Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

PVA Tepla


Seite 1 von 70
Neuester Beitrag: 20.11.18 11:24
Eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2.74
Neuester Beitrag: 20.11.18 11:24 von: Pescados Leser gesamt: 399.794
Forum: Börse   Leser heute: 138
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  

25523 Postings, 5010 Tage BackhandSmashPVA Tepla

 
  
    #1
27
01.12.06 10:29
PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
1715 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  

858 Postings, 306 Tage Der ParetoWow! Was für ein Feuerwerk

 
  
    #1717
09.11.18 08:28
an erstklassigen Zahlen!  

36 Postings, 367 Tage Kosto4everFakten, Fakten, Fakten

 
  
    #1718
09.11.18 09:54
Endlich sind nun Zahlen und verlässliche Aussichten da.
Wurde aber auch Zeit.
Hoffe, dass damit die ganzen Vermutungen zur Bewertung der Aktie eine neue vernünftige Richtung einschlagen.  

103 Postings, 1992 Tage ometepePescados, Du kannst nach Hause gehen

 
  
    #1719
09.11.18 10:04
"Das Unternehmen erwartet auch im vierten Quartal hohe Auftragseingänge, die – Großaufträge aus dem Vorjahr au- ßer Acht lassend – erheblich über dem Vorjahr liegen wer- den. Dazu tragen im Wesentlichen die weiterhin hohen Anlageninvestitionen in der Halbleiterindustrie bei. Aber auch der Bereich der Industrieanlagen profitiert von dem konjunkturellen Wachstum der Maschinen- und Werkzeug- Branche."  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Mit angezogener Handbremse

 
  
    #1720
09.11.18 17:44
Das haut mich jetzt nicht gerade vom Hocker. Das KGV ist immer noch schwindelerregend hoch.

Auch kursmäßig war das nichts, zum Schlusskurs ging es wieder ordentlich runter.  

985 Postings, 469 Tage BigBen 86Walter Freiwald

 
  
    #1721
1
09.11.18 17:54
Du hast dein Aus bei RTL wohl nicht verkraftet ? Schon mal den Gesamtmarkt beobachtet ?

Zur Zeit kann man eben mit Aktien keinen Blumentopf gewinnen. Da ist PVA Tepla keine Ausnahme. Außerdem sind die Zahlen / operatives Geschäft wichtiger als die Momentaufnahme des Kurses.  

858 Postings, 306 Tage Der Paretoist bei tepla ja fast schon Tradition,

 
  
    #1722
09.11.18 18:16
das am Tag der Zahlen kein Kursfeuerwerk abgebrannt wird.

Nächster Termin: die Zahlen von Infineon

BigBen hat schon treffend geschrieben: der Gesamtmarkt muss mitspielen.

Aixtron, Singulus und Tepla; allesamt KLASSE Zahlen, nur der Markt will es momentan nicht recht
reflektieren...  
 

78 Postings, 83 Tage Freiwald.@bigben

 
  
    #1723
09.11.18 18:17
1. Freiland / Freiwald
https://de.wikipedia.org/wiki/Flur_(Gelände)

2. Warum gehen meine Leroy durch die Decke wenn man mit Aktien momentan keinen Blumentopf gewinnen kann?  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Moment mal

 
  
    #1724
09.11.18 18:19
Wer die Aktie am Jahresanfang gekauft hat, der hat ordentlich Geld verbrannt  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Der Cashflow ist negativ

 
  
    #1725
09.11.18 18:38
Was ist da los?  

985 Postings, 469 Tage BigBen 86https://www.walterfreiwald.de/

 
  
    #1726
09.11.18 18:46

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Löschung

 
  
    #1727
09.11.18 19:07

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.11.18 15:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Insgesamt durchwachsene Zahlen

 
  
    #1728
09.11.18 23:21
Kursmässig ist der Effekt schnell verpufft...  

103 Postings, 1992 Tage ometepeWachstum tut gut

 
  
    #1729
1
11.11.18 08:40
EBIT  2017  bei   3,00 Mio
           2018  bei  8,70 Mio
           2019  bei 16,10  Mio

GEWINN JE AKTIE  2017  bei  0, 26
                                      2018  bei  0,34
                                      2019  bei  0,58
                           
                                                                   Keine Aktie verkaufen!

 

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Was mir ungewöhnlich vorkommt

 
  
    #1730
11.11.18 22:06
https://www.pvatepla.com/fileadmin/user_upload/...itteilung_final.pdf

Seite 3 unten. Der operative Cashflow beträgt - 16,25 Mio Euro. (!)

Warum ist der Cashflow negativ?

Weiter geht es auf Seite 5. Der gesamte Casflow betrug sogar - 21,4 Mio. Euro (!!!)

Was ist da bloß los?
 

858 Postings, 306 Tage Der Paretoläuft ja super

 
  
    #1731
1
12.11.18 08:06
bei Infineon.

Dürfte Rückenwind für tepla geben

https://www.ariva.de/news/...ach-erfolgreichem-geschaeftsjahr-7251172
 

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Stürmische Zeiten voraus

 
  
    #1732
12.11.18 17:52
Die Party ist vorbei  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.@pareto

 
  
    #1733
13.11.18 00:35
Rückenwind stelle ich mir etwas anders vor :-)  

250 Postings, 2291 Tage Audiomanund mit der Charttechnik Geld gemacht

 
  
    #1734
1
15.11.18 09:37
und habe mir bei knapp 10 € einge zugelegt und am Freitag bei 12,4 € verkauft.
Mal schauen, ob das auch bei den Q4 Zahlen wirkt.

Aber ehrlich gesagt: Nach den Q3 Zahlen und der positiven Kommentierung macht mich es nachdenklich, dass der Kurs bei 11 € verharrt.
Der Chartverlauf spricht Bände....
 

103 Postings, 1992 Tage ometepeWow

 
  
    #1735
1
16.11.18 15:41
dann bist Du also einer bösen Zucker, vor denen manche hier uns immer warnen. Trotzdem herzlichen Glückwunsch, auch kleine Gewinne machen sicher Spaß  

250 Postings, 2291 Tage Audiomanals Anlage derzeit nicht zu empfehlen

 
  
    #1736
17.11.18 08:21
@Ometepe,

aus meiner Sicht gibt es einen Unterschied zw. Zockerei und charttechnischen Handeln.
Zockerei ist, wenn jemand Telpla für 18 € kauft und der Meinung ist, dass der Kurs bis auf 27 € gehen würde.
Ein kleiner Blick in den Chart hätte gereicht, dass auch bei besten Wachstumspersketiven das nicht zu erreichen ist.

Charttechnisches Handeln setzt vorraus, dass man sich mit dem Charts, zig Indikatoren sowie der Newslage vertraut macht.
von 18 nach 10 Euro war und ist ein Rückgang von 44% und die Aktie durchstieß alle GDs.
Mit den Q3 wurde jedoch eine positive Nachricht in Umlauf gebracht, die ein Annähern an einige der GDs ermöglichte.
Bei knapp 12,50 verlief einer der GD, so dass ich knapp unterhalb eine Verkauforder gesetzt habe.

Das hat dieses Jahr wunderbar bei Gazprom, Tepla als auch bei Aurelius funktioniert.

Ein schönes Wochenende wünscht
Audioman  

46 Postings, 2120 Tage vince_12Super Neuigkeien für die PVATepla...

 
  
    #1737
1
17.11.18 10:01
...und das gleich doppelt...

Volkswagen stockt seine Investitionen in die Elek- tromobilität und Digitali- sierung in den kommen- den fünf Jahren auf knapp 44 Milliarden Euro auf. Dies entspreche rund ei- nem Drittel der Gesamt- ausgaben im Planungszeit- raum 2019 bis 2023, teilte der Konzern mit.

GlückAuf,
Vince  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Haarsträubende Schlussfolgerungen

 
  
    #1738
17.11.18 16:57
Und was hat das mit dieser Aktie zu tun?  

78 Postings, 83 Tage Freiwald.Vorsicht

 
  
    #1739
19.11.18 20:35
Unter 10 Euro wird ein fettes Verkaufssignal generiert. Wir behalten unsere Sell-Empfehlung bei.  

985 Postings, 469 Tage BigBen 86Wer ist " WIR " ?

 
  
    #1740
20.11.18 11:19

22 Postings, 1377 Tage PescadosNa wer schon!

 
  
    #1741
20.11.18 11:24
Freiwild und alle restlichen Insassen der Klapse!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 70  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, Huslerjoe, profi108, Talismann, TheAnalyst51, uljanow, WatcherSG