SDSS - Die Zukunft der ...


Seite 27 von 36
Neuester Beitrag: 28.10.11 00:44
Eröffnet am: 24.07.10 21:04 von: muenther Anzahl Beiträge: 880
Neuester Beitrag: 28.10.11 00:44 von: BioLogic Leser gesamt: 81.772
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 16
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 36  >  

1435 Postings, 3829 Tage njimkoScanner

 
  
    #651
2
15.04.11 09:31
Sol.ange man in unserer technokratischen Bürokratie nur ausschließlich an eben technischen Lösungen arbeitet, wird die Sicherheit nur eine Maschinelle sein. Nichts anderes denkt SDSS. Nur versuchen sie die Psyche durch ein Programm zu erkunden. Das ist alles nur Stückwerk. Erfolg wird nur ein Gesamtkonzept haben in dem Mensch und Maschine sich optimal ergänzen. Auch wenn es nicht direkt zusammen hängt, das Umdenken in der Energieversorgung kündigt so einen geistigen Konsenz an. Die Hoffnung stibt zuletzt.
Gruß  

1420 Postings, 3832 Tage madoldNur 5 Prozent von dem würden mir schon reichen!

 
  
    #652
4
20.04.11 12:32
5 Prozent von 35 EUR (Aktienwert, siehe unten), das wären Weinachten und Ostern und ... zusammen. Doch wo sich SDSS im Moment bewegt und ob nicht die Übernahme durch eine stark aufgestelltes Unternehmen im vergleichbaren Sektor sinnvoll wäre, das wird uns das Management von SDSS beantworten müssen. Bis dahin dürfen wir nur träumen. Leider ist durch die NASDAQ-Notierung (Dollar) zusätzlich mit Währungsrisiken zu rechnen.

Hier ein Beispiel (Auszüge). Volker Gelfahrth schreibt in seinem heutigen "Value Telegramm" (Werbebrief) über "den Überwachungsspezialisten" (er nennt den Marktführer nur "das Unternehmen") aus Israel:

...
Bei einem Kurs im Bereich von 35 $ bieten sich jetzt attraktive Kaufgelegenheiten. Die Quartalszahlen erreichten erneut Rekorde. Die Umsätze stiegen im 4. Quartal 2010 um rund 15% auf den neuen Spitzenwert von 187 Mio $.

Beim Gewinn lag der Zuwachs bei 37 % auf 17,4 Mio $. Auch die Bruttomarge konnte von 59 auf 62,3% verbessert werden – was auf eine monopolartige Stellung hindeutet. Die hohe Ertragskraft spiegelt sich in einer Cashflowmarge von 24% wider. Für 2012 rechnet er mit einem Gewinnanstieg um 21% auf 2,37 $ pro Aktie, woraus sich ein KGV von 15 errechnet.
...

Das Unternehmen von dem ich heute berichte, ist auf Überwachungstechnologien spezialisiert. Es hat dafür eine eigene Analysesoftware entwickelt, mit deren Hilfe Daten aus Video-, Audio- und Internetüberwachung in kürzester Zeit analysiert werden können. Mit Hilfe dieser Lösungen können die Kunden unstrukturierte Signale und Daten abfangen und dann in nutzbare Informationen umwandeln.

Die Palette der Anwendungen reicht dabei von E-Mails oder Internet-Chatrooms über Audio- und Videoübertragungen bis zu Festnetz- und Mobilfunktelefonaten. Für Datenschützer sicher ein Graus, jubeln Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Militär, da mit Hilfe der Technologie die Sicherheit verbessert wird.

Zu den mehr als 24.000 Kunden in 100 Ländern, gehören öffentliche Einrichtungen, Sicherheitsbehörden, Geheimdienste, Polizei, Militär und Unternehmen. Konkrete Beispiele für Abnehmer sind die Bank of England, das New York Police Department und der Eiffel-Turm.

Etwa 85 der Fortune-100-Unternehmen gehören zum Abnehmerkreis.

Darunter die zehn größten Banken der Welt. Aber auch bekannte Konzerne wie American Express, General Electric, Home Depot, Time Warner, Nextel oder Vodafone.

Die Produkte der Gesellschaft werden dabei zum Schutz und zur Überwachung von Gebäuden und natürlich auch bei der Terrorbekämpfung eingesetzt. Aber nicht nur. Die Israelis haben ihre Datenauswertungssoftware so adaptiert, dass privatwirtschaftliche Konzerne diese Produkte zur Optimierung von Kundenkontakten einsetzen können.

Zudem besitzt Das Unternehmen als Sicherheitsspezialist die nötigen Überwachungssysteme, um einer der Profiteure bei Großveranstaltungen zu werden, wie z.B. den Olympischen Sommerspielen in Peking.

In Israel gibt es aber besonders im Hightech-Sektor hervorragende Firmen. Neben einem guten Ausbildungssystem besitzt das Land ein sehr technologiefreundliches Forschungsumfeld. Das gilt besonders für Bereiche, die für das israelische Militär und die Sicherheitsindustrie von Bedeutung sind. Derartige Entwicklungen und Forschungen werden besonders gefördert.
...

http://www.gevestor.de/...41475&SYS=000&SCID=aW5mb0BnZDkwLmRl  

1420 Postings, 3832 Tage madoldSteht es bereits in den Sternen ...

 
  
    #653
5
20.04.11 13:26
Zur Aufheiterung gedacht ... in Anlehnung zu meiner "Übernahmethese" (#652), nur hoffe ich, dass wir nicht so lange warten müssen. Dieses M&A ist im Universum zu beobachten: Es gibt einen neu entdeckten Stern mit dem Namen SDSS ;-)) der in das Kraftfeld eines unsichtbaren Sterns geraten ist ...

Two Dying Stars Reborn as One
...
The newly identified binary star (designated SDSS) is located about 7,800 light-years away in the constellation Cetus. It consists of two white dwarfs, a visible star and an unseen companion whose presence is betrayed by the visible star's motion around it.

The visible white dwarf weighs about 17 percent as much as the Sun, while the second white dwarf weighs 43 per cent as much. Astronomers believe that both are made of helium.
The two white dwarfs orbit each other at a distance of 140,000 miles - less than the distance from the Earth to the Moon. They whirl around at speeds of 270 miles per second (1 million miles per hour), completing one orbit in only 39 minutes.
                    §
The fate of these stars is already sealed. Because they wheel around so close to each other, the white dwarfs stir the space-time continuum, creating expanding ripples known as gravitational waves. Those waves carry away orbital energy, causing the stars to spiral closer and closer together.

In about 37 million years, they will collide and merge.

http://www.innovations-report.de/html/berichte/..._reborn_173391.html  

1004 Postings, 3796 Tage McDonald...

 
  
    #654
1
20.04.11 15:23
Mitte Mai ;-)  

281 Postings, 3525 Tage nefkv@madold

 
  
    #655
3
20.04.11 18:19

schöne news - lese dir mal das durch: Zu den mehr als 24.000 Kunden in 100 Ländern, gehören .........!! ich wär ja schon mit 24 zufrieden!

 

1435 Postings, 3829 Tage njimko@madold's Geheimunternehmen

 
  
    #656
4
20.04.11 19:11
Top Image Systems

Unternehmen:
http://www.tis.co.il/de/Page.asp?Par=7.51&id=954

Chart:
http://stockcharts.com/h-sc/ui

Da würde SDSS gut dazu harmonieren, WeCu übrigens auch!
Gruß  

1841 Postings, 4433 Tage BioLogic#656

 
  
    #657
3
20.04.11 19:20
sehr schön, dann kann es ja jetzt endlich wieder losgehen :D

1435 Postings, 3829 Tage njimkoWerbung für Cogito...

 
  
    #658
22.04.11 01:12
Im Officer.com ist das gut aufgehoben, da lesen es die Richtigen!

http://www.officer.com/product/10051940/cogito-data-center

Gruß  

281 Postings, 3525 Tage nefkv@njimko

 
  
    #659
1
22.04.11 08:10
da steht aber - updatet:23.juli 2009!  

1435 Postings, 3829 Tage njimkotschuldigung, hab ich übersehen,

 
  
    #660
1
23.04.11 18:40
dann eben alte Werbung für Cogito.

Dieser Artikel ist in meinen bisherigen suchen noch nicht aufgetaucht, an was liegt das? Werden ältere Artikel von Google sozusagen "redesigned" oder liegt das an der Häufigkeit mit der sie aufgerufen werden, dann hätten auch ältere Artikel ihren Wert?
Gruß  

281 Postings, 3525 Tage nefkvemail

 
  
    #661
1
27.04.11 12:53
hallo leute! kann der eine oder andere mal versuchen, per email mit sdss in kontakt zu treten?! warte schon wieder seit drei wochen auf eine antwort! besser gesagt, hab ich (sechs mails) noch NIE eine antwort bekommen!! (vielleicht haben die ja was gegen österreicher?!) - die von sdss angekündigten infos sind ja auch nicht gerade "üppig"!  

3845 Postings, 3582 Tage DeRojeDer Makler und seine Taxen....

 
  
    #662
1
27.04.11 19:14
Geld Realtime-Kurs0,024
Brief Realtime-Kurs0,039
Zeit 27.04.1115:54
Spread 38,46%
Geld Stk. 25.000
Brief Stk. 82.295  

85 Postings, 3670 Tage gunter1000@ all

 
  
    #663
1
29.04.11 14:28

Fällt das nur mir auf?

