PayPal - entfesselt


Seite 1 von 91
Neuester Beitrag: 06.03.21 10:34
Eröffnet am: 08.08.15 19:57 von: Bremerin Anzahl Beiträge: 3.256
Neuester Beitrag: 06.03.21 10:34 von: uno21 Leser gesamt: 589.486
Forum: Börse   Leser heute: 193
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 91  >  

233 Postings, 2234 Tage BremerinPayPal - entfesselt

 
  
    #1
11
08.08.15 19:57
Hallo!

Die Firma PayPal hat nach der Ablösung von eBay nun neue Möglichkeiten und Restriktionen. Mir geht es darum in diesem Forum die Entwicklung und Möglichkeiten zu diskutieren - sich über die Einschätzung der Performance auszutauschen und Erwartungen an das Unternehmen auszutauschen.

Viel Spaß und steigende Kurse!

Stay Strong - stay long.  
2231 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 91  >  

2336 Postings, 3040 Tage Kasa.dammWachstum ungebrochen

 
  
    #2233
1
10.11.20 14:32
hat in Zukunft nichts mit Corona oder sonstiges zu tun. Paypal ist ein kleiner Bezahldienstleister (340 Mio. reg. Nutzer) und ist im Vergleich zu Visa oder Mastercard. Doch das Wachstum wird weiter gehen mit etwa 25-30% p.a. Online zu zahlen oder Bankgeschäfte zu tätigen wird nicht mehr aufzuhalten sein. Ein Rückfall in tradierte Verhaltensweisen (mit Bargeld zahlen) wird es nicht geben, d.h. nicht, dass  sich Bargeld abschafft.  

423 Postings, 574 Tage cosmoc9.11.

 
  
    #2234
11.11.20 14:57
Wurde der durch die Kundgebung ausgelöste Tech-Schock eigentlich ganz bewusst von BioNTech auf den 9/11 gelegt, oder war das nur Zufall?  

17 Postings, 290 Tage MZ01Löschung

 
  
    #2235
13.11.20 11:52

Moderation
Zeitpunkt: 14.11.20 13:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

423 Postings, 574 Tage cosmocWikifolio

 
  
    #2236
1
13.11.20 15:03
Ja genau, vor allem wenn netcents schon 8% des Portfolios ausmacht, 13% pennystocks und fast 25% Blockchain Stocks, Square und Paypal nicht mitgerechnet.  

4739 Postings, 1259 Tage KörnigAlso ich kann jedem nur raten einen

 
  
    #2237
3
18.11.20 19:24
größeren Rückgang des Kurses zum Kauf zu nutzen. Ich bin seit 59,80 €/Aktie an Bord.  

423 Postings, 574 Tage cosmocKörnig

 
  
    #2238
1
18.11.20 21:27
Glückwunsch! Beim nächsten größeren Rückgang mit Sicherheit. Sieht aber erstmal nicht so aus, worüber ich auch ganz froh bin.  

42 Postings, 552 Tage LumpeWenn man mich nach Bewertung fragt:

 
  
    #2239
3
26.11.20 22:22

Ich halte Paypal für ein innovatives und schnell wachsendes Fintech-Unternehmen und war die letzten Jahre ein begeisterter Investor, es zählte zu einem meiner erfolgreichsten Investments.

ABER

Paypal hat durch die aktuelle Covid19-Krise weitere Popularität erlangt, bisher war lediglich im März ein negativer Effekt in den Geschäftszahlen ablesbar. Für das laufende Quartal (Q2) setzt Paypal ein Umsatzwachstum von 15% und ein Gewinnwachstum (bereinigt) um 15-20% an.

Nachdem Paypal im allgemeinen Abwärtstrend im März um ca. 30% fiel, stieg die Aktie um mehr als 70% auf ein neues Allzeithoch. Der Aktienkurs kennt seit Jahren nur eine Richtung und ist seiner Bewertung nun vollends enteilt. Für mich ergibt sich dadurch ein neues Chancen-Risiken Verhältnis. Ich erwarte nicht, dass in naher Zukunft der Kurs weiter steigen kann. Paypal muss zunächst in seine aktuelle Bewertung hinein wachsen.

Ein Wiedereinstieg zu einem ´besseren´ Chancen-Risiko Verhältnis ist nicht ausgeschlossen, da ich Paypal für ein erstklassiges Unternehmen halte, aktuell jedoch nicht für ein erstklassiges Investment.

Real Money Trader

Lumpe ist seit 2019 bei wikifolio.com. Dieser Trader verfügt über insgesamt 5 wikifolios. Erfahren Sie hier mehr über Lumpe!
 

4620 Postings, 3851 Tage AlibabagoldLöschung

 
  
    #2240
1
02.01.21 18:29

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

1794 Postings, 113 Tage GgiercaLöschung

 
  
    #2241
03.01.21 01:05

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1614 Postings, 108 Tage AriletaLöschung

 
  
    #2242
04.01.21 00:57

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 114 Tage RetiselaLöschung

 
  
    #2243
05.01.21 03:39

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1937 Postings, 102 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    #2244
08.01.21 05:01

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1383 Postings, 100 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #2245
10.01.21 06:11

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

740 Postings, 97 Tage CastelicaLöschung

 
  
    #2246
12.01.21 01:57

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1221 Postings, 96 Tage MobiannaLöschung

 
  
    #2247
13.01.21 02:13

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

4739 Postings, 1259 Tage KörnigLumpe

 
  
    #2248
27.02.21 23:27
Da liegt halt bei uns der Unterschied! Ich investiere in solche Top Unternehmen langfristig. Das heißt ich kaufe die Aktie und lasse diese mindestens 10 Jahre liegen. Einsatz habe ich allerdings hier nach über 150% Gewinn mal raus genommen. Ich melde mich wieder wenn die 1000% voll sind;)))  

28 Postings, 156 Tage The.MoneymakerSo viel mal zur Kaufempfehlung und Rebound...

 
  
    #2249
1
04.03.21 19:28
Hat irgendwer 'ne Ahnung, was hier los ist? Das Ding fällt wie Wirecard 2.0...Nasdaq und starker Anstieg hin oder her, aber das ist doch wirklich nicht mehr verhältnismäßig. Welche Zahlen sollen denn noch vorgelegt werden? Oder sind hier etwa auch Shortis zugange? Falls jemand (belegte) Infos hat, gerne her damit.  

479 Postings, 858 Tage uno21ja, auch nach fast 40 jahren börse, und

 
  
    #2250
1
04.03.21 19:35
dem wissen das an den märkten allzu häufig völlig irrational agiert wird, ist das bei paypal absoluter irrsinn !!!

ein unternehmen das dermaßen bombastische zahlen vorgelegt hat, und nahezu noch stärkeren zukunftsausblick gegeben hat, wird dermaßen angeschlachtet, ....völlig irrational !!!  

4865 Postings, 1612 Tage dome89uno21

 
  
    #2251
2
04.03.21 20:12
die Aktie ist seit dem Cornatief umn 400 Prozent gestiegen. Die Bewertung wie bei sehr vielen Aktien ist sehr hoch.  Sind immer noch mit 275 Mrd Market Cap bewertet bei 21 Milliarden Umsatz. Was die letzten Monate abgelaufen ist wie steil und schnell alles hoch ist, ist eher irrational. Ich diskutiere hier nicht das Paypal eine Fantastische Firma ist.  

1863 Postings, 3362 Tage jensosEinstieg

 
  
    #2252
04.03.21 20:27
...guter Zeitpunkt um nachzulegen...  

96 Postings, 1965 Tage boo.comgesunde Korrektur im Nasdaq

 
  
    #2253
04.03.21 22:46
Paypal ist nicht der einzige Wert welcher abverkauft wurde.  

479 Postings, 858 Tage uno21ja natürlich ,dass weiß ich auch !!

 
  
    #2254
05.03.21 08:43
.aber bei allem verkaufswahn gerade, kann man doch bei paypal die letzten gelieferten zahlen mit mehr als 6 mrd. umsatz usw. die extrem starken zukunftsaussichten, nicht einfach nicht voll und ganz ignorieren, und den wert wieder auf den stand von xy zurück prügeln !! - völlig hirnlos  und ein grandioses beispiel wieder einmal für den verblödeten herdentrieb an den börsen !

wie bei einer viehherde, wenn einer losrennt, rennen alle hinterher-.......ohne noch selbst zu denken !!    

843 Postings, 1968 Tage goalgetterUno21

 
  
    #2255
05.03.21 08:50
du hast das sehr gut auf den Punkt gebracht mit dem Herdentrieb.Die Herde ist innerhalb eines Jahres von ca 80 auf 250 Euro gerannt.
Dies ist ungesund . Eine deutliche Korrektur solcher Werte ist überfällig.Wir reden von KGV von ca. 60.
Hoffe du hast nicht bei hohem Kurs noch gekauft.
 

27 Postings, 418 Tage AGeKHeute eingekauft

 
  
    #2256
1
05.03.21 17:02
Ich bin heute bei 190€ rein und sehe in Paypal eines der wenigen Techwerte, bei denen auch eine höhere Bewertung gerechtfertigt wäre. Der Markt ist sicherlich überhitzt und kühlt langsam ab. Man versucht in gute Value-Aktien zukommen und auf lange Sicht ist meiner Meinung nach Paypal genau so eine Aktie.  

479 Postings, 858 Tage uno21goalgetter: sorry, aber das sehe ich großteils

 
  
    #2257
06.03.21 10:34
völlig anders bzw. stimmt deine aussage so nicht !

alle papiere haben sich nach dem märz 2020 deutlich erholt, bzw. vervielfacht !

...und das ist auch gerechtfertigt, denn dieser coronamist / panik bedeutet nicht das ende der w elt !
.auch wenn es von unseren politvorturnernm häufig so dargestellt wird.  ..kurzer satz dazu: bei der virusgrippe 2017/18 sind alleine in deutschland ca. 30 000 menschen dadurch gestorben- dunkelziffen gewaltig höher wird geschätzt, bzw. wurde, sicherlich tragisch- aber hat es da den großen hype gegeben ?--hat kein schwein interessiert- ------aber weiter zu paypal- nun, wie gesagt, alle  papiere die was taugen oder auch nicht, (siehe wasserstoffhype), haben sich vervielfacht seither, dass heisst aber doch nicht dass das nur heisse luft ist. - problem natürlich ist, dass nasdaq weit vorausgeeilt ist betr. dow und weiterer indizies-..das baut man nun teilweise ab, sehe ich auch so wie du- nur kann man doch bei paypal, apple, microsoft usw. die stetig enorm wachsenen umsätze und gewinne nicht ausser acht lassen !!  - jetzt wird wieder so übers ziel hinausgeschossen, als ob es diese bombastisschen zahlen und * perspektiven nicht gegeben hätte, und das ist für mich absolut unsinnig !
techwerte die was taugen haben nahezu immer höhere bewertungen-    wenn ich sehe, dass paypal im letzten q 4     6 milliarden gemacht hat, und die wasserstofffdinger sehen muß, die vielleicht....in einigen jahren mal ne mark verdienen, dann stellen sich mir die haare hoch !!!aber nach nun wie erwähnt fast 40 jahren wo ich dieses spiel mitmache, weiß ich das alles nur noch gambling ist- wie sagte mal ein analyst:  an der börse wird manipuliert, meinungen, ansichten und ängste gehandelt.......und nebenbei ..wertpapiere !....alleine gtestern wieder nahezu nun us börsen 2 % up- wie bekloppt- eben dummes herdenvieh !...... nur noch gezocke !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 91  >  
   Antwort einfügen - nach oben