Registriert seit 12.08.01 10:28


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 08.03.08 15:09
Eröffnet am: 21.01.08 17:03 von: Bankerslast Anzahl Beiträge: 35
Neuester Beitrag: 08.03.08 15:09 von: quantas Leser gesamt: 3.702
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | 2 >  

6506 Postings, 6937 Tage BankerslastRegistriert seit 12.08.01 10:28

 
  
    #1
22
21.01.08 17:03
eine lange Zeit.

Ich wünsche Euch alles Gute und weiterhin "lebhafte" Diskussionen
9 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

326160 Postings, 4708 Tage Holgixyich auch mal:

 
  
    #11
4
21.01.08 17:18
*schluchz*  

29670 Postings, 5592 Tage ScontovalutaManche rechten Freunde können sogar manch Rechten

 
  
    #12
4
21.01.08 17:21
zu weit in die Tiefe reissen, da hilft dann eben nur noch rechtzeitig Reißleine ziehen! Sonst ist man bald selbst auf deren Kellerbodenebene angelangt.
Recht so!
 

39992 Postings, 5254 Tage biergottwohl alle Calls ausgeknockt?

 
  
    #13
2
21.01.08 17:22

816 Postings, 7338 Tage roloGute Idee, so ein Sabattical Jahrzehnt...;-)) k.T

 
  
    #14
1
21.01.08 17:24

12104 Postings, 6714 Tage bernsteinman banker,mach keinen scheiß

 
  
    #15
10
21.01.08 17:27
nix mit weiße flagge hissen.gruß nach W.,berni  

14875 Postings, 4982 Tage minesfanwenn hier alle

 
  
    #16
15
22.01.08 17:13
sympathischen Leute Suizid begehen und irgendwann nur noch Motze und Larsis da sind, dann schicke ich mich auch ins Nirvana!

6342 Postings, 4813 Tage ChillyBingo !

 
  
    #17
6
22.01.08 17:14

3124 Postings, 4807 Tage hederaIch trage voll Trauer;-/

 
  
    #18
12
22.01.08 17:17
Hatte mich schon gewundert, dass die Rotfaschisten alle aus ihren Löchern gekommen sind.

19522 Postings, 7136 Tage gurkenfred@minesfan: versprochen????

 
  
    #19
4
22.01.08 17:19

6254 Postings, 4739 Tage aktienbärHerr Kriminaloberinspektor

 
  
    #20
12
22.01.08 17:26
Schwarzer Lord kam aus der Pfalz, war  .....

BL dagegen aus dem südlichen Baden-W. und in der Welt
beruflich zuHause. Ich hatte Kontakt zu ihm.

Die ewigen Unterstellungen sind mehr als peinlich.

Kieler Arschloch.  

13393 Postings, 6096 Tage danjelshakeRegistriert seit 01.12.03 10:26

 
  
    #21
3
22.01.08 17:26
auch schon ganz ordentlich.

ich wünsch euch ebenfalls weiterhin alles gute und so...

5671 Postings, 4828 Tage LarsvomMarsBemi , hast du ne neue Unterschrift?

 
  
    #22
5
22.01.08 17:28
Etwas ordinär, aber treffend.

8451 Postings, 5931 Tage Knappschaftskassen#1 Schade!

 
  
    #23
14
22.01.08 17:30

129861 Postings, 6109 Tage kiiwiidie Bezeichnung

 
  
    #24
6
22.01.08 17:44
"Kieler Arschloch" für eine Kieler Arschloch find ich korrekt.

Nicht korrekt wär sie, wenn es sich zb um ein phälser Arschloch handeln würde.  

129861 Postings, 6109 Tage kiiwii-e

 
  
    #25
1
22.01.08 17:46

36589 Postings, 6170 Tage TaliskerOha,

 
  
    #26
1
22.01.08 17:49
wird da das Großraumbüro etwa dünnhäutig?
Zu wem du so alles Kontakt hast - toll, dann hast du ja lauter Informationen, die du in der Welt verbreiten kannst.
Armer Tropf.

Talisker

1911 Postings, 4962 Tage HeuneWäre ein "kiiwii-Arschloch" korrekter?

 
  
    #27
2
22.01.08 17:51

326160 Postings, 4708 Tage Holgixyentspannt euch doch mal

 
  
    #28
5
22.01.08 17:52

14875 Postings, 4982 Tage minesfanMit BL und Pantani

 
  
    #29
17
22.01.08 18:17
sind zwei wirklich nette Arivaner gegangen, mit denen man nie Streit hatte und trotzdem vernünftige Diskussionen führen konnte. Für Ariva ein herber Verlust!

129861 Postings, 6109 Tage kiiwii# 24 ist eine allgemeine Aussage und gilt für alle

 
  
    #30
4
22.01.08 18:32
Kieler Arschlöcher. Aber nur für die.
Demzufolge gilt sie natürlich für Kieler Nicht-Arschlöcher nicht.
Und für Nicht-Kieler Arschlöcher auch nicht.
Und für Nicht-Kieler Nicht-Arschlöcher ebensowenig.

Host mi ?


Es braucht sich also niemand beleidigt zu fühlen.

3124 Postings, 4807 Tage hederaWirklich sehr Schade;-/

 
  
    #31
11
24.01.08 11:28

19697 Postings, 6842 Tage lehnaTschau Bankerslast...

 
  
    #32
14
27.01.08 16:52
Danke für alle Beiträge.
Ich weiss auch net, wie lange ich hier noch den virtuellen Clown mache, mei Umfeld hat auch schon teils gereizt reagiert...
 

55949 Postings, 4769 Tage heavymax._cooltrad.#32:@lehna

 
  
    #33
16
27.01.08 18:43
ist schon traurig wenn ARIVA nach und nach die "besten Pferde" verliert. Was ein Board interessant macht, ist doch die Vielfalt der USER mit ihren oft kontroversen Meinungen. Wenn das abhanden kommt und eine Seite quasi wegbricht, bleibt doch nur noch ein Thorso übrig. Dies wird allerdings erst dann bemerkt, wenn´s Kind bereits schon in den Brunnen gefallen ist. Das ist doch wie in der Politik: echte Demokratie braucht Gegensätze. Wenn die fehlen, ist dies schlecht und unausgewogen. Man sieht´s ja auch an der augenblicklichen Politik "der großen Koalition", da kommt nicht wirklich ein großer Wurf bei rauß.
Was will ich damit sagen: Wenn hier am Board die große Linkskoalation sich einig ist und die Opposition raußmobbt, dies dann gleich mit Freudenpostings kund tut, dann ist´s nur noch öd und macht wenig Sinn. Solang jeder Demokrat mit konservativem Mitte-Rechts-Gedankengut sofort als NAZI denunziert wird, kann doch jede Diskussion beendet werden. Macht weiter so, wie ihr wollt da machts hier am Board auch keinen Spaß. Schade für ARIVA.
ps.Klarstellung: Um´s gleich vorweg zu nehmen: Ich wohne in Bayern bin CSU Wähler seit langen Jahren und wenn ich Edmund ärgen wollte, war´s dann auch schon mal die FDP. In meinem ganzen Leben hatte ich noch nie was mir der NPD/REPS etc.was am Hut, mit NAZIS erst recht nicht. Ich für meinen Teil, werde jedoch auch Konsequenzen ziehen.  

3124 Postings, 4807 Tage hedera@heavymax., absolut richtig erkannt!

 
  
    #34
17
27.01.08 19:06
Was die Linksradikalen hier abziehen, ist schon pervers!
Die Frage die man sich stellen sollte ist doch, was diese Postkommunisten in einem Börsenboard zu suchen haben!?

Ein leider ausgeschiedener User, sagte ganz richtig:

"Das System von Ariva, ist vorbildlich, aber was nützt das beste High-Tech-Werkzeug, wenn der Handwerker selbst für einen Hobel zu ungeschickt ist. Viele Mods machen sich ihre Aufgabe zu einfach, ob aus Zeitgründen oder aus Ungeschicktheit, kann ich nicht beurteilen. Das mag zwar oberflächlich betrachtet alles so ausreichen, langfristig ist es jedoch schädlich. In diesem Zusammenhang gleich zum nächsten Kritikpunkt:"

"Einige User verwechseln das hier mit einer Ermittlungsdatenbank gegen Nazis und sich selbst mit Ermittlern gegen "rassistische Umtriebe". Das wird leider bis hin zu übler Nachrede/Verleumdung geduldet, und wenn ich mir anschaue, wie sich einige User aufführen, die früher mal MOD waren, kann ich mir denken, woher das oft so miese Klima kommt. Da sollte der Forenbetreiber mal Hand anlegen, respektive eine andere Zusammensetzung bei den freiwilligen Mods anstreben."  

15244 Postings, 5603 Tage quantasWirklich schade um Bankerslast

 
  
    #35
15
08.03.08 15:09
Ein sehr angenehmer User, der mit beiden
Beinen auf dem Boden steht und nicht wie
die Linken mit verschlossenen Augen und
träumerisch durchs Leben geht.

Machs gut Bankerslast und komm
halt am besten wieder zurück.

Es mögen Dich viele hier an Board.

MfG

quantas

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben