Paradox Interactive - Gaming made in Schweden


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.09.21 15:43
Eröffnet am: 11.04.19 21:32 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 26
Neuester Beitrag: 21.09.21 15:43 von: Phily Leser gesamt: 7.967
Forum: Börse   Leser heute: 99
Bewertet mit:
2


 

284 Postings, 1352 Tage DigitalOneParadox Interactive - Gaming made in Schweden

 
  
    #1
2
11.04.19 21:32
Paradox Interactive AB ist ein schwedischer Publisher von Computerspielen und zugehörigen Franchiseprodukten mit Sitz in Stockholm.     https://www.paradoxplaza.com/  
0 Postings ausgeblendet.

284 Postings, 1352 Tage DigitalOneParadox Interactive Shows Record Breaking Year

 
  
    #2
27.04.19 21:09

25 Postings, 2142 Tage Innerwatchlist

 
  
    #3
04.02.21 20:41
paradox scheint ein interessanter publisher zu sein. ich werde die mal auf meiner watchlist haben....  

3 Postings, 225 Tage ÜberRenditeParadox Analyse

 
  
    #4
22.02.21 13:32
Gibt auf Youtube zwei neuere Analysen zu Paradox, beide sehr sehenswert:

https://www.youtube.com/watch?v=_aOlqczopfc&t=9s (<- mit Branchenvergleich und Ausarbeitung von Wettbewerbsvorteilen und dem neuen Abomodell von Paradox)

https://www.youtube.com/watch?v=_0H35WTM3aQ&t=1239s (<- sehr gute Analyse der zukünftigen Pipeline an Produkten und dem möglichen Eindringen in den Life Sim Bereich)  

19 Postings, 729 Tage Investor it away.

 
  
    #5
23.02.21 11:11
Wie beurteilt ihr die neuen Gegebenheiten?  

18 Postings, 497 Tage FossickerAbwarten

 
  
    #6
23.02.21 16:05
Ist ein tolles Unternehmen. Bloodlines 2 war die Cashcow für 2021. Auf einen schnellen Rebound kann man hier also nicht hoffen. Ich persönlich werde nicht verkaufen aber auch nicht nachkaufen. Auch wenn wir momentan wieder meinen EK vom April 2020 haben. Mal gucken was das Jahr 2022 bringt. Ich lege lieber bei Take2 nach, da ist die Wachstumstory noch intakt.  

2 Postings, 258 Tage SingtoKaufchance genutzt

 
  
    #7
23.02.21 19:35
Ich beobachte das Unternehmen schon einige Zeit und habe die Kurse heute als Kaufchance genutzt.
Bin sehr gespannt, wo die Reise hier hingeht.  

5205 Postings, 1416 Tage KörnigJa, ich warte noch ein bisschen!

 
  
    #8
24.02.21 23:02
Bewertung langsam wieder auf einem guten Niveau  

2982 Postings, 2150 Tage VaiozWeiß jemand mehr über die CEO?

 
  
    #9
16.03.21 14:45
"Seit 2018 wird Konzern nun von Ebba Ljungerud geführt. Die Schwedin sorgte für einen Aufschrei in der Branche, weil sie zuvor für einen Mobile-Gaming-Produzenten gearbeitet hat. Sie sprach mehrfach in Interviews aus, dass sie die Zukunft im Mobile Gaming sehe. Somit gingen Sorgen einher, dass sie das Geschäft von Paradox nicht verstehe."
https://capstigma.de/2021/03/...rnaroundkandidat-in-der-gaming-szene/

Erklären sich so die letzteren Flops? Paradox hat einiges im Petto, aber wenn die Führung nicht passt, landet man anscheinend einen Flop nach dem anderen...
 

3 Postings, 144 Tage CripzerFinanzreport Q1 2021

 
  
    #10
11.05.21 13:05

5205 Postings, 1416 Tage KörnigOhwai, das sieht msl richtig schlecht

 
  
    #11
03.06.21 21:44
Aus! Immer wieder ein neues Tief und dann gleich wieder eins. Ich bin froh hier wieder raus gegangen zu sein. Echt schade für das doch gute Unternehmen  

155 Postings, 382 Tage 229286748AHeute

 
  
    #12
09.08.21 17:55
kleiner Earning Run Up. Da sind wir mal gespannt.  

187 Postings, 1076 Tage Betabetmbheftig

 
  
    #13
10.08.21 11:12
Dafür das die Ziele nur leicht verfehlt wurden ist der Absturz ganz schön heftig. Naja bei 12 bis 13 Euro könnte n gute Einstiegskurse sein  

230 Postings, 2107 Tage Mustang66Minus 15% ist schon eine Nummer

 
  
    #14
1
10.08.21 11:53
Es wirklich so weit runter geht wie manch einer Träum bleibt ab zu warten. Kurzzeitig sind wir nach unten deutlich aus den Bänder raus. Dürfte also erstmal eine gegenbewegung geben dann bleibt erst mal ab zu warten. Bescheiden ist nur das wir ein neues Tief haben, womit der Abwärtstrend weiterhin intakt bleibt.

Muss erst mal ein Boden gefunden werde ....  

5205 Postings, 1416 Tage KörnigDie Gaming Aktien sind wirklich

 
  
    #15
10.08.21 12:33
schwierig Langfristig zu handeln. Ich lasse lieber die Finger von solchen Titeln.  

190 Postings, 675 Tage GamenickReaktion ist übetrieben

 
  
    #16
10.08.21 20:30
Umsätze waren mehr oder minder im Rahmen und nur etwas unter den Vorjahreswerten, wo die Leute nur daheimsaßen und gezockt haben. Der Gewinn pro Aktie ist auch nur aufgrund der neuen degressiven Abschreibung so viel geringer.

Zusätzlich ist die letzten Monate fast nichts neues erschienen und nur einige DLC releast worden. die Pipeline ist umfangreich... Cities Skylines 2, Victoria III, etc.. Vampire wird auch nächstes Jahr kommen.

 

73 Postings, 509 Tage PositivoRebound?

 
  
    #17
02.09.21 12:34
Woher kommt der starke Rebound? Weiß jemand mehr?  

1673 Postings, 5342 Tage ZyzolFrage

 
  
    #18
02.09.21 12:54
mich gerade auch.  

187 Postings, 1076 Tage Betabetmbneuer ceo

 
  
    #19
02.09.21 13:17
Vermutlich hat es etwas mit den umbestzungen im. Vorstand zu tun die öffentlich positiv aufgenommen werden.

PS Bin dann heute auch mal eingestiegen. Spiele einige der Spiele sehr gerne. Bewertung ist kein Schnäppchen aber bei anhalten Wachstum akzeptabel. Und vielleicht löst der Anstieg heut ne Trendwende aus  

626 Postings, 3176 Tage Zonte von MottAnstieg

 
  
    #20
02.09.21 21:36
Genau so ist es - der Markt feiert die Rückkehr von Wester. Ich persönlich sehe das auch so und begrüße das sehr. Ljungerud hat meiner Meinung nach die doch recht spezielle Ausrichtung von paradox nicht hinreichend verstanden und sich mit ihren Visionen zu sehr im Mobile Sektor festgebissen. An sich nicht schlecht, aber auch irgendwie nicht zum Portfolio von paradox passend. Der massive Gegenwind hat nun seine Konsequenzen gefordert.

https://www.google.de/amp/s/www.pcgamer.com/amp/...companys-strategy/  

1673 Postings, 5342 Tage ZyzolUnd schnell

 
  
    #21
07.09.21 10:28
wieder runter. Es war zu erwarten  

190 Postings, 675 Tage GamenickIst aber nur wegen der Meldung bezüglich..

 
  
    #22
1
07.09.21 19:42
der Arbeitsbedingungen bei Paradox.

 

190 Postings, 675 Tage GamenickBin bei 18,40 ausgestiegen, der Anstieg war

 
  
    #23
1
11.09.21 14:51
mir dann doch zu schnell.

Spätestens ab 15 € kann man hier langfristig wieder einsteigen... die News mit Wester sollte man nicht über oder unterbewerten.

Mittelfristig ist die Pipeline hier extrem stark, Paradox hat mit seinen Spielen eine für PC echt große Fangemeinde, auch wenn es eher eine Hassliebe ist und fast schon ein Monopol auf ihr Genre drauf.

Läuft bei mir aber einfach wieder im Sparplan.

 

89 Postings, 482 Tage kauser@Gamenick

 
  
    #24
15.09.21 13:03
Dann könntest du jetzt wieder einsteigen ;)
Kurs ist schon wieder bei ca. 15 Euro.  

190 Postings, 675 Tage GamenickHast recht, Paradox

 
  
    #25
15.09.21 17:52
wird wieder durchgereicht.

Aktie ist halt im Sparplan also am 01. dann wieder...  

16 Postings, 112 Tage Philyvor Corona Kurs,

 
  
    #26
21.09.21 15:43
oder auch 2018 Kurs. Da kommt ja gerade eine Menge Zusammen. CEO-Wechsel wegen Strategieunstimmigkeiten, Internes Arbeitsklima scheint angespannt  bis frustrierent zu sein und jetzt noch die Markkorrektur global.

Hab jetzt erstmals aufgestockt. Coronalow  109,90SEK werden wir doch bitte auslassen  

   Antwort einfügen - nach oben