Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Osram Licht (WKN: LED400)


Seite 1 von 145
Neuester Beitrag: 07.12.18 10:48
Eröffnet am: 08.07.13 09:16 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4.606
Neuester Beitrag: 07.12.18 10:48 von: DekeRivers Leser gesamt: 466.993
Forum: Börse   Leser heute: 120
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  

25594 Postings, 5030 Tage BackhandSmashOsram Licht (WKN: LED400)

 
  
    #1
29
08.07.13 09:16
Weltweit größter reiner Lichtkonzern startet in den Handel

Die OSRAM Licht AG startet heute unter dem Börsenkürzel "OSR" an der Frankfurter Wertpapierbörse und an der Börse München in den Handel. "Das heutige Listing schlägt ein neues Kapitel in der über 100-jährigen Unternehmensgeschichte auf und eröffnet große Chancen für die künftige Entwicklung des Unternehmens", so der Osram-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Dehen. Das Management war zuletzt auf Roadshow an wichtigen internationalen Kapitalmärkten und hatte bei rund 400 Fonds und Banken für Osram geworben.

mehr unter:
http://www.osram.de/osram_de/presse/...ankfurt-und-muenchen/index.jsp  
Angehängte Grafik:
osram.gif
osram.gif
3581 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  

119 Postings, 210 Tage Pfandflaschewow

 
  
    #3583
27.11.18 10:50
einfach nur wow  

21 Postings, 579 Tage opusfra48Ein Hoffnungsschimmer

 
  
    #3584
27.11.18 10:58
...nur noch 10% dann bin wieder bei der schwarzen Null ;)
Mit Osram ist es nie langweilig.  

119 Postings, 210 Tage PfandflascheLangweilig ...

 
  
    #3585
1
27.11.18 11:00
... wird es mit Osram wirklich nicht ;-)
Die Aktie hat mir bisher am meisten Spaß und Gewinn gebracht, dank der Kursschwankungen..  

34 Postings, 59 Tage marricksich verkaufe nicht

 
  
    #3586
27.11.18 11:00
Und Ihr ?
Ist mir zu niedrig der Kurs.  

34 Postings, 59 Tage marricks...

 
  
    #3587
27.11.18 11:05
laufendes Aktienrückkaufprogramm,Dividende steht im Januar an,Märkte wahrscheinlich vor Erholung...

Der Hüpfer heute ist zwar schön aber Ich bleib long...

Ich frage mich wie realistisch ist eine Übernahme von Osram. Falls das Dampfgeplauder ist wäre jetzt ein put auf sein Aktien zur Absicherung der Gewinne vielleicht ganz sinnvoll ?!  

361 Postings, 375 Tage DekeRiversich kann eh nix verkaufen

 
  
    #3588
27.11.18 11:05
ob das so bleibt kann eh keiner sagen. Wenn ich mich bei 32 oder 33 Euro neu eingekauft hätte würde ich verkaufen.
aber ich hab auch trotz 17% plus gerade imm rnoch ein Buchverlust von 20 % mein Mischkurs liegt bei 49 Euro :-(  

164 Postings, 6782 Tage Mac_MoneyUnd da sind die 40€...

 
  
    #3589
27.11.18 11:12

1320 Postings, 4564 Tage paris03raus

 
  
    #3590
1
27.11.18 11:22
39.85 Euro

fette Gewinne realisiert - werde wieder um die 35 Euro reingehen  

5304 Postings, 4480 Tage VermeerÜbernahme

 
  
    #3591
1
27.11.18 11:24
durch Siemens?  -- *Spässle*  

870 Postings, 192 Tage stockpicker68Bin auch raus

 
  
    #3592
27.11.18 11:33
für 2 Monate investiert sein sind 1500€ nach Stuer schon nett ;) Übernahmegrüchte gibts oft. Bin meißtens damit gut gefahren am Tag der Gerüchtestreuung zu verkaufen und so halte ich es weiter.  

34 Postings, 59 Tage marricks...

 
  
    #3593
27.11.18 11:46
"Die Nachrichtenagentur dpa berichtet unter Berufung auf Insiderkreise, dass die Privat-Equity-Gesellschaft Bain Capital offenbar ein Übernahmeangebot für Osram in Erwägung zieht. Angeblich soll die Übernahme heute Abend von Osram bestätigt werden, heißt es im Markt"

Wir wissen also bald ob was dran ist...
wenn ja ist der Kurs imho momentan zu niedrig.  

5304 Postings, 4480 Tage Vermeerwie dubios...

 
  
    #3594
1
27.11.18 11:50
Vor allem: Bain würde "in Erwägung ziehen", aber Osram schon "bestätigen" -- da stimmt doch was nicht  

34 Postings, 59 Tage marricksVermeer

 
  
    #3595
1
27.11.18 11:53
In der Tat... Ich bin auch skeptisch.

Sollte es sich nur um Gerüchte handeln,ist der Aufschlag von heute sofort wieder weg...  

7296 Postings, 6275 Tage gvz1Ja, geht alle rein!

 
  
    #3596
3
27.11.18 13:01
An jedem Gerücht ist etwas dran. Und wenn Sie übernommen werden dann bestimmt zu Jahreshöchskurs, was in etwa meinem Einstiegskurs entspricht und ich kann endlich ohne Verluste aussteigen, (gerade jetzt wo es auf das Jahresende zugeht muss man doch einige Gerüchte streuen, damit die Großen brillieren können. Zu den größeren Aktionären mit mehr als 5 Prozent Beteiligung gehörten zuletzt die Allianz, die Deutsche Bank und der Vermögensverwalter Blackrock. Die Chinesen sind ja auch noch da! Es ist nicht das erste Mal, dass Osram ins Zentrum von Übernahmegerüchten rückt. Bereits vor zwei Jahren hatten chinesische Firmen ein Auge auf Osram geworfen. Das Unternehmen aus München hatte zu diesem Zeitpunkt bereits sein Lampengeschäft ins Reich der Mitte verkauft. Es blieb jedoch unklar, wie ernsthaft das Interesse wirklich gewesen war. Die Chinesen sollen später Abstand von einem Angebot genommen haben. Zwei Gewinnwarnungen innerhalb von nur zwei Monaten hatten die Nerven der Anleger strapaziert. Osram leidet unter einer zurückhaltenden Nachfrage aus der Autoindustrie, schwachen Geschäfte in der Beleuchtungssparte sowie Projektverschiebungen im Smartphone-Bereich. Aber jetzt ist es so weit, jetzt ist alles vergessen, was in der Vergangenheit war.
Das Leuchtengeschäft sowie das US-Servicegeschäft stehen zum Verkauf. Dazu kommen Einsparungen.
Die ANALystenbewertungen sind alle negativ, da die aber keine Ahnung haben, wird Osram zu Höchstkursen übernommen, oder gar nicht!
WARNUNG!! Noch ist das Alles ein Gerücht!!!  
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

86 Postings, 4030 Tage SeraphinNö, bin

 
  
    #3597
3
27.11.18 17:14
heute lieber raus und habe schön Gewinn mitgenommen. Schau mir das auch lieber an und gucke dann, ob man zu tieferen Kursen wieder rein kann.

Ich glaube nämlich nicht, das die 15%+ gehalten werden können.  

119 Postings, 210 Tage PfandflascheBin auch raus

 
  
    #3598
27.11.18 20:22
Selbst wenn es nicht wieder runter geht, habe ich ordentliche Gewinne gesichert.  

69 Postings, 845 Tage joe medo2Osram bringt seinen ersten VCSEL auf den Markt

 
  
    #3599
28.11.18 21:36
Heute 14.44 Uhr auf Semiconductor Today.
Das ist eventuell die neue Schubkraft. Ich bin jedenfalls noch dabei und glaube an eine weitere Erholung.  

20529 Postings, 3296 Tage WeltenbummlerMit 100 % iger sicherheit wird es nie zu einer

 
  
    #3600
29.11.18 09:31
übernahme kommen. Das Gerücht wurde nur gestreut, damit die Profis die sich verspeckuliert haben, bei hohen Umsätzen den Ausstieg zu schaffen. Das ist meine Meinung. Die Tage werden vergehen und es wird keien Nahcricht oder Bestätigung seitens Osram kommen, und dennen ist es auch recht das der Kurs etwas steigt und halten deshalb still und sagen nichts dazu. Wer schlau ist, der nutzt die gunst der Stunde und verkauft in dieser Krisenzeit die die Austomobilbranche am emisten Treffen wird und somit auch Osram.  

20529 Postings, 3296 Tage WeltenbummlerDie Profis werden Empfehlungen geben, damit sie

 
  
    #3601
29.11.18 09:35
verkaufen können.  

20529 Postings, 3296 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #3602
29.11.18 09:35

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.11.18 10:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

20529 Postings, 3296 Tage WeltenbummlerWir werden alles abverkaufen und sehen bald

 
  
    #3603
29.11.18 09:57
die kräftige Korrektur  

479 Postings, 880 Tage mad-jayFalscher Fuß

 
  
    #3604
1
29.11.18 10:05
ohhhhh... Wurde da jemand auf dem falschen Fuß erwischt?  

69 Postings, 845 Tage joe medo2@Weltenbummler

 
  
    #3605
29.11.18 11:29
Wenn ich Deine Beiträge analysiere, glaube ich eher, dass die falsche Spekulation bei Deinen Abschlüssen liegt.
Die Wiederholung von negativen Einschätzungen in Deinen Beiträgen wird jedenfalls nach meiner Meinung keinen Absturz verursachen. Da müsstest Du schon so für ca. 50 Millionen abverkaufen.  

21 Postings, 579 Tage opusfra48@paris

 
  
    #3606
03.12.18 15:52
...tolle Entscheidung ;) Schade um den verlorenen Gewinn, aber mindestens sahst du für ein paar Minuten richtig gut aus.  

361 Postings, 375 Tage DekeRiversnur so zur Info

 
  
    #3607
07.12.18 10:48
DJ RESEARCH/Dt. Bank: Bain-Interesse an Osram nicht überraschend/Buy


===
Einstufung: Buy
Kursziel:   48 Euro

Kurs (10:07 Uhr): -1,9% auf 39,51 Euro
===

Private Beteiligungsgesellschaften haben nach Einschätzung der Deutschen Bank den LED-Sektor bereits seit längerer Zeit entdeckt. Dabei sei das Interesse speziell an Osram schon immer groß gewesen. Obwohl Siemens seinen 17-Prozent-Anteil im November 2017 am Markt platziert habe, hänge das Augenmerk auf Osram ursächlich mit dem Siemens-Anteil zusammen. In den vergangenen Monaten ist es nach Darstellung der Analysten noch größer geworden, vor allem nach der ersten Gewinnwarnung im April. Bereits auf dem Kapitalmarkttag seien verschiedene Beteiligungsgesellschaften vertreten gewesen, heißt es weiter. Ein Bloomberg-Bericht vom 27. November, dass Bain Capital ein Übernahmeangebot für Osram vorbereite, sei zwar noch nicht bestätigt, wäre aber gleichwohl keine Überraschung.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/sro/smh

(END) Dow Jones Newswires

December 06, 2018 04:24 ET (09:24 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, tom.tom, Huslerjoe, profi108, Suissere, Talismann, TheAnalyst51, uljanow, WatcherSG