Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Raiffeisen - einmalige Nachkaufkurse


Seite 1 von 24
Neuester Beitrag: 09.11.18 13:37
Eröffnet am: 11.01.08 11:11 von: 17blade Anzahl Beiträge: 578
Neuester Beitrag: 09.11.18 13:37 von: juche Leser gesamt: 166.610
Forum: Börse   Leser heute: 13
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  

69 Postings, 4176 Tage 17bladeRaiffeisen - einmalige Nachkaufkurse

 
  
    #1
6
11.01.08 11:11
raiffeisen hat in den letzten zwei monaten nicht ganz 20% nachgegeben.
charttechnisch hat die unterstützung bei 92,00 nicht gehalten, jetzt ist die nächste bei 88,00. sollte diese heute gehalten werden sehe ich bis ende märz ein kursziel von 110,00 euro.
leider hat die verurteilung in ungarn nicht gerade ein positives "signal" auf den kurs geworfen. aber meiner meinung nach sollte sich das schnell wieder legen!

*good luck*  
552 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Ein Desaster heute

 
  
    #554
09.08.18 09:36

9 Postings, 217 Tage Kostolany10Reaktion

 
  
    #555
1
09.08.18 10:10
Die ist doch völlig irrational heute, oder steh ich am Schlauch?!  

7809 Postings, 5099 Tage jucheGrund für den heutigen Absturz

 
  
    #556
09.08.18 13:44
sind ja nicht die Halbjahreszahlen, sondern die angekündigten weiteren Russland-Sanktionen durch Trump.

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...verdient-gut-1027446222  

199 Postings, 1908 Tage EffectivoTja, müssen wir warten..

 
  
    #557
09.08.18 19:30
Zahlen waren ansprechend, Trumpi hält halt die Börsen bei Laune.... diese Marktkapitalisierung ist bei den Ergebnissen, bei des Assets und bei den Beteiligungen ein kleiner Witz !!! KAUFEN oder Hebeln... bei AT&S war es das gleiche, Empfehlung Hebeln auf call bei 16 und nun verzehnfacht ...aber muss jeder selbst wissen. Viel günstiger wird sie nicht werden  

7809 Postings, 5099 Tage juche#Effectivo

 
  
    #558
10.08.18 09:30
welchen Call kannst du empfehlen ?  

7809 Postings, 5099 Tage jucheKursziel auf 29 Euro reduziert:

 
  
    #559
15.08.18 11:04
https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14554  

199 Postings, 1908 Tage EffectivoDa war der putin sogar in der Steiermark

 
  
    #560
20.08.18 12:23
...um die österreichischen Banken in Russland, und dies ist ja fast nur noch die Raiffeisen, braucht sich keiner richtige Sorgen machen ....  

7809 Postings, 5099 Tage juchedas letzte Tief bei 24,05 Euro

 
  
    #561
24.08.18 11:09
wurde unterschritten - 23,65 Euro

Vielleicht versucht man noch, das offene Gap bei 19,60 zu schließen...

Das wären dann Schnäppchenpreise :-)  

199 Postings, 1908 Tage Effectivomehr als schnäppchen.....

 
  
    #562
24.08.18 11:29

9 Postings, 217 Tage Kostolany1023,60

 
  
    #563
24.08.18 11:30
Die Kursentwicklung muss man nicht verstehen, oder? Dachte eig. dass wir nach den HJ-Zahlen, die 30 zurückerobern. So wird das nichts...  

7809 Postings, 5099 Tage juchedie Halbjahreszahlen waren ja

 
  
    #564
24.08.18 13:31
über den Erwartungen, nur hat Trump am Vortag neue Sanktionen gegen Russland angekündigt.

Sollten die RBI nicht treffen, könnte es genau so schnell wieder auf 30 gehen, wie es runter ging...  

199 Postings, 1908 Tage Effectivozeit zum sammeln....

 
  
    #565
24.08.18 13:55
Russland legt sich, osteuropa nicmmt zu, in Österreich (unter anderem mit den hohen Firmenbeteiligungen) eine Macht, anziehendes Zinsniveau, BNP Polenverkauf schon enthalten etc.  Wer nicht zu diesem Niveau einsammelt ist selbst schuld .. muss abe jeder selbt wissen. würde ich jeder deutschen Bank vorziehen  

7809 Postings, 5099 Tage jucheDividendenrendite

 
  
    #566
24.08.18 14:16
ist auch schon hoch. Es sollen 20 - 50 % vom Gewinn (ca. 4 Euro) ausgeschüttet werden.

Die Landesbanken werden eine signifikante Erhöhung fordern, weshalb ich mit einer Dividende von 1,20 1,40 Euro für 2018 rechne.  

Das wären beim derzeitigen Kurs 5 - 6 % Dividende.  

7809 Postings, 5099 Tage jucheBewertung RBI durch JP Morgan: 36 Euro

 
  
    #567
27.08.18 12:43
da ist viel Platz nach oben...

https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14574  

7809 Postings, 5099 Tage jucheCommerzbank meint kaufen - Ziel: 33 Euro

 
  
    #568
30.08.18 14:36
https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14583  

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Wird lange dauern

 
  
    #569
12.09.18 12:04

7809 Postings, 5099 Tage jucheGoldman Sachs reduziert auf 30 Euro

 
  
    #570
14.09.18 07:00
https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14622

stksat: wenn RBI die Dividendenhöhe für 2018 bekannt gibt, kanns schnell wieder rauf gehen.

Ich erwarte mir ca. 1,20 Euro, das wären bei 30 Euro auch noch 4 %  

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Hört sich gut an

 
  
    #571
18.09.18 13:22

7809 Postings, 5099 Tage jucheneues Kursziel: 29 Euro

 
  
    #572
03.10.18 11:05
https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...k-internat-ag-14652

sind auch noch gut 10 % bis dahin

26 Euro  

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Naja

 
  
    #573
11.10.18 09:39

7809 Postings, 5099 Tage jucheErste rechnet mit 1,56 Euro Dividende = 6,5 %

 
  
    #574
12.10.18 07:10
und ab 2019 bereits über 2 Euro

https://www.finanznachrichten.de/...g-von-hold-auf-accumulate-322.htm  

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Das hat mit Raiffeisenbank nix zutun

 
  
    #575
20.10.18 09:22

7809 Postings, 5099 Tage juchedoch:

 
  
    #576
21.10.18 07:04
RBI - Erste Group hebt Aktienbewertung von "Hold" auf "Accumulate"

-------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA0131 vom 09.10.2018 muss es im 1. Absatz, letzter Satz richtig heißen: ....die Aktien der RBI... (nicht: ...die Aktien der Erste Group...) --------------------------------------------------
Die Erste Group hat ihre Bewertung für die Aktien der Raiffeisen Bank International (RBI) von "Hold" auf "Accumulate" gehoben. Das Kursziel wurde dagegen vom Erste-Group-Experten Thomas Unger von 31,0 auf 30,0 Euro reduziert. Zum Vergleich: Am Dienstagvormittag tendierten die Aktien der RBI bei 25,36 Euro.
Der Erste-Experte Unger findet laut der Analyse die Aktien unterbewertet. Auch die Dividendenrendite ab 2019 würde zur höheren Bewertung des Finanzunternehmens beitragen, kommentierte er weiter. Für 2018 liege die erwartete Dividendenrendite bei 6,1 Prozent.
2018 erwartet der Erste-Analyst Unger einen Gewinn je Aktie von 3,90 Euro. Für die beiden Folgejahre soll der Ertrag je Titel bei 3,62 und 3,81 Euro liegen. Bei der Dividende rechnet der Experte mit 1,56 Euro je Anteilsscheine. 2019 soll die Dividende bei 2,18 und 2020 bei 2,29 Euro liegen.
Analysierendes Institut Erste Group

 

251 Postings, 1792 Tage stksat|228457958Wieder Minus heute

 
  
    #577
06.11.18 13:58

7809 Postings, 5099 Tage jucheam Mittwoch kommen die Quartalszahlen,

 
  
    #578
09.11.18 13:37
da sollte wieder Bewegung rein kommen

24,88  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben