Reboundkandidat/HotStock Verbio


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.12.09 18:02
Eröffnet am: 15.04.08 18:00 von: MTC Team Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 04.12.09 18:02 von: HighMaster Leser gesamt: 5.547
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

50 Postings, 4522 Tage MTC TeamReboundkandidat/HotStock Verbio

 
  
    #1
15.04.08 18:00
Reboundkandidat/HotStock"hoch spekulativ" ,relative Stärke, IntradayChart ok,relativ hohe Umsätze -> dürfte mE weiter steigen:
Verbio(vbk)Börse:X,Kurs:1,15+6,48%,Tagesumsatz:320.000Aktien ,TraderStop:1,04(mit steigendem Kurs nachziehen)

spekulative Trader können sich eine Verbio(VBK) auf die Watchlist nehmen,
über 305.000 Aktien umgesetzt, Schlusskurs Xetra am Tageshoch.1,18
Börse Fra akt. 1,15, Ministücke long...

5 Postings, 4471 Tage Birgitt HansVerbio Hotstock ???

 
  
    #2
17.04.08 20:27

Die Ethanolanlage in Zörbig steht jetzt auch. Im Büro ist auch niemand mehr. Es sieht so aus als ob die Prodoktion auch mit der neuen Getreideernte nicht wieder gestartet wird. Wie schon bekannt steht die zweite Anlage von Verbio in Schwedt schon seit Sptember 2008.

Wovon soll den der stock hot werden ??

 

3006 Postings, 7173 Tage patznjeschnikiVerbio als Hebel auf Öl

 
  
    #3
12.06.08 12:54
Erst ab 120$/Barrel lohnt es sich für Firmen wie Verbio überhaupt die Anlagen anzuschmeißen. Ab 130$/Barrel fährt man merklich Gewinne ein. Jeder Dollar darüber bedeutet für diese Unternehmen eine Vervielfachung des Gewinns. Man kann sie somit als Hebel auf den Ölpreis betrachten. Dass sie langfristig pleite gehen ist auch unwahrscheinlich, da im Moment zwanghaft nach Alternativen zum Erdöl gesucht wird und diese auch gefördert werden. Ein Invest in Verbio ist also wirklich aussichtsreich, wenn man längerfristig von einem Ölpreis über 120 $/Barrel ausgeht.


patzi  

7615 Postings, 4897 Tage HighMasterpatznje hmm hebel auf verbio :-))

 
  
    #4
04.12.09 18:02
für langfristig wäre ne idee :-)  

   Antwort einfügen - nach oben