PDL Biopharma (WKN: A0H1J1) - Dividende -


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.12.19 14:53
Eröffnet am: 25.11.09 10:07 von: DrDV Anzahl Beiträge: 21
Neuester Beitrag: 16.12.19 14:53 von: copywrites Leser gesamt: 7.492
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
1


 

236 Postings, 5037 Tage DrDVPDL Biopharma (WKN: A0H1J1) - Dividende -

 
  
    #1
1
25.11.09 10:07
Bei PDL hat es in 2009 eine 0,737 cent dividende gegeben was 13% brutto entspricht. Nicht schlecht wenn man bedenkt das dieser wert sogar noch potential nach oben hat laut experten auf 8 USD. Das würde auf den langen sicht also sinn machen sich hier ein paar zu sichern.

Eine erste position aufbauen wäre jetzt nicht verkehrt und gegebenfalls müsste man noch nachkaufen, aber erst mal warten und sehen was die erste stück so machen.  

236 Postings, 5037 Tage DrDVSpecial dividend

 
  
    #2
25.11.09 10:51
INCLINE VILLAGE, Nev., Nov. 23 /PRNewswire-FirstCall/ -- PDL BioPharma, Inc. (PDL) (Nasdaq: PDLI) today announced that NASDAQ has established November 27, 2009 as the ex-dividend date for its $200 million special dividend to stockholders resulting from the securitization transaction completed on November 2, 2009. The dividend will be paid on December 15, 2009 to all stockholders of record on the record date, December 1, 2009. NASDAQ has set the approximate per share amount of the dividend at $1.67 per share of common stock for purposes of the ex-dividend date on November 27, 2009. This approximate per share amount is based on the number of shares of the Company's common stock outstanding on September 30, 2009.  

236 Postings, 5037 Tage DrDVtik tak tik tak

 
  
    #3
26.11.09 15:28
 

2 Postings, 3741 Tage VulverineWohin geht der Kurs des Dividendenmonsters?

 
  
    #4
27.11.09 15:05

War erstmal geschockt vom heutigen Kursverlust :-O und hab dann zum Glück trotz meines eingeschränkten Aktien-English der Nachricht entnehmen können, dass es eine Sonderdividende von ca. 1,68$ gibt. Richtig? Dann ist der Rutsch damit ja zu erklären. Wobei mir trotzdem ein Verlus von über 10% bleibt, den ich schon vorher eingefahren habe.... verkaufen oder halten? Was sagt ihr? Weitere Nachrichten (leider nur auf English im Netz gefunden) zur Aktie habe ich nicht verstanden - gibt es irgendeinen Grund für die Kursverluste seit Sep.?

 Wie läuft eigentlich die Besteuerung der Dividenden - behält die USA gleich ein? Wird diese in D auf die Abgeltungssteuer autom. angerechnet? Oder muss ich mich in irgendeiner Weise kümmern? Danke...

 Gruß und drückt die Daumen für die Jahresendralley...

 

7460 Postings, 5439 Tage potti65pdl biopharma

 
  
    #5
1
27.11.09 15:07
habe auch die aktie kaufe montag welche nach.laut chart steigt die wieder.  

64 Postings, 3927 Tage einsnull@vulverine

 
  
    #6
29.11.09 11:37

Also die Quellensteuer wurde mir bislang immer automatisch abgezogen. Bei größeren Beträgen kann man prüfen, ob man sich einen Teil davon zurückholen kann (dafür gibts Sonder-Steuerformulare, unterscheidet sich von Land zu Land und das kann sehr lange dauern...).

Mein letzter Stand: Quellensteuer USA 30%- zurückholen kann man sich 15%

 

236 Postings, 5037 Tage DrDV@einsnull

 
  
    #7
07.12.09 13:09
Quellensteuer und abgeltungssteuer werden behoben, zurückfordern ist aber nicht kostenlos !! Es werden kosten berechnet von 50-60€ pro fall, das zurückfordern macht also erst sinn wenn man viel dividende bekommen hat und das erste mal "zurückfordern" wurde ich mit hilfe der bank machen damit es keine verfahrensfehler gibt und für das ganze jahr. Es gibt auch fristen auch deswegen ist profi hilfe angesagt.

Der kleine ist immer schlechter dran als der grosse, so ist das nun mal.  

2 Postings, 3741 Tage VulverineQuellensteuer

 
  
    #8
07.12.09 19:31

Danke für die Antworten!

Na supi, den Kursverlust darf man 1:1 tragen - die Dividende wird einem zu fast einem Drittel abgenommen. Diese Erfahrungen werde ich mir zu Herzen nehmen und auf keine dividendenträchtigen Titel in den USA mehr setzen... das Zurückholen scheint ja vom Aufwand hoch zu sein

 UND DIE DEUTSCHE ABGELTUNGSSTEUER KOMMT OBEN DRAUF?

 Gruß

 

236 Postings, 5037 Tage DrDV@vulverine

 
  
    #9
07.12.09 21:49
Ja, voll oben drauf und es kommt noch dicker: auf basis von der ürsprunliche dividende (also noch vor der ausländischen quellensteuer). Und laut doppelversteuerungsabkommen kannst du maximal 85/100 der quellensteuer zurück bekommen.  

7460 Postings, 5439 Tage potti65@ Vulverine

 
  
    #10
17.12.09 15:37
steuer hin und her auf mein sparkassensparbuch gibt es 0,25%.dort werden auch 28% von den zinsen abgezogen.um die rendite von PDL auf mein sparkassensparbuch zu erreichen müßte ich die summe 40 jahre anlegen.  

236 Postings, 5037 Tage DrDVSo schlecht sind wir bis jetzt nicht gefahren

 
  
    #11
18.12.09 14:35
Da PDL US anlage ist werde hier nur 25% + 15% abgezogen also schon 10% weniger als erwartet die 1,67$ extra dividende wurde dadurch auf 0,84 € reduciert + der kurs von 4,80 macht also 5,64 €. Also bei der gekauften Kurs von 5,30 macht das jetzt + 0,34 oder 5,23 % (Netto) und das in weniger als 1 monat. Mein fazit ich bleibe dabei.  

864 Postings, 3314 Tage copywritesintelligenter Moderator...

 
  
    #12
2
08.03.18 14:41

...löscht meinen neuen Thread, ich solle doch bitte in einem der Bestehenden schreiben.
Nun denn Herr Mod, die sind alle seit Jahrhunderten verwaist und passen auch von den Überschriften nicht so recht... Vielleicht solltet ihr mal die alten Müllthreads löschen und dafür Neue zulasse?!?

Kompromiss?


Aus diesem Grund nochmal mein gelöschter Thread hier an ungeeigneter Stelle:

PDL BioPharma - undervalued

PDL BioPharma gibt heute nach Börsenschluss die Jahreszahlen für 2017 bekannt.


1) PDL sitzt auf mehr als 500 Mio. USD Cashreserven, der Buchwert ist mehr als doppelt so hoch wie der aktuelle Kurs.

2) PDL erholt sich vom Umsatzeinbruch in 2016.

3) Im Übrigen läuft ein aktuelles Share Repurchase Programm i.H.v. 25 Mio. USD.

4) Der Anteil der Institutionellen Ownern liegt bei über 90% !!!


Hier können gerne Gleichgesinnte sachlich diskutieren und Infos teilen, die auf diese Perle aufmerksam geworden oder bereits investiert sind.


www.pdl.com/

 

2728 Postings, 5513 Tage bradettiHi copywrites,

 
  
    #13
1
08.03.18 15:19
ich habe PDL schon eine Weile auf der Watch. Finde die Financials grundsätzlich stark (speziell Cashbestand). Wundere mich aber, warum der Kurs nicht stärker ausbricht, und sich dem KBV von 1 nähert.

Bin mir nicht sicher, ob es heute nochmal leicht runtergeht, bevor dann heute nachbörslich die Zahlen gemeldet werden (die, wie ich denke, sehr positiv sein werden).....  

864 Postings, 3314 Tage copywritesdie Zahlen für 2017 sind da...

 
  
    #14
08.03.18 22:30
... sehr starkes Ergebnis!
Es werden noch positive Überraschungen im lfd. Jahr kommen.
Mindestens eine Übernahme wird die PDLI durchziehen!

Der Kurs ist nachbörslich nach oben ausgebrochen mit hohem Volumen...
Sehr gut, bitte weiter machen

Mit freundlichen Grüßen. copy  

864 Postings, 3314 Tage copywritesFinancial Results '17...

 
  
    #15
1
09.03.18 15:04
... nochmal schön zusammengefasst:
http://investor.pdl.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=1060285

Besonders interessant folgende Passagen:
"...It's important to note that $264 million, or 83 percent of our 2017 revenues, came from sources other than the Queen et al patents..."
Das bedeutet, dass die Transformation gut vorankommt, d.h. das die eigenen Produkte aus dem PDL Konzern immer mehr in den Umsatzfokus rücken.  
Fazit: SEHR GUT

Weiter...
"...PDL had cash, cash equivalents, short-term investments and other investments of $532.1 million at December 31, 2017, compared to $242.1 million at December 31, 2016..."
Fazit: SEHR GUT


Schaun mer mol wohin die Reise geht, gleich ist ja Eröffnung an der NSX...

mfg. copy  

6310 Postings, 1512 Tage 1QuantumPDL BioPharma Einstieg , trade bzw buy and hold

 
  
    #16
01.10.18 08:53

Interessantes Unternehmen, je nach Entwicklung des Börsenkurses
- trade
bzw
- buy and hold


PDL Biopharma Infos

http://investor.pdl.com

https://www.nasdaq.com/symbol/pdli/ownership-summary

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ne-aktien-zurueck-663753

https://www.ariva.de/news/...new-100-million-stock-repurchase-7171252


ariva.deariva.de






 

6310 Postings, 1512 Tage 1QuantumErgänzung bzw Korrektur Quelle Finanzen.net

 
  
    #17
01.10.18 09:50
Korrektur zu Quellangabe in #16
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-aktien-zurueck-6637535

Ergänzung Info
https://www.zacks.com/stock/news/324292/...estors?cid=CS-ZC-FT-324292  

864 Postings, 3314 Tage copywritesAktienrückkauf...

 
  
    #18
21.03.19 11:51
...mittlerweile sind es nur noch etwas über 128 Mio OS...
http://investor.pdl.com/investor-relations/...ials-filings/key-ratios
könnte der Admin doch bitte mal die Page hier aktualisieren.

Ansonsten läuft der Transformations-Prozess weiter wie gehabt, Cashbestand sehr hoch, eigene Produkte verkaufen sich immer besser. Mal schauen ob es dann wirklich einen weiteren Zukauf gibt, die scheinen mehrere Targets auf dem Schirm zu haben laut Jahresbericht...

mfg. copy  

864 Postings, 3314 Tage copywritesLäuft...

 
  
    #19
1
02.12.19 14:32
...beim EVFM-Invest:

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1618835/...9-000208-index.htm

Das dürfte den Kurs weiter nach oben drücken...

Mal schauen ob PDL den Laden eventuell komplett übernimmt?!

mfg. copy  

864 Postings, 3314 Tage copywritesab heute...

 
  
    #20
09.12.19 14:38
... platzt der Knoten :)
Sehr gute Nachrichten...

mfg. copy  

864 Postings, 3314 Tage copywritesweitere positive...

 
  
    #21
16.12.19 14:53
...News:

https://www.prnewswire.com/news-releases/...75-million-300975086.html


Erhöhung des Share and Note Repurchase-Programms von 200 auf 275 Mio. USD...

Läuft weiter wie geschmiert...

vg. copy  

   Antwort einfügen - nach oben