Pure Energy Minerals vor dem Durchbruch


Seite 4 von 18
Neuester Beitrag: 04.09.20 15:16
Eröffnet am: 30.07.15 14:33 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 443
Neuester Beitrag: 04.09.20 15:16 von: Nodaymla Leser gesamt: 174.934
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 26
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechachso...

 
  
    #76
12.04.16 09:52
die besagten SELLS tauchen in keinem der Charts auf. Denke eher da wird was verwechselt!

Würde eher sagen bei Parsley Energy wurden 17.000 Stück verkauft:
https://tradingdesk.finanzen.net/aktie/US7018771029

Greeze  

1724 Postings, 3127 Tage heitija ich bleibe auch drin

 
  
    #77
12.04.16 12:21

297 Postings, 2317 Tage yaqwe1wo

 
  
    #78
12.04.16 14:55
siehst du denn, dass aus Pure energy minerals parsley energy wurde? wenn ich mir das Management ansehe bei beiden Firmen sehe ich da unterschiedliche Leute. wie kommst du darauf?  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechbei der news...

 
  
    #79
12.04.16 17:43
wurde wohl eine Meldung von Parsley Energy aus versehen mit Pure Energy getaggt!
http://sleekmoney.com/...pe-insider-sells-c11250-00-in-stock/1097050/  

Es geht um den Verkauf von 15.000 Aktien eines Insiders. In den Charts taucht das aber bei PureEnergy nicht auf... bei Parsley Energy jedoch schon...

Deswegen ist die NEWS falsch!  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechgut...

 
  
    #80
13.04.16 14:47
... das ich bei dem minitief nochmal nachgelegt habe ;)  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechdurchbruch?

 
  
    #81
13.04.16 17:46
heut gehts deutlich hoch...

folgende news ist auch sehr positiv!

http://www.webbreakingnews.com/2016/04/11/...rier-sells-54000-shares/  

1301 Postings, 4976 Tage Chaser84Gibt es

 
  
    #82
13.04.16 19:00
einen Grund diese Aktie zu kaufen?
Irgendwelche fundamental interessanten Daten?  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechich denke ja...

 
  
    #83
14.04.16 08:01
- alle gesteckten Ziele wurden bisher erreicht und mit bravour bestanden
- Deadlines wurden nicht verschoben
- Messungen verlaufen nach Plan und bestätigen die Erwartungen (keine Fehlmessungen, soweit ich das Überblicke)
- Top Platzierungen in Rankings in diesem Segment
- Verschiedene hochrangige Investoren steigen nach einander in die Firma ein
- Zuletzt kaufte ein Direktor einer deutlich größeren Firma aus dem Öl und Gas-Segment Anteile an PureEnergy und verkaufte dafür Anteile an seiner Firma...
- für mich das wichtigste: Alle Investitionen bis zum Ende der Untersuchungsphase sind bereits jetzt sichergestellt.

Allgemein dürfte der Schub im Batteriesektor helfen, da sie eine neue Technologie anbieten, die den Abbau schneller und effizienter macht:
http://www.pureenergyminerals.com/technology-overview/

Für mich sieht das nach einer Firma mit Plan aus, die ihre Deadlines einhält und nur positive Ergebnisse liefert.

am besten du scrollst ein bisschen zurück, da kommen mehrere Links...

grüße  

297 Postings, 2317 Tage yaqwe1Chaser

 
  
    #84
14.04.16 10:15
ich hoffe du such keine neune Betätigungsfelder wie bei Barrick... ansonsten kenne ich mich mit der Aktie/Firma nicht wirklich aus. Lithium ist sicher ein Rohstoff der zukünftig immer gefragter wird. Ob nun Elektromobilität oder der normale Batterie-Bereich. Da wird sich sicher einiges tun. Aktuell liege ich bei knapp +60 % und es kann gern weiter gehen. ich bleibe dabei.  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechder richtige Zeitpunkt...

 
  
    #85
1
14.04.16 14:16
es gibt ja viele Firmen, die Ihrer Zeit voraus sind und deswegen Erfolge auf sich warten lassen oder die Produkte vom Kunden nicht erkannt/angenommen werden.

PureEnergy scheint just in time den Nerv zu treffen...

LEIPZIG/BERLIN (dpa-AFX) - Die große Koalition wird nach Angaben von Kanzlerin Angela (CDU) noch in diesem Monat über eine staatliche Förderung beim Kauf von Elektro-Autos entscheiden. Im "hinteren Teil des Aprils" werde es dazu ein Treffen mit der Autoindustrie geben, sagte Merkel am Donnerstag in Berlin nach dem nächtlichen Gipfel von Union und SPD. Von Verzögerungen könne keine Rede sein: "Das ist voll im Plan." Umstritten ist, wie sich Staat und Industrie die Kosten aufteilen. Seit Monaten beraten Union und SPD, wie sie den schleppenden Absatz von E-Fahrzeugen ankurbeln können.
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sprach sich erneut für einen befristeten staatlichen Anreiz beim Kauf von Elektroautos aus. "Aber auch die Automobilindustrie muss ihren Beitrag für einen besseren Absatz der Fahrzeuge leisten, etwa durch Rabatte", sagte sie am Donnerstag auf einer Konferenz in Leipzig.
Schwarz-Rot muss etwas tun, weil die Bundesregierung vom Ziel, bis 2020 eine Million Elektromobile auf die Straßen zu bringen, meilenweit entfernt ist. 2015 gab es in Deutschland nur 25 500 E-Autos, dazu kamen 130 000 Hybridfahrzeuge mit Batterie plus Verbrennungsmotor - bei 45 Millionen Pkw insgesamt.
CSU-Chef Horst Seehofer betonte in Berlin, die Schlüsselindustrie Auto befinde sich in einer "historischen Situation". Die Koalition müsse aber darauf achten, dass die Finanzmöglichkeiten nicht überdehnt würden. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte eine Kaufprämie von 5000 Euro gefordert.
Seehofer forderte die Autobauer auf, selbst "das Menschenmögliche" zutun, um die E-Technologie marktfähig zu machen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Koalitionskreisen ist auch eine Selbstverpflichtung der Autobranche, stärker in heimische Batterietechnologie zu investieren, im Gespräch. Ausgebaut werden soll zudem das bundesweit spärliche Netz an Ladestationen.
Der Leiter der Nationalen Plattform Elektromobilität, Henning Kagermann, betonte in Leipzig: "Ohne eine direkte Förderung bekommen wir das Ziel nicht hin, bis zum Jahre 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bringen". Auf der Konferenz stellen Experten Ergebnisse des Projektes "Schaufenster Elektromobilität" vor./fu/DP/fbr  

1724 Postings, 3127 Tage heitidoch insidersales

 
  
    #86
14.04.16 20:59

1301 Postings, 4976 Tage Chaser84Der

 
  
    #87
18.04.16 16:53
Lithium Boom nimmt wohl langsam fahrt auf.
Pure Energy gehört neben International Lithium und Pilbara Minerals wohl zu den besseren Werten.  

1724 Postings, 3127 Tage heitiguckt mal bei nano one

 
  
    #88
18.04.16 21:00
bzgl. fahrtaufnehmen von lithium....  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechsieht schon alles nicht schlecht aus

 
  
    #89
19.04.16 08:19

1724 Postings, 3127 Tage heitiis crazy

 
  
    #90
19.04.16 20:25
das ding hier! Prost, nach guter alter Hypoport Manier :)  

297 Postings, 2317 Tage yaqwe1international Lithium und nano one

 
  
    #91
2
20.04.16 09:56
habt ihr vielleicht solche Tipps noch auf Lager? bzw. die irgendwann mall so abgehen? Ich will ein Haus bauen und brauch noch etwas. das ist ja heftig. gerade International Lithium.  

70 Postings, 1923 Tage Bastitechjuhu..

 
  
    #92
21.04.16 14:07
es geht nochmal runter! wollte nochmal nachlegen! bitte weiter so ;)  

1724 Postings, 3127 Tage heitiich auch ;)

 
  
    #93
21.04.16 20:40

297 Postings, 2317 Tage yaqwe1seid

 
  
    #94
27.04.16 14:43
ihr euch sicher, dass es von Vorteil war, dass der Kurs noch einmal runter ist? wann gibt es zahlen oder auf was wartet ihr?  

1724 Postings, 3127 Tage heitigute frage

 
  
    #95
27.04.16 22:05
bin froh, dass ich noch gewartet habe....  

297 Postings, 2317 Tage yaqwe1hehe

 
  
    #96
28.04.16 07:17
Ja das ist schon ein komisches Spiel.  

1724 Postings, 3127 Tage heitijetzt ist ein guter Zeitpunkt,

 
  
    #97
28.04.16 19:38
Kurs am Bollinger Band, gehe jetzt wieder rein  

138 Postings, 1925 Tage el_locoFinanzen

 
  
    #99
30.04.16 11:42
ich habe mir mal die Homepage und die IR Sektion angeschaut. Man findet nicht mal  Quartals- oder Jahresberichte und wie es um die firma bestellt ist. Man wird auf eine Archivseite weitergeleitet, die aussieht als ob sie 1995 erstellt wurde und die erstmal Einverständniserklärungen haben möchte, dass man dies oder jenes öffnen kann, alles sehr dubios. Warum investiert ihr hier? Liegen euch die Zahlen vor oder ist das einfach ein großer Zock?  

138 Postings, 1925 Tage el_locoIch

 
  
    #100
30.04.16 11:57
bin auf Umwegen an die Nets der Lithium Produzenten gekommen. Die machen allesamt bis auf wenige Ausnahmen massive Verluste und das im fünften Jahr nacheinander. Hofft ihr einfach auf Tesla? :D  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben