Neuausrichtung im Crypto-Währungsbereich


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 19.08.19 21:31
Eröffnet am: 29.12.17 21:57 von: Rudini Anzahl Beiträge: 193
Neuester Beitrag: 19.08.19 21:31 von: BorsaMetin Leser gesamt: 42.086
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 11
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetin#100 Keine News und der Kurs steigt!

 
  
    #101
06.07.18 14:13
Ist das nicht sehr merkwürdig? Vielleicht wissen einige mehr ...

 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinDer Kurs will hoch, aber

 
  
    #103
13.07.18 14:55
Fritz Nols schläft und schläft und schläft und schläft ...  

230 Postings, 3185 Tage gpggwgSo!

 
  
    #104
15.07.18 21:30
Morgen geht's ab bei FN!!  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetin#104 Hast du neue Infos?

 
  
    #105
16.07.18 09:32

230 Postings, 3185 Tage gpggwgNee

 
  
    #106
16.07.18 10:15
Aber irgendwann muss doch mal was passieren ^^  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetin#106 Das ist ebend die Börse ...

 
  
    #107
16.07.18 11:27
Vielleicht gibt es positive sowohl auch negative Überraschung, das Wissen wir leider nicht so genau.  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinAeternum könnte den Durchbruch schaffen?

 
  
    #108
16.07.18 16:23

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinWichtige Infos über Aeternumcoin

 
  
    #109
16.07.18 23:06

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinGeile Nachrichten für Bitcoin

 
  
    #110
17.07.18 09:24
Bitcoin setzte am Dienstag seinen Aufwärtstrend fort und erweiterte die am Vortag erzielten Gewinne durch die Nachricht, dass der Asset-Management-Riese BlackRock eine Arbeitsgruppe eingerichtet hat, die sich mit Krypto-Währungen und Blockchain, der ...
 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinDerzeit ist die Aktie sehr schwach,

 
  
    #111
28.07.18 22:35
endlich sollten die News kommen!?  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinMegaFanstoreNews

 
  
    #112
06.08.18 10:57
Start der Vermarktung der MegaFanchannels fuer Messenger Anwendung

Berlin, London, den 27. Juli 2018

MegaFanstore Marketing hat mit der Vermarktung des Megafanchannels begonnen, mit den ersten Vereinen wurde bereits Kontakt aufgenommen.

MegaFanstore Marketing Ltd. hat mit der Spockstar GmbH eine exklusive Vermarktungskooperation über die offiziellen realtime Positionsdaten aller Spiele der 1. und 2. Bundesliga für den Aufbau von Messengerdiensten abgeschlossen. Die Spockstar GmbH hat wiederum einen langfristigen, exklusiven Vermarktungsvertrag der realtime Positionsdaten mit der DFL ( Deutsche Fussball Liga) abgeschlossen. Für den Bereich Messenger ist mit der MegaFanstore Marketing Ltd. eine langfristige Kooperation vorgesehen. Die Realtimedaten werden durch die Liveaufnahme der einzelnen Bundesligaspiele für die Fernsehübertragungen generiert und fallen als Nebenprodukt an.Im MegaFanchannel können die Vereine Meldungen zielgerichtet an Ihre Fans online kommunizieren. Die Kommunikation über einen Messenger Channel ist wesentlich direkter und schneller als über andere Social Media Kanäle und hilft dem Verein, seine Fans und Follower auf direktem Wege zu erreichen und über aktuelle Themen zu informieren.

Neben den Informationen die der jeweilige Verein im in seinem vom Design angepassten Channel kommuniziert, wird während eines Spiels live ein Ticker mit den relaventen Spielemeldungen erscheinen. Diese Tickerermeldungen werden durch aufbereitete Positionsdaten oder Berechnungen in Realtime ergänzt. Zudem können einzelne Spielszenen als 2D-Filmsequenz mit den Positionen und Bewegungsabläufe der Spieler gesendet werden.

MegaFanstore wird zudem einen eigenen Kanal betreiben und mit eigenen Informationen versorgen. Dieser wird an jedem Spieltag mit Livetickermeldungen, statistischen Daten und wichtigen Spielszenen in 2D ergänzt. Der Kanal kann somit hervorragend für die Vermarktung von Fanartikel aus dem eigenen www.megafanstore.com sowie zur Vermarktung des 3D Minifans genutzt werden.

Wir sehen für den MegaFanchannel durchaus ein Potential, zahlreiche Vereine als Kunden zu gewinnen und eine Reichweite im zweistelligen Millionenbereich zu erreichen.

Der vorgesehene Messenger Anbieter bietet zudem ein integriertes Wallet in Verbindung mit einem Bankkonto und einer Kreditkarte an. Die Messenger App kann somit auch als Zahlungsmittel, zum Beispiel im Stadion genutzt werden. Weitere Features im Hinblick auf den zunehmenden Trend nach Digitalisierung sind auf Vereinswunsch in die Blockchain-Infrastruktur implementierbar.

Aus den Transaktionen wird MegaFanstore eine marktübliche jährliche Beteiligung der Transaktionsgebühren erhalten, die bei 1 bis 2 Euro pro Kunde oder auch höher liegen könnte.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schmidt
CEO

 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinEinige Infos ...

 
  
    #113
20.08.18 12:04
Da Vinci Luxury AG: Hendrik Klein wieder Vorstand der Da Vinci Luxury AG
Berlin (pta015/07.08.2018/10:00) - Hendrik Klein wurde am 17.07.2018 vom Amtsgericht Charlottenburg als Vorstand ins Handelsregister eingetragen. Die Bestellung erfolgte erneut durch den auf der a.o. Hauptversammlung vom 18.09.2017 gewählten Aufsichtsrat. Der Vorstand arbeitet daran die Gesellschaft schnellst möglich aus der Insolvenz zu führen und den Börsenhandel wieder zu gewährleisten.
In den letzten 12 Monaten versuchte eine Aktionärsgruppe unter Dr. Hellweger und Joachim W. Swensson, den Vorstand aus der Gesellschaft zu drängen und Assets im Rahmen einer Insolvenz der Gesellschaft zu entziehen.
So wurden zum Beispiel ein Bestand an Machester United Lifestyle Sneakers, welche zuvor von der Da Vinci Luxury zum Preis von 250.000 USD erworben wurde, im Rahmen der Verwertung durch den Insolvenzverwalter OTTO unter defacto Ausschluss anderer Bieter an einen engen Geschäftsfreund von Dr. Hellweger zum Preis von 16.500 Euro verkauft. Herr Dr. Hellweger überwies zuvor den Betrag in Höhe von 10.000 Euro an OTTO damit dieser das Insolvenzverfahren eröffnete.
In den gesamten Verfahren waren in den letzten Monaten insgesamt 5 Gerichte, und über 10 Juristen involviert. Maßgeblicher Handlanger von Dr. Hellweger war Herr RA Köhler MA, der seinerzeit als AR Vorsitzender vom Amtsgericht Berlin auf Antrag von Hellweger eingesetzt wurde. Herr RA. Köhler MA ist zugleich für die im Insolvenzverfahren befindlichen Immobiliengesellschaften Sachsen Tasso I und Sachsen Tasso II aus der von Dr. Hellweger kontrollierten Kronberg Immobilien Gruppe als Geschäftsführer tätig.
Im gesamten Verfahren hat die Staatsanwaltschaft bereits Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein Aktionär eine Strafanzeige wegen schweren Betruges und Bildung einer kriminellen Vereinigung gestellt hat. Zudem hat die BAFIN Ermittlungen eingeleitet.
Die operative Geschäftstätigkeit der Da Vinci Luxury AG, welche hauptsächlich in der SHIP Brands BV unter der finanziell katastrophalen Geschäftsführung von Joachim W. Swensson stattgefunden hat, wurde unterdessen in der Megafanshop.com AG mit einem neuen Team unter Leitung von Hendrik Klein weitergeführt. So wurden insbesondere für die noch beim Produzenten lagernden Manutd. Sneakers Großabnehmer gefunden. Zudem besteht grundsätzlich die Möglichkeit, den Vertrag mit dem Manchester United FC neu zu verhandeln. Es ist beabsichtigt, die Megafanshop.com AG, sobald die Insolvenz der Da Vinci Luxury beseitigt ist, in die Gesellschaft einzubringen. Das Sortiment des Online Stores unter www.megafanshop.com soll laufend um weitere Fanartikel auch von kleineren Sportclubs und anderen Fanartikeln erweitert werden.
Die Da Vinci Luxury AG versteht sich mehr als Beteiligungsgesellschaft, die in Unternehmen aus dem Bereich Fashion, Sport und Merchandising investiert. So ist auch ein Ausbau an der Megafanstore Marketing Ltd. vorgesehen, die u.a. im Bereich 3D Minifan Figuren und Avataren sowie im Bereich Messenger Diensten tätig ist. Hier wurde eine Vereinbarung bezüglich der Vermarktung der offiziellen Positionsdaten der 1. und 2. Bundesliga abgeschlossen.
Mit den Gläubigern der Da Vinci Luxury laufen derzeit Verhandlungen, um die Verbindlichkeiten in Höhe von ca. 150.000 Euro zu vergleichen. Damit soll eine schnelle Aufhebung des Insolvenzverfahrens begünstigt werden.
 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinLöschung

 
  
    #114
22.08.18 13:14

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.09.18 15:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinBundesregierung plant Blockchain-Strategie

 
  
    #115
22.08.18 21:46
Die Blockchain-Technologie hinter der Krypto-Leitwährungen Bitcoin wird für viele Organisationen immer interessanter. So erkundigte sich die FDP mit einer kleinen Anfrage (19/3313) bei der Bundesregierung nach den Plänen, die Technologie in ...
 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinInfos über Fritz Nols ...

 
  
    #116
22.08.18 22:33

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinFritz Nols kurz vor Kursexplosion?!

 
  
    #117
1
30.08.18 15:36

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Fritz Nols AG: Erfolgreicher Start mit dem Handel in Bitcoin

Frankfurt am Main (pta041/30.08.2018/15:00) - Die 100 % Tochter der Fritz Nols AG, die Da Vinci hat am 1. Juli 2018 mit dem Handel in Kryptowährungen begonnen. Zu diesem Zwecke wurde ein Subfund in der bestehenden Fondsstruktur aufgelegt. Der Fonds richtet sich nur an qualifizierte Investoren und ist in Deutschland und der Schweiz nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen.
Im ersten Monat konnte eine Performance von 3,4 % erzielt werden. Die angewandten Handelsstrategien sind Long/Short sowie Arbitrage. Insbesondere durch die teilweise deutlichen Preisunterschiede an den über 200 vorhandenen Handelsplätzen ergeben sich risikolose Arbitragemöglichkeiten, die in der Strategie ausgenutzt werden.
Der Handel konzentriert sich zurzeit auf Bitcoin/ US Dollar und wird in den kommenden Monaten auf andere Kryptowährungen ausgeweitet. Da der gesamte Krypto Markt noch vergleichsweise jung ist, sind diese Märkte noch weit von der Effizienz der großen Terminbörsen entfernt. Es bietet sich eine historische Gelegenheit, im professionellen Handel überdurchschnittliche Renditen zu erwirtschaften.
Neben Assets aus dem Aeternum Coin konnten bereits Mittelzuflüsse von anderen Investoren verzeichnet werden. Da Vinci Asset Management strebt im Bereich Krypto Asset Management wieder Assets under Management in Höhe von 250 Mio. Euro wie in den Jahren 2007/08 an. Aktuell können stark steigende Mittelzuflüsse registriert werden.
Da Vinci hat in den letzten 10 Jahren bereits zahlreiche Awards für die von Ihr verwalteten Hedgefunds erhalten, wie z.B. den Alternative Investments Award 2008 des Geld Magazins in Wien, den IBC's Annual Hedge Fund Award 2009 in Frankfurt und den Hedgeweek Award in London für den besten Hedgefund 2015. Durch die langjährige Erfahrung im Trading und der Entwicklung von vollautomatischen Handelssystemen sieht Da Vinci einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Marktteilnehmern im Krypto Markt.
Weitere Informationen zu Fritz Nols AG finden Sie unter www.fritznols.com
Die 1975 gegründete Fritz Nols AG war ein traditionsreicher deutscher Börsenmakler. Hier ist ein TV Bericht von 1984:
https://boerse.ard.de/multimedia/...s/sonstige/hr_12_07_2018_104.html
Der Aeternum Coin unter http://www.aeternumcoin.com ist ein Baustein in der neuen Unternehmensstrategie von Fritz Nols hin zu einem führenden digitalen Vermögensmanager und Berater im Bereich ICOs und Kryptowährungen in Deutschland. Der Schwerpunkt wird im Asset Management und im Fundraising liegen. Tochtergesellschaften verwalten Investmentfonds in Singapur und Cayman Islands, die u.a. die Investmentstrategie Distressed & Special Situations (Unternehmen in schwierigen Phasen) verfolgen. Weitere Investmentstrategien sind aus dem Bereich Hochfrequenzhandel mit der Spezialisierung auf Systematic Quantitative CTA (Nachrichten- und alternativen Daten bezogene quantitative Handelssysteme).

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Fritz Nols AG. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Die Fritz Nols AG beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglichweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Die Fritz Nols AG übernimmt keine Haftung. (Ende)

Aussender:§Fritz Nols AG
Poststraße 2-4
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Ansprechpartner:§Hendrik Klein
     Tel.:§+49 69 348 75 480
   E-Mail:hk@fritznols.com          §
  Website:§www.fritznols.com
   Börsen:§Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
  ISIN(s):§DE0005070908  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetin#117 Ergänzungen

 
  
    #118
30.08.18 15:40
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR. Frankfurt am Main (pta041/30.08.2018/15:00) - Die 100 % Tochter der Fritz Nols AG, die Da Vinci hat am 1. Juli 2018 mit dem Handel in Kryptowährungen begonnen. Zu diesem Zwecke wurd... Informationen rund um News & Analysen, Kurse, Ch ...
 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinMit Fritz Nols und Bitcoin in die Zukunft!

 
  
    #119
30.08.18 16:29
Die Aussichten sind MegaGeil! Los Los Fritz fang an zu rennen!

 

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinBörsenLexiCash: Arbitrage

 
  
    #120
31.08.18 02:12
Nutzung der Preis- oder Zinsdifferenz eines Wertpapiers an verschiedenen Börsenplätzen
Bei der Arbitrage werden zwei Arten unterschieden: Differenz- und Kapitalmarktarbitrage.
Bei einer Differenzarbitrage kaufen Marktteilnehmer Wertpapiere an einer Börse zu einem günstigen Preis und verkaufen sie zeitgleich an einer anderen Börse zu einem höheren Preis. Dadurch steigt die Nachfrage und somit der Preis des Wertpapiers am Ort mit dem niedrigeren Preis. An der Börse mit dem höheren Preis sinkt der Kurs des Wertpapiers aufgrund des höheren Angebots. Dadurch gleichen sich die Preise an den unterschiedlichen Börsenplätzen an.
Die Kapitalmarktarbitrage (auch: Kassa-Futures-Arbitrage) bezeichnet die Ausnutzung des Preisunterschieds, der bei einem Wertpapier zur selben Zeit am Kassa- und am Terminmarkt besteht. Arbitrageure kaufen z. B. eine am selben Tag auslaufende Option auf eine Aktie mit der Erwartung, diese direkt wieder über den Kassamarkt zu einem über dem Basispreis liegenden Preis zu verkaufen.  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinZur Info:

 
  
    #121
06.09.18 10:01
Avatar
davinciinvest
06.09.2018 00:47:05
davinciinvest
06.09.2018 00:47:05, WSO

Unser Interesse bzgl. der KE ist, eine Barkapitalerhoehung durchzufuehren. Das gesetzliche Minimum liegt nominal bei 1 Euro pro Aktie. Dies ist gut fuer die Altaktionaere, weil sie dann nicht so stark verwaessert werden. Aktuell ist der Boersenkurs einfach zu niedrig, um Zeichnungen bei 1 Euro attraktiv zu gestalten. Wir arbeiten aber an einer Loesung mit einem grossen Ankerinvestor, den wir von der Zukunft der AG und dem zukuenftigen Geschaeftsmodell ueberzeugen wollen. Bei konkretem Interesse kann ich gegen Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung weitere Details gern an einen potenziellen Investor schicken. Bitte wenden Sie sich an hk@fritznols.com.
Natuerlich kostet die Erstellung und Pruefung der Jahresabschluesse Geld. Erstellt sind die Jahresabschluesse groestenteils, obwohl dies mit Konzernlagebericht und IFRS fuer eine kleine Firma wie uns mit einer Marktkapitalisierung von 2 Mio. Euro viel Arbeit ist. Ein WP wurde nun gefunden. Die Sonderpruefung der APAK aus Berlin hat zwar nichts Negatives gefunden, aber enorme Kosten beim alten WP verursacht und viel Zeit ist verloren gegangen. Wer hat Anzeige gegen die AG bei der BAFIN oder der APAK gestellt?
Ich verstehe auch nicht, warum sich bestehende Aktionaere in diesem Forum ueber potenzielle BAFIN Bussgelder freuen? Zum Glueck gibt es noch unabhaengige Gerichte, die solche Bussgelder auch mal abweisen koennen.
Weiterhin ist mir nicht klar, warum dies immer auf die perseonliche Ebene geht. Ich arbeite seit 2005 fuer 1 Euro im Jahr Gehalt an der Rettung der AG. Weiterhin habe ich ueber die Jahre viel Geld in die AG gepumpt als nachrangige Darlehen, die Eigenkapital ersetzenden Charakter haben.Dies nuetzt doch allen Aktionaeren.
Viele verstehen wahrscheinlich nicht, was wir im Bereich Private Equity tun: wir kaufen notleidende und in Spezialsituationen befindliche KMUs, restrukturieren diese und suchen dann einen guten Weg der Fortfuehrung. Ist dies gelungen, bringen wir diese KMUs als Sachkapital in gelistete Nebenwerte ein. Danach sind wir interessiert, dass die Aktien des Nebenwertes sich gut entwickeln und begleiten dies mit IR und PR. Erfolgsgeschichten waren Bruno Magli und Unendo Energia. Andere Firmen konnten wir manchmal auch nicht retten. Diese Rettungsversuche sind oft langwierig und man benoetigt gute Nerven.
Sie koennen sicher sein, dass wir im Interesse aller Aktionaere arbeiten. Wir vertreten meistens die Hauptaktionaere, die am meisten Risikokapital investiert haben.  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinAetenumCoin,

 
  
    #122
06.10.18 23:31

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetinDa bewegt sich was ...

 
  
    #123
17.10.18 11:40
Aktueller AetenumCoin-Preis $1,75  

230 Postings, 3185 Tage gpggwgUnd?

 
  
    #124
17.10.18 12:08
Waren Anfang des Jahres bei 1,90. Danach sofort 1,30... alles Lug und Betrug. ;)  

6602 Postings, 1931 Tage BorsaMetin#124 Falsche Anschuldigung ist strafbar!

 
  
    #125
18.10.18 00:31
Zur Erinnerung, wer eine falsche Verdächtigung im Sinne des § 164 Absatz 1 StGB begeht, dem droht eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder aber eine Geldstrafe. Der Tatbestand der falschen Verdächtigung nach § 164 Absatz 1 StGB ist mithin – in Abgrenzung zum Verbrechen – als ein Vergehen ausgestaltet.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben