Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Pacific century cyberworks


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 20.01.00 09:57
Eröffnet am: 18.01.00 22:19 von: rüßipüß Anzahl Beiträge: 62
Neuester Beitrag: 20.01.00 09:57 von: nandi65 Leser gesamt: 4.468
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

554 Postings, 7409 Tage BPaulUnd hier der Hintergrund nur Namensumbenennung

 
  
    #26
19.01.00 10:07
Aus Computerworld Hongkong vom 3.August 1999:

Intel to invest US$50M in HK Cyberport
 initiator  
 By Clare Haney
 IDG News Service, Hong Kong Bureau
                                                           
 
 
                                                           
 
 U.S. chip giant Intel Corp. will invest US$50 million in a newly
 created company -- Pacific Century CyberWorks Ltd. -- owned
 by Hong Kong's Pacific Century Group (PCG).  

 The move is an attempt to push forward broadband Internet
 initiatives in Asia, the companies said Sunday.

 The announcement is also being seen here as providing a boost
 to the Cyberport initiative since PCG is best known as the
 power behind the HK$13 billion (US$1.7 billion) project.
 Cyberport aims to create Hong Kong's own multimedia
 development complex to boost the special administrative
 region's standing in the IT world.

 Intel's US$50 million investment is subject to the successful
 completion of PCG's HK$2.46 billion purchase of a 75 percent
 stake in local telecom services provider Tricom Holdings Ltd.
 Given that Tricom shareholders approved the deal on Thursday,
 the acquisition should be completed tomorrow, according to
 reports in yesterday's press. Tricom will then be renamed
 Pacific Century CyberWorks Ltd.

 Pacific Century CyberWorks will become PCG's flagship IT
 operation with the task to both handle the Cyberport
 negotiations with the Hong Kong government and to invest in
 both local and international IT and Internet companies. The new
 company will also subsume Intel's existing broadband joint
 venture with PCG, known as Pacific Convergence Corp. (PCC),
 the firms said in a statement issued Sunday. PCC will become a
 wholly owned subsidiary of Pacific Century CyberWorks.

 Intel and PCG formed PCC in March of last year, with the Hong
 Kong company holding a 60 percent share to Intel's 40 percent.

 When added together, Intel's stake in PCC plus the chip giant's
 upcoming US$50 million investment will give the U.S. company
 about a 13 percent stake in Pacific Century CyberWorks.

 Additionally, under the terms of the agreement, Intel will supply
 the necessary hardware in terms of set-top boxes and servers
 based on its own chip architecture to support Pacific Century
 CyberWorks' broadband ambitions, according to Sunday's
 statement.

 On PCG's Web site, the company talks about its
 yet-to-be-launched broadband and 'Net operations enabling it to
 become the leading 'Net service, content and electronic provider
 reaching 110 million households across Asia. Specifics on
 exactly how PCG hopes to achieve such a goal are still sketchy,
 although company executives are promising to begin delivery of
 broadband services later this year.  

 Privately held PCG operates in the areas of digital media
 development, financial services and infrastructure.  

554 Postings, 7409 Tage BPaulWarum soll allerdings diese Namensänderung negativ ausgelegt werden, Murksy?

 
  
    #27
19.01.00 10:10
Offensichtlich fand die Namensänderung von Tricom Holding in PCCW bereits im August 1999 statt. Die obigen Nachrichten zeigen, dass es sich dabei um ein sehr seriöses Unternehmen zu handeln scheint. Sonst hätte Intel sicherlich nicht 50mioUS$ reingepumpt, oder?

Bin auf Antworten gespannt
Gruß
bpaul  

311 Postings, 7374 Tage papadopeRe: Pacific century cyberworks

 
  
    #28
19.01.00 10:13
das sehe ich auch so... man sollte alles unter 2 kaufen !!!!  

1348 Postings, 7431 Tage DGrommHört sich echt gut an, werd mein Depot weiter aufstocken mit PCC

 
  
    #29
19.01.00 10:16
und wenn ich dafür meine Diraba verscheuere ..  

554 Postings, 7409 Tage BPaulFür die, die sich genauer informieren wollen: www.pcg-group.com

 
  
    #30
19.01.00 10:26
pccw ist ein Unternehmen dieser Gruppe, die unter obiger Adresse genauer unter die Lupe genommen werden kann.
Was ich nicht verstehe ist folgendes: Diese Asdresse und das mit der Namensänderung herauszufinden, hat mich ca. 15 Minuten gekostet. Warum streitet Ihr sinnlos mit Murksy rum, anstatt ihm mit Argumenten beizukommen?

Aus meiner Sicht sollte das in der EAS genannte Hauptproblem, Contents für das angepeilte Netz zu bekommen, eigentlich keines sein. Die Kooperationen innerhalb der Gruppe und mit Intel lassen vermuten, daß die Inhalte nicht das Problem sein sollten (meiner Meinung nach).

Gruß
bpaul  

317 Postings, 7475 Tage schaumermalach, auf einmal ist pcc ehemals tricom. gestern wars noch umgelehrt. o.T.

 
  
    #31
19.01.00 11:08

321 Postings, 7356 Tage ingentiEs war gestern nicht umgekehrt, nur weil ein nicht informierter Schwachkopf mit

 
  
    #32
19.01.00 11:54
15 Jahren Böersenerfahrung (aber wahrscheinlich keine mit dem Internet) dies hier rumposaunt.

bpaul hat Recht, warum noch drüber streiten!  

1348 Postings, 7431 Tage DGrommAlter Name hin, neuer Namer her. Hauptsache der Rubel rollt, oder ? o.T.

 
  
    #33
19.01.00 11:58

22 Postings, 7318 Tage MurksySchwachkopf?

 
  
    #34
19.01.00 12:27
nenn mich nicht Schwachkopf. Im Gegensatz zu Dir lebe ich von der Börse, du kleines, mickriges Zockerli. Jesus Christ, was für Stümper, die jetzt noch auf Luftschlösser wie PCCW setzen.
Noch einen schönen Tag!  

321 Postings, 7356 Tage ingentiDachte die heißen jetzt Tricom? Aber mal im ernst...

 
  
    #35
19.01.00 12:40
1. war das nie persönlich gemeint (zumindest von meiner Seite)
2. bin ich kein Zockerlie!!
3. gesteh doch einfach Deinen Fehler ein!
4. meinen werde ich dann eingestehen, wenn sich herausstellt, daß PCC ein Luftschloss war!
5. korrigier mich, wenn ich was falsch interpretiert bzw. mißverstanden habe (ich bin nicht sehr oft hier im board und les mir nicht alles bis ins Detail durch)
6. Ende dieser Diskusion
7. Ebenfalls einen schönen Tag
8. good trade  

99 Postings, 7359 Tage bonsaiRe:MURKSY

 
  
    #36
19.01.00 12:44
Bin ein seltener Poster und sicher mit meinem Depot auch nur ein kleines
licht, irgendwie kommt es mir so vor als ob du den Kurs nach unten
drücken willst um billig einzusammeln. Aber das haut nicht hinn,
weder nach unten noch nach oben denn mit den "POPELIGEN" stückzahlen
in Germany ist dass nicht machbar.
Ansonsten solltest du wenn du schon mitreden willst ein gewisses Niveau
halten und nicht bei der kleinsten Kritik an deinen Postings mit
Kindergarten Kraftsprüchen reagieren.
Wenn du das nicht kannst dann "sorry Fuck off"

Gruß ein ansonsten ruhiger bonsai  

54 Postings, 7319 Tage coffieMurksy

 
  
    #37
19.01.00 13:29
Für jemanden der erst 5 Tage im Board ist, befleissigst du dich eines interessanten Tones.
Ich jedenfalls werden deine "Statements" nicht mehr lesen.

p.s. anderer Thread

Natürlich kannst du schreiben was und wann du willst.
Aber das Echo gehört dazu.  

1943 Postings, 7313 Tage TraderRe: Pacific century cyberworks

 
  
    #38
19.01.00 13:33
WANN GIBT ES ENDLICH WIEDER FAKTEN????
Dieses Gezeter ist nervtötend!!  

39 Postings, 7341 Tage Don_TomBörsenprofi Murksy

 
  
    #39
19.01.00 13:51
Ich stimme ingenti bei.
Gestehe doch einfach deinen Fehler ein, Du hattest in deinen 15 Börsenjahren bestimmt nicht immer recht gehabt. Ansonsten benimm Dich anständig sonst wirst du vom Board entfernt.
Als angeblicher Börsenprofi hätte ich von Dir etwas mehr coolness erwartet.
Ach ja wenn Du seit 15 Jahren and der Börse bist, dann weißt Du sicherlich noch welcher amerikanische Konzern 1985 einbrach, nach meheren Gewinnwarnungen :-) ?

Don Tom  

26 Postings, 7371 Tage MueniRe: Ganz Deiner Meinung Trader...

 
  
    #40
19.01.00 13:57
vielleicht sollte sich Murksy mal auf einem anderen Board versuchen und dort rummurksen.  

28 Postings, 7357 Tage birkhauserAn alle Viertel- und Halbwisser!

 
  
    #41
19.01.00 17:05
Zu PCCW:

1. Der Wert ist keine Zockeraktie.
2. Der Kurs wird in Hongkong gemacht (1186.hk). Die Handelsvolumina im deutschen Freihandel und USA OTC (pcclf) sind lächerlich winzig im Vergleich zu HK. Realtimekurse unter finet und quamnet. HK Stock Exchange öffnet von 10.00 bis 16.00 Uhr Ortszeit (D-Zeit 03.00 - 09.00 Uhr)
3. Die Aktie wird von Merrill Lynch, Lehmann Bros., Wirtschaftswoche, Platow-Brief, FAZ und hundert weiteren Experten bereits seit geraumer Zeit empfohlen. Merrill hat z.B. letzten Freitag Kursziel von 25,- HK$ 12 Monate erneuert. (Das wären ca. 3,15 E).
4. Die market cap ist bei 8 Mrd. US$. Welche daytrader können so eine Aktie wohl "explodieren" lassen? Richtig, keine!
5. Kaufen, liegen lassen, und auf das Geschick eines der zehn reichsten Männer der Welt (Richard Li) vertrauen.

Für das daytrader rein-raus-Spiel ist das hier eine falsche Adresse. Für Leute ohne Internet-Anschluß oder ohne Englischkenntnisse ebenfalls.

Über raging bull unter pcclf findet man die Geschichte der Firma und alles, was man sonst noch darüber wissen möchte.

Hier noch ein link zur inoffiziellen Infopage von Madd_Dawg (Texas) mit vielen guten Informationen. Richtige, kein pushing oder bashing. http://www.htcomp.net/madd_dawg/pcclf/page_1x.html

Bevor man Murks postet, sollte man sich doch ein Minimum an Zeit nehmen, um irgend etwas über den diskutierten Wert zu erfahren, z.B. im Internet suchen, Zeitung lesen, n-tv schauen. Ohne Infos wird man nie zu einem Kostolany, es kommt höchstens *murksy* dabei heraus.

Witziger Beitrag von lowizard, ziemlich sarkastisch, trifft aber den Kern.

Anmerkung zum Blödsinn über den Firmennamen: Der Wert ist im deutschen Ticker wegen des alten Namens Tricom noch unter TH3 zu finden.
 

410 Postings, 7328 Tage carlsonAlso das nenne ich mal eine auf Fakten

 
  
    #42
19.01.00 17:15
basierende Zurechtweisung. Will ich so stehenlassen
Gruß carlson  

22 Postings, 7318 Tage MurksyDepot

 
  
    #43
19.01.00 17:26
Auf Grund vieler Anfragen, Teile meines Depots:Intershop, Qualcomm, CMGI(seit Beginn dabei, haha), Cisco, Sun Micro, Nokia, und natürlich jetzt unter 2 Euro habe ich mir für 100K PCCW nachgekauft. Ich sehe die Aktie auch bei 8-10 Euro in den nächsten Monaten. Viele Grüsse an alle (auch die "fuck offs" und ähnliche). Ihr werdet es auch noch lernen, hoffe ich für Euch. Bye bis auf Nimmerwiedersehen!  

1995 Postings, 7326 Tage IZEndlich mal einer mit nützlichen Infos! Aber there is one thing:

 
  
    #44
19.01.00 18:04
Jetzt hab ich auch mal ne halbe Stunde investiert,
und mich mit diesem Wert auseinandergesetzt.
ein Link, den ich emphelen kann, ist

http://www.pcg-group.com/press.html

Klingt FAST gut.
Das einzige, was mich noch stutzig macht ist,
daß es irgendwie keine ZAHLEN von diesem Unternehmen
gibt (ich habe keine gefunden!), nur ein Hinweis auf
eine e-mail. Meine Vermutung ist, daß das nur ohne Ende
investiert wird, bislang ohne Profit.

Sehe ich das richtig?  

546 Postings, 7353 Tage SoftiDu siehst es völlig richtig IZ

 
  
    #45
19.01.00 18:15
Aber wie ist es doch gleich in der BWL ? Vor dem Profit kommt die Inestition, oder habe ich während des Studiums nicht richtig aufgepaßt ?

PCC investiert hervoragend in andere Unternehmen etc. Die gesamte Vorgehensweise von PCC läßt schon jetzt darauf schließen, daß ein Kursziel in 3-stelliger Höhe keine kühne sondern realistische Behauptung ist. Ich beschäftige mich jetzt seit etwa 4 Wochen mit dem Wert. Wenn ich alle Fakten zusammentragen müßte, würde es daß Board sprengen. Wohlbemerkt, positive Fakten. Bin deshalb auch verdammt groß eingestiegen um meine Rente zu sichern. Allerdings ist es wirklich kein Wert für kurzfristige Megadeals. Hier ist Geduld, Gedlud und nochmal Geduld wichtig. Bringt nichts, sich jeden Tag auf´s Neue fertig zu machen, weil keine Bewegung im Kurs ist. Nehmt Euch 2 Jahre Zeit, dann stimmt die Kasse.  

1995 Postings, 7326 Tage IZRe:

 
  
    #46
19.01.00 18:31
tja,
1)
Unternehmen mit riesigem Kapital aufkaufen kann auch mächtig in die
Hose gehen, das ist kein Argument!
2)
Merryl Lynch ist wahrlich kein Freund von mir -
und gerade, daß er PCCW empfohlen hat, macht mich
mißtrauisch! :-)
3)
Ich frage mich auch, ob HongKong wirklich der Zunkunfstmarkt par
excellance ist, denn da gibt es noch viel zu tun und die meisten
Chinesen können nicht lesen, glaube ich. USA und vor allem Europa,
welches USA hinterherhinkt, würde ich da bevorzugen ...

Ich denke, daß Unternehmensübernahmen allein kein Kaufsignal
sind - besonders dann nicht, wenn völlig unklar ist,
ob das "Konzept" die neue Softbank zu werden aufgeht ...

aber - wie gesagt - ich hab mich erst ne halbe Stunde damit
beschäftigt - werde weiterforschen ...
aber die besten deiner das Board sprengenden Argumente würde ich
gerne sehen, dann hab ich nicht soviel Arbeit ...

ich bin sehr lernfähig
IZ
 

105 Postings, 7414 Tage nonameAn IZ; kenne diesen Wert jetzt fast 4 Monate

 
  
    #47
19.01.00 18:49
habe leider nach langer beobachtung erst bei 1,05 gekauft. ich nutze hier garantiert jeden gröberen kursrückschlag zum nachkauf. vergleiche den chart von upgrade in der anfangsphase mit pcclf.
kleiner tipp am rande. halte PANKL unter beobachtung. die neue österr. regierung wird sich noch diese woche konstituieren. einer der ersten beschlüsse werden beschaffungen für das bundesheer sein, unter anderen hubschrauber und transportflugzeuge. nach österr. praxis werden kompensationsgeschäfte eingefordert.(dzt. angebot präsumtiver lieferanten 140% des auftragswertes) egal wer den auftrag bekommt, Pankl ist im geschäft. ich bin mir sicher auf sicht von 2 monaten +30% als unterster level, eher KZ um 65 euro.
gruss NN
p.s. ich hoffe du warst oder besser bist noch bei ADCON dabei.  

831 Postings, 7346 Tage brontalSuperprofi murksy

 
  
    #48
19.01.00 21:17
PCC hin, PCC her Dein Auftritt hier ist zunächst schlichtweg arrogant.
Ich habe zwar nicht jedes Wort hier gelesen, konnte aber keinen finden, der nach "Teilen" deines Depots gefragt hätte.
Außerdem widersprichst du dir: Erst sagst du, daß alle abspringen sollen, später ist da zu lesen, daß du selber welche hast mit Kursziel 8 bis 10, also wenn das nichts ist, das lohnt wahrscheinlich nur für unarrogante Kleinaktionäre.
Oder du bist erst mit 75 Jahren, zu Aufbesserung deiner Rente ins Börsengeschäft eingestiegen und der Kalk beginnt bei dir mit 90 etwas zu rieseln !

Merke : wie es in den Wald hineintönt....., also wunder dich nicht.

du kannst ja wieder kommen, wenn deine manieren besser sind oder du dich an irgendeinem Proletenboard abreagiert hast.

bis dann
 

22 Postings, 7318 Tage MurksyArroganz ist...

 
  
    #49
19.01.00 22:26
...wer es sich leisten kann!  

831 Postings, 7346 Tage brontalGEISTIG oder FINANZIELL ?? o.T.

 
  
    #50
19.01.00 22:34

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben