Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain


Seite 1 von 41
Neuester Beitrag: 12.02.19 18:56
Eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 2
Neuester Beitrag: 12.02.19 18:56 von: IMMOGIRL Leser gesamt: 39.518
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 25
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 41  >  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

 
  
    #1
3
25.06.18 08:43
Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...……..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...………." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
975 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 41  >  

1357 Postings, 592 Tage NervousUhr.de

 
  
    #977
1
04.02.19 16:12
Habe auch ein neues Level der Geduld erreicht :-)
 

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLso kann man es auch sagen

 
  
    #978
04.02.19 16:23
was mich halt so ein ganz klein wenig beruhigt, ist das der Ask relativ dünn ist, das Bid ist mit 20k so eine Art Minischutzschirm und einen Abverkauf ins Bid gibt es gerade auch nicht. Klar, kann morgen anders sein und ob ich heute noch mal investieren würde, ich befürchte nicht aber zum verkaufen lasse ich momentan eben auch nicht hinreisen. Muß wohl echt abwarten wann die noch mal was bringen.
Auch beruhigt mich etwas, das die ja jede Menge frische Aktien haben und ich hoffe das es nicht deren Ziel war eine Sammlung von den Dingern anzulegen, sondern das die etwas anderes damit vorhaben. Nix Neues also aber Nervus und ich haben uns halt mal wieder etwas beruhigt.  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLBid heute noch etwas stärker als die vergangenen

 
  
    #979
07.02.19 20:03
Tage. Bin echt gespannt wie die Geschichte hier weiter geht.
Quelle:
https://www.ariva.de/uhr.de-aktie/kurs  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLBid war stark

 
  
    #980
08.02.19 08:52
hat ja nix mit kaufen zu tun und in 979 schrieb ich "noch etwas stärker". Kaufen ist dann wenn ein Handel stattfindet.  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLRuhepuls

 
  
    #981
12.02.19 03:56
wann kommt wieder Leben rein ?

ariva.de  

711 Postings, 1812 Tage antres32Ist wie bei einer kaputten Uhr-

 
  
    #982
12.02.19 08:22
entweder wird se teuer repariert und auch dann weiß man nicht wie lange se wieder läuft.  

1357 Postings, 592 Tage NervousUhr.de

 
  
    #983
12.02.19 08:47
Ja, irgendwas wär langsam mal angesagt...was auch immer...
 

3514 Postings, 2511 Tage Monaco1Warum der Kurssturz heute?

 
  
    #984
12.02.19 09:20
 

Optionen

8088 Postings, 2344 Tage MaydornInfo u. Begründung

 
  
    #985
12.02.19 09:22
Uhren laufen nimmer.....
habe schon seit 10 Jahren keine Uhr mehr am Arm.
Danke.  

Optionen

8088 Postings, 2344 Tage MaydornUhr.de

 
  
    #986
12.02.19 09:35
Uhren Kurse gibt es bald
unter 0,10€
Leider
Danke.  

Optionen

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferWas bei EUR 0,20 bei Tradegate

 
  
    #987
1
12.02.19 09:55
oder Quotrix eingestellt wird, wird weggekauft...  

8088 Postings, 2344 Tage MaydornUhr.de

 
  
    #988
12.02.19 09:58
Limit 0,09 !
Mal sehn, ob es greift.
Danke.  

Optionen

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferWert der Sacheinlage

 
  
    #989
1
12.02.19 10:40
Wenn sich hier niemand strafbar gemacht hat und alles korrekt ermittelt wurde, kommt hier noch etwas. Andernfalls stehen der WP und der Vorstand im Verdacht des Betrugs. Der geringste Ausgabebetrag einer Aktie beträgt bekanntlich EUR 1,00...

Quelle: www.ebanz.de, Bekanntmachung vom 11.12.2018
"Der Wert der Sacheinlage erreicht den geringsten Ausgabebetrag der dafür zu gewährenden Aktien bzw. den Wert der dafür zu gewährenden Leistungen. Die Quelle dieser Bewertung eine Fairness Opinion gemäß IDW Standard S8 (Grundsätze für die Erstellung von Fairness Opinions), erstellt von der DMP Audit & Valuation GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Am Kaiserkai 62, D-20457 Hamburg, ist. Der Bewertungsstichtag ist der 30.11.2018. Die dabei angewandte Bewertungsmethode ist das sog. Flow-to-Equity-Verfahren.

Der Vorstand weist darauf hin, dass außergewöhnliche Umstände, die darauf hindeuten, dass der beizulegende Zeitwert des Sacheinlagegegenstandes am Tag seiner tatsächlichen Einbringung auf Grund neuer oder neu bekannt gewordener Umstände erheblich niedriger ist als der von dem Sachverständigen angenommene Wert, nicht bekannt geworden sind."

 

711 Postings, 1812 Tage antres32Jetzt wirds ja langsam... wenn die Ihre ca.

 
  
    #990
12.02.19 10:55
6 Mill. Aktien von der KE auf den Markt werfen-geht's Zack-Zack nach unten und die verdienen sich immer noch ne goldene Nase dabei.  Die Wissen halt wie mans macht.  

1357 Postings, 592 Tage NervousUhr.de

 
  
    #991
12.02.19 11:07
Mal ne blöde Frage... wenn ich 6mio für 1€ kaufe und verkaufe dann für 0,20€ wo gewinne ich dann was? Wöre schon komisch, oder?  

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferNa ja, die neuen Aktien

 
  
    #992
2
12.02.19 11:28
würden ja nicht gekauft, sondern als Gegenleistung für die Sacheinlage begeben. Ist diese nicht werthaltig, sind 0,20 EUR auch noch ein guter Preis. Aber wie gesagt, die Werthaltigkeit wurde von WP und Vorstand bestätigt. Hier muss jeder (WP und Vorstand) selbst entscheiden, ob er lügt oder die Wahrheit verkündet...  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLso ist es

 
  
    #993
12.02.19 13:23
und der muß das mit sich abmachen, weil es könnte sonst Folgen haben. Das wird er wissen.  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLFür mich ist das ein rausschütteln

 
  
    #994
12.02.19 13:25
man versucht wirklich die aller letzten Alteigentümer zu vergraulen um dann die "ganze Macht" über den Kurs zu haben.
Aber das ist nur meine Meinung und nicht mehr.  

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferIch kann mir gut vorstellen,

 
  
    #995
12.02.19 13:52
dass sich nach und nach immer mehr "Enttäuschte" verabschieden, da auch die Kommunikation der Firma nicht gerade für zunehmendes Vertrauen sorgt. Kommt dann aber doch wieder eine interessante Meldung, macht der Kurs wieder einen deutlichen "Hüpfer" nach oben...
 

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferSchau an, Briefkurs schon

 
  
    #996
12.02.19 15:52
wieder um EUR 0,25. Heute morgen konnte man noch zu EUR 0,20 kaufen, immerhin 20% billiger. Schaun wir mal, ob die Entwicklung nachhaltig ist...  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRL995 da sind wohl kaum noch welche drinne!?

 
  
    #997
12.02.19 16:23
 

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferZumindest prozentual nicht mehr,

 
  
    #998
1
12.02.19 16:32
da allein aufgrund der Tatsache, dass im Zuge der KE nahezu alle neuen 6,75 Mio. Aktien an die Erbringen der Sacheinlage ausgegeben wurden, der Free Float max. bei ca. 17% liegen kann. Vermutlich sind es noch einige Prozentpunkte weniger. Die neuen Mehrheitseigner werden sich schon etwas einfallen lassen, wie sie die knapp 90% Anteilsbesitz wieder in eine andere Kursregion bekommen. So zumindest meine Meinung...  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRL998 Ich dachte schon ich wäre gedanklich alleine

 
  
    #999
12.02.19 16:51
auf dieser Welt.
Sehe ich genau so , nur fällt mir hier echt langsam das warten schwer bzw schon länger schwer.  

1102 Postings, 1868 Tage StrandläuferNein, nein, alles gut...

 
  
    #1000
12.02.19 16:55
Alles hier ist mit nicht unerheblichen Risiken verbunden, aber wenn dann der Zug losfahren sollte, kann man sicher kaum noch aufspringen... :-)) Alles wie immer halt...  

3469 Postings, 815 Tage IMMOGIRLPosting 1000

 
  
    #1001
12.02.19 18:56
Risiken sind fast noch untertrieben bei der AG, aber wenn als ich damals von der Neuausrichtung gelesen habe, sah ich auch wirklich Chancen. Nur hatte ich gedacht, das die etwas besser vorbereitet sind, wenn man schon solche Pläne wie Clockchain in die Welt posaunt. Leider bin ich halt zu früh rein. Könnte ich es zum jetzigen Kurs wäre ich persönlich nicht so angespannt wie ich so bei meinem EK bin, obwohl wie du schon geschrieben hast das Risiko hier wirklich in meinen Augen die extrahoch Klasse darstellt.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
39 | 40 | 41 41  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: blackjack123, Kater Mohrle