Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SILVER


Seite 1 von 5385
Neuester Beitrag: 22.08.17 14:59
Eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 135.614
Neuester Beitrag: 22.08.17 14:59 von: Trumanshow Leser gesamt: 11.263.813
Forum: Börse   Leser heute: 6.106
Bewertet mit:
241


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5383 | 5384 | 5385 5385  >  

871 Postings, 2713 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
241
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
134589 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5383 | 5384 | 5385 5385  >  

11502 Postings, 1359 Tage Galeariseufibu: I hab`s enk g`sogt...

 
  
    #134591
22.08.17 08:48
wer immer dem letzten Schrei nachläuft, läuft Gefahr in den ...gebissen zu werden.
Man sollte früher in untgerbewertete unentdeckte Anlagen gehen, bevor alle drin sind.
Ist leicht gesagt, gelingt nicht immer, aber mit Geduld kann man wenn früh dabei vieles aussitzen.
Warum probierst es ned a mal mit Goldminan....oder Uranminan.....?
Kein Rat, nur meine Meinung.  

60 Postings, 1291 Tage KleinstspekulantBargeld ist im Grunde schon abgeschafft

 
  
    #134592
22.08.17 08:49
und zwar in Griechenland. Dort können weiterhin nur maximal 60 Euro pro Tag am Automaten gezogen werden, sofern der Apparat genug Geld geladen hat. Das ist zwar keine "harte" Abschaffung, aber durchaus eine ernste Einschränkung. Das Traurige daran ist, dass nichts dagegen unternommen wird.

Ob eine Blase platzt bemerkt man doch erst, wenn sie bereits geplatzt ist. Vielleicht werden wir in ein paar Wochen oder Monaten sehen, dass die Multifinanzblase schon vor Wochen angestochen wurde. Nur jetzt erkennen wir das noch nicht.  

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperEs wird nicht dazu kommen

 
  
    #134593
22.08.17 08:55
dass wieder in Silber als Geld getauscht wird...
Cryptos sind die Zukunft und jeder, der das nicht erkennt, wird dafür bezahlen..  

11502 Postings, 1359 Tage GalearisBargeld ist nicht abgeschafft

 
  
    #134594
22.08.17 08:58
das empfinden nur solche,  die keines haben oder wie richtig gesagt, aum keines bekommen und verwenden dürfen.  

57 Postings, 37 Tage Ringi@DrSheldon

 
  
    #134595
2
22.08.17 09:23
Wenn dann demnächst die Papierwährungen krachen gehen und du was zuessen kaufen möchtest, würde ich mich freuen wenn du hier rein schreibst was die Bauern oder Bäcker zu deinen angebotenen Kryptos gesagt haben! ;D

Es mag vielleicht ein Teil der Zukunft sein, aber der Weg der Kryptos in den Alltag liegt weit hinter dem bevorstehenden Kollaps. Der vermutlich die Vernichtung der Papierwährungen nach sich zieht, außer Inflation und Hyperinflation haben die Zentralbanken keine Handhabe mehr.

Aus dem gegebenen Anlass zu Bitcoins und EM kann ich den heutigen Artikel auf Goldseiten empfehlen.
Ein Sommernachtstraum: Die beste Zeit für Edelmetallkäufe vom 22.08.2017
Ein Sommernachtstraum: Die beste Zeit für Edelmetallkäufe vom 22.08.2017
Seit 1987 nutze ich die letzten beiden Wochen im August immer, um einkaufen zu gehen - so ähnlich wie Schüler, die sich nach den langen Sommerferien mit allem ausstatten, was sie für das neue Jahr benötigen. Ich kaufe allerdings keine Stifte, Hefte...
http://www.goldseiten.de/artikel/...e-Zeit-fuer-Edelmetallkaeufe.html
 

Optionen

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperIch bin mittlerweile

 
  
    #134596
22.08.17 09:28
der Meinung, dass Cryptos den Reset sanfter gestalten werden, so dass wir nicht in einer Mad Max Welt leben werden, in der die meisten hier sowieso nicht überleben würden  

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperEM

 
  
    #134597
1
22.08.17 09:29
habe ich genug. Außer seit Jahren fallende Preise gab es hier nicht viel zu sehen..  

11502 Postings, 1359 Tage Galeariswir brauchen keine Cryptos wird brauchen den Gold

 
  
    #134598
3
22.08.17 09:45
standard.
Begrenzte Menge gerdecktes Gold und Papier Elektrowährung.
Das wollen aber die PTB ( Powers that be, ertablierte Eliten ) nicht, da sie kein Gold haben, nur Leute, die den anderen das Geld (Kryptogeld)  aus der Tasche ziehen wollen, um sich damit zu bereichern. Genau darum wurde das erfunden, ich traue der Sache nicht. Vor allem , wenn sich Leute, wie der mir höchst suspekte Transatlantiker Guttenberg, wie zu lesen war, da mit  Ripple einschalten und mitkochen wollen. Aber Tatsache ist, das Kryptofieber grassiert, kann man überall feststellen.  

125 Postings, 54 Tage ResieWenn...

 
  
    #134599
2
22.08.17 09:48
...die  Kurse der EM unter die Herstellungskosten fallen, machen die Produzenten ihre Läden dicht, was zu einer starken Verknappung führt. Insbesondere SILVER wär davon betroffen, da ein großer Teil davon von der Industrie benötigt wird (ca. 60% der Jahresproduktion). In an solchen Fall kann der Preis eines Unzerls am Papiermarkt nur noch ein lächerlich niedriger Witzbetrag sein, aber dafür wird einem keiner mehr Edelmetall verkaufen wollen. Dann wern sich die Preise für´s Physische abkoppeln und de Preisaufschläge der Händler können dann extreme Ausmaße annehmen .

 

Optionen

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperNein Galearis

 
  
    #134600
22.08.17 09:55
die Cryptos sind schon ein Goldstandard. Außerdem wird das Gold dann zentralverwaltet, was auch Möglichkeiten zum Betrug gibt. Die Blockchain aber an sich lässt keine Manipulationene zu. Wichtig ist nur, dass sie dezentral ist und nicht zentral verwaltet wird  

57 Postings, 37 Tage Ringi...

 
  
    #134601
22.08.17 10:17
Goldfäden in die Geldscheine und Goldkerne in die Münzen! Dann sind die auch dezentral! :)  

Optionen

57 Postings, 37 Tage Ringioder auch silber!

 
  
    #134602
22.08.17 10:19
 

Optionen

1071 Postings, 2938 Tage gilbert10Dr.Sheldon

 
  
    #134603
2
22.08.17 10:49
Früher warst du total silber .. jetzt bist dudu total cryptos :-) .....  finde beides falsch ... man sollte alles mit vorsicht geniessen :-)  

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperGut dann

 
  
    #134604
22.08.17 11:12
kaufe ich jetzt Anleihen und Aktien. Die sind sicher unterbewertet ;-)  

1071 Postings, 2938 Tage gilbert10Dr.Sheldon

 
  
    #134605
1
22.08.17 11:34
Ich schreibe nicht das du anleihen oder aktien kaufen sollst .. ich meine nur das es schlecht ist sich immer nur auf eine einzige sache so zu fixieren ;-)  

125 Postings, 54 Tage ResieDrum...

 
  
    #134606
2
22.08.17 11:40
...konzentriert si des Reserl auf 2 Sachen - GOLD & SILVER !!  

Optionen

11586 Postings, 3010 Tage DrSheldon CooperWenn Silber steigt

 
  
    #134607
22.08.17 11:41
und das wird es, ist es gut. Das wird noch ein bißchen dauern, da Silber ohne Ende manipuliert ist. Solange werden die Cryptos (BTC, LTC, ETH, DASH) weiter laufen.

Keine Handlungsempfehlung!  

11502 Postings, 1359 Tage Galeariswährend des Goldstandards gab es kaum Kriege

 
  
    #134608
2
22.08.17 12:16
soweit ich weiss ,oder wenigstens keine Weltkriege, Gold gab es immer nur in begrenzter Menge, nur die Gier nach mehr liess die Leute abrücken, um sich dieTaschen voller "Geld "  zu stopfen, das sie sich schufen, nach ihren Regeln . Der Doller war ein Hinterlegungsschen für eine geringe Menge Gold. Ich könnte auch Kupfer ,  Silber, Öl oder Pflanzensamen nehmen. ( jedenfalls was werthaltiges ) Solang suspekte wie dieser Gutti da mitmischen ist mit das alles nicht geheuer. Ich hb liber die Kontrolle in der Box , in meiner Box, als im Computer.  

11502 Postings, 1359 Tage Galeariswas is wenn man Regierungshacker

 
  
    #134609
22.08.17 12:32
auf die Kryptoportale loslässt ? Dann wäre das Vertrauen mal wieder weg, die Schweine sagen dann,  wir maches es für euch wieder sicher unter der Regie unserer  Kryptostaatsbanken, die wir für euch (Schafe ) kontrollieren. Und wir meinen es nur gut mit euch....
Aber wie der Müller es beschreibt,  auch so ein gespielter Oberschlaumayr, ist das der Vorläufer zur bargeldlosen Versklavungs-Gesellschaft.
Also will man die Leute rein treiben....das ist nicht zu übersehen.  

1071 Postings, 2938 Tage gilbert10Dr.Sheldon

 
  
    #134610
22.08.17 12:33
Ok .. na dann ist nichts einfacher als miliardär zu werden .. :-)  

154 Postings, 74 Tage uranfaktsist das hier n sch...Krypto

 
  
    #134611
1
22.08.17 12:47
Thread oder geht's hier um Silber, kann diesen Bitcoinmüll echt nicht mehr hören  

9963 Postings, 1642 Tage NikeJoe@Resie: Aber derzeit

 
  
    #134612
1
22.08.17 14:16

...funktioniert anscheinend der Markt noch.
Höre nirgends etwas über Silber-Verknappungen.

Silber wird auch sehr oft als Beiprodukt in der Kupfer-Produktion gewonnen.
Also selbst wenn der Kurs weiter fällt, hätte das auf die Förderung keine wesentliche Auswirkung.
Außerdem könnten auch theoretisch noch die Lager günstig geplündert werden, falls die Eigentümer dann wieder einmal in Panik verfallen (das ist aber auch nicht mehr so wahrscheinlich, weil die zittrigen Spekulanten in den letzten Jahren großteils raus sind).

Ein neuerlicher Kurseinbruch kann also IMO nur passieren, falls die industrielle Silber-Nachfrage einbricht (siehe z.B. Finanzkrise 2008). Das sehe ich aktuell nicht, weil die Wirtschaft weltweit doch nicht ganz so schlecht läuft.
Die Invest-Nachfrage korreliert mit dem Goldkurs. Diese wirkt aktuell IMO noch immer nicht besonders unterstützend...

Resümee: Die großen Spekulanten (Silverbugs) die bis 2011 rein sind, sind jetzt fast wieder draußen. Größere Kursverluste (< 12 eur/Oz.) sehe ich im Silber für die nächsten 1-2 Jahre keine mehr. Ziel der nächsten Jahre... 19 - 22 eur/Oz. CRV > 2

 

11502 Postings, 1359 Tage GalearisZiel is höher

 
  
    #134613
22.08.17 14:53
ich hab scho bei dreissgi nicht verkauft,  warum sollte ich auf 19 oder 22 warten ?
Lächerlich.
BTW auch in der Defla hat ein 5 Mark Heiermann einen eingebauten Schutz. Oder vo mir aus a 50 Schilling Stück vom österr. Hauptmünzamt ( 90 % Silber )
BuBa nimmt in der Regel zum Nennwert zurück.
Der Silver surfer surft aber klar auf der Inflationswelle .
Nur meine Meinung, kein Rat.  

11502 Postings, 1359 Tage Galearisdes Reserl wird mir vermutlich recht geben

 
  
    #134614
22.08.17 14:55
 

6882 Postings, 2648 Tage TrumanshowWeil es schon vorbei ist, gehts nun zurück

 
  
    #134615
22.08.17 14:59
so eine Art Risiko, der Trommler vorneweg, möchtest dich nicht hinter der Anschlusshausse verstecken? Ich dachte bist vom anderen Farbuniversum, dann müsstest das doch erkennen?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
5383 | 5384 | 5385 5385  >  
   Antwort einfügen - nach oben