Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mit Ryanair für zehn Euro in die USA


Seite 3 von 3
Neuester Beitrag: 10.08.18 12:24
Eröffnet am: 12.04.07 15:29 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 63
Neuester Beitrag: 10.08.18 12:24 von: Leerverkauf Leser gesamt: 26.412
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 |
>  

1439 Postings, 4642 Tage ZyzolIch

 
  
    #51
22.12.17 12:02
kann mir gut vorstellen, dass die Zukunft dem Pilotfreien Flugzeug gehört und da ist mit Sicherheit Ryan dabei. Ebenso wie Kostenloseflüge geknöpft mit Buchungen von Übernachtungen bis auf kompl. abwicklung vom Geschäftsreisen bzw. Urlaubs. Hier wird mit Sicherheit Ryan erste Geige spielen.    

6268 Postings, 2985 Tage Nightmare 666... ab 10,xx

 
  
    #52
27.12.17 10:00
... könnte man drüber nachdenken hier einzusteigen ...  

Clubmitglied, 8686 Postings, 2049 Tage Berliner_Nightmare

 
  
    #53
1
27.12.17 13:24
ich würde es erst unter 9,50€ tun... 10,xx€ für Ryanair ist schon sehr sehr viel!  

50 Postings, 1048 Tage dark_scorpStand der Dinge...

 
  
    #54
05.02.18 10:02
... Was war denn die Erwartung der Börse, wenn es ca. 4% bergab geht? Zahlen sehen doch gut aus und ARP geplant?  

380 Postings, 1176 Tage 787DreamlinerBörse

 
  
    #55
05.02.18 12:43
So ist es eben an der Börse! Da kann man auch 13 Milliarden Gewinn machen und die Aktie macht einen Sinkflug.  

187 Postings, 1218 Tage tmarcelzahlen

 
  
    #56
1
02.05.18 20:17
ryanair liefert super zahlen und buyback programm! glaub nicht das 16 eur zu viel sind :)  

44 Postings, 697 Tage Bumblebee72Servus miteinander

 
  
    #57
22.06.18 08:23
Ich bin hier jetzt auch mal mit einer kleinen Posi eingestiegen :-) glaube an das Wachstum des Unternehmens (erweiterte Flugzeugflotte, mehr Strecken, mehr Passagiere). Denke von heutigem Stand aus kann es eigentlich nur nach oben gehen. etwas schade das es hier im Forum so ruhig um die Aktie ist ;-) bin Börsen-Neuling und freue mich eigentlich immer über regelmäßigen Input

mfg

BB  

816 Postings, 491 Tage m4758406ryanair

 
  
    #58
22.06.18 18:02
hallo Bumblebee72
ich bin am 30.1.2018 eingestiegen, seither hat sich kaum was getan :)
ist immer gefallen und dann wieder zurückgeschwungen, drüber lag es kaum,
es war eine meiner ersten Aktien, hab daher kaum erfahrung mit sowas,
hab derzeit 13 aktien in meinem depot, lese für diese jeden tag ob was neues im forum steht
 

2321 Postings, 798 Tage CoshaRyanair sagt Mitarbeitern den Kampf an

 
  
    #59
25.07.18 12:25
Eigentlich nichts neues, Arbeitnehmerfreundlich war dieses unsympathische Unternehmen noch nie.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...an-15707081.html  

816 Postings, 491 Tage m4758406Gier

 
  
    #60
1
25.07.18 14:18
Aber nicht nur Ryanair ist gierig.
Die Piloten wollten schon im November letzten Jahres eine Anhebung des "Basislohns" von 72000 auf 168.000 Euro.
Weiß nicht ob es stimmt, es steht hier:
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...o-mehr-gehalt/20525268.html
Ich wäre schon mit den 72000 überglücklich.
Wozu braucht man da noch mehr ?
Mit 72000 im Jahr kann man sich doch eh schon sehr viel schönes kaufen.  

15121 Postings, 2481 Tage börsianer1Bericht in SPON

 
  
    #61
1
26.07.18 10:56
http://www.spiegel.de/karriere/....html#js-article-comments-box-pager

Sind ja krasse Arbeitsverhältnisse, klingt nach Hinterhofbude mit Ausbeuterchef. Das bleibt nichts übrig als zu streiken.  

793 Postings, 2995 Tage G.MetzelSPON-Artikel

 
  
    #62
27.07.18 11:02
Es mag einiges dran sein, zu ernst nehmen würde ich SPON aber nicht.

Der Twitter-Style-Journalismus braucht halt Klicks und Skandale. Aus der Rubrik "(Junge) Frau& fieser Arbeitgeber" gabs im laufe des letzten Jahres auch schon folgende Artikel

- Putzfrau im Hotel (Hilton iirc)
- Kassiererin im Einzelhandel
- Bürodame bei der Bank

und noch einen über einen Jung-BWLer in der nicht näher bezeichneten Finanzbranche.

Sentiment: Alles schlecht von A-Z. Betrug, Ausbeutung, Stress und selbstverständlich alles mit Extraportion Sexismus. Kapitalismus ist böse. Vermutlich alle Beiträge vom selben Schreiberling.  

1498 Postings, 2408 Tage Leerverkaufich hoffe nur das die

 
  
    #63
1
10.08.18 12:24
Streiks noch einige Tage andauern. Die Tage der Skalverei sollten der Vergangenheit angehören. Und alle die wo bei Ryanair Flüge gebucht haben,  und nun auf den Flughäfen festsitzen habe ich keim Mitleid.
Wir heißt es doch so schön GEIZ IST GEIL, ausgefallene Flüge noch geiler!!!  

Seite: < 1 | 2 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben