Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Regionaljet vermisst


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.08.15 16:36
Eröffnet am: 16.08.15 13:25 von: Ariaari Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 16.08.15 16:36 von: Walkürchen2 Leser gesamt: 1.909
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
5


 

4758 Postings, 5126 Tage AriaariRegionaljet vermisst

 
  
    #1
5
16.08.15 13:25
Ein Flugzeug mit 54 Menschen an Bord wird in Indonesien vermisst. Die Maschine war am Sonntag über der abgelegenen Provinz Papua im Westen des riesigen Inselstaats unterwegs.

Die Maschine vom Typ ATR42 flog für die lokale Fluggesellschaft Trigana in der abgelegenen Provinz Papua im Westen des riesigen Inselstaats. Die Flugwacht habe um 07.05 Uhr den Kontakt zu der Maschine verloren, teilte der Rettungsdienst mit. Das Flugzeug war in der Provinzhauptstadt Jayapura an der Küste gestartet und sollte ins Landesinnere nach Oksibil fliegen, etwa 50 Flugminuten entfernt

http://www.focus.de/panorama/welt/...-bord-abgerissen_id_4883409.html
 

50247 Postings, 5000 Tage RadelfanWarum erklären uns hier die Experten nicht

 
  
    #2
1
16.08.15 14:40
wer was mit dem Flugzeug gemacht hat?

Da die Lage ähnlich wie bei MH370 zu sein scheint, sind es wohl wieder die Amis gewesen. Aber sicher wird uns Rubens bald mit der seiner ihm eigenen Beweiskraft Näheres erklären können....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

5587 Postings, 3370 Tage Walkürchen2Indonesien: Bewohner berichten von Flugzeugabsturz

 
  
    #3
2
16.08.15 16:36
Unter Kommentare:
"Mit heftigen Turbulenzen kämpft seither das mitbetroffene französisch-italienische Konsortium Avions de Transport Regional (ATR). In den vergangenen zehn Jahren spielten seine Flugzeuge nach Angaben des National Transportation Safety Board rund ein dutzendmal verrückt. Immer wenn sich auf den Tragflächen große Mengen Eis bildete, machte sich das Flugzeug selbständig."
http://meta.tagesschau.de/id/101875/...-berichten-von-flugzeugabsturz

Im Gegensatz zu den amerikanischen Airlines verzichtet etwa eurowings, mit mehr als zwei Dutzend Maschinen Betreiber der größten ATR-Flotte Europas, auf die zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Seit dem vergangenen Spätherbst setzt die Regionalfluggesellschaft auf ihrer Strecke Nürnberg – Paris jedoch erstmals einen vierstrahligen Jet ein. Sicherheitsaspekte spielten bei dem Wechsel von Turboprop zu Düse nach Aussagen von eurowings-Chef Reinhard Santner keine Rolle.
http://www.focus.de/auto/ratgeber/unterwegs/...erupft_aid_151279.html
 

   Antwort einfügen - nach oben