Praktiker praktisch kaufen


Seite 5 von 426
Neuester Beitrag: 11.07.13 07:34
Eröffnet am: 26.07.06 07:40 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 11.632
Neuester Beitrag: 11.07.13 07:34 von: Superrossi Leser gesamt: 1.002.844
Forum: Börse   Leser heute: 131
Bewertet mit:
41


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 426  >  

95 Postings, 5274 Tage armer teufelPraktiker praktisch kaufen

 
  
    #101
19.09.08 10:28

Tja, Praktiker macht wohl -

 3 Milliarden Umsatz bei
44 Millionen EBITA -

das gibt schon zu denken!

Die über dem Branchendurchschitt liegende Fremdfinanzierung dürfte
bei fallenden Umsätzen ein weiteres Problem sein.
Das Kursziel von Morgan Stanley von 9 € sorgt auch nicht für eine
kurzfristige Kurserholung!

Trotzdem werde ich noch 500 unter 7 € kaufen, denn spätestens 2009 wird es wieder.....

PS - dies ist natürlich keine Empfehlung zu irgendwas, denn vor 5 Jahren hat Praktiker noch Verluste eingefahren....!

 

87 Postings, 4751 Tage stern12006Praktiker

 
  
    #102
21.09.08 12:22
Hallo armer teufel!   Habe mir auch letzes Geld geschnappt und 300 Aktien zu 7,50 gekaufet. Bin auch guter Dinge!  Bleib drann,wir werden vieleicht noch zusammen lachen oder w.?!  

13396 Postings, 5086 Tage cv80Hab mir...

 
  
    #103
21.09.08 12:50
nochmal 250 Stück zu ~ 6,70 eingesammelt! Und so meinen Einstandskurs etwas gedrückt!

Was soll jetzt noch gross passieren!?!?

Gruss
CHRIS

 

Optionen

87 Postings, 4751 Tage stern12006abwarten

 
  
    #104
21.09.08 22:22
was diese Woche so bringt! Mal sehen.  

95 Postings, 5274 Tage armer teufelder lange weg .... zum Gewinn

 
  
    #105
30.09.08 11:23

Tja habs ja gelesen UBS hält über 3 % -

da geh ich mit - nochmal 200 Aktien für 5,99 € gekauft!

Niedriger kann ja wohl nicht mehr gehen und wenn doch....
kauf ich nochmal 1000 für 5,50 €...

und wenns dann noch tiefer geht kauf ich 1 l Barcardi.....
um mir .... naja ihr könnts Euch denken... 

PS ...und 2009 ist alles wieder teuer...

 

87 Postings, 4751 Tage stern12006armer teufel

 
  
    #106
30.09.08 21:20
Hallo! Es ist toll ,das du in Praktiker glaubst,es ist dramatisch was sich hier abspiellt. Würde auch nachkaufen,aber leider kein Geld mehr da. Ich bin warscheinlich auch Pleite ,wenn bei Praktiker was schieff geht! gruß    

528 Postings, 4601 Tage Salim54Jetzt geht's aufwärts III-Quartal ganz gute Zahlen und die

 
  
    #107
1
23.10.08 09:39
Prognosen für 2008 bestätigt.Nächstes Ziel: 12€
 

1381 Postings, 4984 Tage saschapepperHabt Geduld

 
  
    #108
2
23.10.08 09:44
Praktiker sollte man jetzt noch nicht kaufen erst wenn es wieder etwas langfristig nach oben und der Abwärtstrend in Dax und Praktiker Aktie verbessert hat. Man sollte vermeiden in ein Sippenhaft genommen zu werden. Auch wenn KGV und Erwartungen sehr gut aussehen.  

3242 Postings, 4833 Tage MountainbikerAllzu viel verkehrt macht

 
  
    #109
1
23.10.08 09:48
man m.M. nach aber auch nicht.
Wobei ich heute auch nicht einsteigen würde.
Morgen oder zum Abend hin gehts noch mal runter.  

2419 Postings, 4957 Tage the beginnerneues Jahrestief!

 
  
    #110
23.10.08 12:55
im DAX heute, also ich bin short bei Meister Baumarkt, die fallen heute oder aber spätestens morgen wieder unter 5,€  

3726 Postings, 6853 Tage diplom-oekonomWerde heute mal zugreifen

 
  
    #111
24.10.08 08:13
auf alle Fälle unter 4,5 besser unter 4,0

 

2419 Postings, 4957 Tage the beginnermalzeit diplomi

 
  
    #112
24.10.08 10:40
na du kennst ja sicherlich den Spruch mit dem fallenden Messner, ich bin noch short seit gestern & warte was unsere Ami Freunde heute machen, wird mal sagen die werden ein fettes minus ihnlegen & dann gehts Montag auch noch mal runder, also ich würde bis Montag warten  

3726 Postings, 6853 Tage diplom-oekonomWir nähern uns 4,5

 
  
    #113
24.10.08 10:45
Das ist das einzige was ich in 15 Jahren Börse gelernt habe. Zu warten beim
Kauf. Früher hätte ich gestern in steigende Kurse bei 5,10 gekauft.  

