Raytheon Technologies


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 04.08.20 14:38
Eröffnet am: 07.04.20 10:56 von: Tom081580 Anzahl Beiträge: 54
Neuester Beitrag: 04.08.20 14:38 von: G.Metzel Leser gesamt: 8.345
Forum: Börse   Leser heute: 11
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

42 Postings, 678 Tage Tom081580Raytheon Technologies

 
  
    #1
1
07.04.20 10:56
Hallo zusammen,

ich habe die "Ehre" den ersten Beitrag für das neu gegründete Unternehmen zu verfassen.

Nach Jahrelangem besitzt von United Technologies bin ich nun Teilhaber von Raytheon Technologies geworden.

Ich hoffe auf eine gesunde Entwicklung nach der Corona Epidemie. Die erste Zeit wird sicherlich etwas holprig.

Meine Direktbank (DIBA) lässt sich noch Zeit mit der Umstellung.
 
28 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

14 Postings, 2599 Tage tangotangoJa

 
  
    #30
09.04.20 14:32
Ich wollte eigentlich verkaufen ..  

9 Postings, 908 Tage BullSharkTankStichtag?

 
  
    #31
09.04.20 15:26
Zu welchem Datum hätte ich die Aktie halten müssen um Carrier und Otis zu bekommen?

Im US Forum sagen die der Stichtag wäre 18.03. gewesen... ein bekannter hatte jedoch eine Woche später gekauft und Carrier sowie Otis heute gutgeschrieben bekommen...

ich habe am 6.4. morgens die noch ALTE Aktie gekauft ... alte ISN usw... jedoch bisher nix bekommen....

Grüße  

14 Postings, 2599 Tage tangotangoUmbuchung

 
  
    #32
14.04.20 12:10
Bei mir wurde immer noch nicht umgebucht.
Ist das normal sowas?
Grüße  

2 Postings, 159 Tage JTR02UTX Spin off

 
  
    #33
15.04.20 10:19
Ich habe UTC Aktien WKN 852759 am 31.3.20 gekauft. Mien Depot ist bei der Deutschen Bank. Bis heute sind keine OTIS und Carrier Anteile im Depot gebucht, aber der Aktienkurs von UTC ist entsprechend gefallen.  

14 Postings, 2599 Tage tangotangoUmbuchen

 
  
    #34
15.04.20 12:36
Wieso dauert so lange, verstehe ich nicht!!!  

2 Postings, 159 Tage JTR02Umbuchung UTC Aktien

 
  
    #35
15.04.20 21:19
Bei mir sind heute Carrier und Otis Aktien im Depot angekommen.  

91 Postings, 159 Tage Mango089Frag doch mal....

 
  
    #36
15.04.20 21:33
.... bei deiner Bank nach?

Aus einer Long Aktie ist es nach der Fusion zu einer ziemlichen Schleuder geworden! Sehr ärgerlich! Wahnsinn was da eigentlich für ein Unternehmen (nach der Fusion) dahinter steht. :(

 

581 Postings, 5824 Tage marathonläuferso bin jetzt

 
  
    #37
15.04.20 23:55
auch an Bord.
Habe aber in den USA gekauft,da wird schneller ein Kurs gestellt und die Spanne ist nicht so groß.
Keine Ahnung wo die Reise hingeht ,aber ich glaube Rüstung wird nicht so von Corona beeinflußt wie manch andere Branche  

110 Postings, 166 Tage xxRicoxxPerformance

 
  
    #38
16.04.20 08:38
Sowohl Raytheon als auch United waren vor der Fusion bei über 100 Euro je Aktie.
Danach kam der Absturz auf 5x,xx Euro.

Geht der DJ hoch, juckt es die Aktien kaum.... Geht der DJ runter, geht die Aktie doppelt so schnell runter
-_-

Hoch geht es nur noch selten... Ich werde meine Aktien definitiv werfen  

91 Postings, 159 Tage Mango089Und wieder

 
  
    #39
16.04.20 09:05
Dow +1,00% und die Raytheon -0,12  

110 Postings, 166 Tage xxRicoxxAmis

 
  
    #40
16.04.20 09:25
und pünktlich um 15:30 Uhr geht es ein paar Etagen tiefer -_-  

42 Postings, 678 Tage Tom081580Absturz?

 
  
    #41
16.04.20 14:24
Um eines Mal klarzustellen. Der Absturz von über 100 kommt daher, dass jeder alte Raytheon Aktionär 2,xx Aktien von der neuen RTX bekommen hat und die United Aktionäre Otis und Carrier. Dieser Wert wurde natürlich vom alten Kurs abgezogen. Raytheon lag vor der Zusammenlegung bei ca. 110€. Somit sind die 55€ aktuell auch in Ordnung.  

110 Postings, 166 Tage xxRicoxxStimmt nicht ganz

 
  
    #42
16.04.20 14:28
United Techn. fließt ebenfalls in die Wertung 55Euro  und damit eben nicht in Ordnung.  

1053 Postings, 3330 Tage G.MetzelErläutere mal bitte

 
  
    #43
2
16.04.20 21:18
was nicht stimmt Rico. Ich verstehe dich da nicht ganz.

Der Wert einer Alt-United-Aktie hat sich natürlich verringert dafür hat man Aktien von 2 neuen Firmen im Depot.

Alt-Raytheon-Aktionäre haben grob eine Kurshalbierung erlebt, dafür aber 2,3348x soviele Aktien der RTX erhalten.

Das neue Gesamt-Unternehmen hat jetzt mehr Aktien im Umlauf als früher, die aber weniger Wert sind. Die MK von United abzüglich der Spinoffs entsprach vor dem Merger etwa 16,8 Mrd$. RT lag bei ~ 32,6MRD. Insgesamt also ca 49,4Mrd.  Jetzt haben wir eine MK von 53,6Mrd. Die Aktie ist seit dem Spinoff also gestiegen, wenn auch weniger als der Djones in der Zeit. Was mich aber wenig wundert, Luftfahrt wird momentan abgestraft, auch wenn es bei RTX größtenteils militärische Luftfahrt ist.  

3 Postings, 151 Tage CripzeripTrades

 
  
    #44
1
24.04.20 13:02
wieso gibt es für einen solch riesigen Konzern verhältnismäßig so wenig Trades am Tag?
Liegt das an der Umstrukturierung? Was denkt ihr?

Liebe Grüße
Crip  

1053 Postings, 3330 Tage G.MetzelIs ein deutsches/europäisches Ding

 
  
    #45
27.04.20 16:00
ein vom Namen her kaum bekannter Wert aus einer Branche, die von vielen auch bewusst nicht angefasst wird.

In der Heimat USA ist da deutlich mehr Volumen. In den letzten Tagen auf der NYSE bspw. mehr als bei 3M, Dow, Cat und ein paar anderen.  

9 Postings, 908 Tage BullSharkTankRaytheon Technologies Earnings, Revenue Beat in Q1

 
  
    #46
07.05.20 13:15
https://investors.rtx.com/static-files/...6edc-4134-8b03-e66a64c25708
RTX announced earnings per share of $1.78 on revenue of $18.21B. Analysts polled by Investing.com anticipated EPS of $0.99 on revenue of $17.49B. That with comparison to EPS of $1.91 on revenue of $18.37B in the same period a year before. Raytheon Technologies had reported EPS of $1.14 on revenue of $19.55B in the previous quarter. Analysts are expecting EPS of $0.74 and revenue of $16.69B in the upcoming quarter.  

9 Postings, 908 Tage BullSharkTank1Q 2020: Raytheon Technologies

 
  
    #47
1
07.05.20 14:04
https://investors.rtx.com/static-files/...6edc-4134-8b03-e66a64c25708

Hier dürfte es nun zu einer schönen gegenreaktion kommen !  

8378 Postings, 7631 Tage bauwiGegenreaktion ? Richtung Süden geht's

 
  
    #48
1
13.05.20 16:44
Die werden nicht mehr gebraucht.  

2480 Postings, 909 Tage neymarRaytheon

 
  
    #49
14.05.20 11:58

2480 Postings, 909 Tage neymarRaytheon

 
  
    #50
09.06.20 21:13

3943 Postings, 1051 Tage KörnigxxRicoxx

 
  
    #51
12.06.20 21:39
Du rechnest falsch! Vielleicht im Forum dir schwer zu erklären, aber die anderen haben nun mal Recht! Lass dir das doch von deinem Bänker deines vertrauen erklären. Am Ende muss die MK genauso hoch sein und der Kurs ob 100 oder 50 ist dabei relativ  

2480 Postings, 909 Tage neymarRaytheon

 
  
    #52
24.06.20 19:15

48 Postings, 102 Tage Domane--

 
  
    #53
17.07.20 09:43
Wie funktioniert das hier? Ich blicke seit United Technologies <-> Raytheon nicht so ganz durch. War A2PZ0R vorher United oder Raytheon? Am 2.4 lief es ja zusammen und es ging runter. Geht mir darum zu sehen, wo es insgesamt vor der Krise stand. Sollte es United sein, muss man die beiden abgespalteten (Otis und noch was) ja vorher rausrechnen.  

1053 Postings, 3330 Tage G.MetzelWar glaube ich keines von beiden.

 
  
    #54
04.08.20 14:38
Dürfte eine separate WKN für die neue juristische Entität sein.

Wer vorher United-Aktionär war hat aber normalerweise von seinem Broker bzw auf der United-Homepage entsprechende Informationen über das Umtauschverhältnis und die Spinoffs bekommen.

Bei mir als "Nur-Raytheon"-Altaktionär war das jedenfalls so. Mir wurde über die Unternehmens-IR der alten RTN brav ein Umtauschverhältnis mitgeteilt und zum Tag x (naja, genaugenommen 4 oder 5 Tage später) wurden die Anteile korrekt eingebucht.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben