Richter verweist mich aus der Gerichtverhandlung


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 06.04.14 18:21
Eröffnet am: 28.11.13 13:10 von: Indimbo Anzahl Beiträge: 108
Neuester Beitrag: 06.04.14 18:21 von: Hotstockrunn. Leser gesamt: 5.146
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1942 Postings, 2573 Tage IndimboRichter verweist mich aus der Gerichtverhandlung

 
  
    #1
6
28.11.13 13:10
Es ging um  Unterhalt meiner Tochter.

Er meinte ich solle aus dem Land gehen wenn mir die Gesetze hier nicht passen.
ich wurde aber in dem Land geboren und will nicht gehen !  
82 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

5532 Postings, 2821 Tage newage7Ein Mitläufer bin ich schon lange nicht mehr.

 
  
    #84
29.11.13 13:55
Und dass ich MEINE EIGENE Meinung liebe und pflege, dürfte inzwischen eigentlich Jedem hier im Board klar sein.

Na ja und in dieser Woche postete ein User Dinge die waren irgendwie so eine Art warm-laukalte Wechseldusche, nach meinem Gefühl.  

16755 Postings, 6930 Tage Thomastradamus#82 - Na, da werden sich die Ex-Ehemänner aber

 
  
    #85
29.11.13 14:18
schon die Hände reiben, wenn sie gutverdienend sind...und die Mütter, solange die Kinder noch klein sind.

1942 Postings, 2573 Tage Indimbodüsseldorfer tabelle

 
  
    #86
1
29.11.13 14:25
Ist nur ein anhaltspunkt. Wenn die ex-frau vor Gericht klagt dann kann sie auch Mehrbedarf erhalten so wie bei mir 100 Euro mehr 1 Altersstufe 252 unterhält plus Mehrbedarf 100 Euro gleich 352 euro  

89097 Postings, 3976 Tage windotWenn man das aus dem bisherigen Modell betrachtet

 
  
    #87
1
29.11.13 14:31
bestimmt, aus BGE Sicht würde niemand auf die Idee kommen, sich in ein H4 Netz fallen zu lassen um irgendwelchen Zahlungen zu entgehen.

Gut verdienende Ex-Männer/Frauen sind gut für's BGE!  

7141 Postings, 5950 Tage Crossboy@1: und für EUR 352,-- wird hier so'n Aufriss

 
  
    #88
29.11.13 14:37
veranstaltet??  

2804 Postings, 2986 Tage DerWerbepartnerindimbo

 
  
    #89
29.11.13 14:38
also ich hab jetzt nicht mehr den ganzen thread durchgelesen, aber ich verstehe hier beide seiten - nämlich einerseits dich, bei dem das gefühl ausgenutzt zu werden aufkommt; andererseits aber auch die andere seite, denn im prinzip können deine kinder ja nichts dafür, dass sich der ex-mann deiner neuen dünne macht... du bist bei dem kind deiner neuen ja nicht in der pflicht - aber eben halt auch nicht zu irgendwas berechtigt...  

1942 Postings, 2573 Tage Indimboja klar bin ich nicht in der plicht

 
  
    #90
29.11.13 14:53
Weis ich auch aber es ist halt nicht von der Hand zu weisen das er bei uns lebt und noch nie unterhalt bekommen hat seit er sieben ist. Vater zahlt nix will ihn auch nicht.  

1942 Postings, 2573 Tage Indimbonehmen wir ein beispiel

 
  
    #91
29.11.13 15:05
Ihr Kind braucht finanzielle Hilfe durch Nachhilfe sie beantragt es auf dem Amt dann sagt das amt sie sind verheiratet was verdient ihr mann.
Si da sind wir bei der plicht  

2804 Postings, 2986 Tage DerWerbepartnerja, ne blöde situation...

 
  
    #92
29.11.13 15:15
seid ihr beide verheiratet!? aber ich meine trotzdem, dass das amt das dann nicht einfach auf dich abschieben kann... du müsstest für deine frau einstehen, aber m.E. nicht für das kind... kann mich aber natürlich auch täuschen...  

1942 Postings, 2573 Tage Indimboja verheiratet

 
  
    #93
29.11.13 15:20
Doch da bin ich in der Pflicht.
Deswegen werde ich das Gesetz da nicht akzeptieren.
Es gibt für diese fälle nix auser
Vom richter der junge  gehört nicht zur Berechnung.
 

1942 Postings, 2573 Tage Indimboder beginn der verhandlung

 
  
    #94
29.11.13 15:32
Also Termin war 8:30
Da fängt der Richter über Tee an zu diskutieren und Fenster und Schleusen im Gerichtsgebäude mit den Anwahlten . ich dachte wo bin ich da beim kaffekranz ?
Realer Beginn 8:45  

2804 Postings, 2986 Tage DerWerbepartnerindimbo

 
  
    #95
29.11.13 15:40
ich denke auch, dass das nicht in die berechnung gehört mit ihrem kind - meiner meinung nach trifft hier den richter keine schuld. aber mit dem amt würde ich persönlich mich schon anlegen...  

1942 Postings, 2573 Tage Indimboich lege mich auch mit dem richter an kind bleibt

 
  
    #96
30.11.13 20:01

5532 Postings, 2821 Tage newage7Hast Recht, aber leider null Chance gegen diese

 
  
    #97
1
30.11.13 20:14
Justiz-Mafia.  

1942 Postings, 2573 Tage Indimboich weis

 
  
    #98
2
30.11.13 20:23
Justiz-mafia genau die richtigen Wörter dafür.
Wir werden immer mehr zu modernen Sklaven gemacht.
Auch arbeite seit 25 Jahren war noch noch auf Amt.
Ich bin am überlegen ob ich aufhöre zu arbeiten. Da bekomme ich doch alles bezahlt.
Muss nimmer 3:45 aufstehen. Ex bekommt keine Geld mehr.
Und wenn ihr jetzt denkt das wäre falsch dann sagt es mal dem Vater von dem Kind der russe ist und sich um das Kind nicht kümmert und nicht zahlt und vom Amt lebt.
Ich werde es nicht machen aber es ist zum kotzen.
Faulheit wird in Deutschland belohnt ist so basta.  

1942 Postings, 2573 Tage Indimbowenn

 
  
    #99
1
01.12.13 19:19
Mann nicht arbeiten kann dann akzeptiere ich das aber sowas gehört aus deutschland.

Das Jugendamt ist auch für den Arsch die machen rein gar nix.
 

5532 Postings, 2821 Tage newage7Das Jugendamt sorgt dafür, dass

 
  
    #100
01.12.13 21:04
1. Kinder physisch und psychisch gefoltert werden
2. Eltern Angst und ein schlechtes Gewissen haben
3. Kindern erst dann "geholfen" wird, wenn nichts mehr zu retten ist.  

1942 Postings, 2573 Tage Indimbojugendamt

 
  
    #101
01.12.13 21:11
Bekommt Geld fürs nix tun.
Hatte da auch schon meine Erfahrung gemacht.  

1942 Postings, 2573 Tage Indimbomussten geld überweisen

 
  
    #102
01.12.13 21:17
So das Gerichtsvollzieher tätig werden kann. Konnten Überweisungen nicht zuordnen. Unser system ist zum teil voll fürn arsch.
Vielleicht hat Richter recht mit dem Land einfach gehen.

Vollpfosten  

20634 Postings, 3121 Tage HMKaczmarekSchon komisch,

 
  
    #103
2
01.12.13 21:20
...man erfährt offiziell natürlich nur von Fällen, bei denen das Jugendamt ganz offensichtlich

grosse Scheixxe gebaut hat.    

Es gibt mehr als genug Fälle, bei denen ein Handeln mehr

als geboten ist.   Und dies betrifft Familienverhältnisse, welche sich die Allermeisten

hier nicht mal ansatzweise vorstellen können (Drogensucht-Heroin, sex. Missbrauch etc.)

Aber, aber...

 

1942 Postings, 2573 Tage Indimbodrogensucht ja das ist mir auch bekannt

 
  
    #104
01.12.13 21:31
Sogar mit verbrecher .
Da wurde Wohnung durchsucht aber jugendamt kam leider nicht.
Da lebt doch ein kind.

Kann da nicht die polizei zum jugendamt gehen und sagen kontrolle bitte hier lebt ein kind.
Wir haben kein system sorry  

1942 Postings, 2573 Tage Indimboja sorry mama ist die gute

 
  
    #105
1
01.12.13 21:32
Schein aber nicht sein.
 

5532 Postings, 2821 Tage newage7Väter sollten mit Müttern genau so umgehen,

 
  
    #106
01.12.13 22:50
wie Mütter mit Vätern umspringen.
Aber die Hampelmanngesteuerten scheinen das nicht in den Griff zu bekommen. Weich gespülte Machos eben.  

16898 Postings, 2808 Tage Glam Metalyes

 
  
    #107
01.12.13 22:56

1281 Postings, 4012 Tage Hotstockrunnerich finde

 
  
    #108
06.04.14 18:21
es richtig was der richter sagte
wenn dir die Gesetze hier nicht passen geh woanders hin.deine wahl,nichts weiter..
und wer an der Börse spekuliert sollte die paar Kröten unterhalt für das kind überhaben
oder nicht spekulieren mit geld was dem kind zusteht
alles klar imbimbo??

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben