Roche - starke Zahlen, gute Dividende.


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 26.04.21 17:55
Eröffnet am: 30.01.13 09:35 von: SAKU Anzahl Beiträge: 185
Neuester Beitrag: 26.04.21 17:55 von: Hitman2 Leser gesamt: 114.090
Forum: Börse   Leser heute: 35
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

50712 Postings, 6374 Tage SAKURoche - starke Zahlen, gute Dividende.

 
  
    #1
7
30.01.13 09:35
159 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

170 Postings, 939 Tage Betabetmbder umsatz düfte zu gering sein

 
  
    #161
1
15.03.20 07:45
Keine Ahnung was der Test kostet. Aber selbst bei 10 Euro und 100 Millionen Tests macht das nur eine Milliarde mehr Umsatz.

Daher ist das sicher gut für die Reputation aber auch keine Goldgrube.  

1714 Postings, 1306 Tage Tom8000denke, daß morgen hier schon

 
  
    #162
1
15.03.20 08:44
was abgeht.
Das Geld sitzt locker, es wird sich bemüht, aus der C-Krise Gewinn zu generieren  

556684 Postings, 2501 Tage youmake222vielleicht

 
  
    #163
16.03.20 13:05
wegen der Marktschwäche nicht zu sehen, eigentlich sollte Erfolg belohnt werden ....  

556684 Postings, 2501 Tage youmake222Roche startet Studie für Actemra bei Coronavirus-L

 
  
    #164
1
24.03.20 08:33
Darin untersucht der Pharmakonzern den potenziellen Nutzen des Mittels bei Patienten mit einer schweren Coronavirus-Lungenentzündung. Erst am Vort...
 

2439 Postings, 4109 Tage TamakoschyJahresprognose bestätigt nach Umsatzplus

 
  
    #165
2
22.04.20 08:04

230 Postings, 2796 Tage YakariRoche News

 
  
    #166
1
03.05.20 12:10
USA erteilen Notfallzulassung für Antikörper-Test der Firma Roche  

556684 Postings, 2501 Tage youmake222FDA-Zulassung für Roche-Antikörpertest auf COVID-1

 
  
    #167
1
03.05.20 23:56
Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat dem CoVID-19-Antikörpertest von Roche in einem Notfallverfahren die Zulassung erteilt. 03.05.2020
 

4660 Postings, 7577 Tage BiomediWas kostet ein Test und das Testgerät?

 
  
    #168
06.05.20 08:10

3131 Postings, 1137 Tage neymarRoche

 
  
    #169
14.05.20 12:11
U.K. Boosted in Virus Fight by Clearing Roche Antibody Test

https://www.bloomberg.com/news/articles/...y-test?srnd=premium-europe  

556684 Postings, 2501 Tage youmake222FDA lässt Roches Tecentriq in Kombination mit Avas

 
  
    #170
02.06.20 13:12
Der schweizerische Pharmakonzern Roche darf sein Krebsimmuntherapeutikum Tecentriq in einer weiteren Indikation einsetzen. 02.06.2020
 

170 Postings, 939 Tage BetabetmbKooperation mit Regeneron

 
  
    #171
19.08.20 16:34

170 Postings, 939 Tage BetabetmbGute nachrichten

 
  
    #172
1
24.01.21 11:51
Sieht so aus, das die Antikörper nun auch in der EU eingesetzt werden :

https://www.tagesschau.de/inland/...koerper-medikament-spahn-101.html  

32 Postings, 409 Tage MaginotDie Superaktie

 
  
    #173
1
08.02.21 19:52
Eine Anlage, sicher und wertvoll....

Warum? Ist so wie Barrick Gold, Dividende scheiße  

32 Postings, 409 Tage MaginotRoche-Medikament

 
  
    #174
11.02.21 17:11
Roche-Medikament senkt Sterberisiko bei Covid-Patienten - 20 cent  

244 Postings, 5917 Tage romnanceNews

 
  
    #175
1
01.03.21 21:58

Der Pharmakonzern Roche will noch diese Woche damit beginnen, Corona-Schnelltests auszuliefern. In die deutschen Werke, die Mittel dafür herstellen, pumpt das Unternehmen zuletzt Hunderte Millionen Euro. Doch es gibt noch weitere Corona-Pläne.
Während der Corona-Pandemie hat der Schweizer Pharmariese Roche im vergangenen Jahr 490 Millionen Euro in deutsche Standorte investiert. Das Geld floss unter anderem in Infrastruktur und Produktionsanlagen vor allem in Mannheim und im oberbayerischen Penzberg. Dort stellt Roche beispielsweise Mittel für Corona-Tests her und füllt sie für weltweite Lieferungen ab. Die Zahl der Mitarbeiter in Deutschland sei an den beiden Standorten und damit bundesweit um rund 500 auf 17.200 gestiegen.
Wie Claus Haberda, Geschäftsführer der Roche Diagnostics GmbH, sagte, hatte Roche in den vergangenen fünf Jahren 2,6 Milliarden Euro in deutsche Standorte gesteckt. Der Konzern ist auch in Ludwigsburg bei Stuttgart sowie in Potsdam und Berlin vertreten. Der Gesamtumsatz in Deutschland habe 2020 bereinigt bei 3,06 Milliarden Euro gelegen, 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Insbesondere die Diagnostik-Sparte sei um 60 Prozent gewachsen und löse nach und nach das alte Produktportfolio ab, sagte Haberda.
Auch Kooperation mit Hersteller von Trump-Heilmittel
Zudem gab Roche bekannt, dass das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte eine Sonderzulassung für einen Corona-Selbsttest erteilt habe. Den Sars-CoV-2-Antigen-Schnelltest könnten auch Laien per Nasenabstrich zu Hause anwenden. Der Test solle in Apotheken erhältlich sein und sei nicht verschreibungspflichtig. Die ersten Lieferungen seien für diese Woche geplant. Möglich sei, zweistellige Millionen-Stückzahlen pro Monat weltweit zur Verfügung zu stellen. Schnelltests spielen eine wichtige Rolle bei möglichen Lockerungen des Lockdowns in Deutschland und anderswo. Dafür werden voraussichtlich immense Mengen Tests benötigt.
Roche arbeitet auch mit dem US-Biotech-Unternehmen Regeneron zusammen, das ein Mittel gegen Covid-19 entwickelt hat. Das kann zur Behandlung von Corona-Patienten genutzt werden, die noch keine Sauerstoffzufuhr benötigen und ein hohes Risiko haben, dass sich ihr Zustand ernsthaft verschlechtert. Es handelt sich dabei um das Präparat, das auch der damalige US-Präsident Donald Trump bei seiner Covid-Erkrankung erhalten hatte. Roche soll helfen, die weltweiten Lieferkapazitäten auszuweiten.

Quelle: ntv.de, vpe/dpa/rts
THEMENhttps://www.n-tv.de/wirtschaft/...sche-Standorte-article22394303.html

 

32 Postings, 409 Tage MaginotChart

 
  
    #176
15.03.21 19:35
Warum geht der Chart nur bis 2014 in diesem Pissforum?  

1280 Postings, 821 Tage Hitman2Positve und negative News

 
  
    #177
1
23.03.21 17:30

14 Postings, 44 Tage fbo|229327472Verkaufswachstum

 
  
    #179
25.03.21 15:23

  Roche mit sehr gutem Verkaufswachstum in den ersten neun Monaten 2019

 

1280 Postings, 821 Tage Hitman2Analyse der Roche Aktie

 
  
    #180
1
05.04.21 17:08

244 Postings, 5917 Tage romnanceMeldung vom 12.04.2021

 
  
    #181
12.04.21 09:44

BASEL (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Roche hat zusammen mit seinem Partner Regeneron die gesteckten Studienziele mit einem Antikörper-Cocktail gegen das Corona-Virus erreicht. Laut den Studiendaten kann die Gabe einer Antikörper-Kombination aus Casirivimab und Imdevimab das Risiko symptomatischer Corona-Infektionen um etwa 81 Prozent verringern, wie der Schweizer Pharmakonzern Roche am Montag in Basel mitteilte. Bei Patienten mit symptomatischer Infektion klangen die Symptome demnach im Durchschnitt innerhalb einer Woche ab, verglichen mit drei Wochen in der Placebo-Gruppe. Unerwartete ernste Nebenwirkungen seien nicht aufgetreten.

Bei der klinischen Studie der entscheidenden Phase III ging es darum, das Risiko und die Belastung durch Covid-19 bei Haushaltskontakten von Infizierten zu untersuchen. Rund 1500 solche Kontakte erhielten entweder das Antikörper-Präparat oder ein Placebo. Die Ergebnisse würden den Zulassungsbehörden so bald wie möglich überreicht, hieß es. Den Antikörper-Cocktail hatte Roche zusammen mit seinem Partner Regeneron entwickelt.

Zuvor präsentierten Studienergebnissen zufolge kann die Antikörper-Kombination bei Risikopatienten mit Covid-19 das Risiko für einen schweren Verlauf oder Tod um 70 Prozent reduzieren. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA prüft das Präparat derzeit. In den USA hatte das Mittel eine Notzulassung erhalten. Mit ihm wurde unter anderem der frühere Präsident Donald Trump behandelt.

Monoklonale Antikörper werden im Labor hergestellt und sollen das Virus nach einer Infektion außer Gefecht setzen. Monoklonal bedeutet, dass die eingesetzten Antikörper alle gleich sind und das Virus an einem fest definierten Ziel angreifen. Auch in Deutschland wird die Antikörper-Kombination bereits bei individuellen Heilversuchen in bestimmten Kliniken eingesetzt - bei Risikopatienten in der Frühphase der Infektion mit dem Ziel, einen schweren Verlauf zu verhindern./al/mis/DP/mis  

10 Postings, 13 Tage DoreenkvcsaLöschung

 
  
    #182
24.04.21 02:22

Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 02:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 13 Tage HeikeuszdaLöschung

 
  
    #183
24.04.21 14:23

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 12 Tage KathrinogbxaLöschung

 
  
    #184
25.04.21 01:30

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1280 Postings, 821 Tage Hitman2Löschung

 
  
    #185
26.04.21 17:55

Moderation
Zeitpunkt: 28.04.21 09:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben