RHI Magnesita - feuerfeste Industrieprodukte


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 02.06.20 21:58
Eröffnet am: 03.02.20 22:17 von: MrTrillion Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 02.06.20 21:58 von: MrTrillion Leser gesamt: 1.649
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6
Bewertet mit:


 

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita - feuerfeste Industrieprodukte

 
  
    #1
03.02.20 22:17
Ich bin heute mit einer kleinen Position mal bei RHI Magnesita N.V. (NL0012650360) eingestiegen. Der Kurs ist seit Mai letzten Jahres um rund EUR 20,-- gefallen, aber ich denke, dass hier nun allmählich ein Boden erreicht wird, denn die Fundamentaldaten schauen ordentlich aus. Das Unternehmen ging vor 3 Jahren aus dem Zusammenschluß der österreichischen RHI AG und der niederländischen Magnesita hervor; seine Geschichte reicht bis 1834 zurück, es ist Weltmarktführer für Feuerfestindustrieprodukte und zahlt eine recht ordentliche Dividende von zuletzt 3,41%, wobei weitere Erhöhungen nicht ausgeschlossen sind, siehe Schaubilder weiter unten. Bis 2021 wird weiteres Wachstum erwartet, ds KGV ist mit 8,62 noch nicht zu hoch.

Ist noch jemand hier in diesen Wert investiert oder daran interessiert?

Meinungen?  
Angehängte Grafik:
rhi_1.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
rhi_1.jpg

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: Finanzkennzahlen

 
  
    #2
03.02.20 22:18
 
Angehängte Grafik:
rhi_2.jpg
rhi_2.jpg

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: SOLL-IST

 
  
    #3
03.02.20 22:19

592 Postings, 419 Tage MrTrillionLöschung

 
  
    #4
03.02.20 22:20

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.02.20 13:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI-Magnesita: SOLL - IST

 
  
    #5
03.02.20 22:20
 
Angehängte Grafik:
rhi_3.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
rhi_3.jpg

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: Analystenschätzungen

 
  
    #6
03.02.20 22:23
 
Angehängte Grafik:
rhi_4.jpg
rhi_4.jpg

592 Postings, 419 Tage MrTrillionQuelle für die o.g. Daten und Zahlen:

 
  
    #7
03.02.20 22:25

929 Postings, 258 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #8
1
03.02.20 22:36
RHI Magnesit wird vermutlich Rohstoffverfall & Konjunkturabschwung zu spűren brkommen. Leider.

Glaube das 30er noch getestet wird weil der abwãrtstrend noch im gang ist.
Dividende ist fűr mich nicht Garentiert  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: Der Kurs sinkt und sinkt...

 
  
    #9
11.03.20 23:45
... aber das tun sie momentan ja fast alle. Ich werde vermutlich noch ein paar Stücke nachkaufen, wenn sich ein Boden gebildet hat, aber das scheint noch eine ganze Weile zu dauern. Der eigentliche Börsenkrach steht ja noch bevor, wenn jetzt die Firmen anfangen, ihre Mitarbeiter von daheim arbeiten zu lassen und ihre Räumlichkeiten großflächig zu desinfizieren, etc... da kommen noch eine Menge Folgekosten, die schwer nachdrücken werden.

Aber irgendwann in 1, 2, 4 Jahren geht es auch wieder nach oben.

Das Geschäftsmodell von RHI Magnesita überzeugt mich immer noch. Die Rohstoffpreise erholen sich eines nicht mehr allzu fernen Tages auch mal wieder. Und dann wird man sich freuen,  gierig gewesen zu sein, während andere ängstlich waren (frei nach Herrn Buffet).  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionWow.... der Kurs ist bereits unter EUR 20...

 
  
    #10
17.03.20 17:04
… aber ich stehe immer noch an der Seitenlinie. Ob wir wohl auch noch die EUR 10 sehen werden? Dann wäre es mehr als ein Schnäppchen… ist es eigentlich jetzt schon, aber ich warte noch immer, bis sich ein Boden herausgebildet hat. Und davon sind wir derzeit meilenweit entfernt…  

929 Postings, 258 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #11
17.03.20 20:20
RHI M. scheint Fusion probleme zu machen, jetzt kommt noch Rezessions Ängste dazu.
 

929 Postings, 258 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #12
18.03.20 17:25
unglaublich der absturz  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionHabe 50 St. nachgelegt heute.

 
  
    #13
18.03.20 21:17
Jetzt halte ich 200 St., mehr werden es bis auf weiteres nicht mehr. Gut möglich, dass ich immer noch zu früh dran war damit. Aber ich bin zuversichtlich, dass diese Aktie sich mittel- bis langfristig erholen wird. Also gehe ich jetzt gedanklich long und warte ab.  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: Corona-Krise - Auswirkungen

 
  
    #14
27.03.20 19:34
"RHI Magnesita spürt Auswirkungen - aber gedämpft

Der Feuerfestkonzern RHI Magnesita spürt die Auswirkungen des Coronavirus in seinen Werken in China nur gedämpft. In Chizhou, wo ein Dolomitwerk betrieben wird, gebe es einen Teilbetrieb, die anderen Werke im Land arbeiten normal, sagte eine Sprecherin auf Anfrage der APA. "Wir gehen davon aus, dass es auf die Bestellungen keine gröberen Auswirkungen gibt", so die Sprecherin.

RHI Magnesita habe eine Coronavirus-Task-Force eingerichtet, die in täglichen Meetings über operative Maßnahmen beratschlage. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen würden täglich mit relevanten Informationen versorgt. Auch würden vor Ort in China verstärkte Gesundheitsmaßnahmen getroffen. Nicht dringende Reisen wurden verschoben. Zudem habe RHI Magnesita 1 Million Yuan (rund 130.000 Euro) an die Wuhan Charity Federation gespendet. (apa/red)"

Quelle: https://industriemagazin.at/a/...ieren-oesterreichs-industriebetriebe bzw. Kurzlink: https://bit.ly/39hyJRm  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI Magnesita: Feb war ein Rekordmonat

 
  
    #15
09.04.20 21:11
www.boerse-express.com/news/articles/...-sogar-ein-rekordmonat-199449

bzw. Kurzlink unter https://bit.ly/39Zqs4K


Die Hauptversammlung ist für den 18. Juni 2020 vorgesehen.  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI investiert EUR 50 Mio in Radenthein

 
  
    #16
02.06.20 00:15
OTS0211 5 WI 0199 RHI0001 Do, 28.Mai 2020
Industrie / Investition / Technologie / Termin / Kärnten / Kärnten

AVISO: RHI Magnesita präsentiert gemeinsam mit Bundesministerin Schramböck Investition über 50 Mio. Euro

Wien/Kärnten (OTS) - Der Weltmarktführer für Feuerfestprodukte, -systeme und -serviceleistungen RHI Magnesita investiert rund 50 Mio. Euro in die Modernisierung, Automatisierung und Digitalisierung seines Werks in Radenthein. Die neue „Digital Flagship Plant“ wird damit zur modernsten Produktionsstätte der Feuerfestindustrie weltweit. Am Standort entsteht gleichzeitig der zentrale Ausbildungshub für digitale Berufe im deutschsprachigen Raum.

Das Projekt wird bei einem gemeinsamen Medientermin mit Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, präsentiert.

RHI Magnesita präsentiert gemeinsam mit Bundesministerin Schramböck Investition über 50 Mio. Euro
TeilnehmerInnen:

- Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
- Dr. Herbert Cordt, Chairman RHI Magnesita
- Stefan Borgas, CEO RHI Magnesita
- Michael Maier, Bürgermeister Radenthein

9.30 Uhr Einlass und Hygieneeinweisung
10.00 Uhr Beginn

MedienvertreterInnen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Auf dem gesamten Werksgelände gelten strenge Sicherheits- und Hygienevorschriften. Wir bitten Sie daher, sich zeitnahe für den Termin zu registrieren.

Anmeldung unter: corporate.communications@rhimagnesita.com.

Vor Ort besteht die Möglichkeit für Interviews, Fotos und Filmaufnahmen.

Datum: 04.06.2020, 09:30 Uhr

Ort: RHI Magnesita Werk Radenthein
Millstätterstraße 10, 9545 Radenthein, Österreich

Rückfragen & Kontakt:
Patrizia Pappacena
Vice Spokesperson
patrizia.pappacena@rhimagnesita.com
M +43 699 1870 6443

Donat Klingesberger
Communications Manager Europe
donat.klingesberger@rhimagnesita.com
M +43 699 1870 6402

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0211 2020-05-28/14:52

https://www.ots.at/presseaussendung/...-investition-ueber-50-mio-euro  

592 Postings, 419 Tage MrTrillionRHI M.: "Wir wurden mit Anfragen überrannt"

 
  
    #17
02.06.20 21:58
RHI-Magnesita setzt auf Regionalisierung der Wirtschaft als Megatrend des kommenden Jahrzehnts:
https://www.brandeins.de/magazine/...0/neu-sortieren/sollbruchstellen  

   Antwort einfügen - nach oben