Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK


Seite 1 von 1371
Neuester Beitrag: 19.04.19 11:37
Eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 35.269
Neuester Beitrag: 19.04.19 11:37 von: Dawinze Leser gesamt: 3.930.833
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2.307
Bewertet mit:
154


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1369 | 1370 | 1371 1371  >  

45985 Postings, 1846 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

 
  
    #1
154
08.01.18 22:28
mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
34244 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1369 | 1370 | 1371 1371  >  

1330 Postings, 588 Tage FrozenfrogJeden Freitag

 
  
    #34246
2
18.04.19 19:21
Zieht es hier so gewaltig an das ich immer wieder in versuchung komme zu kaufen. Echt krass  

1257 Postings, 651 Tage DawinzeJeden

 
  
    #34247
3
18.04.19 19:28
Freitag denke ich , Froggylein hat richtig Asche verloren an der Börse ;-))))))
Dich hatte ich zum ersten mal bei ungefähr 3,50 Kurs gelesen.....
Jeden Montag denke dann... hmmm ja ich hatte recht ;-)  

958 Postings, 973 Tage Wuestenfuchs81Kuta Indonesien

 
  
    #34248
1
18.04.19 19:28
Der Twitter Post wurde scheinbar von dort veröffentlicht. Also wer hat ihn wohl online gestellt?
Gibt es als nächstes von dort eine Meldung über einen Deal?
Was könnte dahinter stecken?  

958 Postings, 973 Tage Wuestenfuchs81Selbstgespräche ich weiß

 
  
    #34249
4
18.04.19 20:09
Aber es lässt mir keine Ruhe das der Post auf Twitter aus Indonesien kam, und das das auch noch extra angezeigt wird.
Daraufhin habe ich jetzt den Artikel gefunden.
Passt ja irgendwie.

https://www.google.com/amp/s/amp.scmp.com/...-crypto-payment-business

Ihr müsst ja nicht mit mir reden :-p  

574 Postings, 526 Tage Hansemann23#34245

 
  
    #34250
18.04.19 20:33
Meines Erachtens kommt die Bezahlung indirekt über NC (wie so oft). Vielleicht über eine der angeschlossenen Agenturen aus 2018.

Wie immer gilt hier: bezahlte Werbung ist ok aber solange im Disclaimer immer von Bezahlung die Rede ist sind die Artikel zu vernachlässigen. Das Verhältnis zum reinen Produkt Marketing kann man leider nirgends sehen da dies im Reporting sicher bewusst in einer Position ausgewiesen wird.

Warum eigentlich keine Ausgaben für das Produkt Marketing ie man irgendwo sehen würde sondern immer nur für IR!?  

2346 Postings, 1183 Tage aktienpowerWuestenfuchs8...

 
  
    #34251
18.04.19 20:50
Könnte wirklich dazu passen!!!
 

958 Postings, 973 Tage Wuestenfuchs81Ist schon komisch

 
  
    #34252
18.04.19 20:58
Ich habe jetzt einige Twitter Meldungen von Netcents angesehen, und noch nie stand der Ort von dem es gepostet wurde.
Vielleicht ja ein Wink mit dem Zaunpfahl;)  

2346 Postings, 1183 Tage aktienpower....

 
  
    #34253
2
18.04.19 21:12
https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...er-bitcoin-boom-7383710  

862 Postings, 411 Tage LausiiMach ich doch gerne :-p

 
  
    #34254
12
18.04.19 21:26
Hi Wueste, ich war dann ja mal weg, hehehe....
Mega, was gerade so abgeht. Ich habe die Zeit genutzt und zwei Wallets aufgemacht. Meine ersten...
Naja, 50 halt...old boy und so. Ich habe mich deshalb mal intensiv mit den Coins auseinandergesetzt
und hier ein wenig mitgelesen. Leute, der Kessel glüht in der übrigen Kryptowelt...
Nur eine Frage der Zeit, bis uns das Ding hier im positiven Sinne um die Ohren fliegt.
Ich bin nebenbei auch noch in ein paar anderen Hotstocks investiert. Überall genau das selbe Prinzip, wie es hier läuft. Der Boden wird gefunden, alles ist in festen Händen. Die Foren lesen sich dann wie unseres, natürlich inclusive unserer lieben Nachbarn.
Mir ist jetzt klar geworden, was das für Typen sind. Ich habe übrigens peu a peu mittlerweile auf exakt 99.994 NC zugekauft. So läuft das Prinzip des Ö...........s vermutlich, wenn ich wollte könnte ich es in dieser Situation exakt genauso spielen:
Er hat ja mal behauptet, er würde daran verdienen, dass er so rumbasht. Kluge Leute von uns haben dann einen Link entdeckt, wo solche Profibasher in ähnlicher Weise beschrieben werden, aber eben meiner Meinung nach nur ähnlich...nämlich dass sie von irgendwelchen Investoren pro Reaktion, Aufrufen und abhängig des Kursverhaltens entlohnt werden. Nun, ich denke mittlerweile, dass er das Spiel für sich selbst spielt, also Investor und Basher in einer Person ist........
Bei dem kleinen Volumen könnte ich das auch mit euch machen. News...es wird zaghaft gekauft, er kauft vielleicht ein wenig mit, der Kurs springt an, dann wird ne grössere Tranche geschmissen und anschliessend klein klein gedeckelt. Mal mit kleinen krummen Beträgen, dann wieder satte 4k Schübe und was macht die Meute, gerade Neueinsteiger? Sie schmeissen hinterher, gerade auch, weil er drüben so massiv und Hand in Hand mit anderen zum 94. Mal die wirklich dämlichen Dinge von NC herauskramt...wenn ich erst sagen wir zwei Monate mitlesen würde, würde ich eher ihm glauben, als uns....denn ohne unser Backgroundwissen denkt man schnell, dass der Kurs so dümpelt, weil wir ein paar Ahnungslose seien, die völlig verblödet und dick im Minus NC schönzureden versuchen.

Euch da draussen werte stille Mitleser sei versichert...NEIN...hier ist fundiertes Hintergrundwissen vorhanden!

Es gibt im Privatforum, dessen Zutritt nur von 3 Personen genehmigt werden darf, eine ganze Bibliothek mit sämtlichen Fakten und damit auch Widerlegungen zu geschätzt 90 Prozent aller Anschuldigungen, die gebetsmühlenartig im anderen, so dort postulierten 'Realistenforum', wiederholt werden. Für 10% ist NC selbst schuld, kann man nicht verleugnen. Da hat Clayton wohl wirklich ein paar PPs (Privatplatzierungen) gepusht, vielleicht auch um die Investoren bei der Stange zu halten, damit sie ihre Warrants einlösen können und beim nächsten mal erneut bereit sind,die Firma zu stützen.
Auch denke ich, dass da ein paar unbeholfene Publicityversuche eine Rolle gespielt haben.
Und zu guter letzt hat sich Jenn auch von unserer Stimmung anstecken lassen, ich denke da ans Shorts grillen....wie gesagt, ich bin mir sicher, dass NC, vielleicht sogar Jenn hier mitliest. Ich würde es so machen....wer NC-Foren in Deutschland sucht, und wir sind eindeutig der Leitindex geworden, wird unweigerlich auf uns stoßen...was liegt näher, um seine Aktionäre und deren Stimmung im Auge zu behalten?

Und Wüste, und Banzai, und ein paar andere....echt geil, wie ihr das Net durchforstet...   ;))))
Jedes Fuzzelchen wird da geortet...mega, einfach großes Kino..!

Und YES, wenn wir gemeinsam mit einer PayPal bei Yahoo genannt werden, die ja sicherlich nicht
im Verdacht stehen von NC bezahlt worden zu sein, dann ist das der Anfang von dem, was Clayton uns versprochen hat...ein professionelles Roll out mit zusätzlichen Marketingexperten.
Was habe ich mich innerlich über diese Shareribsanhängsel geärgert, aber das bringt extrem viele Seitenliniensteher, die den Kurs genau im Blick haben und wenn's losgeht bei 0,90 oder 1 sich groß eindecken wollen. Natürlich bei dem Raketiertempo...da wird es tatsächlich zu einem Shortsqeeze kommen, denn von uns Eingefleischten wir da keiner größere Mengen an shares locker machen....glaubt mir, hier ist Musik drinnen ohne Ende. Wer mag der beschäftige sich mal mit dem BNB Coin und was da hinter steckt...die Hütte raucht schon... Bissl schade für NC, dass bei dem bevorstehenden Run auf die Coins und den erwarteten Anstiegen die wenigsten mit ihren Coins bezahlen werden, aber dann ist das einfach so. Spätestens wenn das nächste sichere und stabile hohe Niveau erreicht wird und die nächste längere Seitwärtsphase des BTCs sich abzeichnet geht NC auf XXX, kann sich jeder ausmalen.
Bis dahin kann NC z.B. mit der Spendenkampagne die Transaktionen schon einmal anstossen und der Welt beweisen, dass das System auch unter Last stabil ist. Man denke da an Notre Dame...Frankreich neuerdings mega Kryptoaffin, und, und, und.
Eines fällt mir noch ein. Wir hatten vor Ur-Zeiten einmal das Thema, ich glaube als Clayton in 2017 in London war, dass die EZB ja unter white label genommen werden könnte...nun, das selbe dachte ich beim IWF die Tage...

So!

Da isser wieder, der Lausi und ja...niemals meinen Langmut und meine Güte überstrapazieren, dann funkt's halt...ich bin eben so...kann man nixe mache, Opa war wahrscheinlich Sarde... Messer, verstähe? Messer! Vendetta...hehehe....  ;)))  

2346 Postings, 1183 Tage aktienpowerLausii !!

 
  
    #34255
18.04.19 21:43
Kein Komentar!!

Hammer Beitrag !!!

Spitzenmäßig!!  

862 Postings, 411 Tage LausiiOff Topic

 
  
    #34256
4
18.04.19 21:48
aber wichtig, um zu verstehen, was ich mit dem BNB coin meinte, denn die allerneueste Meldung über ihn ist etwas verworren. Er profitiert von den Umsätzen an der Binance-Börse, wichtig ist nur das Handelvolumen an sich, nicht die Richtung, die die Kryptos gerade einschlagen.
Bitte denkt nicht, dass das Werbung sein soll, denn einen besseren Indikator wohin die Reise gerade geht kann ich mir nicht vorstellen, aber lest selbst:


Was ist das Besondere an Binance Coins (BNB)?

Im Gegensatz zum Marktführer Bitcoin handelt es sich bei Binance Coins nicht um eine klassische Kryptowährung, sondern um die hauseigene Währung der Plattform Binance.com. Er diente ursprünglich dazu, Kryptowährungen auf der Plattform gegen Binance zu tauschen und umgekehrt, mittlerweile kann man aber auch auf anderen Plattformen Binance Coins kaufen, denn die Nachfrage ist stark gestiegen.
Was Du über Binance Coins wissen solltest

Binance Coins konnten sich deshalb so gut etablieren, weil es über sie auf der Binance.com Plattform zusätzliche Rabatte auf die Handelskosten gibt. Dadurch wird es möglich, sehr günstig beispielsweise Bitcoins in Ethereum zu tauschen, wenn man über Binance Coins geht. Im ersten Jahr der Nutzung auf der Plattform ist der Preisnachlass auf die Trades mit 50% sehr beachtlich, was zu einem soliden Wachstum der Kryptowährung führte. Man kann also eine Binance Coin kaufen und über diesen Umweg günstiger andere Kryptowährungen untereinander traden, was in bestimmten Situationen sehr hilfreich sein kann. Durch die eigene Entwicklung des Binance Coin Kurses gibt es aber durchaus auch viele Trader, die Binance Coin kaufen um sie zu halten und erst im Falle eines Kursgewinns tauschen.
Der Binance Coin Wechselkurs

Im Vergleich zum Kursverlauf anderer Kryptowährungen hatte die Binance Coin keinen starken Kursverlust Ende 2017. Dies resultiert daraus, dass er erst im September 2017 im Rahmen der hohen Volatilitätswelle anderer Kryptowährungen entstand. Er profitierte daher von den Verlusten anderer Währungen, da er als interne Währung von Binance Sicherheit für alle versprach, die die hohe Fluktuation abwarten wollten. Am Kursverlauf des Binance Coin sieht man, dass er Ende 2018 aus diesem Grund einen starken Push erfuhr und sich dann einpendelte.
https://coin-hero.de/binance-kaufen/  

862 Postings, 411 Tage Lausiithanks a lot, power :)))

 
  
    #34257
1
18.04.19 21:49

574 Postings, 526 Tage Hansemann23Auszug aus dem Artikel

 
  
    #34258
18.04.19 21:51
For current services performed FNM has been compensated forty nine hundred dollars for news coverage of the current press releases issued by NetCents Technology Inc. by a non-affiliated third party.  

862 Postings, 411 Tage Lausiiund weiter?

 
  
    #34259
6
18.04.19 22:02
Shareribs hier und FNM im englischen Raum. Da sieht man doch, wo die Gelder hinfließen, jedenfalls nicht in die eigene Tasche. Gehört alles zum Roll out. Hatte den Artikel nicht gesehen und hatte ihn direkt mit Yahoo in Verbindung gebracht. NC muß eben in die Köpfe der Masse einsickern. Man bedenke wieviele potentielle Investoren sich gerade nach Schnäppchen in diesem Riesenmarkt umschauen. Kauf ich nen Miner, kauf ich Coins, kauf ich....
Irgendwann werden die Leute merken, dass ein Invest in NC die Coins mehrfach hebelt...  

574 Postings, 526 Tage Hansemann23Guter Ansatz, Lausi

 
  
    #34260
1
18.04.19 22:20
Und insbesondere ein ganz anderer Blickwinkel auf die Art der Kommunikation.

Wie dem auch sei, schöne Feiertage allen!  

982 Postings, 359 Tage GrolschNO Lausii NO Party

 
  
    #34261
18.04.19 23:59
Welcome back!!!!  

862 Postings, 411 Tage LausiiDanke Suffkopp :)))

 
  
    #34262
1
19.04.19 00:28
Kurz noch was brandaktuelles. Beim BTC schneidet gerade die 38er  die 200er von unten. Junge, Junge... jetzt geht's erst richtig ab... wetten?  :-p  

156 Postings, 551 Tage DrNasenspray@lausii

 
  
    #34263
19.04.19 02:31
einer versteht die Szene :)  

862 Postings, 411 Tage LausiiGuten Morgen und frohe Ostern @all

 
  
    #34264
1
19.04.19 08:27
Ich bin immer sehr verwundert, wenn ich im BTC Forum lesen muß, auf welchem Stand der Technik die sind. Kennen NC einfach nicht. Wäre schön, wenn da immer mal einer von uns Aufklärungsarbeit betreiben könnte, allerdings ohne zu viel Werbung zu machen. Gut, das kann nicht ausbleiben, aber ich denke es ist einfach wichtig, das deren Community einfach mal weiß, was überhaupt schon so möglich ist. Wahnsinn, die investieren in ihren Coin und haben oft nur wenig Ahnung, was sich da schon so getan hat. BTC sollte nicht einfach als neues Gold herumdümpeln, meine Meinung. Er sollte als das, für was er denn schliesslich kreiert wurde, auch fungieren können. Gut, jetzt würde ich auch nicht an meine Coins rangehen, habe ich ja schon weiter oben beschrieben. Da werden wir in einer solch anstehenden Boomphase nicht allzu viele Umsätze sehen... Verständlich...aber wichtig wäre doch für die BTC-ler, dass sie wissen, dass sie später einmal ihre Coins nicht einfach wieder an der Börse verscherbeln müssen und damit automatisch wieder den Kurs drücken würden, sondern dass sie bei dazu nierdigen Gebühren wirklich weit- und breitgefächert bezahlen können. Dann erst wäre Satoshis Gedanke realisiert. Ein weltumspannendes, dezentrales und vor allen Dingen fließendes System....  

862 Postings, 411 Tage LausiiKleine Bitte

 
  
    #34265
19.04.19 09:24
Im BTC Forum möchte jemand detaillierte technische Fragen zu NC und deren Nutzung des bekannterweise ja langsamen und volumengedeckelten Bitcoinnetzwerkes bei den Transaktionen wissen.
Ich habe ihn hierher eingeladen, auch mit der Bitte gerne noch vertieftere technische Fragen zu stellen.
Baumi und die meisten Cracks schreiben ja nur noch im Privaten. Ich selbst bin ja dort nicht mehr. Vielleicht kann ja jemand dort die Fragen hineinstellen. Ansonsten wenden wir uns einfach direkt an NC mit bitte um Beantwortung. Fänd ich klasse, wenn da Dinge auftauchen würden, die unser Wissen weiter vertiefen würden. Interessant gerade für die Informatiker...  ;))  

212 Postings, 1323 Tage A28887004Danke!

 
  
    #34266
19.04.19 09:42

Ich hatte LausII die Frage gestellt, ob Netcents bei Transaktionen in Bitcoins nicht das Bitcoin Netzwerk verwendet? Hintergrund war die starke Beschränkung der Trasnaktionen pro Block bei Bitcoin.  

 

862 Postings, 411 Tage LausiiCoole Frage,

 
  
    #34267
1
19.04.19 10:16
würde mich auch interessieren, bin ja kein absoluter Coinfreak. Aber A288...denk dran, es ist Ostern und die schlafen noch alle...  :)))
So, ich bin jetzt auch mal wieder ne Weile ruhig, sonst überfrachte ich euch bloß...  

502 Postings, 476 Tage sweetjuniorWünsche ein wunderschönes

 
  
    #34268
19.04.19 10:41
Osterfest in die Runde :o)

Bin dann Mal weg und wir hören uns alle nächste Woche wieder und bis dahin, Kurs halten und nicht unterkriegen lasse ;o)

Die Macht ist mit uns, mit den GUTEN :o)))

Greets  

1257 Postings, 651 Tage DawinzeNein

 
  
    #34269
6
19.04.19 11:14
NetCents nutzt ihre eigene wallet und das hauseigene Netzwerk.
Das hat nichts mit dem zugegebnermasen langsamen Transaktionsvolumen pro Block oder Sekunde beim BTC zu tun.

Einfach gesagt, du packst deine BTC's in deine NC Wallet (transferieren) und von dort aus zahlst du dann über die NC Plattform per Onlinezahlung/Kreditkarte etc.
NC entwickelte eine eigene Welt, und alle Händler/Banken/ Kunden usw bekommen quasi einen eigenen Eingang ;-)

Lg  

1257 Postings, 651 Tage DawinzeTja

 
  
    #34270
3
19.04.19 11:37
http://www.deraktionaer.de/aktie/...--hier-sind-die-top-50-470170.htm

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...er-bitcoin-boom-7383710


Und es geht weiter und weiter und weiter..... ;-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1369 | 1370 | 1371 1371  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnonymusNo1, Blediiii, Dominik4947, donnanova, herrscher2, hardylein, InsertScaryName, MarketTrader, AlexBoerse, RogerF