Q-Cell wird sich schneller als man denkt erholen!


Seite 1 von 29
Neuester Beitrag: 27.10.10 12:32
Eröffnet am: 19.07.09 16:48 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 701
Neuester Beitrag: 27.10.10 12:32 von: Bezugspunkt Leser gesamt: 90.710
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

5001 Postings, 4930 Tage adriano25Q-Cell wird sich schneller als man denkt erholen!

 
  
    #1
16
19.07.09 16:48
So ein in der BRD und auch weltweit führendes Unternehmen, kann sich sehr schnell erholen. Das was der Chef gemacht hat, ist unverzeihlich, er gehört aus dem Vorstand verbannt!
Die Aktie wird meiner Meinung nach bald 15 und 20 Euro notieren, sie ist solid genug!
Denn Solarenergie bleibt eine der wichtigsten Energiequellen der Zukunft.

Folgende Fragen warten auf Antworten!
Wird das Wüstenprojekt verwirklicht?
Ist Nordafrika politisch stabil genug für dieses Projekt!
Können sich genug Solarunternehmen für das Projekt zusammenfinden?
Woher werden die Hunderten Milliarden für das Projekt kommen?

Eines ist sicher,
Solar-und Windenergien sind für die ganze Welt unentbehrlich!

Liebe Moderatoren: Dieser Thread ist ein Neugeginn für die Aktie nach vielen Rückschlägen und behandelt auch das Wüstenprojekt!
Bitte löschen sie ihn nicht! Danke  
675 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  

179 Postings, 3975 Tage joeyleinwas heisst den ist das seriös

 
  
    #677
1
27.10.10 10:07
wenn ein unternehmen scheisse wirtschaftet dann verkaufen alle und die aktie sinkt und sinkt ist doch logisch oder  

703 Postings, 4992 Tage dkieijoeylein

 
  
    #678
27.10.10 10:19
Überschätze doch nicht die Vernunft, die angeblich an der Börse und sonst im Leben herrschen soll!! Ist doch ziemlich Quatsch!
Die Börse ist nicht vernünftig, war sie niemals und wird sie nie sein!!
Was heißt den "vernünftig wirtschaften"? Es gibt Modetrends, aufkommende Konkurrenten! Je komplexer ein Produkt ist, desto langsamer geht die Weiterentwicklung vonstatten! Und wenn man politisch die Globalisierung will und sozial und auch sonst verdammt unterentwickelte Länder mit offenen Armen als Exporteure empfängt, dann wird die Konkurrenzsituation ungleich und somit pervertiert!
Die Chinesen werden wegen ihrer Menschenmassen immer billiger sein, denn denen stehen unendlich viele Arbeitskräfte zur Verfügung, die um jeden grotesken Preis arbeiten! Nicht zu vergessen sind die verheerenden Bedingungen bezüglich der Umwelt etc., welche die Porduktion  zusätzlich verbilligen!
Wegen dieser Konkurrenz - und weiterer, politischer Faktoren - weniger Gewinne einzustreichen, lässt nicht auf "schlecht gewirtschaftet" schließen!  

1048 Postings, 4376 Tage habicht9Ja NE IS KLA

 
  
    #679
27.10.10 10:29

GLÜCKWUNSCH AN MICH, wie gestern Vorauss gesagt, ist gerade die 3,-eu gefallen Ich dneke dieses Jahr wird Q-Sell die 1, sehen allen Dauerpushern ,dauer investierten viel Glück ;)

 

703 Postings, 4992 Tage dkieihabicht9

 
  
    #680
27.10.10 10:32
glücklich? Und worauf führst du den Kursverfall zurück? Kannst du dann auch eine Umkehr voraussehen?  

1048 Postings, 4376 Tage habicht9prognose

 
  
    #681
1
27.10.10 10:35
ah lieber dkiei,
die ganzen Prognosen/Analysen/Recherchen/Studien /QZ/ überlasse ich mal euch Dauer investierten.


Ich kaufe ,hole meine paar Euronen raus,und verkaufe.

Da interessiert mich der o.g schwachsinn nicht.

wie gesagt,das überlasse ich euch  

446 Postings, 4534 Tage secedawer zugreift muß ganz schön mutig sein

 
  
    #682
27.10.10 10:40
ein chart sagt mehr als 1000 worte - wo ist denn da der boden??  

1048 Postings, 4376 Tage habicht9Löschung

 
  
    #683
27.10.10 10:40

Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 27.10.10 12:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Bashversuch

 

 

703 Postings, 4992 Tage dkieikaufen/verkaufe/...

 
  
    #684
27.10.10 10:43
Was bin ich schlau, ich halt' mich raus, mit dummem Geschwätz, wie Wilh. Busch: "Hä, hä, aber nicht für mich"!  

1048 Postings, 4376 Tage habicht9Gott sei dank

 
  
    #685
1
27.10.10 10:52
muss man dich nicht verstehen.  

313 Postings, 3585 Tage STMK2,75 Euro

 
  
    #686
1
27.10.10 10:53
Mein persönliches Kursziel für Q-Cells ist 2,75 Euro. Ich bin etwas höher eingestiegen (3,95), das macht mir aber keinerlei Sorge, weil Q-Cells das klassische Beispiel für ein Wachstumsunternehmen ist. Der jetzige Aktienkurs ist natürlich ein schöner Einstiegskurs :)  

1066 Postings, 3902 Tage Bezugspunkt@STMK, bin auch mit große Einkaufswagen unterweg

 
  
    #687
1
27.10.10 10:58

313 Postings, 3585 Tage STMKBis Ende des Jahres erwarte ich

 
  
    #688
3
27.10.10 11:03
Kurse um 5,25 Euro, auf längere Sicht werden wir meiner Meinung nach wesentlich höhere Kurse, vllt. 10 Euro, sehen!!!  

2408 Postings, 4380 Tage Zweiflerhe STMK

 
  
    #689
1
27.10.10 11:09
so von Landsmann zu Landsmann.....ich bin auch Steirer....es macht dir keine Sorge bei 3,95 eingestiegen zu sein, obwohl du selber 2,75 erwartest?!
Da könntest ja, gemessen an deinem EK-Kurs, schon 45% im Plus sein, wenn du auf die 2,75 warten würdest.....wenn du selbige erwartest......oder hast so viel, oder so wenig Kohle dass 45% egal sind?  

1066 Postings, 3902 Tage BezugspunktDie Rücksetzern haben überhaupt nicht verstanden

 
  
    #690
1
27.10.10 11:11
wie man taktiert !
Wir haben auch gelernt wie man verarschen kann !?

in dieser Level kaufen wir gerne ein und legen später auch nach !

Danke an Q-Chefs !?

so
gehts
weiter

Lange gewartet, aber hat es sich gelohnt  

313 Postings, 3585 Tage STMKAktienzahl

 
  
    #691
27.10.10 11:13

Shares 149.42M

Mkt cap 447.50M

 

Q-cells Aktie hat definitiv den Boden nicht gefunden.

Q-Cells Aktiendaten bei Ariva sind falsch!

 

15772 Postings, 4342 Tage ulm000Mal ganz ehrlich STMK

 
  
    #692
2
27.10.10 11:19
muss du echt so einen Müll schreiben, dass du ein "persönliches Kursziel für Q-Cells von  2,75 Euro" hast, aber schon bei 3,95 € gekauft hast und dass du ein KZ von 5,25 € bis Ende des Jahres hast ?? Kannst du das mal fundamental irgendwie begründen ??

Fakt ist, dass man erwarten konnte dass Q-Cells die 3 € testen wird, das habe ich hier schon vor zwei, drei Wochen geschrieben und Fakt wird wohl auch sein, dass die Q3-Zahlen wohl keine Überraschungen bringen werden, da Cen ja schon klar gesagt hat, dass das EBITA iin Q3 in etwa die gleiche Größenordnung hat wie in Q2 - also 27 Mio. €. Wo soll denn jetzt der Kurskatalysator in den ncäshten drei Monaten herkommen um den Kurs um  75% stiegen zu lassen bis dein Kursziel von 5,25 € bis Ende des Jahres erreicht ist ?? Q-Cells hat immerhin eine Kapitalerhöhung von 50% vorgenommen. Das hast du wohl schon vergessen. So was muss erstmal in den Kurs mit eingearbeitet werden.

Q-Cells ist auf diesem Kursniveau sicherlich interessant, aber ich würde jetzt bei dieser 3 €-Marke nicht einkaufen, denn wenn die 3 €-Marke flöten geht, dann kann es hier Ruck Zuck noch eine Stufe weiter runter gehen. Der Chart sagt eigentlich alles. Man langt nicht in ein fallendes Messer.

So lange nicht klar ist wie das nächste Jahr in etwa verlaufen wird, so lange wird es bei Q-Cells keinen Kurs über 5 € geben. Die Risiken sind schon hier echt hoch, zumal Q-Cells mit stark steigenden Rohstoffpreisen zu kämpfen hat und diese höhere Kosten kann Q-Cells nicht so einfach auf ihre Kundschaft umlegen.  

Ich persönlich halte Cen für einen sehr fähigen Mann und hat er auch bei Q-Cells einiges erreicht, aber ob das im Endeffekt bei Q-Cells zum Erfolg führen wird, das hat Cen dann nicht selbst in der Hand, sondern das werden die gobalen Märkten dann schon richtigen und es wird derzeit bei den Zellbauern expandiert auf Teufel komm raus. Nicht nur die Chinesen, sondern auch die beiden Taiwanesen Grintech und Motech rüsten enorm auf.  

328 Postings, 3596 Tage Gekkos EnkelIch bin

 
  
    #693
27.10.10 11:20

gottseidank nach der KE mit meinem Paket ausgestiegen und bin im Moment nur Beobachter.

Allerdings so glaube ich , ist das hier wie eine Stampede nach Süden , die man nicht unbedingt verstehen muß.

Da nützt es auch nichts es schön zu reden oder horrorszenarien auszurufen.

was ich vermisse sind ein paar klärende Worte seitens der Unternehmensführung - das beunruhigt mich eigentlich am meisten.

 

313 Postings, 3585 Tage STMK@Zweifler

 
  
    #694
27.10.10 11:22
Wenn jemand gute Aktien hat, wäre er verrückt, wenn er nur wegen eines Kursrückschlags verkaufen würde. Ich verfolge das aktuelle Geschehen genau und lasse mich nicht verunsichern.

Bin investiert, habe nachgekauft und habe bei 2,75 EUR eine weitere Kauforder platziert!

Grüsse aus der Steiermark  

1066 Postings, 3902 Tage BezugspunktUlm du schlaumeier

 
  
    #695
27.10.10 11:29
wenn du irgend wo present seist,
bedeutet mir Kaufsignal  

313 Postings, 3585 Tage STMK@Ulm,

 
  
    #696
27.10.10 11:30
Keine Antwort ist auch eine Antwort - Mein Geschriebenes ist nur meine private Meinung. Ich bleibe trotzdem weiterhin bei meiner Meinung  und ziehe mich aus dem Foren-Thread zurück.  

15772 Postings, 4342 Tage ulm000Du muss schon richtig verstehen Bezugspunkt

 
  
    #697
27.10.10 11:52
Ich kann nur eines nicht ab, dass hier ein User irgendwas aus dem hohlen Bauch so daher schreibt. Wie beispielweise ich sehe ein Kursziel von 5,25 € bis Ende des Jahres und das ohne jegliche Begründung. Wenn ein User das begründet ist das was anderes. Zumal der User STMK im Stundentakt solche Kalauer rasu haut.

Aber was anders Bezugspunkt, nenne mir bitte mal eine Aktie wo ich mich gravierend  getäuscht habe bei Ariva ?? Ist schon interessant deine Aussage, denn ich kann mich nicht erinnern, dass ich deinem Usernamen irgendwo bei Ariva schon begegnet bin. Kann mich jedenfalls an deinen Usernamen überhaupt nicht erinnern.  

313 Postings, 3585 Tage STMKP.S.

 
  
    #698
27.10.10 11:55
Glauben Sie dem Guru nicht, ganz egal, was er verspricht oder spricht!!!


Bin weeeh  

1066 Postings, 3902 Tage Bezugspunkt@ulm, du hast immer gut argumentiert !

 
  
    #699
1
27.10.10 12:04
und die Aktien bis zur Bodenbildung gefolgt !

Deswegen,
deine Present war für mich immer eine Kaufsignal !

keine Angst,
wir sind auch Profis !
und wissen was wir sagen !  

15772 Postings, 4342 Tage ulm000Alles klar Bezugspunkt ich verstehe

 
  
    #700
1
27.10.10 12:17
Ich sags mal so: Zwischen 3,20 bis 3,30 € kann man bei Q-Cells rein gehen und dann den Stopp Loss bei 2,90 € setzen. Ich bin echt nicht allzu negativ auf Q-Cells eingestellt, seit der Cen die ganzen Kapiatlmaßnahmen durchgezogen hat und Q-Cells 170 Mio. $ noch in diesem Jahr von LDK bekommen wird. Auch operativ hat sich Q-Cells mittlerweile wieder ordentlich gut aufgestellt. Aber das alles ändert nichts daran, dass es eine riesengroße Konkurrenz gibt und dass Q-Cells die hohen Rohstoffpreise zu schaffen machen werden, wenn die nicht bald fallen weden. Q-Cells ist halt kein voll vertikal integriertes PV-Unternehmen wie Solarworld oder Trina Solar. Daran kann auch der Cen nichts ändern.

Die Q-Cells-Aktie ist derzeit ganz eindeutig auf einer Findungssuche nach der Kapitalerhöhung und wo die endet und wann, ist so gut wie nicht abzusehen.

Wenn ich noch liquide wäre, bin leider fast voll investiert, würde ich so lange zum Traden mein Geld in Solarworld stecken so lange Q-Cells nahe der 3 € notiert, denn Solarworld hat heute die 200 Tageslinie durchbrochen und die Buy-Empfehlung der Deutschen Bank hilft noch zusätzlich. Da könnte es im Vorfeld der Q3-Zahlen recht zügig auf 12 € und vielleicht noch einen kleinen Tick weiter nach oben gehen. 10 bis 20% auf die Schnelle könnte bei Solarworld schon drin sein.  

1066 Postings, 3902 Tage Bezugspunkt"Q"nicht unterschätzen! es wird bald was passieren

 
  
    #701
27.10.10 12:32

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben