Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuer SGLT-2-Inhibitor


Seite 1 von 33
Neuester Beitrag: 18.05.19 14:08
Eröffnet am: 27.06.11 20:15 von: ellogo2 Anzahl Beiträge: 818
Neuester Beitrag: 18.05.19 14:08 von: File083 Leser gesamt: 138.925
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 9
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

781 Postings, 4292 Tage ellogo2Neuer SGLT-2-Inhibitor

 
  
    #1
8
27.06.11 20:15
SGLT2-Inhibitoren Canagliflozin und Dapagliflozin : Neue Diabetes-Therapeutika ?

Die Anzahl der Typ-2-Diabetiker nimmt ständig zu. Dies veranlasst die pharmazeutische Industrie, nach neuen Ansatzpunkten der Diabetesbehandlung zu forschen. Hierbei werden derzeit Arzneistoffe, die die SGLT-Proteine (Sodium dependent GLucose Transport) beeinflussen, klinisch getestet. Für die Rückresorption der Glukose im proximalen Tubulus der Nephrone zeichnen zwei Typen von Transporterfamilien verantwortlich: SGLT1- und SGLT2-Proteine. Während die SGLT1- Transporter, die für 10 % der Glukoserückresorption verantwortlich sind,  pro Molekül Glukose 2 Na-Ionen rückresorbieren,  transportieren die SGLT2-Transporter (90 %ige Rückresorptionsquote) Glukose und Na-Ionen im Verhältniss 1:1 (a. Abbildung). Die Diffusion der Glukose aus der Tubuluszelle in das Interstitium erfolgt durch die transmembranären Glukose (GLUT) -Transporter (s. Abb1). Entscheidend für die Entwicklung von spezifischen SGLT-2-Inhibitoren ist auch die Tatsache, dass die SGLT1-Transporter eine wesentlich höhere Affinität zur Glukose aufweisen als die SGLT2-Transporter.

Wird nun durch SGTL2-Hemmer der renale natriumabhängige Glukosetransporter Typ 2 blockiert, so kommt es  zur erhöhten Glukoseauscheidung im Harn, wobei die Blutglukosewerte bis zu 30 mg/dl gesenkt werden. Die Hemmung des SGLT2-Proteins funktioniert unabhängig von der Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse, auch wenn diese kein Insulin mehr produziert. Ebenfalls unbeeinträchtigt bleibt die Wirkung der SGLT2-Transporter von einer etwaig bestehenden Insulinresistenz. Auch die Gefahr einer Hypoglykämie ist nicht gegeben, da die SGLT1-Transporter, die eine höhere Affinität zur Glukose aufweisen, von den SGLT2-Hemmern nicht beeinflusst werden: Es wird immer genügenden Glukose resorbiert. Durch die Nicht-Beeinflussung der SGLT1-Proteine ist auch die Gefahr der Störung des Elektolythaushaltes nicht gegeben. Ein weitere Vorteile durch die Hemmung der SGLT2-Proteine ist der  Kalorienverlust durch die erhöhte Ausscheidung von Glukose.

Momentan befinden sich 2  SGLT2-Inhibitoren in klinischen Studien: Dapagliflozin (Bristol-Myers Squibb) sowie Canagliflozin (Johnson&Johnson). Welche Auswirkungen eine längerwirkende Glukosurie haben wird, ist Gegenstand weiterer klinischer Untersuchungen. Bislang wurde eine häufigere Infektion des Urogenitaltraktes festgestellt als unter Plazebotherapie. Dies könnte mit dem erhöhten Glukosegehalt des Urins erklärt werden, der für das Wachstum von Mikroorganismen vorteilhaft ist.  
792 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  

1364 Postings, 2086 Tage Meister Joda@all

 
  
    #794
1
10.04.19 15:52
Schätze mal, die kann heute noch bis 100% machen.  

1364 Postings, 2086 Tage Meister Joda@all

 
  
    #795
1
10.04.19 18:24

Die krebserregend Hydrochinon Substanz ist  im Sirona Biochems Wirkstoff TFC-1067 nicht enthalten.

Somit hätte TFC-1067 dann eigendlich eine weltweite Monopolstellung.

"Einzige wirksame Hautaufheller ohne krebserregende Stoffe"


Na das wird noch was money mouth

Hier noch etwas zu Hydrochinon:

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/...er-cremes-a-885247.html

 

296 Postings, 1272 Tage kuhlaSehr schön,

 
  
    #796
10.04.19 21:20
Das warten hat sich jetzt schon gelohnt, schauen wir mal wie es weiter geht  

836 Postings, 1515 Tage newbie_evoZiel...

 
  
    #797
10.04.19 22:56
1€ !
wann 8..12 Monate !
 

4 Postings, 40 Tage TasraSirona Biochem Top

 
  
    #798
11.04.19 07:10
https://www.wallstreet-online.de/aktien/sirona-biochem-aktie  

4 Postings, 40 Tage TasraZiel in Richtung 1 Euro +

 
  
    #799
11.04.19 07:11

17 Postings, 2608 Tage new_investorZiel 0,50 Eur in 3-6 Mon.

 
  
    #800
11.04.19 07:46
Gestern an allen Börsen 24 Mio Aktien gehandelt. Ich denke hier steigen inzwischen größere Adressen  ein.

Die nächsten zu erwarteten News:
1.Publikation der Studienergebnisse in Fachzeitschriften
2.Deal NA Partner
3.Deal China
4. Übernahme offer ??

Schau mer mal ;)  

1395 Postings, 1541 Tage Haugen@new_investor.......Hmm

 
  
    #801
12.04.19 11:05
Dann hoffen wir mal, das alle Punkte kommen, so wie von ihnen angeführt.

Jedenfalls, auf spannende Wochen und Monate...…….Schauma mal  

2337 Postings, 3542 Tage JoeUpAus W:O / Stockhouse

 
  
    #802
5
12.04.19 11:40
https://stockhouse.com/companies/bullboard/v.sbm/...threadid=29615110

Zitat: Mit der jüngsten Veröffentlichung der Ergebnisse für TFC-1067 gehe ich davon aus, dass sie diese Erkenntnisse zur Steigerung des Unternehmenswertes nutzen werden. Ich sehe vier oder fünf mögliche Pressemitteilungen, die jederzeit passieren könnten:
1) Ankündigung eines nordamerikanischen Abkommens TFC-1067 mit einem großen Kosmetikunternehmen für alle Länder mit Ausnahme von China.
2) Ankündigung eines TFC-1067 Distributionsabkommens für China (oder darüber hinaus, wenn sie zuerst mit einem "besseren" Angebot kommen).
3) Ankündigung der Ergebnisse der Wanbang-Diabetes-SGLT2-Studie
4) Ankündigung eines Lizenzvertrages zur Diabetesbehandlung von Katzen (Katzen)
5) Vorankündigung des LIP BOTOX-Ersatztherapieabkommens oder der klinischen Studie, um es gerade noch rechtzeitig in Gang zu bringen, damit der BOTOX-IP-Schutz ausläuft (Jungs, es kommt und wir müssen bereit sein, also legt los).
Die ersten beiden Punkte könnten uns an einem $1 oder mehr vorbei schicken und diese könnten sehr schnell bevorstehen, der dritte Punkt könnte uns einen weiteren großen Sprung versetzen, und Punkt 4 und 5 : Nun, es gibt eine Menge fette Katzen auf der Welt mit reichen eitlen Besitzern - dazu brauche ich nicht mehr zu sagen... Ein "BOTOX-Ersatzdeal" (Anmerkung: LIP01 = bessere Alternative zu Botox) könnte uns über $3-5 Dollar hinausbringen, wenn es mit dem richtigen Partner gemacht wird. Vielleicht verwenden wir ein wenig Geld von Punkt 1 oder 2, um dies in Klininischen Test zu beweisen.

Sirona Biochem | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...81-9290/sirona-biochem
-----------
"Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die einen verlieren lässt.""
Louis XIV

296 Postings, 1272 Tage kuhlaPendeln

 
  
    #803
26.04.19 14:23
uns jetzt schön ein und warten auf die nächsten Top News!
Bin gespannt wie es weiter geht.
Denke Ende Mai könnte man was neues zu einem Deal hören!  

296 Postings, 1272 Tage kuhlaSchön

 
  
    #804
29.04.19 22:52
anzusehen das ganze, so kann es weiter gehen.
Hoffe Sirona arbeitet schön an den Deals für uns!
Mit was für Deals kann man rechnen was gibt es für unterschieße wie könnte das aussehen, ist für mich Neuland.  

291 Postings, 75 Tage DampflokWas hab ich den hier entdeckt

 
  
    #805
08.05.19 22:28
da suchst du Informationen zu Biotech betreffend EVOTEC und Morphosys und was findest du, ein Unternehmen in frühestem Stadium mit echt tollen Aussichten.

https://www.shareribs.com/technology/...d_evotec_erholt_id109596.html

Ich habe mir um diese Zeit vorm Schlafen gehen die Homepage angeschaut, das sieht schon gut aus, die Nachrichten sind auch positiv. Das Unternehmen steht gut da?

Wenn ich das richtig verstehe soll die Pipeline weiter wachsen?

Mich beeindruckt gerade vor allem das Marktpotential von Anti Aging, neben den Hautaufhellern und Diabetes.

Man kann sie jedoch nicht alle haben, vielleicht kauf ich mal kleine Pakete.  

20 Postings, 2250 Tage Ralf.DSirona

 
  
    #806
09.05.19 11:23
Dann pass mal auf, dass der Zug nicht ohne Dich abfährt.  

296 Postings, 1272 Tage kuhlaSehr schön

 
  
    #807
13.05.19 23:09
wie Sirona langsam Fahrt aufnimmt, jetzt werden auch mal "neue" Leute aufmerksam.

 

382 Postings, 2722 Tage SemiraVol in Kanada

 
  
    #808
14.05.19 17:47

https://de.advfn.com/p.php';min_pre=0&min_after=0
de.advfn.com

]

 

2337 Postings, 3542 Tage JoeUpkann dat Ding nicht einfach ma korrigieren

 
  
    #809
15.05.19 08:15
da wird einem ja Angst und Bange - so ein Anstieg ohne irgendwelche NEWS

Der RSI ist seit Tagen im überkauften Bereich, der MACD hat sich bereits weit von der Signallinie
und den GD's entfernt.
-----------
"Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die einen verlieren lässt.""
Louis XIV
Angehängte Grafik:
chart_quarter_sironabiochem.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_quarter_sironabiochem.png

2337 Postings, 3542 Tage JoeUpoops, jetzt aber!

 
  
    #810
15.05.19 08:19
ich weiß, alle sagen bei derartigen Werten ist Charttechnik sinnlos - mir hat sie trotzdem oft geholfen!
-----------
"Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die einen verlieren lässt.""
Louis XIV
Angehängte Grafik:
chart_quarter_sironabiochem.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_quarter_sironabiochem.jpg

291 Postings, 75 Tage DampflokCT ist wie ein Fahrplan

 
  
    #811
15.05.19 09:05
ich kann deine Meinung nur unterschreiben. Egal ob bei solchen kleinen oder riesengroßen werten.

Widerstand und Unterstützung ist immer gleich.

Ich tippe darauf das Sirona gerade Bekanntheit findet.  

2337 Postings, 3542 Tage JoeUpdas ist mal eine NEWS

 
  
    #812
15.05.19 09:33
die diese - und weitere - Kurssteigerungen erklärt:

https://www.ariva.de/news/...tive-ergebnisse-einer-klinischen-7579914
-----------
"Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die einen verlieren lässt.""
Louis XIV

20 Postings, 2250 Tage Ralf.DSirona

 
  
    #813
15.05.19 10:25
Liebe Leute, nehmt eure Charts und schmeißt sie in die Tonne.
Sirona ist ist in einem Milliarden-Markt unterwegs, und das bei der geringen Marktkapitalisierung?
Vergleicht das mal mit Tesla!
Ich jedenfalls gebe kein Stück her,egal was die Charts sagen.
In 3-5 Jahren sprechen wir uns wieder.  

20 Postings, 40 Tage GueriDie Fahrt geht los

 
  
    #814
15.05.19 12:31
Die Fahrt nimmt lauf auf...........bald sehen wir die 1 Euro und dann geht es erst richtig aufwärts.......nachher in der USA wir nochmals zugekauft...........ich freue mich auf die nächsten 5 Jahre ....von mir könnt ihr keine Aktie abkaufen....Viel Erfolg allen  

20 Postings, 2250 Tage Ralf.DLöschung

 
  
    #815
15.05.19 13:10

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.05.19 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Thread-fremde Aktie

 

 

8 Postings, 161 Tage Rockbit80Löschung

 
  
    #816
16.05.19 10:25

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.05.19 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Thread-fremde Aktie

 

 

20 Postings, 2250 Tage Ralf.DLöschung

 
  
    #817
16.05.19 11:14

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.05.19 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Thread-fremde Aktie

 

 

1046 Postings, 2486 Tage File083News

 
  
    #818
18.05.19 14:08
In den nächsten 4 Wochen ist wohl einiges an News in der Pipeline welche uns Richtung 1€ tragen könnten  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
31 | 32 | 33 33  >  
   Antwort einfügen - nach oben