Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pipeline von XBiotech sehr interessant!


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 03.12.19 16:35
Eröffnet am: 20.04.15 20:46 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 224
Neuester Beitrag: 03.12.19 16:35 von: Balu4u Leser gesamt: 42.686
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uPipeline von XBiotech sehr interessant!

 
  
    #1
2
20.04.15 20:46
http://www.xbiotech.com/clinical/index.html  
198 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53@ Balu

 
  
    #200
01.06.19 10:19
noch investiert in X-B ?  Nun hat X-B. ja eine KE mit geschätzen Einnahmen von über 40 Mio. Dollar bis 04.06. angekündigt. Die angebotenen Shares (4 850 000) werden zu einem Preis von 8,25$ angeboten.
Gestern ist der Kurs massiv gefallen und steht aktuell bei ca.7,25$.(https://www.nasdaq.com/de/symbol/xbit/real-time)

Leider konnte ich nicht rechtzeitig reagieren und habe meine Shares nicht verkauft. Aber auch nicht tragisch, da ich immer noch satt im Plus bin. Hoffe die Shares werden zu diesem Preis an den Mann gebracht und die Phase 2 geht gut voran danach. In einem halben Jahr steht der Kurs wieder ganz woanders. Die Amis reagieren bei KE immer sehr panisch, ist halt so und muss man so mal hinnehmen. Forschung kostet halt Geld und irgendwoher muss das Geld dafür ja kommen. Leider hat X.B. noch kein zugelassenes Produkt am Markt wo man lfd. Einnahmen hätte generieren können.

Hier die Meldung vom 31.05.2019:  http://investors.xbiotech.com/news-releases/...offering-common-shares  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Respekt - alle Aktien los geworden für 8,25$

 
  
    #201
1
05.06.19 08:06
AUSTIN, Texas, 4. Juni 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - XBiotech Inc. (NASDAQ: XBIT) gab heute den Abschluss seines zuvor angekündigten öffentlichen Zeichnungsangebots von 4.848.485 Stammaktien zu einem öffentlichen Angebotspreis von 8,25 USD je Aktie bekannt. Darüber hinaus hat XBiotech dem Zeichner eine 30-tägige Option zum Kauf von bis zu 351.515 zusätzlichen Stammaktien zum öffentlichen Angebotspreis gewährt, abzüglich Zeichnungsrabatte und Kommissionen.

Piper Jaffray war der einzige Underwriter des Angebots.

XBiotech erzielte einen Bruttoerlös von rund 40 Millionen US-Dollar. Der Erlös des Angebots wird nach Abzug der von XBiotech zu zahlenden Zeichnungsrabatte und -provisionen sowie der geschätzten Angebotsaufwendungen in erster Linie zur Förderung der klinischen Phase-2-Studien mit Bermekimab bei Hidradenitis suppurativa und atopischer Dermatitis sowie für allgemeine Unternehmens- und Betriebskapitalzwecke verwendet.

Die Stammaktien werden auf der Grundlage einer wirksamen Einschreibebestätigung auf dem Formular S-3 ausgegeben und verkauft, die zuvor bei der Securities and Exchange Commission eingereicht und von dieser für wirksam erklärt wurde. Ein Schlussprospektzusatz und der dazugehörige Basisprospekt enthalten jeweils wichtige Informationen zu den XBiotech-Stammaktien. Der endgültige Prospektzusatz und der dazugehörige Basisprospekt wurden bei der SEC eingereicht und sind auf der Website der SEC unter http://www.sec.gov abrufbar. Bei Verfügbarkeit können Sie sich auch an Piper Jaffray & Co., Attention, wenden : Prospectus Department, 800 Nicollet Mall, J12S03, Minneapolis, MN 55402, oder per E-Mail an prospectus@pjc.com oder telefonisch unter (800) 747-3924.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf dar, noch erfolgt ein Verkauf von Wertpapieren in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit, in der ein solches Angebot, eine Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach dem US-Bundesgesetz rechtswidrig wäre Wertpapiergesetze eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit.  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Das spricht für sich

 
  
    #202
1
06.06.19 10:55
https://www.ariva.de/news/...g-des-oeffentlichen-angebots-von-7624658  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Super News

 
  
    #203
12.06.19 09:20
https://www.ariva.de/news/...n-russell-3000-index-aufgenommen-7635130  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Hohe Auszeichnung für X-Biotecht

 
  
    #204
1
27.06.19 10:07
https://www.ariva.de/news/...real-estate-award-for-industrial-7665939

AUSTIN, Texas, 26. Juni 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - XBiotech Inc. (NASDAQ: XBIT) gab heute bekannt, dass das Unternehmen den ersten Platz beim Commercial Real Estate Award 2019 für industrielle Entwicklung erhalten hat, der vom Austin Business Journal ausgewählt wurde. XBiotech USA Inc. erhielt die Auszeichnung für seine integrierte F & E-, Verwaltungs- und Produktionsstätte, die sich nur 15 Minuten von der Innenstadt von Austin entfernt befindet. XBiotech begann 2015 mit dem Bau seiner hochmodernen Anlage im Rahmen eines Masterplans für den Bau seines weltweiten Hauptsitzes.

Das Austin Business Journal berichtete: „Ein Konzept des‚ grünen Lebens 'diente als Leitbild für den Campus des Biowissenschaftsunternehmens XBiotech USA Inc. in Südost-Austin. Die 40.000 Quadratmeter große Anlage wurde auf 48 Morgen dichtem Gelände errichtet, einschließlich Bächen und dichter Vegetation … Und eine 100-jährige Überschwemmungsebene, die sich über das südliche Ende des Geländes zieht. “

Austins beste Neubauten: XBiotech als Gewinner der Commercial Real Estate Awards 2019 ausgezeichnet

In der renommierten Open-Air-Anlage befindet sich die firmeneigene Entdeckungs- und Produktionsplattform für therapeutische Antikörper True Human ™ von XBiotech. True Human ™ -Antikörper werden nirgendwo auf der Welt kommerziell hergestellt oder vermarktet (alle derzeit erhältlichen / vermarkteten therapeutischen Antikörper sind entweder tierischen Ursprungs oder wurden gegenüber den ursprünglichen menschlichen Sequenzen modifiziert, um auf bestimmte Krankheiten abzuzielen. Modifizierte Antikörper unterscheiden sich von Antikörpern, die der menschliche körper erschafft *). XBiotech produziert die einzigen therapeutischen Antikörper in der klinischen Entwicklung, die von der natürlichen Immunantwort des Menschen abgeleitet sind, einschließlich des führenden entzündungshemmenden Antikörpers des Unternehmens, Bermekimab. Die einzigartigen Entdeckungs- und Herstellungsprozesse am Standort Austin von XBiotech unterscheiden das Unternehmen und seine Produkte von allen anderen pharmazeutischen Entwicklern.

* Gegenwärtig vermarktete biologische Antikörpertherapien werden entweder als "humanisiert" oder "vollständig menschlich" eingestuft. "Humanisierte" Antikörper stammen von nichtmenschlichen Spezies und wurden modifiziert, um den menschlichen Antikörpern ähnlicher zu werden. https://en.wikipedia.org/wiki/Humanized_antibody "Fully Human" -Antikörper stammen entweder von transgenen Mäusen oder wurden aus menschlichen Gensequenzen entwickelt, die modifiziert wurden, um ein Antikörpermedikament zu erzeugen. Wenn entweder "humanisierte" oder sogenannte "vollständig humane" Antikörper in den menschlichen Blutkreislauf eingebracht werden, kann das Immunsystem dies als fremd erkennen und darauf reagieren, sie abzustoßen, und diese Antikörper können verschiedene Nebenwirkungen verursachen. https://en.wikipedia.org/wiki/Monoclonal_antibody

Die True Human ™ -Antikörper von XBiotech stammen von Menschen und stammen ohne Modifikation von Personen, die eine natürliche Immunität gegen bestimmte Krankheiten besitzen. Mit Entdeckungs- und klinischen Programmen für verschiedene Krankheitsbereiche können die True Human ™ -Antikörper von XBiotech die körpereigene Immunität optimal nutzen, um Krankheiten mit einem hohen Maß an Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit zu bekämpfen.

An seinem Standort in Austin setzt XBiotech die firmeneigene SHSAM ™ -Technologie (Super High Stringency Antibody Mining) ein, um Hunderte bis Tausende menschlicher Blutspenden zu untersuchen und die medizinisch wichtigsten Antikörper von Personen zu identifizieren, die von Natur aus immun gegen bestimmte Krankheiten sind. Nachdem die gewünschten Antikörper von einem Individuum identifiziert worden sind, werden die Gene identifiziert, die für die Herstellung dieser Antikörper verantwortlich sind. Diese Gene werden für die Produktion in einem einzigartigen und skalierbaren Säugetier-Expressionssystem kopiert, das die Verwendung der von XBiotech entwickelten und entwickelten Bioreaktortechnologie beinhaltet.

Die hochmoderne Bioreaktortechnologie von XBiotech ersetzt die komplexe, extrem teure Infrastruktur für Anlagen und Geräte, die von anderen Herstellern von Antikörpertherapeutika verwendet wird. Diese Technologie ermöglicht es XBiotech, Antikörper im kommerziellen Maßstab zu einem Bruchteil der Kapitalkosten und zu einem Bruchteil der Vorlaufzeit herzustellen, die in der pharmazeutischen Industrie normalerweise erforderlich sind.

John Simard, Chairman und CEO von XBiotech, kommentierte: „Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiter und unsere Infrastruktur. Die Anlage wurde mit dem Ziel entworfen und gebaut, unsere Betriebsabläufe in das wunderschöne umliegende Hügelland zu integrieren, Bäume und das natürliche Ökosystem so weit wie möglich zu schonen, um ein ruhiges, sogar verjüngendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Der Masterplan für den Campus sieht bis zu sechs Gebäude und 267.000 Quadratmeter Verwaltungs-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionsfläche vor. Wir danken dem Austin Business Journal und der Stadt Austin für die Unterstützung und Anerkennung unseres wichtigen Projekts. “  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Mitte August kommen die Quartalszahlen von XB

 
  
    #205
09.08.19 10:03
hoffe das die Phase 2 Studien sich nicht ewig hinziehen und es Top Ergebnisse dazu gibt. Dann sollte die 10$ Marke schnell fallen.  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Klarer Aufwärtstrend der Aktie

 
  
    #206
1
14.09.19 09:29
die läuft wie geschmiert z.zt. - Aber mein KZ ist immer noch nicht erreicht und deshalb lasse ich die Gewinne schön laufen. Die Pipeline ist sehr gut gefüllt und die nächsten positiven Ergebnisse sollten nicht allzulange dauern, die Firma ist auf guten Weg die alten Hochs wieder zu erreichen. Bin sehr zufrieden mit meinem Invest hier.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uBuntspecht - sehe ich genauso!

 
  
    #207
18.09.19 17:42
Wurde noch kein Stück abgegeben!  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Altes Jahreshoch

 
  
    #208
24.09.19 09:20
in Germany von 10,40Euro bald erreicht ? Neue Patentanmeldung für Canada in der News von X-Biotech.
Bin gespannt ob wir das Märzhoch knacken.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uNewslage

 
  
    #209
02.10.19 19:17
https://www.investegate.co.uk/article.aspx?id=20191002135942H5295  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht5312 Wochen Studie

 
  
    #210
03.10.19 10:38
der erste Patient ist da. Wenn die Studie erfolgreich ist gibt das wieder einen mächtigen Schub nach oben. Ich warte und genieße weiter. Da kommt noch mehr gutes.

Danke an Balu4u  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Mein Ziel 10€ im Geld

 
  
    #211
02.11.19 10:14
ist so gut wie erreicht, wollte da eigentlich aussteigen, jedoch da es gerade so gut läuft wäre es töricht jetzt raus zu gehen. Ich ziehe einfach den SL nach mit -10% zum aktuellen Kurs und lasse die schönen Gewinne weiter bis ins nächste Jahr laufen, denn da kommt noch mehr von X-Biotech. Die Pipeline ist randvoll und die Ergebnisse der Studien sprechen für sich. Umsonst geht das Ding nicht gerade steil nach oben.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uBuntspecht

 
  
    #212
09.11.19 13:46
SL ist schwierig, bei einer negativen Studie kann es bis 90 Prozent runter gehen. Hier glaub ich das nicht, weil die Pipeline einfach so breit aufgestellt ist.

http://www.xbiotech.com/clinical/index.php

Es sind jedoch viele Programme in Status 2, d.h. bei einer positiven Studie kann es auch noch mal 20 - 30 Prozent hochgehen (m.M.)

