Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Northern Dynasty Minerals WKN 906169


Seite 1 von 58
Neuester Beitrag: 22.08.17 09:33
Eröffnet am: 17.10.09 20:08 von: nullkommanix Anzahl Beiträge: 2.429
Neuester Beitrag: 22.08.17 09:33 von: Bones62 Leser gesamt: 154.845
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 372
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

237 Postings, 3422 Tage nullkommanixNorthern Dynasty Minerals WKN 906169

 
  
    #1
6
17.10.09 20:08
Northern Minerlas Dynasty

NORTHERN DYNASTY MINERALS LT wird zur Zeit von dem bekannten Bonner Verlag beworben.
Die Fundamental-Daten sind gut: an die 100 Millionen Unzen Gold, an die 5 Milliarden Pfund Molybdän und 70 Millionen Pfund Kupfer sind ein Wort.
Damit ist das Pebble Projekt eine der größten Lagerstätten für Gold-Kupfer-Molybdän.


Metallurgische Untersuchungen haben Verwertungsraten für Gold, Kupfer und Molybdän über dem durchschnittlichen Industriestandard ergeben.

Pebble gehört zu den am besten untersuchten und noch nicht entwickelten Minen der Welt.

Die Finanzierung bis Produktionsbeginn ist durch drei große internationale Konzerne gesichert, Anglo Americans plc, Rio Tinto und Mitsubishi Corp.

Ende 2008 hatte ND eine Bargeldreserve von 37.1 Mio US$ und keine Verbindlichkeiten (Angabe ND)
Mit dieser Aktie steht man aktuell vor der Gretchenfrage : soll ich den von den Crashgurus erwarteten Börsencrash Oktober 2009 jetzt abwarten oder soll ich gleich rein.


ariva Gesamtkursverlauf

Die Chancenbewertung halte ich auf jeden Fall für korrekt

Ob ein Investment zum jetzigen Zeitpunkt angesagt ist, muß jeder für sich selbst beantworten.



Produktionsbeginn ist erst in 2016. Bis dahin kann sich noch einiges ereignen.
Deshalb meine Einschätzung: in jedem Fall auf dem Radar halten und versuchen in Erholungsphasen in eine der größten Minen der Welt einzukaufen. Die aktuelle Entwicklung Dollar zu Euro kann da auch noch ein Kriterium sein.
-----------
>>>  das leben ist zu kurz um zu zögern  <<<
1404 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  

481 Postings, 281 Tage dan66Weiss jemand schon was von der HV?

 
  
    #1406
23.06.17 22:22

3217 Postings, 442 Tage Reecco@dan66

 
  
    #1407
23.06.17 22:44
Meinst du wegen Pebble ?  

481 Postings, 281 Tage dan66Neuigkeiten

 
  
    #1408
23.06.17 22:56
von der Hauptversammlung heute?  

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrwSchade das ich nicht mehr sammeln kann

 
  
    #1409
1
30.06.17 18:36
https://www.pebblepartnership.com  

230 Postings, 138 Tage Bones62@harry74nrw...

 
  
    #1410
30.06.17 22:51
warum kannst du nicht mehr sammeln, meinst du im Tunnel kommt Licht?  

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrwKönnte man vor Oktober, sollte es nun erst recht

 
  
    #1411
04.07.17 20:59
Lohnen....  

301 Postings, 2608 Tage BOS67ein glück war ich noch

 
  
    #1412
06.07.17 21:09
rechtzeitig raus. Denn es wird noch tiefer gehen ... bei 50 - 60 Cent bin ich wieder dabei  

537 Postings, 3440 Tage MIICWarum

 
  
    #1413
07.07.17 09:32
sollte man NDM bei 50 -60 Cent kaufen?
Man kann von jedem Kurs aus 100% verlieren.
Wenn die Rohstoffpreise nicht deutlich steigen wird die Mine wohl nie erschlossen.
Da hilft auch Trump nicht.
OB die Wiese bei der Schafzucht einen großen Wert darstellt?
-----------
MIIC

301 Postings, 2608 Tage BOS67Da hast du recht MIIC

 
  
    #1414
07.07.17 18:21

466 Postings, 699 Tage stksat|228891975steigt nur alle aus. ich sicher nicht

 
  
    #1415
1
08.07.17 17:42
mal schauen wer am Ende blöd schauen wird...  

230 Postings, 138 Tage Bones62@stksat228891. ...

 
  
    #1416
08.07.17 18:38
ich warte ab, bin sowas im Minus, da kommt es auf den Rest auch nicht an...  