Wenn man den Chart der letzten 3 Monate ansieht. Dann fallen wir wunderbar ganz langsam nach unten.

In weiteren 3 Monaten, wenn das so weiter geht, stehen wir dann bei 0,005 bis 0,015

Oder liege ich total falsch?

 

 

 

 

3845 Postings, 3582 Tage DeRojeohne News nix los... würde ich sagen

 
  
    #664
1
29.04.11 16:02
aber wenn sie kommt, dann knallts richtig nach oben.

Der Chartverlauf ist den Maklern geschuldet! Handel kann man ja nicht sehen.  

1004 Postings, 3796 Tage McDonald...

 
  
    #665
1
29.04.11 18:41
Mitte/Ende Mai ;-)  

1420 Postings, 3832 Tage madoldDie Welt ist deshalb nicht sicherer geworden ...

 
  
    #666
1
02.05.11 16:36
Ein amerikanischer Freund schreibt mir soeben seine Meinung zum "Tod" von bin L-a-d-e-n:

With today's big news, I couldn't help being reminded of a line from one of our favorite movies,  the 1980 comedy movie Hopscotch. Walter Matthau plays a CIA agent. Ned Beatty plays Matthau's insufferable CIA boss, Myerson. Sam Waterston plays Matthau's CIA protege, Joe Cutter.  Beatty demotes Matthau. Matthau goes 'off the reservation'. Beatty goes after him and finally (he thinks) kills him.

From Hopscotch (1980)

Myerson: "The son of a bitch is dead, finally."
Cutter: "The son of a bitch better stay dead."

Absolut sehenswert, schon alleine wegen des schnoddrigen Matthau:
http://en.wikipedia.org/wiki/Hopscotch_(film)  

1435 Postings, 3829 Tage njimkoBin

 
  
    #667
1
02.05.11 18:14
Wenn er nicht mehr da ist, braucht die Welt dann noch SDSS?

Die Quartalsdaten sollten es spätestens zum 15.05.2011 zeigen?

Gruß  

1420 Postings, 3832 Tage madoldCutter sagt "... he better stay dead" (#666)

 
  
    #668
5
02.05.11 21:46
"... wurde nach Angaben des US-Präsidenten bei einer Kommandoaktion durch US-Spezialkräfte in der pakistanischen Stadt Abbottabad, nördlich der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, getötet. Er soll bereits auf See bestattet worden sein" schreibt Michael Mross heute.

Die Spur ist verwischt ... Räuberpistole? Die Welt braucht Cogito, davon bin ich überzeugt.

Betreffend SDSS:
... bin ich mit Alex Traiman in Kontakt. Er sicherte mir soeben eine Antwort auf meine etwas umfangreicheren Fragen zu Newsflow, Letter of the Management, Merger-Gedanken etc. innerhalb der nächsten Tage zu. Es muss doch endlich einen Rucker geben, der CFO kann doch nicht nur die Zahlen der Vergangenheit prüfen und nachbessern. Die Zukunft interessiert uns, doch bei der Geheimniskrämerei werden wir wohl die Zukunft als Vergangenheit lesen. Soll mir egal sein, dann geht der Kurs halt im Nachhinein hoch und nicht spekulativ im Vorfeld. Ich bleib dran, mal sehen, was wir zu lesen bekommen.

http://www.gevestor.de/...&cHash=1f87676e6c0cedf71c61ccdc5ccbb09c  

3845 Postings, 3582 Tage DeRojeDas finde ich gut @ madold!

 
  
    #669
1
04.05.11 13:31
Dann dürfte  ja wenn News eintreffen endlich mal der Knall kommen.

Der Makler muss auch schon wieder voll im Tee sein :D.... so wie der mal wieder taxt.  

281 Postings, 3525 Tage nefkvLöschung

 
  
    #670
08.05.11 18:05

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 13.05.11 10:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren

 

 

1420 Postings, 3832 Tage madoldLöschung

 
  
    #671
1
09.05.11 00:49

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 13.05.11 10:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren

 

 

281 Postings, 3525 Tage nefkv@madold

 
  
    #672
2
09.05.11 07:10
schade, wär doch zu schön gewesen!! :-((  

281 Postings, 3525 Tage nefkvzahlenspiele

 
  
    #673
1
12.05.11 21:08
12.05. | 20:19:23 100         0,0590
12.05. | 20:02:42 79.000 0,0450
12.05. | 20:00:15 21.000 0,0461  

3845 Postings, 3582 Tage DeRojeBerlin mal wieder mit Fantasiespread 317%

 
  
    #674
2
13.05.11 15:53

281 Postings, 3525 Tage nefkv@DeRoje

 
  
    #675
2
13.05.11 19:36
aber dafür ein super volumen die letzten zwei tage und  17 preisfeststellungen auf otc!  

Seite: < 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... 36  >  
   Antwort einfügen - nach oben