Real und Metro - die neue Aktie


Seite 4 von 40
Neuester Beitrag: 03.07.20 10:18
Eröffnet am: 13.07.17 13:19 von: Val Venis Anzahl Beiträge: 996
Neuester Beitrag: 03.07.20 10:18 von: Lalapo Leser gesamt: 143.473
Forum: Börse   Leser heute: 134
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 40  >  

1691 Postings, 5138 Tage paris03@Bollinger

 
  
    #76
1
24.04.18 09:11
ich sehe diese unter 11 Euro nicht!

nochmals 10% runter nach 2 Tagen Ausverkauf fuer mich unwahrscheinlich.  

1879 Postings, 887 Tage SatoshiNakamotoAber möglich ;)

 
  
    #77
24.04.18 18:43
Erstmal warten bis sich so langsam ein Boden bildet ...  

1879 Postings, 887 Tage SatoshiNakamotoAmazon überrollt halt alles ...

 
  
    #78
24.04.18 18:45
Und ich muss zugeben ... Amazon-Fresh ist wirklich TOP!  Lieferzeit  TOP  Qualität und Kundenservice  TOP.   Ich möchte keine Werbung für Amazon machen ...  nur hat eben Metro den Trend komplett verschlafen .. und teuer sind sie zudem auch noch  

1811 Postings, 905 Tage HonigblumeIch kaufe morgen bei Metro groß ein

 
  
    #79
24.04.18 20:49
Dann steigt der Kurs auch wieder. Habe mir eine lange Einkaufsliste geschrieben. Bei Amazon Kauf ich nichts mehr. Keine  Beratung  

1811 Postings, 905 Tage HonigblumeAllein die netten Damen an der Kasse

 
  
    #80
1
24.04.18 20:53
Sind eine Augenweide. Schau Dir mal die Typen bei Amazon an, die können weder lesen noch schreiben.  

1811 Postings, 905 Tage HonigblumeUnd die netten Herren hab ich beinahe vergessen,

 
  
    #81
24.04.18 21:05
Die einem den Einkaufswagen bis ans Auto schieben und die Sachen in den Kofferraum verstauen.So etwas gibt es bei Amazon nicht. Bei Amazon kommt ein Typ unrasiert und drückt ein einen viel zu schweren Karton in die Hand. Den darf man dann auch noch selbst öffnen. Nein nie wieder Amazon.  

1508 Postings, 1193 Tage LASKlerGedanken

 
  
    #82
25.04.18 08:39
Beobachte Metro A. schon länger.
Finde Unternehmen sehr Solide.

Mir fehlt etwas die Phantasie für die Zukunft.
Wie seht ihr die Wachstum Möglichkeit?  

Clubmitglied, 12390 Postings, 7488 Tage LalapoAmazone

 
  
    #83
25.04.18 10:01
ist ein Gemischwarenhandel ....Metro ist ein Spezialhandel ....never würde ich mir online Lebensmittel bestellen .....genauso wie ich im Supermarkt keine abgepackten LM kaufen würde..anfassen ....anschauen ....kneten usw. ...letztlich ist mir meine Gesundheit dies absolut wert hier etwas Zeit in die Hand zu nehmen ....LM online nur vom Händler der bekannt ist ....mit dem man vertraglich sogar verbunden ist ...einen Ansprechpartner hat der sofort erreichbar ist wenn es mal Probleme gibt ...und genau dahin geht das Zukunftsgeschäft von Metro hin ...dies wird ausgebaut ....
Weine kannst kaufen ...ungesehen ....wobei die Metro eine Top-Weinabteilung hat ..Events für Einkäufer anbietet ...usw.
Meiner Meinnug wird das Thema Amazone Fresh viel zu hoch gehangen ....wenn die nix anderes machen würden ...ok ...aber als nicht Fisch ..nicht Fleisch werden die einer Metro mE nicht gefährlich ...ehr schon das es eine Übernahme gibt ...mit ein % der Amazone MK kann man die Metro kaufen ....37 Mrd. Umsatz ....Peanuts für eine Amazone ...und dann hättens zur A.Fresh die optimale Ergänzung ....
Bei diesen Kursen brandgefährlich ...  

1691 Postings, 5138 Tage paris03Bodenildung

 
  
    #84
1
25.04.18 10:32
ist im Gange bei Kursen knapp unter 12 Euro!

Metro ist gut aufgestellt, hat nur zur Zeit seine Probleme in Russland. Die muss man in den Griff bekommen und dann sind wieder Kurse oberhalb von 15 Euro drin.

fuer mich ist die Aktie auf dem momentanen Stand ein klarer Kauf!

ich persoenlich habe noch nie Lebensmittel online bestellt, denn da ist mir das Risiko zu gross.  

1811 Postings, 905 Tage HonigblumeWenn du Lebensmittel kaufs möchte man diese

 
  
    #85
25.04.18 10:47
optisch und sensorisch begutachten. Zum Beispiel ein Annanas.Hat sie ein gutes Aroma? Ist sie richtig reif? Mit Blatttest überprüfen. Ist sie angestoßen? Kann man bei Amazon nicht überprüfen.
Ist die Ware von Amazon nicht in Ordnung darf man erst mal eine Beschwerde einreichen und warten bis man Ersatz erhält .Auf sein Ananastoast muss man an dem Tag verzichten.Von den unterbezahlten Leute bei Amazon kann man solche Qualitätskontrollen nicht erwarten. Scheißladen eben Amis ohne Esskultur.  

1879 Postings, 887 Tage SatoshiNakamotoDann stell deine Ernährung auf Fastfood um!

 
  
    #86
25.04.18 11:06
Problem gelöst! Diese ganzen Vitamine ... pfui! Überbewertet! Alles Abfall! Obst? Alles voller Pestiziden! Gemüse ... hör auf!  Mehr Giftstoffe als Nährstoffe.  Aber FLEICH ... hmm ...  1 Kilo polnische Schmierwurst aktuell für 2 Euro im Angebot! Rinderhoden von Bio-Zertifizierten Mastbetrieben. Das Paar für 99 Cent! Also bitte. Dein Jammern hier ... unerträglich!  

1691 Postings, 5138 Tage paris03schwacher Markt

 
  
    #87
25.04.18 12:16
und Metro legt zu.

auf diesem Niveau finden sich nun Kaeufer!  

1811 Postings, 905 Tage HonigblumeDann siehst Du so aus wie viele Amerikaner

 
  
    #88
25.04.18 13:07
Dick und fettleibig und kurzer Lebenserwartung.  

148 Postings, 1034 Tage Helli01Metro ist ein Schnapper

 
  
    #89
1
25.04.18 15:44
Wenn der Name Amazon im Spiel ist geht doch mittlerweile alles in Schlagweite sofort auf Talfahrt! da reichen sogar schon Überlegungen in die Gesundheitsbranche einzusteigen um die Kurse der mächtigen Pharmakonzerne in den Süden zu schicken... einfach nur noch lächerlich!
Amazon versucht doch nur verzweifelt sein übertriebenes Wachstum beizubehalten, als ob Amazon für alle Branchen eine Zauberformel im Wettbewerb hat.

Ich wette der gute alte Warren kann vor Tatendrang bei der Metro kaum noch schlafen :-)
Nur weil der ein oder andere größere Investor hier kalte Füße bekommen hat und den Kurs auf Ramschniveau schickt wüsste ich nicht warum ein Herr Koch abtreten sollte ?!?
In Russland wird’s auch wieder aufwärts gehen  

148 Postings, 1034 Tage Helli01Dem Kurs nach

 
  
    #90
1
25.04.18 16:10
könnte man fast denken Peter Zwegat steht bei der Metro auf der Matte, vielleicht einfach mal die Kirche im Dorf lassen?? Im Gegensatz zu Amazon gibt es bei der Metro eine satte Dividende ins Sparschwein statt ein Märchenschloss aus zukünftigen Wachstumsfantasien, von einem fragilen Megakonzern der sich in finanziellen Grauzonen seiner Konkurenz entledigt, dabei von der Politik aber jederzeit zu Fall gebracht werden könnte  

Clubmitglied, 12390 Postings, 7488 Tage LalapoVersucht mal

 
  
    #91
25.04.18 16:14
bei Amazone Fresh was zu bestellen ...für euerer Postleitzahl ..:-)

Irgendwie vergleichbar als ob Tesla morgen Daimler und VW die Exitstensgrundlage wegziehen würde...wobei Tesla schon viel weiter ist als A-Fresh ...  

Clubmitglied, 12390 Postings, 7488 Tage Lalapoauch der Rubel fängt sich wieder

 
  
    #92
26.04.18 10:53
Hälfte vom Top schon wieder eingeholt ..und die WM steht vor der Tür ... und ohne Russland wird es nicht gehen ..so oder so ...und das dort weniger gegessen und getrunken ( gesoffen ) wird bezweifle ich sehr stark .

Nochmal zur AD HOC : """"weniger Gewinn vom angekündigten  Mehr an Gewinn""" ..

Nachdenken !!  

Clubmitglied, 12390 Postings, 7488 Tage LalapoInteressant ...

 
  
    #93
30.04.18 11:42

1691 Postings, 5138 Tage paris03Zeichen stehen auf gruen!

 
  
    #94
30.04.18 11:45
und der Kurs steigt ja auch wieder ueber 12 Euro.  

Clubmitglied, 12390 Postings, 7488 Tage LalapoLebensmittelhandel nimmt im März um 6% zu ...

 
  
    #95
30.04.18 12:09
Im März hatten deutsche Einzelhändler 0,6 % weniger in den Kassen als im Vormonat. Auch preisbereinigt (real) gab es ein Minus von 0,6 %. Ökonomen hatten eigentlich mit einem Wachstum von 0,8 % gerechnet.

Besser sieht die Bilanz im Vergleich zum Vorjahresmonat aus, obwohl es einen Verkaufstag weniger gab als im März 2017. Hier lag das Wachstum bei nominal 1,3 (real: 2,6) %. Besonders gut schnitt dabei der Lebensmittelhandel ab, der ein Plus von gut 6 % schaffte. Der sonstige Einzelhandel mit Waren verschiedener Art - unter anderem in Kaufhäusern - erhöhte seine Einnahmen um rund 8 %. Auch dem Internet- und Versandhandel gelang mit 1,7 % ein überdurchschnittliches Wachstum.

Ihre Bernecker Redaktion / www.bernecker.info  

1296 Postings, 3015 Tage bolllingerhier wird eine 2 Wochen alte Gewinnwarnung

 
  
    #96
03.05.18 17:42
.....immer wieder neu aufgekocht (Heute im Zertifikate Magazin), wohl, damit die letzten Aufrechten noch schnell hinschmeißen. Eine durchsichtige, wenngleich billige Taktik der Basher. Ich halte jedenfalls meine Papiere, denn irgendwann sind die schlechten Nachrichten verbraucht.  

107 Postings, 2813 Tage aktienuser...:)

 
  
    #97
1
03.05.18 19:18
Halten?
Nachkaufen...auf lange Sicht!

Ich denke die WM 2018 in Russland könnte nochmal für positive Signale sorgen.

Der Konzern ist gut aufgestellt, hat ein Digitalkonzept und was die Dividende angeht rechne ich auch bei einem Rückgang mit 0,50 bis 0,70 Euro = 4-6%. Hinzu kommt die Chance auf einen Kursanstieg in Richtung 15 Euro.

 

1296 Postings, 3015 Tage bolllingerjeden Tag verjüngen sich die shareholder...

 
  
    #98
1
03.05.18 19:28
,zumindest auf den Kurs bezogen, zudem werden die Zittrigen weniger. Ich denke, wir loten noch die ein oder andere Woche den Boden aus, bevor es nördlich geht.  

4 Postings, 824 Tage KleinanlegerHHDie Dividende attraktiv?

 
  
    #99
1
12.05.18 11:21

Ich finde die Kennzahlen mittlerweile wieder recht attraktiv für Dividendenjäger.
Sollte sich die Lage in Russland stabilisieren und REAL nicht vollkommen eskalieren, dürfte die Aktie langfristig wieder aussichtsreicher sein oder?

Hintergründe: https://tinyurl.com/y9or44dz

 

148 Postings, 1034 Tage Helli01Nicht nur die divi ist attraktiv

 
  
    #100
1
14.05.18 21:42
Russland und Rubel werden sich garantiert auch wieder stabilisieren. Real muss sich eben den Bedingungen anpassen, was sicherlich nicht allen gefällt aber am Ende unvermeidbar ist.
Mit Sicherheit geht es irgendwann wieder nach Norden, spätestens wenn der gute Warren einige $ aus der Portokasse investiert :-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben