Organigram Holdings


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 15.02.20 16:53
Eröffnet am: 01.02.19 10:24 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 57
Neuester Beitrag: 15.02.20 16:53 von: Ciriaco Leser gesamt: 9.058
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

6661 Postings, 1612 Tage AnonymusNo1Organigram Holdings

 
  
    #1
1
01.02.19 10:24
Die letzte große News sorgte für einen neuerlichen Ausbruch der meiner Meinung nach bestand haben sollte.https://www.ariva.de/news/...d-net-revenue-of-12-4-million-up-7376301 eure Meinungen und Beiträge über diesen Wert sind hier herzlich willkommen.  
31 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

239 Postings, 760 Tage Goldman-SaxHat Altria

 
  
    #33
12.11.19 12:14
vielleicht für den schlechten Kurs zutun? Altria hat 4,5 Milliarden Schadensansprüche zu zahlen. Sonst hab auch keine Idee.    

54 Postings, 369 Tage steve2Aussichten

 
  
    #34
1
12.11.19 14:25
Es geht anscheinend um die reduzierten Aussichten.
Ich finde die Zahlen selbst auch nicht schlecht, aber naja...
Ich denke trotzdem, dass man zu diesem Kurs ruhig nachkaufen/einsteigen kann. Absolut im überverkauften Bereich.  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsbin auch dabei

 
  
    #35
13.11.19 08:10
hi,

bin gestern bei 2,50 mit einer kleinen posi rein.die versuchung war einfach zu groß,denke in 1-2 jahren wird sich das auszahlen.

grüße  

11 Postings, 164 Tage Musterdepot2019bin seit gestern auch dabei

 
  
    #36
13.11.19 10:18
Für mich eine der wenigen Cannabis-Aktien die in meinen Augen nicht total überbewertet sind. Ich persönlich halte die Aktie sogar derzeit für ein absolutes Schnäppchen. Deshalb bin ich auch gestern eingestiegen und überzeugt, dass wir investierten uns in ca. 2-3 Jahren  über einen schönen Anstieg erfreuen sollten. Das Management macht einen guten Job und die Firma wird meines erachtens sehr solide geführt.  Und wenn ich ehrlich bin, gehe ich davon aus, dass die Firma spätestens in 2 oder 3 Jahren von Canopy Growth übernommen wird. Arbeiten ja jetzt schon teilweise zusammen.  Warten wir mal ab wie es kommen wird.  Natürlich sind wir alle keine Hellseher. Deshalb soll dies hier auch keine Kaufempfehlung darstellen. Ist wie gesagt nur meine persönliche Meinung.  Für mich ist die Akie jedenfalls sehr sehr interessant.  

2211 Postings, 5247 Tage Mathi0304kommt

 
  
    #37
14.11.19 12:31
kommt hier bald eine Übernahme ?

Warum fällt der Kurs so deutlich ? sind hier Shortys am Werk ?

was ist Eure Meinung ?
 

11 Postings, 164 Tage Musterdepot2019Shortys?

 
  
    #38
14.11.19 15:21
So weit ich das Überblicken kann, sind da keine Shortys am Werk.

Übernahme Bald?   Ich bin davon überzeugt, dass Canopy Growth irgendwann OrganiGram übernehmen wird.  Wann das sein wird ? Keine Ahnung.  Aber der Kurs von OrganiGram ist nach meiner Einschätzung derzeit ein Witz. Oder um es seriöser auszudrücken, sehr sehr interessant. Evtl. auch für eine Übernahme. Denn viel billiger wird man die Aktie nicht mehr bekommen.  (denke und hoffe ich zumindest)

Die Kurse im Cannabissektor fallen derzeit alle heftig, da die meistern Firmen total gehypt worden sind. Die Leute sind einfach zu ungeduldig.  Momentan sind viele abgesprungen, das sie von den Zahlen  enttäuscht sind. Die meisten Cannabis-Unternehmen befinden sich noch in den roten Zahlen und das wird auch noch etwas dauern bis sich das ändert. Derzeit zeigt sich, dass der Cannabissektor zwar sehr viel potential hat, allerdings es nicht so schnell geht, wie sich viele Analysten und Aktionäre gehofft bzw. erwartet haben. Auch hier ist einfach etwas geduld gefragt.  Aber ich denke bei diesen Kursen, kann man ja fast eigentlich nichts falsch machen. In einem halben Jahr sehen wir hier wieder einige Verdoppler in diesem Sektor.  Und mein Favorit ist eben OrganiGram. Soll aber keine Kaufempfehlung darstellen, sondern ist nur meine persönliche Meinung.  

11 Postings, 164 Tage Musterdepot2019Verrückte Welt (total überverkauft)

 
  
    #39
15.11.19 11:20
Wenn man den Kurs hier mal ganz sachlich betrachtet muss man einfach feststellen, dass die Firma vor 3 Jahren schon eine höhere Bewertung bzw. einen höheren Aktienkurs hatte wie derzeit. Und die Firma kann man mit Sicherheit nicht mehr mit der vor 3 Jahren vergleichen. Da hat sich mittlerweile sehr viel positives weiter entwickelt.
In meinen Augen war die Firma mit ca. 3,- EUR schon günstig bewertet, allerdings derzeit bei ca.  2,14 finde ich die Firma in Vergleich zu anderen Cannabis-Firmen schon als total unterbewertet.  Deshalb werde ich heute im laufe des Tages nochmal nachlegen.  Ist aber alles nur meine persönliche Meinung und soll keine Kaufempfehlung darstellen.  Jeder muss selber wissen was er tut. Der Cannabissektor ist halt noch sehr volatil und risikoreich. Aber die Wachstumsaussichten sind einfach gigantisch.  Derzeit würde ich eine faire Bewertung bei ca. 3,70 EUR sehen. Und ich denke in ca. 6-9 Monaten werden wir diesen Kurs auch wieder sehen. Wie gesagt ist nur meine persönliche Einschätzung.
Allen Investierten viel Erfolg.  

28 Postings, 706 Tage smarty pantssehe ich genauso

 
  
    #40
16.11.19 04:54
hi,

außerdem ist organigram soweit ich weiss schon fast ein jahr profitabel,welche pot-aktie kann das schon von sich behaupten.ich hätte besser noch ein paar tage gewartet,war bei 2,50 etwas zu früh.egal,werde den kurs jetzt aber auch zum nachkaufen nutzen und dann einfach mal ein jahr im depot schlummern lassen.auch nur meine persönliche meinung und keine kaufempfehlung.

grüße  

56 Postings, 560 Tage Mr.MarvAber ganz normal

 
  
    #41
18.11.19 17:17
Ist das auch nicht oder?
Heute weitere -10%  

239 Postings, 760 Tage Goldman-SaxÜberall in dem Sektor!

 
  
    #42
18.11.19 17:44
Alles ist seit dem die scheiss Quartalszahlen geliefert wurden, das ist so frustrierend das alles so runter gestampft wird wie eine heisse Kartoffel. Die tollen Analysten stufen alles weiter ab, ich glaub das diese Analysten in ihrem Interesse wahrscheinlich handeln. Die Zahlen waren nicht so berauschend wie die Analysten es vorhergesagt haben. Hier sind Nerven gefragt oder wirklich dicke Eier!  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsich verstehe es auch nicht mehr

 
  
    #43
19.11.19 08:20
hi,

das problem ist das die erwartungen in diesen schwierigen börsenzeiten viel zu hoch sind und das bei verfehlungen einzelner immer öfter eine ganze branche abgestraft wird.im cannabis sektor kommt noch dazu das die meisten unternehmen viel zu schnell gewachsen sind und viel zu viel produziert haben obwohl sie noch kein geld verdienen.bei organigram sehe ich das anderst,sie sind hoch effizient und profitabel und liefern beste qualität.man könnte sagen klein aber fein und im schwach besiedelten osten kanadas haben sie ein kleines monopol.außerdem sind sie für cannabis 2.0 was nächsten monat kommt perfekt aufgestellt.ich bin hier auf etwas sehr interessantes gestoßen das schon ca 2 monate alt ist.lest mal selbst,sehr informativ.

https://www.cantechletter.com/2019/09/...m-with-an-outperform-rating/

Beast from the East :)

meine persönliche einschätzung,keine kaufempfehlung!!!

grüße  

11 Postings, 164 Tage Musterdepot2019sehe ich ganz genauso

 
  
    #44
19.11.19 12:52
Lieber klein und fein wie OrganiGram und somit überschaubare Ausgaben wie im Gegensatz zu anderen sogenannten "Großen" die jetzt schaun müssen, wie Sie die vielen Ausgaben so schnell wie möglich irgendwie reduzieren können. Canopy Growth, Aurora etc. haben derzeit mit Sicherheit größerer Probleme ihre bereits überzogenen Ausgaben einigermaßen wieder auf die Reihe zu kriegen.
OrganiGram braucht keinen Baustopp anzuordnen wie wiele anderere Cannabis-Firmen bzgl. Ihrer Hallen (Gewächshäuser) wie auch immer. OrganiGram hat nur EINE.
Vielleicht werden mit der Zeit die sogenannten Großen Player, irgendwann schwarze Zahlen schreiben aber ich denke das wird noch richtig lange dauern.
Da ist OrganiGram in meinen Augen viel schneller wieder profitabel.
Ist aber nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kaufempfehlung dar !!  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsbissel input

 
  
    #45
21.11.19 10:26
hi,

Greg Engle, Vorstandsvorsitzender der Organigram Holdings Inc., erzählt die Geschichte seines Unternehmens.

https://www.newswire.ca/news-releases/...tober-16-2019-803074618.html

grüße

keine kaufempfehlung!!!  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsanschnallen bitte

 
  
    #46
24.11.19 08:28
hi,

morgen kommt die katze aus dem sack.mal sehen was passiert und wie der markt darauf reagiert.

allen viel glück.

grüße  

2211 Postings, 5247 Tage Mathi0304Geht noch tiefer

 
  
    #47
24.11.19 23:12
Die Gewinnwarnung kam ja schon vor Wochen ich hoffe das es nicht noch schlimmer kommt....
So wie ich glück habe fallen wir morgen dann wieder unter 2€
:-(


 

2211 Postings, 5247 Tage Mathi0304Q Zahlen heute Mittag / Abend

 
  
    #48
25.11.19 08:25
werden den Kurs weiter drücken :-(  

11 Postings, 164 Tage Musterdepot2019Vermutlich leider ja

 
  
    #49
25.11.19 09:53
Eigentlich sollte durch die Gewinnwarnung den Anlegern mittlerweile bekannt sein, dass die Q-Zahlen diesmal nicht gut ausfallen werden.
Und ja eigentlich sollte die Gewinnwarnung bereits im Preis inbegriffen sein.
Also sollte normalerweise keine bösche Überrasschung erfolgen.

ABER leider denken die Leute nicht soweit.  Sie werden die Q-Zahlen hören und vermutlich stark enttäuscht sein und verkaufen. LEIDER

Zwar völlig hirnlos, sorry wenn ich das so Formuliere, aber vermutlich wird es so kommen.

Normalerweise müsste man dann nochmal kräftig nachlegen, aber derzeit bin ich leider nicht "flüssig".
Wäre also nochmal eine Chance sehr günstig einzusteigen.

Obwohl ich natürlich hoffe, dass die Anleger doch schlauer sind und der Preis doch nicht nach unten geht. Richtung Norden ist einfach besser.
Warten wir mal ab, was heute nach den Zahlen passiert. Das die Zahlen nicht gut ausfallen, sollte mittlerweile jedem klar sein.
Mich interessiert aber eher, wie die Aussichten in Zukunft sind. Und da bin ich persönlich sehr positiv gestimmt.

Nur meine persönliche Meinung und soll keine Kaufempfehlung darstellen.  

621 Postings, 1164 Tage Ice-Nine comingZahlen

 
  
    #50
25.11.19 12:39
Die Revenues sind in der Tat eine positive Überraschung. EPS allerdings deutlich am Ziel vorbei. Mal sehen, was der Markt draus macht:


Organigram (NASDAQ:OGI): Q4 GAAP EPS of -$0.14 misses by $0.15.
Revenue of $16.29M (+410.7% Y/Y) beats by $3.49M.
 

621 Postings, 1164 Tage Ice-Nine comingre Zahlen

 
  
    #51
25.11.19 13:56
Vorbörslich rund 6,5% im Minus..... angesichts der vergangenen Monate keine große Reaktion auf die Q-Zahlen. Nun, zumindest nicht relativ gesehen.

Weiterhin auf der Watchlist....

GLTA  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsVerwässerung als Weihnachtsgeschenk !

 
  
    #52
08.12.19 03:01
hi,

schlechte nachrichten.

https://articles2.marketrealist.com/2019/12/...uity-program-bad-news/

keine kaufempfehlung!

grüße  

28 Postings, 706 Tage smarty pantsCannabis Cafe

 
  
    #53
16.12.19 01:43
hi,

hier mal was interessantes zu den neuen Cannabis Cafes in den USA.

https://www.businessinsider.de/panorama/...r-ein-ort-zum-high-werden/

Grüße  

56 Postings, 560 Tage Mr.MarvWars das hier?

 
  
    #54
27.12.19 11:11

239 Postings, 760 Tage Goldman-SaxWas gibt es hier zu Feiern?

 
  
    #55
15.01.20 15:40

2606 Postings, 7010 Tage BengaliEs gab auch hier gestern Zahlen siehe Homepage

 
  
    #56
15.01.20 16:30
Zudem atmet der Cannabismarkt wohl mal wieder in die andere Richtung. Hat ja auch arg geblutet 2019.
 

184 Postings, 158 Tage Ciriaco07561 2288

 
  
    #57
15.02.20 16:53

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ige 75, katzenbeissser, Meli 2, Mucktschabernat, Nobsy11