OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)


Seite 1 von 201
Neuester Beitrag: 25.05.20 14:38
Eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 6.014
Neuester Beitrag: 25.05.20 14:38 von: Optimist 202. Leser gesamt: 1.557.776
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 815
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 201  >  

2502 Postings, 3971 Tage FegefeuerOROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

 
  
    #1
16
02.08.09 11:30
Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ – LITHIUM/POTASH

• Scoping study completed
• Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
• Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
• Conventional processing routes applicable with low technical risk.
• Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
• Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
• Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
• Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
• Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
4989 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 201  >  

159 Postings, 28 Tage ArielisaLöschung

 
  
    #4991
30.04.20 02:13

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1687 Postings, 2624 Tage Leerverkauf@ Zwergnase-11:

 
  
    #4992
06.05.20 18:24
Zitat: Ich bin schon seit 2,00 Euro eingestiegen
Mach dir keinen Kopf, es gibt hier Leute die sind weit über 3 eingestiegen.

Beispiel vom  9.12.18 21:01 #4508

. . . nach Lithium wird erst kommen, wer dann gut positioniert ist hat den Hauptgewinn!
Hier ist natürlich Geduld und auch ein Händchen für die richtige Aktie erforderlich!
Meine Meinung, bei Orocobre liegt man absolut richtig, wenn dann noch eine Übernahme erfolgt, wie man schon munkelt, ist hier sehr viel zu verdienen!

Ich stocke weiter auf!

Damals lag der Kurs noch bei 2,90 Euro

Siehst du, mit deinem EK bist du noch in gelben Bereich  

674 Postings, 2194 Tage Bratworschthab nen ek von 2,85 €

 
  
    #4993
07.05.20 18:12
stinke voll ab, da ore nicht mal an so guten tagen wie heute die hufe hochbekommt. grrr  

523 Postings, 3514 Tage Nick-Riderabwarten

 
  
    #4994
07.05.20 18:24
der markt hat sich seit 2018 etwas bereinigt, mit corona jüngst sicherlich nochmal stärker. zudem wird die nachfrage die nächsten jahre deutlich steigen. ich denke, der kurs wird schon in den nächsten wochen und monaten wieder steigen, falls nicht noch eine zweite größere globale corona-welle kommt. dann wirds sich noch etwas hinziehen...  

685 Postings, 1304 Tage Optimist 2020Bin optimistisch

 
  
    #4995
07.05.20 18:45
Bin Ende Februar raus dann in kleinen Schritten wieder rein, war eine gute Entscheidung. Ich bin immer noch der Meinung,  dass wir 2021 das Jahr der E-Autos und der Batteriespeicher sehen werden, dann sehen wir Kurse größer 3 Euro. Ich freue mich schon darauf. Werde mir dann auch ein E-Auto zulegen, das ist ja dann auch mit dem Gewinn möglich. Ha, ha, ha. ;-))  

587 Postings, 250 Tage CiriacoLöschung

 
  
    #4996
12.05.20 07:02

Moderation
Moderator: Schwedenkugel
Zeitpunkt: 13.05.20 17:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

587 Postings, 250 Tage CiriacoAlike loggia

 
  
    #4997
12.05.20 07:05
Bachx  

1687 Postings, 2624 Tage Leerverkauf@ Optimist 2020: #4995

 
  
    #4998
13.05.20 08:08
Ich halte dagegen, der Kurs von ORE wird in 2021 nicht bei 3 Euro stehen. Auch wird sich die E-Mobilität wie von vielen erhoft nicht so schnell am Markt etablieren.  

557 Postings, 951 Tage Zwergnase-11Orocobre

 
  
    #4999
1
14.05.20 09:58
Warum sollte sich der Kurs verdreifachen 2021.
Er kann auch unter 1 Euro stehen, vorausgesetzt es gibt Orocobre noch .  

674 Postings, 2194 Tage Bratworschthab ich was verpasst??

 
  
    #5000
1
14.05.20 10:04
gibt es mittlerweile technologien, wo man für akkus und brennstoffzellen kein lithium mehr braucht? klar läuft gerade der fahrzeugmarkt nicht besonders, aber es wird an der börse doch die zukunft gehandelt.  

1687 Postings, 2624 Tage LeerverkaufLithiumpreis weiter unter Druck

 
  
    #5001
19.05.20 06:27
Der Lithium - Futures Contract - Preis hat gestern weiter nachgegeben.
https://de.tradingeconomics.com/commodity/lithium  

674 Postings, 2194 Tage Bratworschtund dann liest man das

 
  
    #5002
19.05.20 07:16

685 Postings, 1304 Tage Optimist 2020Lithiumbedarf

 
  
    #5003
19.05.20 09:28
Alleine Tesla wird einen großen Batzen brauchen, China Erweiterung noch dieses Jahr, Berlin neue Giga Factory Anfang nächstes Jahr, Texas neue Giga Factory Anfang nächstes Jahr.
Und 2021 werden alle in NEV's nachziehen.  

685 Postings, 1304 Tage Optimist 2020Plan Wegfall Mehrwertsteuer für E-Autos

 
  
    #5004
1
20.05.20 14:42

209 Postings, 1584 Tage GostLeerverkäufer kaufen stetig zurück

 
  
    #5005
1
22.05.20 10:31

von über 16% Ende 2019 sind wir nun auf 10,79% gefallen. Gehe mal davon aus, dass wir bald unter 10% short-Anteile fallen werden.
Somit könnte es gemächlich weiter nach oben gehen. Nach dem Motto:  the trend is your friend.

https://www.shortman.com.au/stock?q=ORE  

Optionen

469 Postings, 924 Tage mamajuana1968Einstieg

 
  
    #5006
2
23.05.20 01:57
Unter 1,00 EUR werde ich mir überlegen, spassenshalber mal wieder mit ner kleinen Posi einzusteigen.  

523 Postings, 3514 Tage Nick-Rideralso nicht...

 
  
    #5007
1
23.05.20 08:04
 

469 Postings, 924 Tage mamajuana1968eher nicht

 
  
    #5008
23.05.20 16:01
es sei denn ORE kackt nochmal so richtig ab  

209 Postings, 1584 Tage GostPrototyp Feststoff-Akku _ Toyota?

 
  
    #5009
2
24.05.20 11:37
Feststoff-Akku: Toyotas Prototyp sprengt alle Erwartungen.

Sollte da was dran sein, hätten wir vermutlich mit Orocobre noch viel Freude.

https://efahrer.chip.de/news/...ll-alle-erwartungen-sprengen-1_101445  

Optionen

142 Postings, 1312 Tage BillyTheKid666Warum das?

 
  
    #5010
25.05.20 10:51
Ist bei dem Thema Feststoffakku die Rede von Li?  

257 Postings, 1881 Tage Son Goku@BillyTheKid666

 
  
    #5011
25.05.20 10:55
Natürlich  

142 Postings, 1312 Tage BillyTheKid666Wo das denn?

 
  
    #5012
25.05.20 13:00

142 Postings, 1312 Tage BillyTheKid666Es ist die rede von

 
  
    #5013
25.05.20 13:03
üblichen Li Akkus. Heisst das, dass der Feststoffakku auch aus Li besteht. Wahrscheinlich schon  

257 Postings, 1881 Tage Son Goku@BillyTheKid666

 
  
    #5014
25.05.20 13:38
In Feststoffakkus ist sogar noch mehr Lithium enthalten als in Lithium-Ionen-Akkus. Man kann mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass es bei Autobatterien auf kurze und lange Sicht nicht ohne Lithium gehen wird.  

685 Postings, 1304 Tage Optimist 2020Super Kursentwicklung

 
  
    #5015
25.05.20 14:38
Obwohl Argentinien noch um 2Wochen den shut down verlängert hat, was passiert dann, wenn die Produktion wieder normal läuft. :-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 201  >  
   Antwort einfügen - nach oben