287 Postings, 4758 Tage themusican@diplom-oekonom

 
  
    #114
24.10.08 13:33
ne, lass mal lieber. ich würde frühestens bei 2 einsteigen. wartet´s ab, die kommen schneller als man denkt. selbst bei 2 ist noch ordentlich verlustrisiko. aber dass sie mal unter 1 oder 0,5 rutscht wage ich zu bezweifeln.  

4691 Postings, 7068 Tage calexaDer Chart

 
  
    #115
1
29.10.08 17:04
Schaut man sich den Chart der Praktiker-Aktie an, dann kann man seit dem 16. Oktober eine Stabilisierung erkennen. Vorher hätte zumindest das Einhalten von Stopps einen größeren Verlust verhindert.

Jetzt aber liegt der Kurs oberhalb des 10-Tages-Durchschnitts und unten scheint sich ein Boden bei ca. 4,40 - 4,45 Euro herausgebildet zu haben. Dort sollten die Stopps gesetzt werden.

Und immer bedenken: Noch ist ein Anstieg nicht sicher. Um beispielsweise das oben genannte Kursziel von 12 Euro zu erreichen, muß der Kurs ca. 120% ansteigen...... Ich habe da so leise Zweifel, ob das schnell gelingen wird....

Gruß Carsten
www.investorweb.de  

4691 Postings, 7068 Tage calexaAusbruch

 
  
    #116
1
30.10.08 10:02
Ausbruch wurde heute durchgeführt. Sieht gut aus....

Gruß Carsten  

4691 Postings, 7068 Tage calexaImmer noch

 
  
    #117
1
31.10.08 12:41
alles im grünen Bereich. Stopps setzen und eisern einhalten!

Gruß Carsten  

3242 Postings, 4833 Tage MountainbikerSo wie die letzten Tage kennt man Praktiker aus

 
  
    #118
31.10.08 12:54
alten Zeiten.
Ich hab noch was aufzuholen.
Wann würdest du mal zwischendurch verkaufen?

4691 Postings, 7068 Tage calexaStopp - Kurs

 
  
    #119
1
31.10.08 14:35
Man könnte an einen Stopp bei 5,79 denken, also einen Cent unter dem Eröffnungskurs des heutigen Tages. Die heutige Spanne ist groß, deshalb sind alle anderen Punkte in der Spanne des heutigen Tages (zwischen 5,48 und dem derzeitigen Hoch bei 6,32) pure Zockerei. Da ich mir selbst nicht sicher war, habe ich einen Teil bei 6,20 verkauft und warte jetzt einfach mal ab. Mein Stopp liegt auf jeden Fall vorerst bei 5,79.

Gruß Carsten
www.investorweb.de  

4691 Postings, 7068 Tage calexaAchtung!

 
  
    #120
03.11.08 19:03
Langer Docht heute im Chart und hohes Volumen. Ich wäre jetzt ein wenig vorsichtig..... Hoch war bei 6,88, Schluss bei 6,53.

Gruß Carsten
www.investorweb.de  

3242 Postings, 4833 Tage Mountainbikerich habe letzten Freitag zu

 
  
    #121
04.11.08 10:37
6,14 verkauft.
Zwar mit einem fetten Verlust, aber das Geld ist ja wieder angelegt.
Man darf ja nicht vergessen, das es von ca. 4€ stetig innerhalb kürzester Zeit
aufwärts ging.
Vielleicht werde ich unter 5€ wieder schwach, wenn es dazu nicht kommt,
den anderen viel Glück.

4691 Postings, 7068 Tage calexaIst doch

 
  
    #122
1
05.11.08 09:20
nicht schlecht. Besser ein verringerter Verlust als ein noch größerer. Du hast letztendlich Glück gehabt, auch wenn Du Geld verloren hast. Warum hast Du keinen Stopp gesetzt, um schon vorher die Verluste zu minimieren?

Es könnte sein, dass es noch weiter hoch geht. Ich lasse die restliche Position weiterlaufen, ziehe jedoch den Stopp nach (derzeit bei ca. 6,70).

Gruß Carsten
www.investorweb.de  

3242 Postings, 4833 Tage MountainbikerMit

 
  
    #123
05.11.08 11:52
stops habe ich noch nicht gearbeitet.
Ich habe die Möglichkeit regelmäßig online zu gehen, und zu
schauen was Sache ist.
Wenn man Pech hat reißt es einmal kurz stark nach unten, und dann ist die Pos. weg.

4691 Postings, 7068 Tage calexaWenn Du den Stopp

 
  
    #124
1
05.11.08 13:49
sauber gesetzt hast und dann auch danach tradest, dann macht es nichts, wenn der Stopp ausgelöst wird - Du hast ihn ja nicht willkürlich gesetzt, sondern aufgrund bestimmter Regeln. Stopps sind essentiell im Trading! Regelmäßiges Online-Gehen ist dafür kein Ersatz - oder weißt Du dann besser, wann Du verkaufen sollst? Nimm die Lieber Die Praktiker-Aktie als warnendes Beispiel und lerne schleunigst, mit Stopps umzugehen. Ich empfehle Dir das Buch "Das große Buch der Markttechnik" - dringend!

Gruß Carsten
www.investorweb.de  

13451 Postings, 7427 Tage daxbunnygeiletr Tag heute :-) Manchmal zahlt sich ein

 
  
    #125
27.11.08 18:02
langer Atem aus :-)

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 426  >  
   Antwort einfügen - nach oben