Ich würde daher einen Teilverkauf einer SL Order vorziehen. Zum Beispiel bei 100 Prozent Gewinn mit der Hälfte raus und den Rest laufen lassen. Dann hast du quasi keinen Einsatz hierfür und keinen Verlust. (keine Handelsempfehlung, nur meine persönliche Meinung)  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53Danke Balu - hatte ich auch schon

 
  
    #213
10.11.19 10:28
in Erwägung gezogen. Allerdings ist mein Budget für 2019 schon erschöpft. Soll heißen, für jeden Verkauf von Aktien wo ich im Plus bin zahle ich 25% Kapitalertragssteuer plus 5,5% Soli ans Finanzamt. Mein persönlicher Freibetrag ist für 2019 ausgeschöpft. Im Verrechnungstopf sind keine Verluste mehr aus vergangenen Jahren aus Aktiengeschäften. Muss also bis 2020 warten, dann habe ich wieder den hinterlegten Freibetrag zur Verfügung beim Broker.
Ist aber kein Problem weil 2020 könnte der Durchbruch für X-Biotech werden. Dann warte ich eben noch ein paar Monate.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4u52 Wochen Hoch 12,15 (14.11.2019) USD

 
  
    #214
14.11.19 18:46
Da isses! Neues Jahreshoch, let`s got!  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uJahreshoch beflügelt....

 
  
    #215
14.11.19 18:52
https://old.nasdaq.com/de/symbol/xbit/real-time  

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53diese Aktie macht einfach Spass

 
  
    #216
14.11.19 19:14

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uÜ13 - es gibt wohl wenig Widerstände

 
  
    #217
14.11.19 20:10
https://old.nasdaq.com/de/symbol/xbit/real-time  

30 Postings, 462 Tage MarkusM872Einfach

 
  
    #218
1
14.11.19 23:42
Schlaftabletten nehmen wie bei Clinuvel vor 6 Jahren. Man muss sich nur die Marktkapitalisierung und das Potential für einzelne Erkrankungen ansehen, was schon ausreicht.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uJa, und laufen lassen...

 
  
    #219
18.11.19 18:51
 

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uEin Lauf....!!

 
  
    #220
19.11.19 20:08
https://old.nasdaq.com/de/symbol/xbit/real-time  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uNews heute Mittag

 
  
    #221
19.11.19 21:21
https://www.finanznachrichten.de/...with-hidradenitis-suppura-399.htm

 

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uGap close bei 16 USD? Für`s Erste?

 
  
    #222
19.11.19 21:22
 

5149 Postings, 3971 Tage Buntspecht53X-Biotech ein Träumchen

 
  
    #223
20.11.19 10:01
bin froh das ich bei meinem damaligen Kursziel von etwas über 10€ nicht ausgestiegen bin und weiter meinen Bestand habe. Die Studien laufen hervorragend, es ist lt. Aussage von X-B ein riesen Bedarf in der Bevölkerung da. Man geht davon aus das ca.4% der Weltbevölkerung von der Hautkrankheit betroffen ist und demnach bei einer Zulassung eine riesen Nachfrage da ist. Noch gibt es keine Zulassung, die Wahrscheinlichkeit aber rückt immer näher und deshalb springen viele Investoren schon jetzt auf den fahrenden Zug auf.  Wenn das so weiter geht sind die alten Höchstkurse bald Vergangenheit, kein Wunder bei dieser Pipeline.  
Der Markt in den USA wird zeigen wie weit es geht. Ca. 280 Millionen Menschen die von dieser Krankheit betroffen sind ist echt eine Hausnummer. Das könnte ein Blockbuster werden sollte die FDA das ok geben.  

16987 Postings, 3530 Tage Balu4uGap bei 11 USD geschlossen!?

 
  
    #224
03.12.19 16:35
https://www.finanzen.net/aktien/xbiotech-aktie@stBoerse_NAS  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben