Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 1 von 643
Neuester Beitrag: 29.05.20 14:54
Eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 17.057
Neuester Beitrag: 29.05.20 14:54 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 1.660.198
Forum: Börse   Leser heute: 942
Bewertet mit:
28


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 643  >  

3774 Postings, 2789 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

 
  
    #1
28
16.02.16 07:06
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
16032 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 643  >  

5406 Postings, 1609 Tage ElazarEs sieht immer gut aus

 
  
    #16034
26.05.20 11:56
trotzdem ziehen sie es einfach Hoch wie letzten Freitag sofort nach 22 Uhr wenn kaum einer mehr handelt. Blöd sind DIE nicht, sie wissen ganz genau wo und was sie manipulieren müssen:

https://invst.ly/qxhz0  

5406 Postings, 1609 Tage ElazarNur eine Frage der Zeit: NASDAQ

 
  
    #16035
1
26.05.20 14:33

2880 Postings, 849 Tage Old BanditoNasdaq

 
  
    #16036
1
26.05.20 16:04
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 67%) vergrößern
unbenannt.gif

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11Zu Gold

 
  
    #16037
26.05.20 20:27
eine Spekulation nach 14Tagesrhythmus: am 24.5. schrieb Elazar, Gold sei doch ausgebrochen. Das könnte man am 18. mitweinen Sprung sehen. Am 2.6. steht der MonD gegenüber ,dann also ein Tief ?
Könnte dann eine kurzfristiger Einstieg sein.?  

2835 Postings, 1307 Tage QasarBisschen was geht wohl noch

 
  
    #16038
26.05.20 22:20
https://charting.godmode-trader.de/t/grid/...idth=1640&height=800
bei 11440 war das Gap vom 9.3. geschlossen, das wirkt jetzt als Unterstützung.
Falls es darunter geht, wird das zu einem massiven Widerstand, da Fehlausbruch, Bullenfalle vorliegt  

167 Postings, 107 Tage Allisica17Löschung

 
  
    #16039
27.05.20 02:32

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

2837 Postings, 2167 Tage BrennstoffzellenfanNewmont Mining und Goldpreis

 
  
    #16040
27.05.20 17:14
Newmont Mining (NEM) scheint auch wieder mal einen Blick wert:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Dividenden-Stichtag (vierteljährlich) ist der nächste Mittwoch, 3. Juni 2020.

Und der Goldpreis könnte bald wieder von Marktturbulenzen und internationalen Konflikten (China / Hong Kong / USA) profitieren.....  

2880 Postings, 849 Tage Old BanditoSpätestens bei 11900 könnte der Dax nachgeben

 
  
    #16041
1
28.05.20 08:11
Qasar und Robbi hatte Recht!!!

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

18729 Postings, 2370 Tage GalearisDann käme nicht die 2.-te Korona- sondern Dax-

 
  
    #16042
28.05.20 08:36
Abwärtswelle. All die Schnell -Erholer- Aufhupfer sehen dann verdammt alt aus..............
Der Bärenmarkt  ist eben immer für Überraschunegn gut. Seine Aufwärtswellen sind stark , bis die nächste Abwärstwelle kommt, da lernt man Surfen ( hihi)
 

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11OB

 
  
    #16043
28.05.20 08:51
es gibt zweit Titel,die ich bei Gold beobachte: goldbugs HY53SJ und Liberty.  Goldbugs reagiert mit Goldpreis, Liberty häufig einen Tag vorher. Könntest Du mal einen Kommentar dazu herablassen ?
Goldbugs hat 20% reagiert, Liberty hoch 0,87 tief 0,815.
 

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11Mars Sextil Jupiter

 
  
    #16044
28.05.20 09:13
ist am 20.6. genau und dürfte mit Hochkursen bei Dax und Gold übereinstimmen., bzw stark positiv beeinflussen. VENUS dreht erst am 26.6. wieder vorläufig .
Die Panik hat der europäischen Idee a la            und Co  mit " Maastrichtkriterien" endgültig geholfen.  

2835 Postings, 1307 Tage Qasar@OB bzgl horizontaler Marken

 
  
    #16045
28.05.20 10:03
muss man dringend den Kursindex anschauen, dort liegt ca. 40 Punkte höher als aktuell ein Widerstandscluster, das entspricht im normalen Dax knapp 11900.
https://charting.godmode-trader.de/t/grid/...idth=1640&height=800

Man darf aber nicht vergessen, dass die 200-Tagelinie im Perf.Dax bei 12100 greifbar nahe ist, und die Bänkster die gerne von oben sehen, um die Meute anzulocken.

Man hätte es nicht für möglich gehalten...
 

2835 Postings, 1307 Tage Qasarp.s in meinem Bild ist dieser Widerstand

 
  
    #16046
28.05.20 10:05
glz. das 38er Retracement der imaginären SKS  

2837 Postings, 2167 Tage BrennstoffzellenfanInternati. Turbulenzen + Gold / NEM

 
  
    #16047
28.05.20 12:44
Der Goldpreis könnte aufgrund dieser Entwicklungen (China, Hong Kong, USA) bald kräftig ansteigen:

https://finance.yahoo.com/news/...t-approves-hong-kong-071400031.html

Der weltgrösste Goldproduzent Newmont Mining (NEM) - mit einem Hebel auf den Goldpreis - steht in den Startlöchern:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/  

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11Liberty

 
  
    #16048
28.05.20 13:33
Ist heute 6% x gestiegen. Deswegen gehe ich davon aus,daß morgen Goldpreis steigen wird  .
Wegen Pfingsten könnte das mit den 14 TaGen nicht klappen. Bitte haltet mich ruhig für bekloppt,aber prüft nach. Und wenn der Preis nicht ab Dienstag steigt,dann eben später. Gehebelte Scheine gehen wenigstens nicht ko.  

18729 Postings, 2370 Tage Galearis2 . dax Crash - Welle rückt näher

 
  
    #16049
1
28.05.20 15:43
nur meine Meinung  kein Rat,  

5406 Postings, 1609 Tage ElazarOder aber:

 
  
    #16050
28.05.20 21:03
"es gibt mehr Idioten als Aktien" - A.Kostolany

und wir sehen noch die 12K vielleicht sogar 13K  

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11Fugmann

 
  
    #16051
1
28.05.20 21:11
Und anschließend unbedingt Interview mit Fischer genießen !
Ich hatte mal vor ein paar Wochen die 14. oder was weiß ich im Dax genannt.
Fischers Aussage : es gibt keinen Markt mehr. Assetinflationen. Incl Aktienmarkt.
Macht der Mittelstand Revolutionen ?   Marx und Engels waren auch Mittelständler, aber sie haben nur Ideen formuliert.
 

5227 Postings, 2235 Tage Robbi11Am 2.6. und 3.6.

 
  
    #16052
1
28.05.20 21:51
könnte der Dax anfangen zu schwächeln aber nicht zwingend. Neue Aufwärtswelle ab Fronleichnam
Komme drauf zurück, nur erster Aufriß.Auch Gold könnte am 2. noch tief stehen, ist aber zweifelhaft,
Deswegen bin ich heute rein,auch wenn es zu früh war. Evtl.  

5406 Postings, 1609 Tage ElazarLeonhard Fischer im Interview mit Markus Fugmann

 
  
    #16053
2
28.05.20 21:54
 

2835 Postings, 1307 Tage Qasars.o. mein 045

 
  
    #16054
28.05.20 22:26
der Widerstand wirkt. Also Shorteinstieg suchen.  

5406 Postings, 1609 Tage ElazarGates-Stiftung kauft massig Aktien

 
  
    #16055
1
28.05.20 23:55
Gates-Stiftung kauft massig Aktien von Apple, Amazon und Alibaba

Die Bill & Melinda Gates Foundation soll im ersten Quartal 2020 eine halbe Million Apple-Aktien gekauft haben. Auch bei Alibaba, Amazon und Twitter hat die Gates-Stiftung zugeschlagen.

https://t3n.de/news/gates-stiftung-kauft-massig-1284498/  

5406 Postings, 1609 Tage Elazar434 Milliarden für US-Milliardäre in Coronakrise

 
  
    #16056
28.05.20 23:58
Mitten in der Coronakrise, zwischen Mitte März und Mitte Mai, haben US-Milliardäre ihr Vermögen um insgesamt 434 Milliarden US-Dollar vermehrt. Ganz vorn dabei: Amazon-Boss Jeff Bezos.

Im selben Zeitraum, in dem in den USA mehr als 38 Millionen Menschen ihre Stelle verloren haben, konnten sich die über 600 US-Milliardäre über einen Vermögenszuwachs von insgesamt 434 Milliarden Dollar freuen. Größter Profiteur der Coronakrise war demnach Amazon-Chef Bezos, dessen Vermögen im Zeitraum zwischen dem 18. März und dem 19. Mai allein um 34,6 Milliarden Dollar stieg, wie CNBC berichtet. Mit 25 Milliarden Dollar Zuwachs liegt Facebook-Chef Mark Zuckerberg demnach gleich dahinter.  

2880 Postings, 849 Tage Old BanditoRobbi

 
  
    #16057
1
29.05.20 06:37
Leider habe ich keine Charts von den  Minen.
S&P wunderbar abgeprallt und gefallen. DAX und Dow in dem Bereich von dem oberen Flaggenrand. Mein nächstes Ziel im unteren Bereich wäre beim Dax bei ca 11200 Pkt. Obere Bereich bei 11900 wie ich bereits geschrieben habe und Qasar für möglich hält.

S&P Daily
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.gif

2837 Postings, 2167 Tage BrennstoffzellenfanLanges Weekend, Gold & Turbulenzen

 
  
    #16058
1
29.05.20 14:54
Internationale Turbulenzen - über ein verlängertes Wochenende - stehen an und dürften für Zuspruch beim Goldpreis sorgen:

"US-Präsident Donald Trump will sich am Freitag zum Konflikt mit China äussern. Der internationale Streit über das Hongkong-Gesetz Chinas dürfte an den Börsen wieder stärker in den Vordergrund rücken. Darüber hinaus enttäuschte die US-Konjunktur: Die US-Wirtschaft ist im ersten Quartal noch stärker als erwartet geschrumpft."

Am Pfingstmontag (Westeuropäischer- / CH-Feiertag) wird an den übrigen Börsen weltweit gehandelt. Als sicherer Hafen und bietet sich ein Engagement beim weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM) an:

https://www.newmont.com/home/default.aspx

Goldminenaktien - mit einem Hebel auf den Goldpreis - dürften meines Erachtens in nächster Zeit stark performen:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

NEM hat zudem den nächsten Mittwoch, 3. Juni 2020 als Termin für die (erstmals erhöhte) vierteljährliche Dividende festgelegt. Allen Aktieninhabern per 03.06.2020 close-of-business wird per 18.06.2020 die vierteljährliche Dividendenzahlung überwiesen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 643  >  
   Antwort einfügen - nach oben