Rheinmetall - lohnt der Einstieg?


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 26.05.21 09:36
Eröffnet am: 24.11.04 13:06 von: nemtho Anzahl Beiträge: 532
Neuester Beitrag: 26.05.21 09:36 von: meltup Leser gesamt: 177.776
Forum: Börse   Leser heute: 20
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

2646 Postings, 6215 Tage nemthoRheinmetall - lohnt der Einstieg?

 
  
    #1
2
24.11.04 13:06
       ariva.de
Ist ja ein heftiger Rücksetzer heute mit ca. 10%. Chart sieht aber recht stabil aus und könnte einen Rückgang bis 36€ vielleicht sogar 33€ ruhig mal vertragen. Dicke schwarze Kerzen scheinen bei Rheinmetall Tradition zu haben aber nicht von langer Dauer oder großer Wirkung zu sein.
==================================================
ANALYSE: LRP bestätigt Rheinmetall als 'Outperformer' - Kursziel: 44 Euro

MAINZ (dpa-AFX) - Die Analysten der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) haben Rheinmetall nach der angekündigten Zusammenlegung der Aktiengattungen mit der Einstufung "Outperformer" bestätigt. Das Kursziel liegt bei 44 Euro. Eine Wandlung der Vorzugs- in Stammaktien würde die Aktie attraktiver machen und ihr Gewicht im MDAX erhöhen, schrieb Analyst Markus Turnwald in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Er habe diese Maßnahme bereits im August empfohlen.

Die Gesellschaft hatte darüber hinaus mitgeteilt, die Unternehmerfamilie Röchling wolle ihre Beteiligung an dem Rüstungskonzern vollständig abbauen. "Wir halten eine Abgabe an einen einzelnen Großinvestor und damit eine komplette Übernahme von Rheinmetall für nicht wahrscheinlich", kommentierte Turnwald. Er halte gleichwohl den Rückzug für eine wichtige "Weichenstellung für eine innerdeutsche Konsolidierung".

Gemäß der Einstufung "Outperfomer" gehen die LRP-Analysten davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index./kp/mnr  
506 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  

10 Postings, 50 Tage KerstinennzaLöschung

 
  
    #508
25.04.21 11:40

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

209 Postings, 2911 Tage DimtronikRüstungsausgaben steigen Weltweit (in D 5%)

 
  
    #509
26.04.21 15:13
Die Rüstungsausgaben steigen Weltweit da das Vertrauen untereinander verloren geht.

Die großen Weltmächte führen wie in kalten krieg Zeiten gegeneinander
Stellvertreter Kriege . Auch Nato Mitglied Deutschland muss die 2% Quote Rüstungsausgaben erfüllen.

Rheinmetall ist Deutschlands größter Rüstungsunternehmen und wird seinen Umsatz die nächsten Jahren steigern.

2021 er KGV liegt unter 10 (Konservativer Einschätzung)

 

142 Postings, 370 Tage Lex2020Jemand Großer will hier raus

 
  
    #510
06.05.21 09:25
Ich beobachte diese Aktie seit Wochen, jedes Mal wenn eine Preissteigerung erreicht wird, kommt ein enormes Paket auf den Markt.
Jemand will etwas und will die Aktie loswerden.
Ich frage mich nur, wer dies ist und ob die Nachrichten nicht from "over the pond" kommen.  

1065 Postings, 2579 Tage BratworschtDer Kurs spiegelt nicht

 
  
    #511
06.05.21 10:50
die Zahlen und Prognosen wieder. Ein schlüssiger Hintergrund ist nicht erkennbar.    

358 Postings, 795 Tage tobi71Wird bald steigen...

 
  
    #512
06.05.21 12:54
...da nächste Woche HV und eine fette Dividende gezahlt wird.

Geht vorher noch Richtung 90€.  

46 Postings, 3169 Tage drlange0Fällt aber

 
  
    #513
12.05.21 11:51

46 Postings, 3169 Tage drlange0Sollte die DIV. nicht schon ausgezahlt werden?

 
  
    #514
18.05.21 08:43

143 Postings, 74 Tage meltup@brat-

 
  
    #515
18.05.21 11:26
...-vermutlich sorgt hier die grüne pest für sand im getriebe...-

vielleicht bald elektro-panzer...?!- das wäre nat. der hit...  

143 Postings, 74 Tage meltupje mehr aufträge rein kommen-

 
  
    #516
19.05.21 09:52
um so stärker starft mr.market die aktie ab...-

paradox...  

5 Postings, 109 Tage MorkvomOrgMDAX...

 
  
    #517
19.05.21 11:32
...wird heute bislang größtenteils abverkauft. Aber wie heißt es auch so schön, "sale on good news". Glaube aber stark an Rheinmetall, Aktie wird schon wieder kommen.  

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .Ich verstehe es auch nicht...

 
  
    #518
19.05.21 11:43
....zusätzliche Büro's für neue Mitarbeiter werden gebaut. Weitere Bürogebäude angemietet....und die vielen Stellenausschreibungen sind kein Fake. es werden tatsächlich Leute gesucht um die Aufträge abarbeiten zu können.  

143 Postings, 74 Tage meltupaktie weiterhin sehr schwach unterwegs...-

 
  
    #519
20.05.21 09:39
gestern "honorierte" mr.market neue aufträge mit einem mega sell-off...!- heute drücken verkäufer weiter auf den kurs,um die bullische flagge nach unten - unter 82- aufzulösen...-

nicht schön...- aktie scheint doch für invetoren*innen sehr teuer zu sein...-

der "aktionär" und alle anal-lysten liegen wohl falsch...- ich dummerweise auch...  

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .E-Antrieb

 
  
    #520
20.05.21 10:01
Das Main Ground Combat System – kurz MGCS wird tatsächlich zukünftig eine Variante mit E-Antrieb haben.  

143 Postings, 74 Tage meltupob das die grüne pest besänftig...?

 
  
    #521
20.05.21 10:22
oder sog. "ESG" invetroren*innen...?


p.s

GS hat letzte woche ein irres kursziel ausgerufen: 133 eur !-

die goldmänner*frauen*diverse werden wieder ihrem ruf als "der" kontraindikator schlechthin gerecht...-seitedem fällt die aktie wie ein stein...

 

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .Armin Pappberger zu den Grünen in der WiWo:

 
  
    #522
20.05.21 10:33
Auszug:

WirtschaftsWoche: Bleibt das so, wenn im Herbst die Grünen in der Bundesregierung sitzen?
Armin Papperger: Ich glaube ja. Die Angst vor den Grünen kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe die Partei in früheren Regierungen erlebt und zuletzt mehrmals mit der Führung der Grünen gesprochen.
WirtschaftsWoche: Und das war kein Schock?
Armin Papperger: Keineswegs. Die Grünen dürften auch in der Sicherheitspolitik ein verlässlicher Partner werden. Ich hatte den Eindruck, dass die Partei eine gute und modern ausgerüstete Armee will. Sie steht klar zur Nato und möchte, dass Deutschland dort seine Rolle erfüllt. Dazu gehört aber auch, dass der Bund wie zugesagt zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts für die Sicherheit ausgibt. Außerdem wollen die Grünen, dass alle EU-Staaten vernünftig ausgerüstet sind. Deutschland soll dafür mehr kooperieren und Material liefern. Das sind Grundsätze, die die Partei in ihrem Programm festgeschrieben hat. Mehr können wir uns als Unternehmen nicht wünschen.
WirtschaftsWoche: Dafür sind die Grünen bei Waffenexporten besonders streng. Das muss Sie doch treffen. Denn 82 Prozent Ihrer Aufträge stammen aus dem Ausland.
Armin Papperger: Verbieten wollen die Grünen nur Ausfuhren in Länder, die nicht zu Europa oder der Nato gehören. Doch in Länder wie Saudi-Arabien oder Russland liefern wir schon länger nicht mehr. Und es gibt nicht mal eine Diskussion, dies zu ändern. Unsere Bündnispartner aus der EU oder der Nato sowie Australien oder Neuseeland dürfen wir dagegen beliefern. Von der Regel gibt es eine Ausnahme: die Türkei.  

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .Aber es Stimmt generell...

 
  
    #523
1
20.05.21 10:34
...Gott, schütze uns vor den Grünen. Da gibt es noch tausend andere Gründe  

143 Postings, 74 Tage meltupexakt...so ist es...-

 
  
    #524
20.05.21 11:27
leider gottes...-

-der leibhaftige ist hier am werk :

" in ihrer verzweiflung greifen die menschen dann zum erstbestem "RETTER", der im mantel bestimmter
IDEOLOGIEN erscheint...-grenzenloses glück und freiheit für ALLE werden versprochen...-

DOCH der WEG führt in die DUNKELHEIT und die falle ist bereits aufgestellt"  

46 Postings, 3169 Tage drlange0:-)))

 
  
    #525
20.05.21 11:42

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .@meltup

 
  
    #526
20.05.21 11:55
Deutschland ist doch eh schon zu einer "Pussynation" verkommen, Ich weiß gar nicht, wie ich meine Kindheit in den 70/ 80ern überlebt habe. Jetzt hört man doch überall nur mimimi. Noch mehr Gesetze und Verbote etc. Ich war in einigen Entwicklungsländern dieser Erde unterwegs. Die würden nur den Kopf schütteln über unsere Wohlstandsprobleme ünd wären Froh so leben zu können wie wir.  

143 Postings, 74 Tage meltup@dat

 
  
    #527
20.05.21 12:29
zwei mega-hypes -der "corona-virus"-hype und der "klima-wandel"-hype wurden massenmedial/propagandistisch (=GEHIRNWÄSCHE) nach manier dyktatorischer autokratien unter die massen gebracht und werden nunmehr raffiniert zu einer einheit verschmolzen...-

JETZT steht die WELTENRETTUNG an...!

aus der nummer kommen wir nicht mehr so schnell raus...und

was pappberger angeht...-nun ja im gr.u ganzen mag er a la long recht haben, aber mr.market ist eben "scheu wie ein reh"...-

vor der wahl kann ich mir hier deutlich niedrigere kurse vorstellen...zumal die bullisch flagge offensichtlich nach unten verlassen wurde-

es muss jetzt ein starkes reversal her...-
sonst gehts steil bergab...richtung 70  

143 Postings, 74 Tage meltupwas mich hier bedenklich stimmt

 
  
    #528
20.05.21 13:02
ist die ausgeprägte schwäche bei äußert positivem news-flow...-keinerlei innere stärke den gegen markt erkennbar...-

aus meiner sicht ein warnzeichen...-

auch die über-bullischen anal-ysten kommentare prallen hier an der panzerung aus krupp-stahl ab wie seifenwasser...  

418 Postings, 420 Tage dat wedig nich ist .Nun...

 
  
    #529
20.05.21 13:10
...ich bin ein klassischer konservativer mittelfrist/ langfristanleger und sehe die Rheinmetall als sehr solide an. Deswegen schockt mich so etwas nicht und ich weiß, das das Mitarbeiter-ARP im noch wie geschnitten Brot läuft. Selten war die Stimmung bei den Mitarbeitern im Unternehmen so gut.

...und: Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht? Es hat ja Zeit :-)  

143 Postings, 74 Tage meltupreversal läuft an...

 
  
    #530
20.05.21 13:27
-aber bisher nur im markt-rahmen...-
keine innere stärke weit u.breit zu sehen...-vielleicht kommen die zahlen (august) ausnahmsweise mal gut am markt an...?!-

who knows.../let`s see...

stay tuned...

 

143 Postings, 74 Tage meltupleo sendet ein erstes lebenszeichen...

 
  
    #531
1
21.05.21 10:33
-ob`s wieder gnadenlos abverkauft wird...?!-
let`s see...-and
hope...  

143 Postings, 74 Tage meltupaktie sehr schwach unterwegs...-

 
  
    #532
26.05.21 09:36
von kursen i.h.v 110-133 eur kann hier nur geträumt werden...! -

liegen hier ALLE falsch...?!...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben