Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Osram Licht (WKN: LED400)


Seite 163 von 175
Neuester Beitrag: 15.08.19 21:31
Eröffnet am: 08.07.13 09:16 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5.35
Neuester Beitrag: 15.08.19 21:31 von: rots Leser gesamt: 597.593
Forum: Börse   Leser heute: 290
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... 175  >  

7484 Postings, 6526 Tage gvz1nur 35 Euro je Osram-Aktie

 
  
    #4051
1
03.07.19 17:40
Verschleudern wollen wir sie ja auch nicht!
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerEs hatte sich angedeutet

 
  
    #4052
03.07.19 17:42
Eine REUTERS-Meldung ist verlässlich

Da wird vor dem Wochenende das Angebot wahrscheinlich reinflattern  

1520 Postings, 1301 Tage HFreezer...

 
  
    #4053
1
03.07.19 17:45
..
Die „Großen“ Investoren im Hintergrund werden bereits mitgeteilt haben, welcher Preis ihnen recht wäre

Die bestimmen die Höhe des Übernahmeangebotes  

1436 Postings, 2147 Tage CentimoRechne mit Meldung nach

 
  
    #4054
1
03.07.19 18:01
Börsenschluss. Tipp 36,50 €.  

7484 Postings, 6526 Tage gvz1Mittwoch oder Donnerstag?

 
  
    #4055
1
03.07.19 18:32
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerAls

 
  
    #4056
1
03.07.19 18:33
Würde der Aufsichtsrat morgen über ein Übernahmeangebot beraten......Unsinn....die sind seit Wochen informiert.....

Die beiden Investoren sind seit Febrauar dran........

Ich denke auch, dass heute oder morgen das offizielle Angebot per adhoc rauskommt.....  

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerWir haben

 
  
    #4057
1
03.07.19 18:38
Ja in den letzten Wochen gesehen bei den Stimmrechtsmitteilungen, wie die Aktienpakete verschoben wurden......

Diese Gesellschaften mit über 5% werden Osram und den Investoren längst mitgeteilt haben, wie hoch das Übernahmeangebot sein sollte  

1436 Postings, 2147 Tage CentimoAngebot kommt nmM in

 
  
    #4058
1
03.07.19 18:56
den nächsten Stunden.  

7484 Postings, 6526 Tage gvz1Also doch!

 
  
    #4059
1
03.07.19 19:28

Ad hoc: Die OSRAM Licht AG bestätigt den Erhalt eines verbindlichen Übernahmeangebots

Mittwoch, 03.07.2019 19:25
 

DGAP-Ad-hoc: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot Die OSRAM Licht AG bestätigt den Erhalt eines verbindlichen Übernahmeangebots 03.07.2019 / 19:21 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aus Anlass von Medienberichten bestätigt die Osram Licht AG ("Gesellschaft"), dass sie ein verbindliches Angebot der Finanzinvestoren Bain Capital und The Carlyle Group zum Abschluss einer Investorenvereinbarung und zur Abgabe eines öffentlichen Übernahmeangebots an die Aktionäre der Gesellschaft in Höhe von EUR 35 pro Aktie erhalten hat. Über dieses Angebot werden die zuständigen Gremien in Kürze beraten und beschließen.


Kontakt: Juliana Baron Leiter Investor Relations OSRAM Licht AG Investor Relations Marcel-Breuer-Straße 6 80807 München, Deutschland Tel. +49 89 6213-3030 mailto:j.baron@osram.com www.osram.com

03.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de  
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

2088 Postings, 443 Tage stockpicker6835 €

 
  
    #4060
03.07.19 19:28
03.07.2019 / 19:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aus Anlass von Medienberichten bestätigt die Osram Licht AG ("Gesellschaft"), dass sie ein verbindliches Angebot der Finanzinvestoren Bain Capital und The Carlyle Group zum Abschluss einer Investorenvereinbarung und zur Abgabe eines öffentlichen Übernahmeangebots an die Aktionäre der Gesellschaft in Höhe von EUR 35 pro Aktie erhalten hat. Über dieses Angebot werden die zuständigen Gremien in Kürze beraten und beschließen.

 

1520 Postings, 1301 Tage HFreezer.......

 
  
    #4061
03.07.19 19:29
...

SO SCHNELL KANNS GEHEN...:-)))))))))  

7484 Postings, 6526 Tage gvz1Hoffentlich nehmen sie es nicht an!

 
  
    #4062
1
03.07.19 19:31
Nachbesserung von 2,00 € ist allemal drin.
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

2088 Postings, 443 Tage stockpicker68BIN RAUS!

 
  
    #4063
03.07.19 19:32

Halte mich an das was ich geschrieben habe ;)))  #4036

Allen die weiter drin bleiben Daumen drück.

 

1520 Postings, 1301 Tage HFreezer...

 
  
    #4064
03.07.19 19:39
..
Klar werden sie es annehmen......OSRAM wird froh sein, nun eine Perspektive zu haben.......

Und der Kurs wurde bewußt auf das Niveau der letzten Wochen gedrückt, natürlich mit Genehmigung des AR......  

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerFalls

 
  
    #4065
03.07.19 19:50
Bain und Carlyle abspringen sollten, weil Osram das Angebot zu gering erscheint, dann kommt Osram in Teufels Küche...

Und sind wir uns mal sicher: dieses Angebot wurde SELBSTVERSTÄNDLICH mit OSRAM in den letzten Wochen vereinbart.......

OSRAM braucht Bain und Carlyle......es sei denn, es gibt einen anderen Interessenten, der bereit ist, mehr hinzulegen ...

Wäre mir aber nicht bekannt......  

39 Postings, 243 Tage NaggamolMorgen früh steht sie

 
  
    #4066
03.07.19 20:02
bei 35,5 und pendelt sich dann bei 35 ein.Warum verkaufen hier Leute unter 35 muss ich das verstehen.  

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerSomit

 
  
    #4067
03.07.19 20:03
Wird Osram WAHRSCHEINLICH morgen mitteilen, das sie 35 EUR für angemessen halten und auf  die offiziellen Angebotsunterlagen verweisen, die demnächst veröffentlich werden........

 

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerNagga

 
  
    #4068
1
03.07.19 20:06
Weil die THEORETISCHE Möglichkeit besteht, dass OSram das Angebot für unzureichend hält ....und dann würde der Kurs innerhalb von 30 Sekunden auf 28 EURO abschmieren.....  

39 Postings, 243 Tage NaggamolJa aber nicht heute und auch nicht morgen früh

 
  
    #4069
03.07.19 20:09

1520 Postings, 1301 Tage HFreezerNAGGA

 
  
    #4070
1
03.07.19 20:10
Erst wenn Osram ganz offiziell mitteilt, dass 35 EUR angemessen sind, ERST DANN geht der Kurs auf 34,85 EUR..  

2088 Postings, 443 Tage stockpicker68#4066

 
  
    #4071
2
03.07.19 20:16
Stell dir vor dass es nicht so kommt wie so viele hier erwarten....dann kannste morgen / übernmorgen wahrscheinlich das Teil für unter 30€ einsammeln. Und wenn du hier bereits schön grün bist, warum nicht bei 34,3x deinen SICHEREN Gewinn realisieren? Bei mir sind das nach Steuern über 3 K, in paar Wochen verdient.
Die paar hundert €uro mehr ist mir das RISIKO nicht wert.
Kannst du das nachvollziehen?
Ich schreibe jetzt nicht von Osram....aber ich habe in dem letzzten Jahrzehnt ZIG Übernahmegerüchte abgefischt und bin raus wenn ein Gerücht die Aktie gut in die Gewinnzone trieb.
Jeder hat so seine Taktik.
Wichtig ist an der Börse nie ZU gierig werden!

Schaiuen wir mal morgen ;)
 

39 Postings, 243 Tage NaggamolIch hab heute Abend gekauft

 
  
    #4072
03.07.19 20:19
Für 32 und bin 9 k im Plus we will see  

2088 Postings, 443 Tage stockpicker68gratuliere...

 
  
    #4073
03.07.19 20:23
SL gesetzt?  

2088 Postings, 443 Tage stockpicker68bei 32€

 
  
    #4074
1
03.07.19 20:31
und derzeit 9k Buchgewinn....dann müßtest du um die 4500 Stück haben...also mit 144 Tausend €uro hier eingekauft haben.
Sagst uns mal wo du die 4500Stück heute Abend bei 32€ erworben hast?  

4 Postings, 46 Tage Kloiflints35€ sind ein schlechter Witz

 
  
    #4075
9
03.07.19 20:55
Hallo zusammen, möchte mich auch mal kurz zu Wort melden, war bisher stiller Mitleser. Die 35€  Übernahmeangebot sind ehrlich gesagt eine Frechheit gegenüber den Aktionären. Ich darf betonen dass erst seit Bekanntwerden der Gerüchte der Kurs so in die Knie gezwungen wurde. Wieviele Kleinanleger sitzen bei 35€ auf Verlusten, inklusive mir:-)?
Als die Gerüchte im Dezember/Januar aufkamen hieß es was von 40/41€ pro Aktie. Zeitgleich schoss natürlich der Kurs in diese Höhen und es wurde noch eine Dividende in Höhe von 1,10€ ausbezahlt, die natürlich von den Anlegern mitgenommen wurde ( deshalb investiert man ja eigentlich in solche "soliden" Unternehmen).
Danach ging es bekanntlich nur nach unten , ein paar peaks ausgenommen, aufgrund der Ereignisse rund um Osram als auch aufgrund der hohen LV Quote.
Der Herr Berlien und seine Komplizen haben das wirklich toll für die Investoren eingefädelt.
Schlechte IR , schlechte Interviews in den Medien, schlechte Zahlen , schlechter Ausblick.
Wahrscheinlich bekommen die Herren einen dicken Bonus zzgl. einer Jobgarantie.
Allerdings sollte man wie stockpicker geschrieben hat seine eigene Strategie verfolgen, weil durch ist das Ganze zu 35€ sicher nicht. Möchte nicht wissen wieviele Aktionäre bei 35€ auf Verlusten sitzen und womöglich das Angebot nicht akzeptieren.
Der Kurs war abgesehen von den letzten sechs Monaten meist deutlich darüber.
Wenn eine Übernahme platzt kann es allerdings sehr lange dauern bis wieder ein vernünftiger Kurs steht, K&S ist das beste Beispiel dafür.
Da war ich übrigens auch dabei ( Juhuu).
Viel Erfolg allen Investierten .  

Seite: < 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... 175  >  
   Antwort einfügen - nach oben