QV ultimate (unlimited)


Seite 10 von 12448
Neuester Beitrag: 19.09.20 10:49
Eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 312.183
Neuester Beitrag: 19.09.20 10:49 von: Kellermeister Leser gesamt: 18.769.473
Forum: Börse   Leser heute: 1.831
Bewertet mit:
195


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 12448  >  

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.be ig

 
  
    #226
2
01.01.13 21:24
Euro 22:00 Uhr

Indizes ab 0:00 Uhr  

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.Cantor opposes Senate deal

 
  
    #227
1
01.01.13 21:27
A House Republican meeting to discuss the “fiscal cliff” deal passed by the Senate has now ended after about two hours of debate. House Majority Leader Eric Cantor (R-Va.) emerged and told reporters that he opposes the Senate’s deal, likely killing chances for a fast House passage of the Senate’s bill without changes.

Members said no decisions have been made about how to proceed. They were told leaders would discuss the input of rank-and-file members and gather the group again later today to discuss a plan to move forward.  

4464 Postings, 4863 Tage ShotmanNa dann - bin ja gespannt wie lange die brauchen

 
  
    #228
2
01.01.13 21:32
aber nach Durchbruch und Zustimmung sieht das wohl nicht aus ;-( wenn die schon nach 2 Stunden Schluss machen - ich vermute, die Sache ist noch lange nicht entschieden nur die Medien pushen es positiv weil alle Angst vor der Reaktion an den Finanzmärkten haben ;-)  

Optionen

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.@shot: ich glaube das geht nicht durch!

 
  
    #229
2
01.01.13 21:33

1727 Postings, 3132 Tage Mr.Bollingerdas war so klar

 
  
    #230
01.01.13 21:34

hihihi

 

4464 Postings, 4863 Tage ShotmanFranz - das glaube ich auch ;-) aber ich bin

 
  
    #231
01.01.13 21:35
sicher, die finden irgend einen windigen Deal, der das Schlimmste abwendet - nur wie werden es die Märkte morgen aufnehmen?  

Optionen

55994 Postings, 4810 Tage heavymax._cooltrad.mano.. wie lang pockern die denn noch ;-(

 
  
    #232
1
01.01.13 21:36
dachte immer Obama hat das letzte Ass im Ärmel  ;-))

23721 Postings, 5596 Tage Terminator100Asse sind ausgegangen nur noch Bären da

 
  
    #233
01.01.13 21:37

1727 Postings, 3132 Tage Mr.Bollingerwas sind

 
  
    #234
1
01.01.13 21:40

die Leute naiv.....keinen Zentimeter werden die Republikaner abrücken.....denn alle sind Short investiert.....und ist doch super wenn man den Markt fernsteuern kann!

 

4464 Postings, 4863 Tage ShotmanIch sehe es darüber hinaus noch aus einem

 
  
    #235
01.01.13 21:40
2. Blickwinkel - entweder die bekämpfen ihre Schulden (dafür brauche sie aber höhere Steuereinnahmen und Kürzung ihrer Ausgaben) oder sie tragen das Risiko einer weiteren Abstufung - die Lage ist mehr als beschissen, egal wie die es drehen, die "Kacke ist bei den Amis am dampfen" ... wo bleibt nur „Helicopter-Ben”?  

Optionen

2436 Postings, 3106 Tage A.L.Großer Apple-Store in Paris ausgeraubt

 
  
    #236
2
01.01.13 21:41
Bewaffneter Überfall mit 1,3 Mio. Beute.

www.marketwatch.com/story/...is-is-robbed-on-new-years-eve-2013-01-01  

Optionen

2065 Postings, 4904 Tage diablo888Und ,

 
  
    #237
1
01.01.13 21:41
Prosit neu Jahr von mir !! :-))  

4464 Postings, 4863 Tage Shotman@AL: die wollten bestimmt nur höhere

 
  
    #238
2
01.01.13 21:44
Verkaufszahlen durchsetzen ;-)  

Optionen

55994 Postings, 4810 Tage heavymax._cooltrad.der Witz is natürlich der..

 
  
    #239
2
01.01.13 21:45
falls die Repräsentantenkammer heute, oder morgen, oder übermorgen nicht mehrheitlich zustimmt ja dann..

.. geht das ganze Paket zurück an den Senat. Der wiederum  muß alles neu aufschnüren und verhandeln, um wieder erneut die geänderte Vorlage zur Abstimmung zu bringen..

shit.. das kann ggf. noch paar Runden dauern  :((

55994 Postings, 4810 Tage heavymax._cooltrad.ps..

 
  
    #240
1
01.01.13 21:48
sry shorties.. rechne dennoch heute noch mit ´ner Einigung.. alles andere wäre bewusstes Gezocke wegen billiger Inkaufnahme des crashes an den Märkten..

.. und ein weiteres Armutszeugnis der USA

4464 Postings, 4863 Tage ShotmanUnd was passiert, wenn sich die Republikaner

 
  
    #241
1
01.01.13 21:49
ihrer Linie treu bleiben und keinerlei Steuererhöhung zustimmen? Da haben wohl einige gestern zu früh Party gefeiert?!  

Optionen

16574 Postings, 3515 Tage zaphod42@ AL

 
  
    #242
1
01.01.13 21:52
1,3 mio?

Wohl Verkaufspreis. Echter Wert eher 130k.  

Optionen

8603 Postings, 3516 Tage Tarannaso viel Verstand haben die Republ. schon

 
  
    #243
1
01.01.13 21:55

trotz Arterienverkalkung und Senilität...alle Augen dieser Welt sind auf sie gerichtet...ich bin zuversichtlich, dass sie über

Schatten springen werden/müssen.

(ausser sie sind viel seniler als ich geglaubt habe)

Schauen wir mal... nichts ist sicher...

 

Optionen

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.Nancy Pelosi and House Democrats call for

 
  
    #244
01.01.13 22:00
immediate ‘up or down vote’ on fiscal bill

House Minority Leader Nancy Pelosi (D-Md.) heralded the “uncharacteristically very strong, bipartisan way” that the Senate voted early Tuesday to pass the measure with 89 votes.

“Up until now, our Speaker has said when the Senate acts, we will have a vote in the House. That is what he said, that is what we expect, that is what the American people deserve.

“It’s only been a matter of a couple of months since the election, eight weeks, and that period of time we’ve been pushed even into a new year. It’s long overdue for us to have this solution to go forward and remove all doubt as to what comes next for our country,” she added.

“We expect, the American people deserve, an up or down vote on what was passed in the Senate,” she added.

Neither Pelosi nor House Minority Whip Steny Hoyer (D-Md.) would say how many Democrats they expect to vote for the plan, offering only that members plan to continue reviewing the legislation through the afternoon.

“I don’t think there’s any doubt we’ll have bipartisanship” in the House, Hoyer said.  

1934 Postings, 3995 Tage TraJoeim senat war ja eine beeindruckende

 
  
    #245
3
01.01.13 22:00
ueberparteiliche mehrheit fuer den auf dem tisch liegenden kompromiss. sicher gibt's auch im house etliche reps, die zustimmen wuerden. bloss nutzen solche potenziellen abweichler nichts, wenn die gesetzesvorlage von der rep-fuehrung gar nicht erst zur abstimmung gestellt wird. und genau das koennte passieren. boehner will schliesslich am 3. wieder zum speaker gewaehlt werden .... und den tea party extremisten ist realpolitik voellig schnurz, da geht es nur um das verteidigen von prinzipien und dogmen ...  

Optionen

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.Euro 1,31917

 
  
    #246
1
01.01.13 22:01

8603 Postings, 3516 Tage TarannaDie Republ. haben sich geweigert

 
  
    #247
3
01.01.13 22:02

dem Paket zuzustimmen... BBC

unglaublich!

 

Optionen

1934 Postings, 3995 Tage TraJoewas sind schon 4 billionen ...

 
  
    #248
1
01.01.13 22:02
"WASHINGTON (MarketWatch) -- The Congressional Budget OFfice estimated Tuesday that the Senate-approved deal to avert the fiscal cliff will add $4 trillion to the federal deficit over the next decade. The estimate fueled opposition to the deal among House Republicans. A spokesman for House Speaker John Boehner said the lack of spending cuts in the Senate bill was "a universal concern" among Republicans.There were signs that many Republicans want to amend the deal and send it back to the Senate."  

Optionen

85980 Postings, 3694 Tage erstdenkendannlenke.gut so ... die dämlichen Zocker müssen

 
  
    #249
2
01.01.13 22:03
abestraft werden mit ihrem ewigen "piep" !

piep = das Wort das wir 2013 nicht mehr verwenden wollen !  

878 Postings, 3098 Tage naddel1Schnelle Einigung noch vor Börsenbeginn?

 
  
    #250
01.01.13 22:03

Am besten wäre eine  schnelle Einigung, bevor morgen die Börsen weltweit wieder öffnen und  die Kurse vielleicht in den Keller gehen, weil die Fiskalklippe noch  nicht entschärft ist. Aber sowohl demokratische als auch republikanische  Abgeordnete hören sich nicht so an, als wollten sie sich hetzen lassen:  "Ich möchte den Gesetzentwurf wenigstens lesen", sagt der Republikaner  Jeb Hensarling dem Sender FoxNews.

Und sein demokratischer Kollege  Lloyd Doggett erklärt auf CNN, er wolle dem Kompromiss gerne zustimmen,  aber müsse erstmal das Kleingedruckte kennen. Dass die Demokraten im  Repräsentantenhaus mit großer Mehrheit für den Kompromiss stimmen  werden, gilt als sicher. Die Frage ist, was die Republikaner machen,  denn ohne sie kann es keine Lösung geben. Sie treffen sich noch heute  und wollen beraten.

Wird es noch heute eine Abstimmung geben?  Wollen sie den Gesetzentwurf aus dem Senat annehmen - so wie er ist -  oder fordern sie Änderungen? Dann müsste die ganze Sache nochmal zurück  in den Senat, was weitere Verzögerungen bedeuten würde.

Je  nachdem, wie viele Abweichler es bei den Demokraten gibt, reichen etwa  zwei Dutzend republikanische Stimmen aus, um den Gesetzentwurf zu  verabschieden. Dann wäre der Sprung über die Fiskalklippe kurz und  weitgehend folgenlos gewesen - abgesehen von dem Imageschaden, den sich  die US-Politik mit ihrem Last-Minute-Geschacher zugefügt hat.http://www.tagesschau.de/ausland/usa-haushaltsstreit124.html

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 12448  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: gandalf012