Norwegian Air Shuttle ASA


Seite 1 von 90
Neuester Beitrag: 06.03.21 08:53
Eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 3.226
Neuester Beitrag: 06.03.21 08:53 von: kbvler Leser gesamt: 226.948
Forum: Börse   Leser heute: 117
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  

1522 Postings, 3155 Tage stahlfaustNorwegian Air Shuttle ASA

 
  
    #1
7
05.12.16 09:38
http://www.rte.ie/news/2016/1203/...granted-licence-for-cork-flights/

Norwegian Air has been granted a permit for US-Ireland flights, paving the way for the first low-cost transatlantic flights from Ireland.

The US Transportation Department granted approval to the low-cost carrier yesterday, ending a lengthy stalemate due, in part, to opposition from some American airlines and unions.

Taoiseach Enda Kenny confirmed the news at an event at the Irish Consulate in New York last night.

He said the decision would "do for long-haul travel what Ryanair have done for short-haul travel".  
2201 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  

62 Postings, 334 Tage EmmyHä?

 
  
    #2203
01.02.21 17:52
lieber kbvler,
Norwegisch ist jetzt nicht so mein Ding; was steht dort?
könntest Du uns mal eine Zusammenfassung geben, was hier gerade passiert?
Was meinst Du mit:
"Klar ist nur -  käme es zu einem Vergleich mit Boeing VOR Beendigung der Schutzschirmverfahren - wären die Pläne hinfällig"
welche Pläne?

"wenn auf einmall 500 Mio DOllar also 5 MRD NOK kämen - also Adieu 70% Norweger."
hä?
und vor allem, warum steigt das Teil?
Danke  

259 Postings, 4748 Tage S2RS2Strohhalm

 
  
    #2204
01.02.21 19:34
Man klammert sich mal wieder an einen Strohhalm dass Boeing die Schatulle aufmacht und Millionen spendiert. Ich bin gespannt, wäre aber nicht so positiv wie manch andere Glücksritter.
Ist doch durchaus möglich dass die Einigung erst nach der Finanzspritze kommt. Hat schon jemand nachgeschaut wie viel Geld Boeing in der Kasse hat?
Nein? Achso, da ist gar keins? Na das macht doch nichts...  

5135 Postings, 5856 Tage 123456a@S2RS2

 
  
    #2205
01.02.21 20:05
Die Boeing Theorie wurde schon vor Monaten genutzt, um den Kurs zu pushen.  

51 Postings, 675 Tage An1001und nun?

 
  
    #2206
02.02.21 12:40
wirklich alles so schlecht mit NAS ??
habe schon 5kilo Miese, bleibe aber dabei.. bis zum bittere ende:))
LG  

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerEmmy und SR2

 
  
    #2207
02.02.21 17:38
NAS hat einen berechtigten Zahlungsanspruch von hunderte Millionen DOllar - ob diser auch gerichtlich voll durchsetzbar ist - eine andere Geschichte.

"70% Norweger" ist eine Investorengruppe bestehend aus Norweger und keine Saudis oder oder, welche 70% der zukünftigen Norwegian besitzen wollen und dafür - in meinen AUgen - sehr wenig Geld bezahlen im Sanierungsplan der dem irischem Gericht vorgelegt wurde.

Sollten jetzt 500 Mio Dollar bzw 5 MRD Nok von Boeing kommen BEVOR der Richter den Sanierungsplan absegnet - könnten Gläubiger und Altaktionäre den Sanierungsdeal kippen mit ANträgen.

Meine persönliche Meinung: ANfang November wäre NAS mit Staatshilfe und Insolvenz der einen TOchtergesellschaft mit den 23-24 Boeing 787 überlenbensfähig gewesen. Nur Norwegen hat nein zu einer 2. Staatshilfe gesagt im November - komisch nur, das das NAS Managment nichts davon am WOchenend vor dem besagten Montag wusste UND 1 Tag vor Q3 Zahlen NAS.


Jetzt wo reiche Norweger für unter 400 Mio Euro 70% von NAS wollen - komisch da gibt es auf einmal 1,5 MRD NOk Staatshilfe

Komisch , das auch die EIgentümer der Jets jetzt auf die Idee kommen NAS vor dem US Gericht zu "unterstützen". TOlle Unterstützung das so kurz vor einem Termin kundzutun das der Termin verschoben werden muss.


