Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain


Seite 1 von 37
Neuester Beitrag: 09.12.18 23:43
Eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 913
Neuester Beitrag: 09.12.18 23:43 von: Nervous Leser gesamt: 31.423
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 75
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

 
  
    #1
3
25.06.18 08:43
Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...……..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...………." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
887 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLeben stand er auch mal kurz wieder da

 
  
    #889
22.11.18 17:14
und dann wurde fleißig ins Bid verkauft, also das Teil ist echt unberechenbar.  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRL880 so ist es momentan auch

 
  
    #890
23.11.18 18:45
 

1336 Postings, 522 Tage NervousUhr.de

 
  
    #891
23.11.18 19:02
Geduld ist keine mehr da...
mal schauen wie lange ich das hier noch mitmache...
Schlimmer wie bei ner Inso...
Meine Meinung  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLgeht mir

 
  
    #892
23.11.18 19:05
ähnlich, KE Nachrichten alleine, sind zu wenig. Richtige Nachrichten müssten die bringen, was gehen soll.  

1336 Postings, 522 Tage NervousChart...

 
  
    #893
1
26.11.18 08:08
komisch... wann waren wir denn auf 0,95€?
sieht fast aus als hätten wir nen Split vom Chart her... liegt das auch an der KE?!
übrigens ist der Kurs gerade oder überhaupt nicht gerade toll mit (schon wieder mal) 0,3x€
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

1336 Postings, 522 Tage NervousKurs

 
  
    #894
26.11.18 11:49
nun im BID bei 0,30€... bald auf 0,00€?!
was soll denn das? und keinerlei Infos, wie immer...
 

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLKein Wunder bei einer solch schlechten

 
  
    #895
26.11.18 12:14
Informationspolitik. Nur drum herum schwätzen reicht nicht, die müssen Nachrichten bringen die ganz klare Zukunftsperspektiven aufzeigen. Ist ja nicht zum aushalten.  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLvon heute

 
  
    #896
2
26.11.18 12:23
https://www.finanznachrichten.de/...e-ag-an-unsere-aktionaere-015.htm  

1336 Postings, 522 Tage Nervousuhr.de

 
  
    #897
26.11.18 13:19
#896, danke für den Link, allerdings steht da ja auch nur eine Wiederholung der letzten News drin, nicht mehr nicht weniger...
was GENAU jetzt die KE macht und wie man dannach als Aktionär da steht, der schon Stücke des Unternehmens hält...steht da halt leider nicht...
meine Meinung  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRL897 letzte Anmerkung

 
  
    #898
26.11.18 13:28
Ich bin da kein Profi, denke aber, das unsere Anteile einfach unsere Anteile bleiben werden. Man könnte neue Aktien zeichnen/ zubestellen, was ich aber nicht machen werde bei der Infopolitik oder man hält einfach weiter und wartet auf Kommendes, man könnte auch verkaufen oder über den Markt zukaufen. So denke ich mir das. Die KE werden die meiner persönlichen Meinung nach, auf keinen Fall voll platzieren können, was dann erfolgt steht ja schon in der Meldung von vergangener Woche.
https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/11/Bezugsangebot2.pdf  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLBisher kaum Handel

 
  
    #899
29.11.18 09:25
https://www.ariva.de/chart/...018-11-29~w940x420~Uquarter~W1&url=  

1336 Postings, 522 Tage NervousUhr.de

 
  
    #900
04.12.18 19:33
Jetz gehts aber abwärts... 34K im Ask FFM...
Übel...  

665 Postings, 1742 Tage antres32Ich sag nur Clockchain-sauber

 
  
    #901
04.12.18 20:49
Tolle Kapitalerhöhung!  

2706 Postings, 5584 Tage HiGhLiFEdas Volumen

 
  
    #902
04.12.18 21:17
heute ist nicht aussagekräftig. Dennoch stellt sich natürlich die Frage welcher Vollpfosten 1,05€ pro Aktie zahlen sollte, wenn er sie für ein Drittel bekommt. Wird wohl eine ähnlich KE wie bei Maier+Partner. Vielleicht reichts ja zumindest für die Stromrechnung und bis zur nächsten HV im Sommer.

Sollte aber allen klar sein, dass eine Firma mit 300.000€ Marktkapitalisierung nicht so einfach an 6,75 Millionen Ocken rankommt außer es kommt passend zu Weihnachten der barmherzige Samariter vorbei.

Ich bleibe dennoch investiert, da mein Einstiegskurs im jetzigen Bereich liegt und ich hier weitherin Tradingpotenzial sehe, egal ob mit oder ohne erfolgreicher KE.  

1336 Postings, 522 Tage Nervousuhr.de

 
  
    #903
05.12.18 07:36
Kurs heute bricht komplett ein?!
unfassbar!  

2706 Postings, 5584 Tage HiGhLiFEheute endet die Kapitalmassnahme

 
  
    #904
1
05.12.18 16:33
hat zufällig hier im forum jemand vom Bezugsrechtangebot gebraucht gemacht? Ich nicht, halte lieber Stücke zu 0,35€ als zu 1,05€. Mal sehen ob es bereits morgen Nachrichten gibt, wieviel Barmittel der Gesellschaft zufließen. Sollte der Betrag höher sein als die derzeitige Marktkapitalisierung wäre eine kleine Rally nicht ausgeschlosssen. Alles nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung.  

1336 Postings, 522 Tage NervousUhr.de

 
  
    #905
05.12.18 16:57
Habe auch einen guten Einstand seit langer Zeit...
Geduld wird sich auszahlen, @Highlife, gleiche Meinung...
Sekt oder Selters...  

665 Postings, 1742 Tage antres32Man-Man-es verlangt ja keiner Top Umsätze-aber

 
  
    #906
05.12.18 17:11
ne Kapitalerhöhung sollte man schon noch hinbringen. Aber zu 1,05-beim aktuellen Kurs-das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen-aber nur meine Meinung!  

1336 Postings, 522 Tage NervousUhr.de

 
  
    #907
05.12.18 18:54
Seh ich auch so... aber irgendwas an „News“ muss ja kommen nach der KE, wies jetzt weitergeht...
Dann weiß man auch mal mehr...  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLTiefststand 2017 war Anfang Dez. 2017

 
  
    #908
06.12.18 21:28
Quelle:
ariva.de

Bisher ebenfalls der Tiefststand des Jahres 2018 im Dezember, obwohl der ja noch nicht rum ist und folglich in beide Richtungen noch was gehen kann.
ariva.de  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRLso heute kam die Meldung die ich für mich

 
  
    #909
07.12.18 13:52
persönlich mal so zusammenfasse:
Die Kosten für die KE konnten durch die " Neuzeichner " eingespielt werden. Diese waren ja mit 80T€ vorveranschlagt. Siehe Quellen:
https://m.onvista.de/news/...formation-zur-kapitalerhoehung-161138623
https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/11/BezugsangebotII.pdf

Nun hat die Clockchain System GmbH 50% der nicht gezeichneten Aktien gegen Einlage von 50% der GMbH erhalten, die anderen 50% jemand anderes. Siehe Link.

Somit hoffe ich, das erstmal wieder genug Geld vorhanden ist, um die AG weiter laufen zu lassen. Was die nun aus der Uhr.AG in Verbindung mit Clockchain Systems GmbH machen werden wir in Zukunft hoffentlich sehen.  

2706 Postings, 5584 Tage HiGhLiFEvorstand

 
  
    #910
1
09.12.18 09:57
sollte sich jetzt schnell äußern, wie es nun weiter geht.  

3399 Postings, 745 Tage IMMOGIRL910 Da wäre ich auch dafür !

 
  
    #911
09.12.18 11:59
Alle Leute die hier seit langer Zeit investiert sind und die Leute die neuen Aktien gezeichnet haben, wären sicherlich an solchen Informationen interessiert und ich persönlich halte diese auch für notwendig.  

2706 Postings, 5584 Tage HiGhLiFEdie zeichner

 
  
    #912
09.12.18 16:05
der neuen Aktien, auch wenn es nur 150k Stück sind,  immerhin 10 Prozent der ausstehenden Aktien,  wollen sicherlich nicht unter 1,05€ verkaufen, sonst hätte sich der Kauf nicht gelohnt oder wie soll man sonst erklären, warum jemand so teuer zeichnet.  

1336 Postings, 522 Tage NervousUhr.de

 
  
    #913
09.12.18 23:43
Bin bei euch, jetzt müssen News folgen, wie genau es hier weitergeht, wenn zu 1,05€ gezeichnet wurde, will der Aktienhalter ja auch was davon haben...
So hoffe ich auch bald mit News auf Kurse zu dem Ausgabepreis.
Meine Meinung  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: blackjack123, Kater Mohrle