Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Noratis AG - ImmoHype 2017


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 07.06.19 17:43
Eröffnet am: 22.06.17 13:52 von: Philbertano Anzahl Beiträge: 183
Neuester Beitrag: 07.06.19 17:43 von: Evola Leser gesamt: 40.540
Forum: Börse   Leser heute: 79
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

8 Postings, 909 Tage PhilbertanoNoratis AG - ImmoHype 2017

 
  
    #1
2
22.06.17 13:52
"Noratis ist ein Immobilienunternehmen mit Anlagefokus auf den Erwerb von Wohnimmobilien in Deutschland, vorzugsweise in Randgebieten von Ballungszentren und Städten. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Immobilien mit Entwicklungspotential mit dem Ziel der gewinnbringenden Veräußerung nach erfolgter Aufwertung der Immobilien."

Quelle: Consorsbank

WKN: A2E4MK

Preisspanne: 18.75€ - 22.75€

Am 30.06.2017 ist der erste Handelstag.

Das Marktumfeld scheint für das IPO äußerst lukrativ. Ich überlege ein paar Stück zu zeichnen.


*dies ist keine Handelsaufforderung (:  
157 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

8 Postings, 396 Tage paypaldo99Ich frage mich warum der Kurs so stabil bleibt...

 
  
    #159
24.11.18 09:59
bei den hohen Dividendenaussichten!
Vorausgesetzt diese werden nächstes Jahr erfüllt.

Ich habe da mit Zapf Creation AG schon eine ärgerliche Erfahrung gemacht, da am Tag der Hauptversammlung beschlossen wurde, keine Dividente zu zahlen..

Ansonsten sehe ich die Zukunft von Noratis recht rosig. Wie seht ihr das?
 

2448 Postings, 3013 Tage erfg@nahpets

 
  
    #160
24.11.18 10:17

Zitat: Richtig: Auftraggeber ist Noratis...

Das ist doch völlig normal!
Welche Bank oder welches Researchhaus würde denn für diesen kleinen Wert eine unabhängige, kostenlose Studie erstellen?
Dass sie von Noratis bezahlt wurde, heißt ja nicht, dass sie falsch oder reines Marketing ist!
SMC hat natürlich auch einen Ruf bei den Anlegern zu verlieren!

 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgZukauf:

 
  
    #161
26.11.18 09:38
Noratis AG: Noratis mit Zukauf bei Dresden - dgap.de
26.11.2018 Noratis AG: Noratis mit Zukauf bei Dresden | Noratis AG | News | Nachricht | Mitteilung
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ei-dresden/?newsID=1111783
 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgVerkauf:

 
  
    #162
30.11.18 15:57

30.11.18 14:44
anleihencheck.de

Eschborn (www.anleihencheck.de) - Noratis verkauft 100 Wohnungen in Frankfurt am Main - Anleihenews


Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, Ticker-Symbol: NUVA), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat 100 in Frankfurt-Niederrad gelegene Wohnungen plangemäß verkauft, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:
Das Closing der Transaktion soll bis zum Jahresende 2018 erfolgen. Käufer ist die GSW Wohnungsgesellschaft mbH mit Sitz in Frankfurt/Main. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Igor Bugarski, CEO von Noratis, kommentiert: "Das Portfolio Frankfurt-Niederrad gehört zu den für das 2. Halbjahr 2018 angekündigten Objektverkäufen. Wir sehen den Verkauf als Bestätigung der erfolgreichen Ausrichtung der Noratis AG." (30.11.2018/alc/n/a)

 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgAktienanalyse:

 
  
    #163
04.12.18 09:04
Noratis: Guidance 2018 dürfte mit Portfolioverkauf erfüllt werden - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse (Independent Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Noratis: Guidance 2018 dürfte mit Portfolioverkauf erfüllt werden - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse (Independent Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Noratis: Guidance 2018 dürfte mit Portfolioverkauf erfüllt werden - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse (Independent Research) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...estaetigt_Aktienanalyse-9278437


 

Optionen

680 Postings, 2641 Tage EvolaHeute mal nachgekauft

 
  
    #164
18.12.18 10:20
ich denke die Dividendenrally startet im neuen Jahr.  

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgVorstandsinterview:

 
  
    #165
03.01.19 11:57
Noratis AG CFO - Nachschub an Projekten ist ungebrochen
https://www.brn-ag.de/...peth-Bestandsentwickler-Wohnungnen-Frankfurt
 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgInvestmentstudie vom Dezember '18:

 
  
    #166
04.01.19 01:14
https://noratis.de/wp-content/uploads/2018/12/Noratis-Investmentstudie-Dezember-2018.pdf
https://noratis.de/wp-content/uploads/2018/12/...ie-Dezember-2018.pdf
 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgWohnportfolio-Verkauf:

 
  
    #167
09.01.19 11:08
DEAL - Magazine | Real Estate | Investment | Finance
DEAL - Magazine | Real Estate | Investment | Finance
http://www.deal-magazin.com/news/78935/...s-in-Trier-und-Zweibruecken


 

Optionen

680 Postings, 2641 Tage EvolaTrotzdem

 
  
    #168
09.01.19 13:29
hilft das der Aktie nicht recht auf " die Sprünge ".....  

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgZeigt aber,

 
  
    #169
09.01.19 13:52
das alles nach Plan läuft!  

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgGewinnziele für 2018 erreicht:

 
  
    #170
17.01.19 12:07
https://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/01/2019-01-17-SMC-Comment-Noratis_frei.pdf
https://www.smc-research.com/wp-content/uploads/...t-Noratis_frei.pdf


 

Optionen

35 Postings, 398 Tage ZoranSDKursabfall

 
  
    #171
13.02.19 15:19
Die Aktie gibt mir ja schon irgendwie Rätsel auf. Der Kurs ist heute quasi im freien Fall und ich frage mich die ganze Zeit, ob die Verkäufer etwas wissen, das ich nicht weiß?!

Die wenigen Nachrichten, die es hier so gibt, sehen doch eigentlich gut aus. Das Geschäft scheint so gemütlich vor sich hin zu laufen, wie man das erwarten würde. Gefahren für das Geschäftsmodell, wie ein platzender Immobilienmarkt oder steigende Zinsen, kann ich nicht so wirklich kommen sehen. Eine erneute Dividende von 1,50€ würde eine Rendite von über 7% bringen und wenn ich mich recht erinnere, schütten die nur die Hälfte ihres Gewinns aus.

Welche Risiken werden hier gerade eingepreist!? Vielleicht eine Gewinnverwässerung durch die Kapitalerhöhung? Ich versteh's nicht...  

625 Postings, 1313 Tage Trader1728@ZoranSD

 
  
    #172
17.02.19 07:17
Kurs am 13.02. im freien Fall? Wieviel ist der Kurs runter 2%?
Der Kurs pendelt seit Oktober zwischen 21,50€ und 23€. Kann keinen freien Fall erkennen.
Die Aktie ist einfach viel zu unbekannt.
Im letzten Jahr haben Focus Money und Börse Online (meine ich) auf die Aktie aufmerksam gemacht. Ich glaube viele sind damals vor der Dividende rein und dann nach und nach raus. Der erfreuliche Kursanstieg war nach der Dividende schnell abverkauft.
Denke, dass es vor der Dividende wieder hoch gehen wird und danach wieder runter.  

680 Postings, 2641 Tage EvolaZahlen?

 
  
    #173
19.02.19 17:45
Weiss jemand wann hier die nächsten Zahlen kommen? Die Aktie ist derzeit ja zu einpennen!  

Optionen

328 Postings, 1024 Tage MichaleZahlen

 
  
    #174
06.03.19 13:28
Die Zahlen kommen am 30.4. lt. Homepage.

Aber was mir aufgefallen ist, dass derzeit offensichtlich eine größere Adresse Aktien gibt. Immer bei 21.80 ist der Deckel drauf. Weiß hier jemand was?  

2448 Postings, 3013 Tage erfgZahlen sind da:

 
  
    #175
02.04.19 10:03
dpa-AFX Compact: DGAP-News: Noratis AG 2018 mit Rekordgewinn und Dividendenvorschlag von 1,30 Euro (deutsch)
   Noratis AG 2018 mit Rekordgewinn und Dividendenvorschlag von 1,30 Euro^DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/ImmobilienNora...
https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-291868/

 

Optionen

680 Postings, 2641 Tage EvolaGroße Enttäuschung,

 
  
    #176
02.04.19 21:10
die super Zahlen sind da und die Aktie bewegt sich null! Ich bin mal nach gespannt nach dem Dividendenabzug; da sind wir unter 20 Euro und die Frage ist ob die Aktie da ganz weg kippt. Seit dem Absturz im September im Seitwärtstrend trotz der Börsenrally: traurig, traurig!  

Optionen

35 Postings, 1616 Tage Buggi62Leider nur Kleinanleger

 
  
    #177
03.04.19 13:13
die hier in der Aktie unterwegs sind. Trotz guten Zahlen und super Dividende aufgrund des geringen Handelsvolumens kein Interesse bei den großen Adressen. Man geht dann halt doch lieber in Werte wie Vonovia obwohl um ein vielfaches höher bewertet. Aber halt liquide und im richtigen Index.
Wirklich schade. Werde mich wohl auch von dem Wert trennen.  

328 Postings, 1024 Tage Michale@ Buggi62

 
  
    #178
03.04.19 16:33
das Börsensegment Scale in Ffm, in  dem Noratis gelistet ist, wird tatsächlich von größeren Adressen nicht beachtet. Ich selbst finde dies besser, da man hier noch günstig Aktien bekommt. Und Du darfst nicht vergessen, eine 6 %ige Divi-Rendite ist auch nicht zu verachten. Persönlich rechne ich damit, dass je näher wir der HV kommen, um so mehr Divi-Jäger die Aktie entdecken. Und vielleicht erbarmt sich ja sogar ein Börsenbrief wie die Börse Online. Dies wäre dann sicherlich eine Initialzündung, wie sie bei der DeFaMa auch ausgelöst wurde. Ich jedenfalls werde kein Stück abgeben und auch auf die HV gehen. Das Hotel ist schon gebucht. Wenn jemand Fragen hat, kann er sie gerne per BM an mich geben. Ich werde sie dann dort vortragen und auf eine gute Antwort hoffen.

Gruss,
Michale  

12 Postings, 1982 Tage stelukNoratis braucht Geduld

 
  
    #179
04.04.19 17:27
Hallo, bei Noratis ist Geduld angesagt. Die Aktie ist meine größte Position. Der Wert scheint langweilig und ich habe ehrlicherweise auch schon über einen Verkauf meiner Aktien nachgedacht. Aber im Herbst 2018 war ich auch froh über diesen Fels in meinem Depot, da sich viele meiner sonstigen eher spekulativen Werte teilweise halbierten. Da war ich bei Noratis doch tiefen enspannt. Natürlich hätte ich mir eine Dividende von 1,50 gewünscht, aber die 1,30 sind konsequent, weil ich bei höheren Gewinne auch die Hälfte als Ausschüttung erwarte. Was mich bei Noratis positiv stimmt sind die stillen Reserven, die sich bilden, wenn Immobilien mit den Anschaffungskosten bilanziert werden, aber eine nicht zu vernachlässigende Wertsteigerung erfahren. Ich hatte mir mal die Mühe gemacht tiefer in das Zahlenwerk einzutauchen (dabei kam mir mein BWL-Studium etwas zugute) und meine Recherche ergab einen inneren Wert in etwa der Börsenkapitalisierung. Auf deutsch bedeutet das, dass das Vermögen - Schulden = 3,6 Mio Aktien * Kurs 21-22 € = ca. 80 Mio € beträgt. Da es sich bekanntermaßen um Immobilien handelt, die im Wert stabil oder zur Zeit eher steigen, gehe ich von weiterem Wertzuwachs aus. Beträgt der innere Wert von Noratis z.B. 100 Mio, dann entspricht das in etwa dem Kursziel von 30 -35 Euro aus meiner Sicht. Dazu kommt die Dividende. Ich war im letzten Sommer auch in der Zentrale in der Hauptstr. 129 in Eschborn. Also den Laden gibt es. Aber die Sekretärin hatte zu der Zeit selber noch keine Aktien. Vielleicht denkt sie mittlerweile über einen Kauf nach! (Spaß) Ich werde auch auf der HV sein. Das Essen soll lecker sein! Bis dahin Stefan  

Optionen

328 Postings, 1024 Tage Michale@steluk

 
  
    #180
04.04.19 21:32
Ja, Du hast recht, Noratis braucht Geduld. Deine Rechnung kann ich nachvollziehen. Was ich hier ergänzen kann ist, dass Noratis seine Bankdarlehen jährlich mit ca. 1,9 % tilgt. (Lt. Auskunft der IR). Und diese Gelder fließen auch noch jährlich zusätzlich in die Tasche des Unternehmens.
Sie hatten zum 30.6.2018 gut 87 Mio Schulden; bedeutet eine Tilgung p.a. von ca. 1,65 Mio. Und zum Jahresende 2018 dürfte die Verschuldung deutlich höher sein und somit auch die Tilgung.  

2448 Postings, 3013 Tage erfgBörsengeflüster:

 
  
    #181
22.05.19 11:52
Noratis: "90er-Jahre ist fast schon Neubau für uns" - Boersengefluester
https://boersengefluester.de/...-jahre-ist-fast-schon-neubau-fur-uns/
 

Optionen

2448 Postings, 3013 Tage erfgVorstandsinterview:

 
  
    #182
01.06.19 09:07
Noratis AG - Gewinne der letzten beiden Jahre halten
https://www.brn-ag.de/35816-Andre-Speth-Noratis-Gewinne-Imobilien
 

Optionen

680 Postings, 2641 Tage EvolaDie Aktie ist zum

 
  
    #183
07.06.19 17:43
einschlafen. Ich bin mal gespannt wie sie sich entwickelt nach dem Dividendenabzug; ob dann die Luft endgültig heraus ist. Falls Sie vorher nochmals über 23 Euro springt, überlege ich vorher nochmal zu verkaufen um den Steuerabzug zu sparen.  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben