Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Royal Mail Welcome!


Seite 5 von 15
Neuester Beitrag: 13.12.19 13:53
Eröffnet am: 11.10.13 19:44 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 364
Neuester Beitrag: 13.12.19 13:53 von: PatricksFinan. Leser gesamt: 72.852
Forum: Börse   Leser heute: 112
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperWie ist das eigentlich mit dem Brexit?

 
  
    #101
29.01.19 11:09
GLS ist doch auch in Deutschland tätig. Da kommen doch nach dem Brexit auch noch Währungsschwankungen dazu oder nicht?  

11618 Postings, 7284 Tage Lalapoich hab

 
  
    #102
29.01.19 11:16
direkt heute Morgen gekauft ...Zahlen sind mE inline ...warum die heute soooo unter Druck kommen ..vielleicht Brexit mal wieder hochgekocht .....aber das Thema ist ja auch nicht gerade neu ...:-)), denke um die 3 macht man nicht alles verkehrt ...  

120 Postings, 382 Tage BeenVom hoch gestern

 
  
    #103
29.01.19 11:33
Bis tief heute: 20prozent minus.
Das ist doch irreal.

Die Zahlen sind ungefähr so, wie ich mir das dachte. Weniger Briefe (ist in Deutschland ja nicht anders, wer schickt heute noch Briefe) mehr Pakete (eigentlich auch klar, wegen onlinehandel...)

Aber was würde da erwartet, dass der Kurs so Abschnitt?  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperIch habe mir als Ziel gesetzt,

 
  
    #104
29.01.19 11:56
hier unter 3,00 EUR ein zu steigen. Sonst nicht. Mal sehen ob´s demnächst klappt.
Der Kursrutsch kommt mir also sehr entgegen. ;-)  

576 Postings, 1276 Tage Der clevere Investo.Aktuell wieder unter 3,00€ zu haben

 
  
    #105
30.01.19 09:28

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperIch denke...,

 
  
    #106
30.01.19 12:12
dass zwischen 3 EUR und 2,80 EUR noch einige SL liegen. Die Gefahr besteht, dass diese auslösen und der Kurs weiter nach unten rauscht. Mal gucken.  

11618 Postings, 7284 Tage LalapoBeen

 
  
    #107
1
30.01.19 12:30
Dito ..... .hätte mich auch nicht gewundert ..wenn der Kurs gestern 15 % hoch gegangen wäre ...schon erstaunlich gestern .......die unteren Prognosen wurden bestätigt ..von Div-Senkung habe ich nix gelesen ...fast 2-stellig !! mittl. ....das weniger Briefe verschickt werden sollte jedes Kind mittl. kapiert haben ( wohl einige Analsysten noch nicht ) ...das Packetgeschäft dafür immer mehr zulegt und die Zukunft ist .....dazu der Gesamtumsatz ebenfalls hat ebenfalls zugelegt...Packet sticht Brief ...

Dazu kommt, dass auch immer mehr Kleinstteile die online bestellt werden per Brief verschickt werden ....

Was willst mehr ..zumal Royal Post von der Passivseite kaum Schulden hat ..m.M.gesund ist ..

Um 3 sollte man mE nicht mehr viel verkehrt machen ...ich habe gekauft ...über 3,20 kaufe ich zu und verteuere...KZ 4-5 €  auf Sicht von 2 Jahren ..bei Softbrexit vielleicht auch schneller...  

120 Postings, 382 Tage BeenIch liege aktuell

 
  
    #108
30.01.19 16:59
25 Prozent im Minus und überlege zuzukaufen.
Wenn die Dividende bleibt...  

120 Postings, 382 Tage BeenStopp Loss

 
  
    #109
1
30.01.19 17:14
Hmm, das könnte natürlich sein, dass hier ein paar große Player grad testen, wo noch stopp loss in großen Mengen liegen um die rauszukicken und sich dann dick einzudecken. unter 3 war ja anscheinend nicht so viel, sonder da lagen eher buy Orders, dem heutigen Kursverlauf zu urteilen.
 

22 Postings, 3506 Tage kleinzockerbuy Order

 
  
    #110
30.01.19 17:51
meine wurde für 2,99 ausgeführt, damit hatte ich gar nicht gerechnet das der Wert so schnell  nach unten geht. Bin aber kein big player, wie mein Name schon sagt.  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperHatte ich auch eine stehen.

 
  
    #111
30.01.19 18:05
Hab sie wieder weg genommen. Alle BUY Order an der Stelle wurden bedient. Kommen jetzt keine neuen Käufer geht's wieder oder weiter runter. Der Brexit, also die Unsicherheit haftet zusätzlich an der Aktie.  

120 Postings, 382 Tage BeenJothe viper

 
  
    #112
30.01.19 20:31
Genauso wird's kommen. Entweder wird noch gedrückt bis 2,75 oder ähnlich. Oder das war vorerst der Tiefstand und es erholt sich. Seitwärts geht die meiner Meinung nicht  

17318 Postings, 2204 Tage Galearishat nix mit Brecksit zu dun....

 
  
    #113
08.02.19 08:47
sie ist jetzt ein Schnäppchen....hihi...
kein Rat zu etwas.  

120 Postings, 382 Tage BeenBoah

 
  
    #114
13.02.19 21:51
Da ist die Luft raus. Salami Taktik abwärts. Ich bleib drin.  

2737 Postings, 562 Tage stockpicker68Ich bleibe hier nicht nur drin

 
  
    #115
13.02.19 21:55
ich kaufe auch immer mal wieder nach.
So wie die Deutsche Post ihr Briefporto jedes Jahr erhöht, wird es bei allen anderen auch laufen. Je weniger Briefe, umso teurer ihr Versand, da die Arbeit des Postboten fast gleich bleibt. Schön das wenigstens die Pakete jedes Jahr mehr werden.  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperMoin

 
  
    #116
07.03.19 09:32
Der Kurs kratzt ja schon wieder an den 3 EUR. Sollten diese halten, würde der Kurs ein drittes Mal abprallen. Halten die 3 EUR nicht, wird es neue Tiefs geben. Wie weit runter es dann geht, ist schlecht vorherzusagen. Ich bin gespannt.  

11618 Postings, 7284 Tage Lalapoalso

 
  
    #117
07.03.19 10:14
wenn ich sehe was mir der mehr oder weniger freundliche Packetzusteller diese Woche alleine wieder vor die Tür gebracht hat ,u.a. schwere Sachen ( die ich mir nicht mehr selber im Geschäft hole weil zu schwer ) ist das DER Bereich, der vom Internetshopping mit am meisten in den nächsten Jahren profitiert ....

Das wird in England auch nicht anders sein ...  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperHat RM eigentlich Konkurenz?

 
  
    #118
07.03.19 10:34
Das würde mich interessieren. Weiß das jemand von Euch? Und wenn ja, welches oder welche Unternehmen wären das?  

49 Postings, 284 Tage Jo Achimstockpicker68:

 
  
    #119
08.03.19 01:33
Dank stockpicker68 bin ich jetzt hier auch drin. 100 Stück (man muss langsam beginnen) für 260p max geordert.

Frage: Was war eigentlich der Grund für den herben Einbruch Anfang Oktober (von ca. 5,5€ auf ca. 4,0€)?  

120 Postings, 382 Tage BeenOktober

 
  
    #120
08.03.19 07:24
Wenn ich das richtig verstanden habe, kam da die Aussage von RM, dass es Gewinnrückgang geben wird, aufgrund des immer schlechter werdenden Briefgeschäfts.
Und das würde dann im Dezember wohl auch so bestätigt.
Sinkende Aufträge durch Briefe, stabile Aufträge bei Paketen.

Deswegen bin ich hier immer noch investiert, wegen der Pakete. Briefe sind eh Auslaufmodell, aber wenn der onlinehandel stabil bleibt, gehe ich davon aus, dass Paketzusteller weiter gute Zahlen haben werden.

Der Kurs sagt allerdings was anderes  

5831 Postings, 3356 Tage ItalymasterZukunft

 
  
    #121
08.03.19 08:10
die Frage ist doch vielmehr, ob RM noch eine Zukunft hat - dort in GB wird es auch weiterhin andere Logistiker geben, die sich immer mehr Stücke vom Kuchen einverleiben?  

1121 Postings, 1550 Tage JOtheViperBruch der 3 EUR

 
  
    #122
08.03.19 12:49
Schließt die Aktie heute unter 3 EUR, wäre das für die kommende Woche kein gutes Zeichen.  

2737 Postings, 562 Tage stockpicker68Wie in #115 erwähnt

 
  
    #123
08.03.19 12:55

erhöht RMG das Porto um 3 pence. War vom Markt wohl mehr erwartet worden wenn ich nach dem Kurs gehe.

http://www.dnv-online.net/services/detail.php?rubric=11&nr=133476


Zum Einbruch letztes Jahr sollte man wissen daß im Mai ein Gesetz verabschiedet wurde was das versenden von "junk mail" stark eingedämmt hat. Dann wurde das Teil aus dem FTSE 100 gekickt. RMG hat die Ziele die es sich gesteckt hat mit Einsparungen völlig verfehlt. Da aber der Paketversand stätig zunimmt und im Jahr 2018 allein schön für 63% des Umsatzes sorgte (vor 5 Jahren warens nur 50% !!)  bleibe ich gelassen wegen den 5 bis 7% weniger Briefe die 2019 erwartet werden. Nächstes Jahr dann eben nochmal eine Portoerhöhung um 3 bis 5 pence, dann passt des schon. Porto finde ich sowieso zu günstig, im Vergleich zu anderen europäischen Zustellern.  GLS, wächst weiter auch in Spanien, Italien, Deutschland. Mache mir hier keine Sorgen dass ein 500 Jahre altes Unternehmen von der Bildfläche verschwindet.....ist ja keine italienische Bank die sich verspekuliert hat....die liefern Post...HALLOOO  ;))



 

49 Postings, 284 Tage Jo Achim@Been, stockpicker68: danke für die Antwort

 
  
    #124
09.03.19 23:30
AIch sehe das Ähnlich, wie stockpicker68. Natürlich geht das Briefgeschäft zurück. Aber: Aussterben wird es (vorerst) nicht. Offizielle Dinge müssen immer noch per Post kommen (denke das ist auch in GB nicht viel anders als hier - man belehre mich eines besseren). Und je weniger Briefe bei einer aufrecht zu erhaltenden Brieflogistik, desto höheres Porto kann man nehmen (macht ja die Deutsche Post gerade im Jahrestakt quasi)

Waren und damit Pakete werden aber immer mehr und mehr verschickt. Man schaue sich nur mal Amazon und den Aktienkurs an - "holla die Waldfee". Der ganze Online-Handel braucht halt seine Zusteller.

Apropos Amazon: Das ist auch so eine Aktie, über der ich mich in den "A...." beiße, die nicht gekauft zu haben. Und zwar sollte man immer Aktien kaufen von Dingen, die einen selbst überzeugen. Aber nun gut damals habe ich in der Tat noch nicht an Aktien-Invests gedacht.

Andere Titel dieses Kalibers:

Google. Hatte an der Uni einen Seminarvortrag über Suchalgorithmen gehalten (Ende letzten Jahrtausends). Und war top überzeugt von Google (die damals nur eine Alpha-Version im Netz hatten). Oder auch Apple, als das erste Smartphone rauskam.

Aber, hätte hätte Fahrradkette :)

Grüße  

11618 Postings, 7284 Tage Lalaposo

 
  
    #125
12.03.19 15:18
zugekauft  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben