreiben, dass die Erben erst mit der Ausgrabung erfahren, wieviel tatsächlich noch da ist.
Dem Testament in verschlossener Form die Ortsmitteilungen beilegen (wichtig: nur alleine von den Erbenden persönlich zu öffnen).

M.E. wären so die Erben als auch ich selbst bestmöglich abgesichert, gleichzeitig bestünde für alle Beteiligten noch genug Spielraum, sein zukünftiges Verhalten an die sich evtl. ändernden gesetzl. Gegebenheiten, natürlich gesetzeskonform, anzupassen. Und zwar ohne Enteignung.

Dennoch halte ich eine tatsächliche Enteignung, eine Konfiskation oder ein Handelsverbot für viiiiel unwahrscheinlicher als bei Immos, Grund, Bar- und Giralguthaben .....

Vielleicht zum Abschluss noch Misthaufen über den Verstecken aufschütten, falls man Angst vor Sondengängern hat.
 

13223 Postings, 2287 Tage silverfreakyEufibu

 
  
    #145059
1
07.01.19 06:13
wurde von mir in youtube gesichtet.Zumindest als Kommentarname.Unter einem Bericht bezüglich der EM-Manipulation.
Könnte also passen!  

4 Postings, 666 Tage TottiKompottiHopf und andere Analysten

 
  
    #145060
4
07.01.19 09:48
Wer den Analysten der Finanzbranche glaubt, der geht große Gefahr das Falsche zu machen. Es geht denen meines Erachtens hauptsächlich darum, die gläubigen Leser so zu manipulieren, dass diese das tun was der  Analyst will, um sich ganz einfach daran zu bereichern.

Florian Homm hat es jahrelang auch so gemacht. Schaut euch mal die Doku über ihn an. Er sagt selber, dass er nicht der Einzige ist, der solche Methoden anwendet hat. Sondern es ist sogar sehr verbreitet.  

14681 Postings, 1872 Tage Galeariseufiberl lebt ?

 
  
    #145061
1
07.01.19 11:58
die Nachricht des Jahres !  

17685 Postings, 2550 Tage HMKaczmarekMönsch, kaum mehr was los hier ):

 
  
    #145062
3
07.01.19 20:00
...aber... think positive (:

Der "Mond" bereichert einen hier wenigstens nicht mehr mit seinen grenzenlosen Weisheiten.
Dafür hat der arme Canis ihn jetzt an den Hacken ;)

Gruß an Hopf und Goldie  

14681 Postings, 1872 Tage Galearisbeobacht`n

 
  
    #145063
1
07.01.19 22:27
und ruhig bleib`n....  

1258 Postings, 3451 Tage gilbert10Und

 
  
    #145064
08.01.19 15:02
Rate stellt sich tot  

13526 Postings, 3523 Tage DrSheldon Cooperone last dip?

 
  
    #145065
1
08.01.19 16:31
https://youtu.be/VaV86VWSW7Q  

17685 Postings, 2550 Tage HMKaczmarekHa, in $ und €

 
  
    #145066
1
08.01.19 20:20
...wieder leicht im Pluuus. Sehr schön.  Kein Höllenschlund (-:

Gruß an Goldie und diesen Hopf Typen  

1931 Postings, 575 Tage romanov17EMs

 
  
    #145067
1
08.01.19 21:02
Palladium klettert und klettert
Silber jetzt auch im plus !
Schaut gut aus bei den EMs  

1134 Postings, 527 Tage BigBen 86Lacht über den Hopf mal nicht zu früh

 
  
    #145068
1
09.01.19 12:14
Wenn die Herren sich im Handelsstreit einigen kann es für Gold evtl. wieder abwärts gehen...  

1258 Postings, 3451 Tage gilbert10Hopf

 
  
    #145069
1
09.01.19 16:19
Ist schon seit Wochen short wie er schreibt... Egal ob man ueber ihm lacht oder nicht.  Seit wochen macht er verluste und irgendwann muss man seine pos zumachen.  Also lag er voellig daneben..  

3939 Postings, 1111 Tage ElazarHopf ist ein guter Kontraindikator

 
  
    #145070
3
09.01.19 16:31
Als er Long in Gas einstieg krachte Gas sofort -10% am folgendem Tag runter. Als nicht lachen sondern schauen was er macht ;)  

2578 Postings, 3378 Tage bindabeiFakt ist seit Phillip Hopf

 
  
    #145071
2
09.01.19 16:34
Den Mittwoch, 26.12.2018 17:58 nachweislich den gesamten Edelmetallsektor auf shorten gestezt hat,ist dieser Sektor ordentlich gestiegen.Wer zu diesem Zeitpunkt auf Hopf empfehlung gehandelt hat steht fett in den Miesen.Klar ist die Bäume wachsen nicht in den Himmel und auch hier werden wir eine Korektur sehen däfür brauchen wir aber keine ... Experten.  

1258 Postings, 3451 Tage gilbert10Hopf

 
  
    #145072
1
09.01.19 16:37
ist jemand der sich ununterbrochen selbst feiert..so ich habe es euch gesagt, ich bin beste.. Ich kann den Typen nicht leiden.. Vor ca einem Jahr habe ich mit ihm eine Diskusion ueber email gefuehrt... Muss nicht unbedingt sein  

14681 Postings, 1872 Tage Galearis...

 
  
    #145073
2
09.01.19 16:47
physische Besitzer juckt die Hopferei eh nicht. Die sind wegen der jehre-und jahrzehntelangen Warterei  nur so schwarz angelaufen, vermute ich, wie manches aus dem Bestand.  

17685 Postings, 2550 Tage HMKaczmarekGuten Abend

 
  
    #145074
10.01.19 18:49
...  

13118 Postings, 2155 Tage NikeJoeElliott Waves ist eine Trading-Technik

 
  
    #145075
1
12.01.19 11:51
Dieses wendet Hopf an! Er kann damit natürlich nichts prognostizieren, wie so viele fälschlich denken.

Im Prinzip ist es relativ egal WELCHE Technik ein Trader anwendet. Das einzig entscheidende für den Trader ist, dass er die Verluste strikt begrenzt und seine Strategie (auch wenn er sie optimiert/anpasst) ganz streng einhält. Wenn er dann 50% richtig gelegen war (oder knapp besser ??) und die Gewinnmitnahmen etwas höher waren als die Verlustbegrenzungen, dann ist er ein "Winner". Dass das langfristig nicht einfach ist, sollte klar sein, weil er ja damit abzüglich aller Kosten ausreichend über dem passiven Indexer liegen sollte, damit sich die Arbeit überhaupt auszahlt!


 

9810 Postings, 3161 Tage TrumanshowNaja N1ke Kosmos in 75

 
  
    #145076
1
12.01.19 20:46
da hab ich etwas mehr erwartet da wo du herkommst. Bei der Schleichwerbung fallen gleich Neueinsteiger in die Quetschpresse oder werden schon bei den Kredithaien zu Fischfutter gemacht. Der Chart wandert eh eines Tages in die Hölle, ist eh der brutalste Markt zum traden.  

1931 Postings, 575 Tage romanov17....

 
  
    #145077
2
14.01.19 14:23
Wünsche allen Silberfreunden einen guten Start in die neue Woche.
Silber leicht im plus !  

17685 Postings, 2550 Tage HMKaczmarekJep, geht zumindest ohne Wasserfall

 
  
    #145078
14.01.19 20:54
...weiter.

Gruß an Goldie und den tollen 79%-Hopf   (-:  

14681 Postings, 1872 Tage Galeariseufiberl fehlt....

 
  
    #145079
1
14.01.19 22:20
 

14681 Postings, 1872 Tage GalearisAchtung, wenn S nicht weiter steigt kommt GG

 
  
    #145080
17.01.19 08:36
wieder.
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5802 | 5803 | 5804 5804  >  
   Antwort einfügen - nach oben