North American Palladium


Seite 19 von 24
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:41
Eröffnet am: 04.01.08 12:51 von: Silberlöwe Anzahl Beiträge: 597
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:41 von: Janinavesga Leser gesamt: 107.162
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 20
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 24  >  

944 Postings, 3412 Tage preussen1Wie viele ich

 
  
    #451
18.08.14 17:45
Habe? Zu wenig um pleite bei Verlust zu gehen und genug (ansichtsweise) um einen netten Gewinn einzufahren.  Auch hier liegt das Spektrum in der persönlichen Betrachtungsweise.  -:)  

206 Postings, 2954 Tage EscherdDie Welt

 
  
    #452
18.08.14 18:32
besteht aber nicht nur aus Äpfel und Birnen und ist nicht nur schwarz weiß.
Du vermittelst immer den Eindruck als ob hier alles gut ist und der Ausbruch sicher kommt, wir mit Sicherheit einen riesen Gewinn einstreichen.
Ich habe diese Hoffnung auch und habe 20.000 Stückchen rum liegen, allerdings bin ich mir des nicht gerade geringen Risikos auch bewusst.

Frage: Sind in die 57CAD? pro Tonne alle Fixkosten eingerechnet?  

944 Postings, 3412 Tage preussen1kann ich Dir nicht genau

 
  
    #453
18.08.14 22:29
beantworten, die Rechnerei von Belbel ist mir unverständlich, gesamtgrad sind ca. 3,1 Gramm pro Tonne in Q2, also benötigt pal ca. 10 Tonnen für eine Unze Palladium. Spricht eher für die Gesamtcashkosten von 510 Dollar pro Unze. Also fixe und variable Kosten gesamt in beiden Arten des Abbaus. Werte können sich je nach gesamtgrad und Menge nach oben wie unten stark verändern.....  

206 Postings, 2954 Tage EscherdIm Plus

 
  
    #454
19.08.14 16:35
Erstmal wieder ordentlich im Plus hier in den USA, aber das sind wir ja gewohnt. Hoffen wir mal dass wir das auch mal halten können und nicht am Tagesende wieder runter gehen.  

944 Postings, 3412 Tage preussen1shit Palladium macht

 
  
    #455
19.08.14 17:37
Gerade eine Verschnaufpause. ..-1,5%...hoffe das färbt nicht ab....  

944 Postings, 3412 Tage preussen1Die Kursgewinne scheinen sich

 
  
    #456
19.08.14 21:06
ja heute zu halten ( loben wir den Tag vor dem Abend nicht... ) Eventuell Grund Ausbau der netto Long Positionen: ( Palladium +8% )

Wie die Commodity Futures Trading Commission am Freitag mitteilte, ist die Zahl der Netto-Longpositionen auf 12 in den USA gehandelte Rohstoffe in der Woche bis zum 12. August um fünf Prozent auf 465.125 Kontrakte zurückgegangen. Besonders Kupfer war hiervon betroffen, bei Zucker wurde die Zahl der Netto-Shorts massiv ausgeweitet.

Die Investoren haben in der vergangenen Woche vor allem ihre Gold-Longs ausgeweitet. Dies basiert auf der Annahme, dass sich die geopolitischen Spannungen ausweiten könnten, womit die Attraktivität von Gold als sicherer Hafen steigt. Der Goldpreis bewegt sich seit Wochen um die Marke von 1.300 USD. Analysten gehen davon aus, dass es derzeit vor allem die schwierige Lage in Osteuropa und dem Nahen Osten ist, welche das gelbe Metall auf dem hohen Niveau hält. Die Zahl der Netto-Longpositionen auf Gold stieg um 28 Prozent auf 133.708 Kontrakte. Die Zahl der Netto-Longs auf Silber sank um 19 Prozent auf 23.506 Kontrakte. Platin erfuhr einen Anstieg der Netto-Longs um drei Prozent auf 39.080 Kontrakte, bei Palladium war ein Anstieg um acht Prozent auf 18.158 Netto-Longs zu beobachten.
 

206 Postings, 2954 Tage Escherd...

 
  
    #457
20.08.14 01:24
Naja, jeden Tag 3,85% und ich bin zufrieden ;-)  

944 Postings, 3412 Tage preussen1aber bitte

 
  
    #458
21.08.14 20:54
Nicht einmal hoch und runter, Palladium braucht jetzt mal einen Lauf an die 900$ zumindest heute Divergenz zum Gold. ...  

944 Postings, 3412 Tage preussen1Für Q3

 
  
    #459
23.08.14 09:24
gehe ich heute ( wie post 334 vom 22.07. ) von einem durchschnittlichen Palladium-VK Preis von 870Dollar aus. Tendenz steigend. Zünglein an der Wage wird in Q3 der Mühlendurchlass und Gradgehalt sein. Meine Gedanken zu Q 3 = eps -0,2 Q4= +0,3 !  

13 Postings, 2636 Tage stksat|228747045Short Interest Up 2.8% in August

 
  
    #460
27.08.14 08:48
http://www.americanbankingnews.com/2014/08/26/...p-2-8-in-august-pal/

Shares of North American Palladium (NYSE:PAL) were the target of a large increase in short interest in the month of August. As of August 15th, there was short interest totalling 8,371,449 shares, an increase of 2.8% from the July 31st total of 8,145,574 shares, Stock Ratings Network reports. Based on an average trading volume of 2,017,484 shares, the short-interest ratio is presently 4.1 days. Approximately 2.3% of the shares of the company are short sold.

Separately, analysts at Zacks upgraded shares of North American Palladium from an “underperform” rating to a “neutral” rating in a research note on Tuesday, July 22nd. They now have a $0.30 price target on the stock. Two analysts have rated the stock with a sell rating and four have given a hold rating to the company. The stock presently has an average rating of “Hold” and a consensus target price of $0.30.  

944 Postings, 3412 Tage preussen1schlimmer geht's

 
  
    #461
27.08.14 19:45
Nimmer,  jetzt kann es nur noch gen Norden gehen.  Alle Eventualitäten sind meiner Meinung nach im Kurs eingepreist. Und Palladium muss jetzt mal noch 1% steigen und die 900 halten.....  

944 Postings, 3412 Tage preussen1short intrest up...

 
  
    #462
27.08.14 19:58
2,8% die werden sich noch freuen. .....  

944 Postings, 3412 Tage preussen1habe da so ein Gefühl. ..

 
  
    #463
28.08.14 12:19
Palladium heute im US Handel über 900$....wir sind gespannt.  

25 Postings, 2616 Tage Stein_72Palladium futures contract reached 3,000 yen.

 
  
    #464
29.08.14 14:04
Palladium futures contract (most active/back contract month) reached 3,000 yen per gram during the sessions for August 29.

http://www.mondovisione.com/media-and-resources/...gram-13-year-high/  

944 Postings, 3412 Tage preussen1jep Palladium

 
  
    #465
29.08.14 15:55
900$ jetzt noch die Nachhaltigkeit. ...  

10342 Postings, 4758 Tage kalleariProduktpreis Palladium steigt zwar seit längerem

 
  
    #466
29.08.14 16:25
nur zeigt die Firma, dass sie unfähig ist den Preisanstieg zu nutzen ! Der Aktienkurs spricht Bände.  

944 Postings, 3412 Tage preussen1wo sind denn

 
  
    #467
29.08.14 16:43
Die ganzen shorties? @kalleari abwarten! Ich denke nicht dass nap unfähig ist ihr Palladium zu den jetzigen Kursen zu verkaufen. ...  

10342 Postings, 4758 Tage kalleari@preussen

 
  
    #468
29.08.14 17:46
Der Palladiumpreis steigt doch schon lange. Der Kurs vom NAP fällt schon lange. Daraus folgt irgendwas stimmt mit NAP nicht !  

944 Postings, 3412 Tage preussen1@kalleari

 
  
    #469
29.08.14 18:39
Ja, nap braucht höhere mühlendurchlässe und einen Palladium jenseits der 900$. Q4 meineserachtens turnaround und positiver eps.  

944 Postings, 3412 Tage preussen1oh la la

 
  
    #470
29.08.14 22:10
Den Pal und Palladium shorties schlottern die knie. ....:-)  :-)  

206 Postings, 2954 Tage Escherd900

 
  
    #471
29.08.14 22:24
Palladium hat die 900er Marke geknackt und trotzdem gammelt unsere NAP noch rum. Preussen, iwelche Erklärungen?:D
Ich genieße meinen Urlaub auf Maui noch ein bisschen und schaue nächste Woche mal wieder rein :-)  

944 Postings, 3412 Tage preussen1moin moin escherd

 
  
    #472
30.08.14 07:08
Rellik scheint ja auch noch in Urlaub zu sein. Also erstens begrüße ich moderate tägliche Anstiege ..knapp 6% sind ja ok. Ich hatte ja mehrmals drauf hingewiesen dass nap bei Kursen über 900$ nach Norden geht. Jedoch wird q3 mit Verkaufspreise von ca. 880-890$ und den fehlenden mühlendurchlässen aufgrund Unfall noch ein leicht negativer eps erwartet.  Der Boden ist gefunden und alles im Kurs eingepreist. Q4 wird positiv und dann wissen wir ja wie ein Kurs von turnaroundern sich entwickelt.    

944 Postings, 3412 Tage preussen1und wenn das

 
  
    #473
30.08.14 07:25
In der Ukraine so weiter geht hat Putin "neurussland" und der palladiumpeis geht gen 1000$.....auch interessant das anglo American platinum 4 Minen in Südafrika verkaufen will. Da scheint ja einiges im Busch zu sein Mitarbeiter werden nach Streik gefeuert. ...  

944 Postings, 3412 Tage preussen1Schöne Umsätze heute

 
  
    #474
01.09.14 11:31
Tradegate und fra. .. Schöne Woche allen investieren. ....  

944 Postings, 3412 Tage preussen1Sehr schön.....

 
  
    #475
01.09.14 20:44
Analysten der Deutschen Bank weisen darauf hin, dass das Angebotswachstum bei Platingruppenmetallen nunmehr in einer Zeit sinkt, in der das Angebot bei fossilen Brennstoffen und Industriemetallen spürbar ausgeweitet werden kann. Im Verlauf des Jahres wird die Produktionsmenge in Südafrika aufgrund der Streiks dort bei Palladium um 37%, bei Platin um 29% und bei Rhodium um 26% unter die Schätzungen sinken, welche die Deutsche Bank noch zu Jahresbeginn avisiert hatte. Nach den Streiks sehen die Analysten sogar eine dauerhafte Herbsetzung der südafrikanischen Förderkapazitäten bei diesen drei Metallen. Die stärksten Fundamentaldaten weise Palladium auf. Allerdings würden sich auch die Fundamentaldaten von Rhodium aufhellen. Palladium helfe China, mit seinem Problem der Luftverschmutzung zurecht zu kommen. Die niedrige Automobildichte gepaart mit strengeren Emissionsauflagen sei der bedeutendste Faktor bei der Nachfrage nach Palladium. Die wachsende Präferenz europäischer Verbraucher für Benzinmotoren würde sogar darauf hindeuten, dass Palladium von einem Aufschwungs der europäischen Wirtschaft besonders profitieren würde. Palladium wird vorwiegend in Katalysatoren für Benzinmotoren verwendet, während für Diesel-Kats eher Platin Verwendung findet.  

Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben