Paderborn wurde m.E. heute beschissen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.02.20 21:44
Eröffnet am: 02.02.20 21:12 von: Libuda Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 03.02.20 21:44 von: Libuda Leser gesamt: 590
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

52167 Postings, 5630 Tage LibudaPaderborn wurde m.E. heute beschissen

 
  
    #1
02.02.20 21:12
denn solche Wischer, die dort zu der Roten Karte führten, produziert Lewandowski nach meinen Beobachtungen ca. 10 mal pro Jahr, ohne dafür auch nur eine Gelbe Karte zu erhalten.  

1246 Postings, 949 Tage irgendwieDu hast

 
  
    #2
03.02.20 05:26
vom Fussball genauso wenig Ahnung wie von der Börse.

Auch das haben viele hier bei Ariva schon festgestellt.

Und auch hier dasselbe: Purer Hass auf alles was Bayern München betrifft, wie auf User die irgend etwas mit der Hypoportaktie zu tun haben.

Vielleicht könnte ja FIELMANN mal weiterhelfen.  

70345 Postings, 6513 Tage datschiTja und darum spielt Lewa mit FCB um den Titel

 
  
    #3
03.02.20 09:44
und Paderborn gegen den Abstieg. Lewandowski stellt sich schlau und der vom SCP dumm an.
Entscheidend ist was der Schiri pfeift.  

52167 Postings, 5630 Tage LibudaStellen sich unsere Schiedsrichter nach Deiner

 
  
    #4
03.02.20 10:56
Meinung nicht so schlau an wie der Lewandowski oder hat es andere Gründe, dass sie seine permanenten Gesichtsstreicheleinheiten bei seinen Gegenspieler nicht ahnden?  

52167 Postings, 5630 Tage LibudaGlücklicherweise hat Paderborn nicht Ribery

 
  
    #5
03.02.20 21:44
geholt, denn der wäre als Paderborner schon in jeder ersten Halbzeit vom Platz geflogen.

"Rot kann man geben, ein großer Verein bekommt sie aber nicht."

https://www.sportbuzzer.de/artikel/...fsburg-rot-holtmann-reaktionen/
 

   Antwort einfügen - nach oben