3217 Postings, 442 Tage ReeccoKopf hoch

 
  
    #1417
1
09.07.17 20:29
Nach dem Motto: "Was runter rauscht geht auch mal irgendwann wieder steil" sorry Leute, aber Trump ist isoliert, die Globalisierung tut sein Rest dazu.  

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrw. .

 
  
    #1418
10.07.17 20:25
http://www.northerndynastyminerals.com/i/pdf/ndm/...short-selling.pdf  

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrw..

 
  
    #1419
11.07.17 21:14
https://www.epa.gov/newsreleases/...s-pebble-mine-alaskas-bristol-bay  

481 Postings, 281 Tage dan66Hier wird es wieder mächtig grün!

 
  
    #1420
12.07.17 00:19
:-) Tolle News  

466 Postings, 699 Tage stksat|228891975persönliche Meinung zu

 
  
    #1421
1
12.07.17 09:36

Northern Dynasty says withdrawal of EPA proposal begins

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:NDM-2486136

Die EPA! die US Umweltschutzbehörde! tut unter der aktuellen Administration (Pruitt) alles! um Pebble/NAK ein gerechtes Verfahren unter dem jetzt noch gültigen clean water act (CWA soll ja unternehmerfreundlich zurechtgestutzt werden) zu gewährleisten!

Was sagt mir das? Das die aktuell regierenden Republikaner ein massives Interesse daran haben, das hier was weitergeht. Die wollen dass diese Mine gebaut wird!! Jobs, jobs, Unabhängigkeit von Importen, Infrastruktur.. was weiß ich noch alles..

Wer verkauft hat.. sorry

wer jetzt verkauft... sorry

wir investierten müssen Geduld haben.. das wird was! Allein vom Wert der Liegenschaft ist ein Preis von 3,5 bis 4$ absolut gerechtfertigt!

Wenn hier alles klappt und ein Partner oder Consortium gemeinsam mit NAK an den Start geht, dann möchte und werde ich investiert sein!

Mal schauen, ob die shorter heute nervös werden oder ob Sie es noch kontrolliern können....

 

283 Postings, 267 Tage Teebeute1Ich hab verkauft, mit Verlust.

 
  
    #1422
2
12.07.17 13:23
Warum? Weil ich mich blenden lassen habe von den ganzen Pushern. Die Mine wird im Aufbau Milliarden kosten. Erst 2022|23 würde man, wenn alles glatt läuft, mit den Abbau beginnen können. Die Firma hat aktuell eine Marktkapitalisierung von über 300 Millionen €. Eine Firma die nur Geld verbrennt, jedes Jahr. Finanziert wird das stetig durch Verwässerung der Aktien. Demnächst laufen wieder einige Optionen aus, dann wird es wieder Millionen neue Aktie geben, warum sollten die Shorter da nervös werden?
Zudem, warum sollte ein großes Unternehmen, oder wie man plant ein Konsortium, da Geld reinbuttern? Und zu welchem Anteil? Warum sollte NDM davon was abbekommen? Finanziell können die sich nämlich nicht beteiligen. Würde ich die Mine als Großer bauen wollen, würde ich abwarten bis NDM Pleite geht und die Schürfrechte fürn Pfennig übernehmen. Und dann sind da noch die Rohstoffpreise, sollten die abkacken ist das Projekt eh nicht interessant.

 

466 Postings, 699 Tage stksat|228891975ja klar gibt es viele Wenn(s)

 
  
    #1423
12.07.17 14:39
bis die Mine wirklich gebaut wird gibt es unzählige! Wenn(s)
mich interessieren folgende Wenn(s): was passiert, wenn NAK einen Partner verkündet, wenn der aktuelle CWA aufgehoben wird, wenn NAK die Minen Zulassung beantragt, wenn es noch weitere positive Wenn(s) geben wird, von denen wir aktuell noch nichts wissen. Das geilste Wenn: Trump... there is a mine in Alaska we must build, cause of lot of jobs for Alaska and lot of copper and gold for America...
was ich damit sagen will:
es gibt genug Katalysatoren, die den Preis auf über 5$ oder höher treiben können, noch bevor überhaupt der erste Bagger anfängt zu graben um die Mine zu bauen... ich will hier nicht pushen! es gibt genug Leute die sich verleiten haben lassen zu kaufen, als es über 2 oder gar über 3$ war. aber es muss nunmal jeder für sich selbst entscheiden zu welchem preis man bereit ist einzusteigen...
noch was zu pleite gehen: da kannst du lange warten. die gehen nicht pleite. sind seit über 20 jahren im geschäft ohne auch nur eine Unze abgebaut zu haben. paar neue Aktien und es lässt sich wieder leben..
außerdem ist NAK zu 100% der Besitzer, ohne NAK geht also gar nichts!  

283 Postings, 267 Tage Teebeute1Wie du meinst

 
  
    #1424
1
12.07.17 15:46
Ich wünsche dir viel Erfolg, ich habe aber die Sorge das wieder alles abverkauft wird, wir hatten das schon so oft. Wäre ich noch drin, wäre ich wohl heuter im PreMarket raus. Bin aber auch kein Daytrader und kann es evtl. nicht gut genug einschätzen.  

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrw1423

 
  
    #1425
15.07.17 13:11
Die MK war schon in der Vergangenheit bei mehreren Milliarden!!!
Nun kann vieles passieren, ich bewerte es ähnlich, ein Multibagger mit Ansage ohne klare Zeitlinie und mit Risiken,

jeder soll sich informieren und dann bewerten

So long  

3217 Postings, 442 Tage Reecco@dan66

 
  
    #1426
1
21.07.17 00:14
Endlich mal ne vernünftige Aussage von dir.
Quelle: https://goo.gl/images/6mWpWy  

230 Postings, 138 Tage Bones62Top-10-kanadischen Hauptsitz-Gold-Unternehmen,

 
  
    #1427
21.07.17 22:02
die Projekte entwickeln, aber noch nicht in der kommerziellen Produktion, rangiert nach Marktkapitalisierung Mitte Juli...     6. Northern Dynasty Minerals $512 million...

http://www.northernminer.com/news/...ased-gold-developers/1003788095/
 

11504 Postings, 5121 Tage harry74nrwSchönen Tag, SA yesterday

 
  
    #1428
1
22.08.17 07:01
Northern Dynasty Minerals Is A Multi Bagger
Paul Lebo, CFAAug.21.17
Northern Dynasty Minerals is a multi bagger in the making.

By Sept 30, investors will see a partnership or buyout announcement and a share price increase from today's close of $1.46 to $6-$9 range (partnership) or $17.50 (buyout).

Certain key roadblocks were removed over the prior year, primarily as it relates to the lifting of a President Obama-era preemptive veto on the development of NAK's Pebble Mine.

Fundamentally, the stock's long-term outlook is positive as the NPV of the project is north of $7 billion after taking into account the projected capex spend.

Technically, the stock is ripe for a rally due to a number of factors, including the six-month bottoming rule.

Northern Dynasty Minerals (NYSEMKT:NAK) is the sole owner of the Pebble Mine, the largest undeveloped copper and gold mine in the world. Pebble is located in the Southeast portion of the state of Alaska. During the Obama administration, the EPA placed a preemptive veto on development of the Pebble Mine with the thesis that it could harm the salmon fishing business in Bristol Bay, which is greater than 100 miles from the Pebble Mine. In the years leading up to the veto, NAK had two partners, Anglo American (OTCPK:AAUKF) and Rio (NYSE:RIO). Around the time of the veto, both withdrew from the partnership and donated their shares to charity. Fast forward 6 years and the veto has been lifted by Scott Pruitt and team at President Trump's EPA.

Also noteworthy, local opposition to the Pebble Mine by native tribes and other groups has been modestly reduced as NAK has taken a number of key steps to reduce the potential environmental footprint of the project and to give a voice to the opposition. One of these steps is to form an advisory board to seek to take into account the opposing parties' viewpoints in each decision it makes. Finally, NAK leadership has opted to propose a more limited scope project with less environmental impact, at least in the beginning.

Ron Thiessen, CEO of NAK, stated publicly on June 25 that he is very comfortable saying that NAK will have a partner by the end of the 3rd quarter. That time frame puts a partnership announcement anytime between now and Sept 30. While a single partner is possible, such as Rio or Freeport (NYSE:FCX), a consortium is also equally likely, for example Rio and Freeport. In the event of a partnership, the price per share can be calculated by estimating the partnership value, specifically how much will the partner or consortium of partners contribute for a 50% ownership interest. Conservative estimates are $1.5 billion, whereas a more reasonable estimate is $2.5 to $3.0 billion. If half of Pebble is worth $2.5 to $3.0 bil, this puts the remaining half at a similar value, which translates into a per share price of approximately $6 - $9 by end of September.  

481 Postings, 281 Tage dan66@harry

 
  
    #1429
1
22.08.17 09:29
Wäre ja ein Traum :-)  

230 Postings, 138 Tage Bones62@harry74nrw...

 
  
    #1430
22.08.17 09:33
dann drücken wir mal die Daumen und träumen darf man ja:-)))  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
56 | 57 | 58 58  >  
   Antwort einfügen - nach oben