Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich


Seite 1 von 351
Neuester Beitrag: 11.10.19 11:51
Eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 9.754
Neuester Beitrag: 11.10.19 11:51 von: zakdirosa Leser gesamt: 1.676.245
Forum: Börse   Leser heute: 1.102
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  

3274 Postings, 3521 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

 
  
    #1
12
14.07.17 13:39
http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  
8729 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  

706 Postings, 221 Tage ClearInvestKatastrophe für Charly66

 
  
    #8731
03.09.19 18:56
Wie ist denn der groß angekündigte Einstieg bei der Bitcoin Group Ende Juni / Anfang Juli so gelaufen Charly?  

3 Postings, 45 Tage stegruppwas war denn negativ?

 
  
    #8732
03.09.19 19:47
Es ist sonderbar. Jeder liest, was Trevor Milton auf Twitter verkündet hat. Dass er aber in einem weiteren Tweet zu der Hauptmeldung nach Nel gefragt wurde, übersieht offensichtlich jeder. In der Antwort steht: "All is going well. Working hard on station rollout with Nel" Der zukünftigen Zusammenarbeit steht nichts entgegen

 

781 Postings, 623 Tage sailor53@ stegrupp

 
  
    #8733
03.09.19 20:06
Zu Trevors Meldung habe ich mich geäußert (#8728). „Trevors heutige Aussage zu NEL ist positiv“. Also: habe das gesehen und ich sehe darin, dass die Arbeit zwischen Nikola  und NEL gut verläuft. Iveco ist sicherlich nicht der größte und wünschenswerteste LKW-Hersteller (@sonnenschein, #8729), aber auch kein schlechter, der ja noch wachsen kann mit H2:). Sehe auch mögliche Synergieeffekte aus der Verbindung Nikola/Iveco zugunsten NEL.  

345 Postings, 3207 Tage marathon400Ich denke

 
  
    #8734
03.09.19 20:26
das Iveco seine Chancen hier mit Nikola gemeinsame Sache zu machen sieht. Die Zukunft ist nun mal H2 im schweren Transportsektor. Den großen Vorteil den ich sehe ist, dass Iveco viele gute Erfahrungen in der Planung, Logistikthemen, Entw./Konstr. und vor allem der wirtschaftlichen Serienproduktion mit einbringen kann.
Das spart Zeit. Geld und bringt Qualität  

345 Postings, 3207 Tage marathon400Das heute war doch typisch

 
  
    #8735
1
03.09.19 20:34
Echt gute News an denen man erkennen kann, was H2 angeht, sich die großen Gedanken machen und sich entsprechend positionieren.
Die meisten haben nur auf Nell News abgewartet und ließen ihre Papiere aus der Hand, leider. Den Shorties hat's gefallen wobei die Nachricht ja positiv für den gesamten H2 Sektor zu werten ist. Es kommt noch viel gutes.  

211 Postings, 164 Tage VestlandKorrekt marathon: Ich denke

 
  
    #8736
1
03.09.19 20:50
die Weltmarktanteile im Transportsektor werden durch H2 neu gemischt.
Iveco hat durch Nikola einen technologischen Vorsprung gewonnen und wird später mit Toyota, Hyundai ganz vorne stehen.
Andere Konkurrenten wie z.B. Scania, Man sehen dann Alt aus, wenn nicht bald eine Innovation kommt. Der Scania Oberleitungs-Lkw wird es bestimmt noch sein.  

1592 Postings, 4544 Tage borntofly@ stegrupp:

 
  
    #8737
3
03.09.19 21:08
Ich denke wir werden akzeptieren müssen, dass der Kurs stark manipuliert wird. Aber auch das wird ein Ende haben. Entscheidend ist der Trend und der passt. Darüber hinaus finde ich kurze Konsolidierungszeiten nicht schlecht.  

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass der Kurs zurzeit total irrelevant ist. Das Unternehmen wächst im Hintergrund... LV hin oder her, es wächst.  

787 Postings, 4158 Tage zakdirosada gibt eis einen Song dfer PointerSisters

 
  
    #8738
2
04.09.19 08:55
der geht richtig ab -
I am so excited!
Trifft jetzt wohl genau den Rhythmus bei NEL  

179 Postings, 137 Tage ReztunebGezwitscher: Norges Hydrogen Forening believes....

 
  
    #8739
05.09.19 11:44
Norges Hydrogen Forening belives that @nelhydrogen get's a multibig global Heavy Duty Vehicles H2 Fueling stations contract in Europe from @nikolamotor now. Time to speed up🎈🍾🏁

Norges Hydrogen Forening glaubt das @nelhydrogen Holen Sie sich einen multibig globalen Vertrag für Schwerlastfahrzeuge mit H2-Tankstellen in Europa ab @nikolamotor jetzt. Zeit zu beschleunigen 🎈🍾🏁

https://twitter.com/hydrogennhf/status/1169372583013363713?s=21  

157 Postings, 414 Tage Charly66Insiderverkäufe belasten die Stimmung!

 
  
    #8740
09.09.19 13:16
Jetzt wird es ordentlich runter gehen, bei NEL! - Das Interessante steht am Ende der Seite:

- kompletter Link: https://www.cmcmarkets.com/de-de/...sider-verkaufen-nel-aktie-am-ende
- Kurzlink: https://kurzelinks.de/yc4n


 

2089 Postings, 4642 Tage GanswindtWenn der Börsenguru Ca66 das schreibt,

 
  
    #8741
09.09.19 14:03
muß ich wohl schmeißen. Charly-Allwissend schreibt außerdem auch immer so eloquent! Gut, dass diese Gurus hier an der Börse sind, sie würden sonst im Kindergarten ihr Unwesen treiben!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

1374 Postings, 2846 Tage sven60würde in Fuelcell Energy und Bloom Energy tauschen

 
  
    #8742
2
10.09.19 14:30
Nel Asa mag der Liebling der deutschen Börsenmedien sein, aber da gibt es interessantere Werte in der Branche...Bllom Energy hat nur Bewertung von ca. 550 Mio, aber 311 Mio in der Bank + 250 Mio durch Verkauf von Bz-Kraftwerken...und machen wohl dieses Jahr US $ 700 - 900 Mio Umsatz...Kurdrückgang, da Erwartungen für 2020 kleiner wurden...indes kann sich das alles ändern....Nel Asa gibt viel zu viele Aktien für Mitarbeiter raus....und wir sind wohl schon zwischen 1,2 und 1,3 Mrd Aktien.....Spekluativ würde ich dann sogar auf Fuelcell Energy setzen, die interessanten Turnaround erleben könnten... (FCEL)...Infos auch im Fachmagazin HZwei  www.hzwei.info    

Optionen

2674 Postings, 612 Tage rallezocktLöschung

 
  
    #8743
10.09.19 23:49

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 12.09.19 07:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

454 Postings, 5059 Tage sowaDeutschland erhält Wasserstoffregionen!

 
  
    #8744
11.09.19 19:14

Deutschland erhält Wasserstoffregionen!https://www.onvista.de/news/...ert-neun-wasserstoffregionen-273562795
Das Bundesverkehrsministerium will die Entwicklung der Wasserstofftechnologie voranbringen. Dazu sind nun neun „Wasserstoffregionen“ in Deutschland ausgewählt worden, wie das Ministerium bekanntgab. Ressortchef Andreas Scheuer sagte laut der Mitteilung: „Wir wollen lieber heute als morgen klimafreundlich unterwegs sein. Wasserstoff-Mobilität erfüllt genau das: Tanken in drei Minuten mit einer Reichweite von 500 bis 700 Kilometern.“ Wichtig sei, dass nun ausreichend Tankstellen bundesweit verfügbar seien. Besonders diesem Satz dürften Nel und ITM Power besonders gerne gelesen haben, da beide diese Tankstellen liefern können.

Die neun Regionen sollen „Vorbildregionen“ sein. Konkret sind dies: Kiel und Region, Rügen-Stralsund, Landkreis Schaumburg, Weimar und Weimarer Land, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Neustadt an der Waldnaab, Reutlingen sowie Ostallgäu/Fuchstal/Kaufbeuren. Dazu kommt die Lausitz, die auch beim Strukturwandel im Zuge des Kohleausstiegs gefördert wird.

Im Zentrum der Konzepte soll laut Ministerium die regionale Wasserstoff-Produktion mit Strom aus Erneuerbaren Energien stehen. Es gehe um die langfristige Nutzung von „grünem“ Wasserstoff in den Regionen.

Scheuer hat mit Blick auf alternative Antriebe für Autos stets betont, es müsse eine „Technologieoffenheit“ geben, neben der Elektromobilität müsse auch die Wasserstofftechnologie vorangetrieben werden. Diese ist aber derzeit noch sehr teuer, wie es in der Autoindustrie heißt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte bis Jahresende eine Wasserstoffstrategie der Bundesregierung angekündigt.

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

Optionen

126 Postings, 1049 Tage Stefan1607Hamburg - arcelor

 
  
    #8745
1
16.09.19 09:24

141 Postings, 4342 Tage SeraphinAuch

 
  
    #8746
2
16.09.19 09:57
das Wirtschaftsministerium will jetzt Wasserstoff fördern und in industriellen Mengen auf dem Markt sehen.

https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tab/25014108.html  

206 Postings, 395 Tage Kn3chtläuft

 
  
    #8747
16.09.19 10:10
weiter seitwärts, nix mit 1 euro kursziel.  

Optionen

181 Postings, 121 Tage effortless@Kn3cht .... stay strong, stay long

 
  
    #8748
16.09.19 23:29
Wer vor kurzem z.Bsp. ITM bei 0,44 verkauft hat rennt dem Kurs hinterher.
Am 20.9 ist Verfallstag und die künftige Klimapolitik wird uns in Deutschland nahe gebracht. Ich bin sowas von tiefenentspannt.  

454 Postings, 5059 Tage sowaÖsterreich setzt auf Wasserstoff für die Industrie

 
  
    #8749
3
18.09.19 20:10

Der österreichische Stromkonzern Verbund und Siemens wollen gemeinsam grünen Wasserstoff herstellen. Die Anlage soll in diesem Jahr in Betrieb gehen.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...rie/25028682.html

-----------
Wer billig gibt und teuer kauft, der hat am Markt bald ausgeschnauft.
Sowa

Optionen

787 Postings, 4158 Tage zakdirosaich glaube ich lege mir noch ein bisschen

 
  
    #8750
02.10.19 11:25
Taschengeld  beiseite und werde nochmal shoppen gehen. Schaun mer mal was der Kurs heute noch so macht.  

83 Postings, 135 Tage RudiKBei unter 0,80

 
  
    #8751
02.10.19 11:52
Nachgekauft :-)))))

Alles Top für Long bei NEL.  

157 Postings, 414 Tage Charly66Sorry, aber NEL hat bei mir "JUNK"-Status!

 
  
    #8752
04.10.19 12:24
Nachdem die es nach vielen Monaten noch nicht einmal geschafft haben, die angeblichen Sicherheit-Untersuchungen an ihren Tankstellen voranzutreiben, um diese wiederzueröffnen, ist NEL bei mir keine Option mehr. - Hexagon übrigens auch nicht, denn wenn ein Titel wegen einmal schlechter Zahlen dermaßen verprügelt werden kann, dann sind da keine seriösen Investoren drin. (Dito Nel)  

157 Postings, 414 Tage Charly66Löschung

 
  
    #8753
1
04.10.19 12:49

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.10.19 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

181 Postings, 121 Tage effortlessCharly ... halt doch einfach mal die Finger still

 
  
    #8754
05.10.19 20:58
Durch Deine ständigen Stg+C und Strg+V Beiträge wird deren Inhalt auch nicht richtiger und aktueller.
Die kommen immer an Tagen, an denen der Kurs volatiler ist und die Absicht dahinter ist peinlich transparent.  

787 Postings, 4158 Tage zakdirosaauch interessant

 
  
    #8755
11.10.19 11:51
https://reneweconomy.com.au/...he-netflix-of-the-energy-sector-30094/  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
349 | 350 | 351 351  >  
   Antwort einfügen - nach oben