Das riecht rfür mich gewaltig - weil kein Boeing Gerichtsentscheid vor ENde März und der Richter in Irland stimmt dem Sanierungsplan zu und die reichen Norweger haben für 400 MIo rund 70% Norwegian - wenn dann im Juni Boing 500 MIo Dollar zahlt und Norwegen der Staat 1,5 MRD NOK Kredit gibt

.....da würde ich auch gerne zu den reichen Norwegern gehören mit so wenig Geld , soviel zu bekommen  

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerund es riecht noch mehr

 
  
    #2208
02.02.21 17:52
1. Ende Juni 2020 wurde in USA gegen Boeing Klage eingereicht - also zig MOnate hatte die angeblichen "Unterstützer" Zeit ihre ANträge bei Gericht einzubringen.

2. Norwegische Politiker haben im September und Oktober bezüglich weiteren Staatshilfen, Gespräche mit SAS , WIderoe und NAS gehabt.

Schaut man sich die Q3 Zahlen von NAS an - keine Airline hat soviele Kundengelder bis 30.09. 2020 prozentual zurkcbezahlt wie NAS.

Warum macht das CEO? Doch nur wenn eine dritte Partei dies verlangt um Hilfen zu geben.

Warum Hat CEO Schram nicht in Oslo als erstes das Schutzschirmverfahren beantragt?  sondern in Irland?

Glaubt jemand wirklich die "70% Investorengruppe" hat sich erst vor 2 Wochen zusammen gefunden?


Das war mehr als unsauber. Wenn Oslo gesagt hätte am Montag den 09 november geben wir bekannt ob staatshilfe oder nicht............so einen Termin gab es nicht.
1 Tag vor Q3 Zahlen und NAS Managment sagt die Konferenz ab - gibt nur eine Begründung - sie waren überrascht von der AUsage Montags von der Verkehrsministerin KEINE 2. Staatshilfe.

möglicher Hinweis - CEO zahlt fast alle Ticketgelder zurück in Q3 was das Cash negativ beeinflusst - weil das wohl die Vorrausetzung in den Sept /Okt Gesprächen war die 2. Staatshilfe zu bekommen.

2. möglicher HInweis: CEO geht nach Irland als erstes zum Richter und nicht nach OSLo.

Anscheinend weil er ANgst hat das Oslo mit drin hängt und der ANtrag Schutzschirm also Chapter 11 abgelehnt wird in Oslo  - was bedeutet Chapter 7 Konkurs - wo dann nette Leute billig vom Konkursverwalter die Filetstücke kaufen können.

Erst als Irland Richter Chapter 11 zugesagt hat - erst dann!!!! hat CEO in Oslo Chapter 11 beantragt - weil es jetzt schwierig ist für Oslo Chpater 11 zu verweigern und Chapter 7 zu fordern, wenn Irland 11 anerkkennt.


 

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerAN und andere viel Spass

 
  
    #2209
03.02.21 11:05
B E L E G E

https://www.norwegian.no/globalassets/ip/...ntation-for-creditors.pdf

Seite 9

Saneirungsplan sieht vor, das die 70% Norweger 4,5 Mrd NOk Geld reingeben bei NAS und dafür 70% der Aktien bekommen.


AN dann rechne die deinen ANteil aus , wenn ALtaktionäre INKLUSIVE der 400 NOK KE zu 7 NOK die AKtie dann haben wenn nach Sanirung die ALtaktionäre noch 5% haben!!!!!

Lesen und rechnen - macht hier kaum einer.

SANIERUNGSPLAN:

NAS 100%

Davon Gläubiger 25%
Davon Norweigsche neue Investoren 70% = 4.5 Mrd NOK
Davon ALtaktionäre 5%


Wenn NEUE norweigsche Investoren 70%= 4, 5 MRD Nok ist - sind 5%= 321,43 Mio NOK und nicht EUro

und das ist inklusive der 400 Mio Nok neue AKtien für ALtaktionäre


Wer jetzt nicht versteht - wer hier  - wenn der Sanierungsplan so durchgeht - der Gewinner ist............

die ALtaktionäre jedenfalls nicht. .........die 70% NEUEN Norwegische Investoren mit ihren 4,5 MRD Nok rund 400 Mio Euro

FÜr 400 Mio EUro  würden SIe nach Deal in Irland eine Airline mit 53 Flugzeugen bekommen, die noch slots vermieten oder verkaufen kann.
und nur 1,8 Mrd Schulden (20 MRD Nok) an der Backe hat INKLUSIVE Leasing von 53 FLugzeugen die nicht alt sind.

53 FLugzeuge bestehend aus  737-800 im Durchschnittsalter 5,9 Jahre und/oder 737 MAX mit 2 Jahren.

Nehmen wir das schlechteste an - nur 737-800 die ältesten - also Durchsnittsalter von 8 Jahren

SO ein Jet hat einen Wert von 50 Mio Euro und wird auf 20 Jahre abgeschrieben - also stehen pro Jet noch 8/20 tel von 50 Mio an Wert - sind 20 Mio pro Jet

Ergo MINIMUM 53x 20 MIO = 1,06 MRD EUro + SLots + Infrasturkutur+ Hangar Gardemon ++++ als positiven Gegenüber






 

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerBelege

 
  
    #2210
1
03.02.21 11:13
https://www.planespotters.net/airline/Norwegian


Planespotters zeigt nicht alles und geht vom Sanierungplan teilweise aus

Kann das FOlgende auch Belegen.

787 waren 35 Jets im November vor KEINE 2. Staatshilfe.

In Irland wurde eine TOchter in Konkurs also Chapter 7 beantragt und somit sind 22-24 von den 787 weg im Konkurs( habe die genaue Zahl nicht im Kopf)

die restlichen 11-13 von den 787 gehören Gläubiger die im Sanierungsverfahren diese zurücknehmen wie auch teile der 787-800 er

18 von den 737 MAX sind im Bestand bei NAS - wo geklagt wird - über 12 waren im Eigentum von NAS , aber refinanierziert über die Tochter Arctic in Irland - wie weit hier Pfandrechte der Gläubiger da sind - Info s fehlen mir


Den Rest kann sich jeder ausdenken


GEBE ES NAS  P U T S ...würde sofort kaufen  

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTALöschung

 
  
    #2211
09.02.21 00:43

Moderation
Zeitpunkt: 09.02.21 11:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerKBVLER am 22.10.

 
  
    #2212
09.02.21 09:50
Da bin ich auch von einer 2. Staatshilfe ausgegangen BEVOR Schutzschirmverfahren angemeldet werden musste.

Bin immer noch an NAS interessiert - im Moment puts die es nicht gibt

und sollte der Kurs unter 20 Nok gehen und die Parameter sind bekannt - gerne.

NAS NACH Schutzschirmverfahren mit 20 MRD nok Schulden und 53 FLugzeugen im Bestand - ist mir immer 1 MRD Euro Wert.

Allerdings wüsste ich gerne die AKtienanzahl komplett mit zukünfiten Wandelanleihen um dann aus 1 MRD EUro meinen Kaufpreis ermitteln zu können  

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerNachtrag

 
  
    #2213
09.02.21 09:51
den Norwegern , welche 70% NAS wollen für 400 MIo Euro ist NAS dem zu FOlge nur 700 MIo Euro Wert.  

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerKomischer Kommentar zum Artikel

 
  
    #2214
23.02.21 09:05
https://e24.no/boers-og-finans/i/pAGXXV/...n-flaaten-for-foerste-gang

NAS könnte später auf MAX umsteigen.....................Höhere Kosten für Leasing und kauf MAX..........Pilotenausbildung würde kosten.....

Diese Sachen kann ich nicht verstehen, wenn der Fakt da ist, das 12 Max von 18 bei Oryx zum Verkauf stehen.

Diese 12 Maschinen kosten nicht mehr Geld - da im Bestand
Pilotenausbildung entfällt , weil NAS Piloten schon MAX geflogen sind - oder sind SIe 2017 bis 109 ohne Liznez geflogen?

Bei Vertragsbruch wegen Mängel am Produkt muss man dem Prodiuzenten bei Klage nachweisen, was für ein Schaden entstanden ist.

Es reicht keine fikitve Rechnung.

Hier sehe ich den Grund warum Oryx den AUftrag erhalten hat.

Werden wohl kaum alle 12 Maschinen auf einmal verkauft zu normalen Konditionen. ABer in 3 Monaten kann Oryx NAS DOkumente zur Verfügung stellen, was externe Käufer bereit wären zu zahlen und das in die Klage gegen Boeing einbringen  

1873 Postings, 1367 Tage uranfaktswie ist eigentlich

 
  
    #2215
25.02.21 08:59
die Shortquote bei NAS ?  

702 Postings, 3597 Tage Nenoderwohlitutbin seit heute wieder

 
  
    #2216
25.02.21 15:03
mit im boot...  

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTA@Nenoder: wünsche Dir viel Glück hier,

 
  
    #2217
26.02.21 22:39
aber der Chefbruchpilot und seine Chefstewardesse haben das Forum verlassen und pushen jetzt wo anders.  

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerSara

 
  
    #2218
02.03.21 18:07
von nichts eine Ahnung, aber davon jede Menge.

Q4 Zahlen zeigen, das Managment richtig handelt. weniger als 300 Mio NOK pro Monat verbrannt and cash!

Nur hilft das alles ncihts - weil die Staatshilfe im Nov, 20 verweigert wurde und dadurch Chapter 11 kam - damit hat sich sehr viel geändert!!!

Wie der Kurs bei 55 NOK stehen kann ist mir unverständlich.

1. DUrch Chapter 11 verlieren die ALtaktionäre jede Menge
2. Durch Chapter 11 gehen die FOrderungen gegen Boeing fast verloren, wie es aussieht, weil Boeing auch Gläubiger ist durch die offenen
  fixen Bestellungen und Irland und Oslo die Zustimmung verweigern kann - wäre ohne Chapter11 übel für Boeing ausgegangen


Puts gibt es leider nicht, sonst hätte ich welche......aber bin ganz glücklich das mcih die anderen Kleinanleger gerettet haben die nach November 4-5 Nok die Aktie , diese hochgeschossen haben auf bis zu 11 cent vor Resplit also rund 100 Nok nach resplit.

Für mich unverständlich, aber mein Glück im Unglück(hatte fest mit Staatshilfe Norwegens im NOV gerechnet)  

5135 Postings, 5856 Tage 123456a@kbvler

 
  
    #2219
03.03.21 00:18
Eigentlich wollte ich mich zu den Aussagen des Users kbvler gar nicht mehr äußern.
Wer aber so überheblich argumentiert und seine eigene Vergangenheit hier im Thread ausblenden, sollte sich lieber etwas zurück nehmen..
Gerne können wir hier mal ein Best Off  des Users kbvler veröffentlichen.
So wie dieser gegen mich und meine Argumente vorgegangen ist. Wer Ihm damals alles zur Seite gestanden ist, die allesamt verschwunden sind.
Der Rest sitzt auf dicken Miesen.
Und genau diese Person hebt die Hände und wäscht diese in Unschuld!
Kann man alles machen! Aber dann hier so aufzutreten? Ein No Go sonders gleichen.  

5427 Postings, 4320 Tage kbvler12345

 
  
    #2220
03.03.21 11:16
können wir gerne machen.

Du vergisst aber gerne Teile in den "best of"     davon ab , muss jede Person selbst wissen ob und wie sie investieren möchte.

Alle AUssagen hier sind automatisch keine Kauf oder Verkaufsempfehlungen .....sind wir Broker oder Privatanleger die ihre Meinung kundtun?

Dachte Privatanleger .

Es ist immer schän zu sehen, wie Du  gegen User gehst die nicht deiner Meinung sind. Selbst bringst du keine aktuellen Zahlen zu deinem Investment.

Ausnahme: EInstandspreis zwischen 9,50 und 10 Euro irgendwann bei LH

NAS bist du nicht short oder long positioniert und hast anscheinend nie die Absicht gehabt in den letzten 6 Monaten - also warum bist du hier?

Zu NAS bringst du gar nichts in 6 Monaten fundamental

Zu LH.....gründest du einen neues LH FOrum und sperrst micht dort, obwohl ich nie ausfallend dir gegenüber war - und dann dein "Freund" Sarasota.....keiner hat im alten LH Forum mehr Löschungen durch MOD wegen "gegen USer" in den letzten Monaten.


Jetzt können sich andere User gerne ihre Meinung machen und meine AUssagen überprüfen  

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    #2221
03.03.21 12:46
"Sara, von nichts eine Ahnung, aber davon jede Menge."

Ja, KBVLER welche Ahnung Du jetzt meinst weiß ich nicht.
Deine Ahnung von Totalverlusten in LH und Boeing Puts sowie Deine Verluste in NAS, TEVA, Knorr-Bremse, K+S u.s.w möchte ich nicht.
Meine Ahnung ist Lufthansa, General Electric, Varta, Squaer und Carnival Corporation, nur meine letzten Aktien die ich kaufte. GE 100% , CCL 60% bei Varta und Square habe ich Gewinne realisiert.

Wenn sich jemand brüstet sich mit Zahlen auszukennen und dann eine TEVA oder NAS kauft kann sich mit Zahlen nicht auskennen oder ihm fehlt ganz einfach die Bildung diese Zahlen zu interpretieren.
Dazu Deine Fantasien das Berkshire, Araber oder Chinesen Deine NAS Aktien mit 30% Kurs Aufschlag retten und so nebenbei lässt Du  noch Boeing in Konkurs gehen, mein lieber Mann das ist schon Hardcore.

Wie auch immer, wer jetzt Ahnungslos ist beweisen  ganz einfach die Kurse.  

5135 Postings, 5856 Tage 123456a@kbvler

 
  
    #2222
03.03.21 12:56
Immer wieder Deine Zahlen.
Was nützen Deine Zahlen, wenn Du völlig falsch gelegen hast?
Wieviele Leute haben auf Dich gehört? Du hast gepusht was das Zeug hält.

 

5427 Postings, 4320 Tage kbvler12345

 
  
    #2223
03.03.21 18:23
lass mal meine Zahlen....

was ist mit deinen Zahlen? Das Video was du die letzten 24 Stunden gepostet hast - darauf gehst du mal wieder nicht darauf ein  

5135 Postings, 5856 Tage 123456aLöschung

 
  
    #2224
03.03.21 18:50

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.21 11:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1579 Postings, 6491 Tage SARASOTA@123456a: Kostproben?

 
  
    #2225
03.03.21 21:04

bitteschön:

Walter eucken am 18.11  NAS gläubigerschutz beantragt
Kbvler an walter eucken  Was machst du hier? Frisch eingestiegen ?

Walter eucken :
grund für den heutigen gläubigerschutz ist übrigens die soeben wiedererteilte flugerlaubnis für die max737 von boeing. norwegian hätte jetzt die ganzen vorbestellten und auslieferbereiten jets abnehmen müssen, mitten in der coronakrise und mit vollkommen leeren kassen.  

Kbvler an walter eucken am 18.11
sorry du schreibst einen Müll - nachweislich - du hast dich nciht mit NAS wirklich ausendergesetzt!


Dump an kbvler  am 19.11
Egal wie tief die Aktie noch sinkt und die schlechten Nachrichten einprasseln, du bist immer noch optimistisch.
Gute Eigenschaft fürs Leben, aber irgendwie eine schlechte an der Börse.
Hätte mich nicht so blenden lassen sollen von deinen Postings, war zum Glück nur ne ziemlich kleine Position.

Adhoc2020 14.08.20  Mit Erstaunen stelle ich hier und auch in  
anderen Arivaforen fest, wie man versucht durch Zahlenwirrwarr eine gewisse Kompetenz zu suggerieren und  Kleinanleger durch Werbepostings für Norwegian Air Shuttle ins Verderben zu reißen. Auch wenn jeder Kleinanleger für sein eigenes Handeln verantwortlich ist, sollte man es dennoch unterlassen Werbung für ein derart Marodes Unternehmen zu machen. Der Markt hat immer Recht und der Kursverlauf hat seine berechtigten Gründe.

Die hier Erwähnten mögen mir vergeben wenn ich ihre Postings nochmal hier einstelle.

 

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerSara , das ist aber nett von Dir

 
  
    #2226
04.03.21 13:15
nie die Absicht was mit NAS zu machen, aber im FOrum über andere herziehen.

Wäre die HV im Juni 20 keine 9 MRD Hilfe für LH durchgegangen, womit eder gerechnet hatte......wo wäre LH heute?

Bin von Staatshilfe Norwegen im Nov/Dez ausgegangen.........wurde verneint im November und dann bringen die Zahlen nichts, wenn die Firma Schutzschirmverfahren anmelden muss.

Komischweise gibt es jetzt Staatshilfe von Norwegen - aber unter der Vorausswtzng das Schutzschirmverfahren durchgeht, wo 70% der AKtien dann reiche Norweger halten für schlappe 500 Mio EUro Kapitaleinlage.



 

5427 Postings, 4320 Tage kbvlerGute Nachrichten aus Irland

 
  
    #2227
06.03.21 08:53
auch , wenn noch eine evtl Berufung aussteht und noch Oslo.

Leider ist die marcetcap am Ende zu hoch, wenn der AKtienkurs bei 55 Nok bleien sollte, was ich nicht glaube.

Die 7 NOK KE kommt noch, und dann die 70% Norweger und 25% Gläubiger.

Da wären wir ja bei astronomischen Zahlen a la Tesla Bewertung am ENde

Mal schauen, ob es im Sommer NAS  - sollte alles durchgehen - für 15-25 Nok zu haben sein wird

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  
   Antwort einfügen - nach oben