Natur ist schön


Seite 1 von 427
Neuester Beitrag: 27.09.21 17:17
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 11.658
Neuester Beitrag: 27.09.21 17:17 von: Agaphantus Leser gesamt: 721.210
Forum: Talk   Leser heute: 1.229
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
425 | 426 | 427 427  >  

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    #1
44
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
10633 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
425 | 426 | 427 427  >  

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusMoin roteZora, Kryptomane und Skaribu

 
  
    #10635
4
25.09.21 23:48
Ja, das Gefühl hatte ich heute auch. So viele waren zuletzt an einem Sommerfliedrr zu sehen. Hat richtig Spaß gemacht, sie zu beobachten.  Total gechillt waren sie auch noch.

Der Sedum war begehrt...aber hier zu weit weg  
Angehängte Grafik:
2021092523440600.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2021092523440600.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusTolle Farben roteZora

 
  
    #10636
5
25.09.21 23:51
Bei uns ging die Sonne knallrot unter...hinter einer dicken Wolke  
Angehängte Grafik:
2021092523444600.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
2021092523444600.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusSchlaft gut Naturfreunde

 
  
    #10637
7
25.09.21 23:53
 
Angehängte Grafik:
2021092523452400.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2021092523452400.jpg

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #10638
6
26.09.21 09:15
Mein kleines Igelkind hielt heute schon etwas länger aus - 4,5 Stunden Schlaf am Stück sind schon was Feines, leider hat es seine Frühstückszeit genau auf den Sonnenaufgang gelegt
Mit leichtem Dunst und einigen Wolken startete die Sonne mit 14 Grad in den Tag!

Klasse Schnappschuss, Agaphantus!

Wolken können beim Sonnenunter- oder Aufgang ganz klasse sein, solange es nicht zu viele sind!
Genau wie der Blitz beim Blütenportrait ;-)

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen schönen Tag, zumindest wettermäßig ;-)  
Angehängte Grafik:
admiral_am_weg.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
admiral_am_weg.jpg

1714 Postings, 556 Tage Fritz PommesEinen wunderschönen, GUTEN Morgen

 
  
    #10639
5
26.09.21 09:38
in die Runde gewünscht.

Mein Mann bastelt grade den Sonntagskuchen und dann werden wir zur Wahl schleichen.
Einen schönen, friedlichen und sonnigen Tag wünscht

F.P.  

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraMoin Fritzchen

 
  
    #10640
6
26.09.21 13:34
Einen Sonntagskuchen bastelnden Mann könnte ich heute auch gebrauchen!
Kann man deinen Mann ausleihen?
Habe noch nichts gefrühstückt, dafür mit Extraschlaf getauscht ;-)

Wir brauchen heute nicht schreiten, wir haben ja bereits geschickt ...

Schönen Tag noch zusammen!

Noch ein Schnappschuss aus der Kinderstube
Auch selbst essen will erst gelernt sein ;-)))  
Angehängte Grafik:
alleine_essen_sep_2021.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
alleine_essen_sep_2021.jpg

1714 Postings, 556 Tage Fritz PommesZu spät, Zora

 
  
    #10641
4
26.09.21 13:54
Unsere gemeinsame Freundin  steht schon Schlange für die diversen Abendessen, die ihr mein Mann in das Kreiskrankenhaus "liefert" - dann, wenn sie Nachtschicht schieben muss...... Und das passiert relativ häufig......

Heute gibts einen echt bayerischen "Datschi" als Kuchen - der letzte Zwetschgenkuchen vom Blech in diesem Jahr......

Und riechen tut er schon recht lecker, gut hat er das hinbekommen... !

F.P.  

1714 Postings, 556 Tage Fritz PommesWie mit kleinen Kindern auch....

 
  
    #10642
3
26.09.21 13:55
Hübsches Foto ! Und so aussagekräftig !

F.P.  

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraEcht schade!

 
  
    #10643
5
26.09.21 18:18
Mit dem 'Zweschgendatschi' könnte dein Mann bei mir auch Punkten ;-)
Esse ich auch total gern, mein Mann leider nicht, daher gibt es den relativ selten

Von dem schönen Wetter heute morgen ist nicht viel geblieben, Nieselregen und/oder grauer Himmel, allerdings die Temperatur noch freundlich

Nur, dass die Igelkinder glücklicherweise schneller aus dem Gröbsten heraußen sind, Fritzchen ;-)
 
Angehängte Grafik:
distelsamen_2.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
distelsamen_2.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusGuten Abend roteZora und Naturfreunde

 
  
    #10644
7
26.09.21 19:15
Moin FritzPommes und alle anderen!

Sankt Kosmas und Sankt Damian fängt das Laub zu färben an.

Noch ist nicht so viel Herbstlaubfärbung zu sehen. Dafür war heute ein später Sommertag mit 24 Grad. Jetzt ziehen langsam die Wolken für morgen auf. Ab gebadet hab ich heute Morgen auch noch. Von 7 bis 9 Uhr war Strand vor dem Frühstück angesagt. Wir haben ja auch keine kleinen Igel Chen wie du roteZora.  Zu süß deine Bilder!

Zwetschgenkuchen kann es bei uns nicht geben. Die paar genießbar en Früchte auf dem Baum reichen nicht aus. Eigentlich kann der Baum weg, wenn er nicht so schön blühen würde.


Jetzt wird noch abgeschaltet beim Tanzen.

Habt einen schönen Abend!  
Angehängte Grafik:
2021092619114600.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
2021092619114600.jpg

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraNabend Agaphantus

 
  
    #10645
3
26.09.21 22:04
Sagen wir mal so, ich habe auch keinen Strand zum Baden oder auch nur für solch schöne Bilder wie du ;-)
Also sind die Igelchen nur indirekt das Hindernis

Die ersten dürfen heute schon mal das Freigehege austesten, leider regnet es ganz leicht und solch ungemütliches Wetter kennen sie ja noch gar nicht!

Laub färbt sich hier noch kaum!

Viel Spaß beim Tanzen

Dir und allen Naturfreunden eine ruhige und gesunde Nacht!

Wenn nicht noch Babynachzügler kommen, wird sich der Ablauf hier bald bald wieder etwas normalisieren, denn wir wachsen und gedeihen!
 
Angehängte Grafik:
igelchen.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
igelchen.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusWenn Hiltrud im Kalender steht,

 
  
    #10646
4
27.09.21 08:25

Wenn Hiltrud im Kalender steht, wird noch einmal das Gras gemäht.
   Fallen die Eicheln vor Michael (29. September) ab, so steigt der Sommer früh in’s Grab
.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Goldik, Major, Skaribu, Boobiebird, FritzPommes, Fillorkill, Honky2, Darote, Duda666, Heluise, Quantas, Weckman, Zockerlilly und Naturfreunde!

Ein Penny für jeden Gedanken, den die kleinen Igel in deiner Hand denken!

Heute früh ist der Regen schneller gekommen als angekündigt. 4 mm sind schon im Messbecher. Vielleicht haben wir ja Glück und der Rest zieht vorbei. Heute ist noch mal "Schwarz-machen-Tag" Ein Teil in der Halle, aber auch noch Restflächen draußen. Zum Ende einer Maßnahme stapeln sich die Termine.

Dieses Jahr sitzt das Laub recht fest finde ich. Auch Eicheln sind bisher wenige auf den Wegen. Bucheckern schon mehr. So hoffen wir mal auf noch angenehme Tage im bald startenden Oktober. Das Jahr und der Sommer  ist irgendwie ohne große Höhenpunkte an einem vorbei geflogen.

Nein, wenn ich mir die ganzen Bilder hier zurück anschaue, dann haben wir viele Höhepunkte in der Natur gehabt, kleine aber feine!

Gestern am späten Nachmittag kreisten an die 80 Kraniche über der Stadt und hoben sich immer weiter in die Höhe. War das eine tolle Geräuschkulisse. Finde aber, die sind etwas früh dran gewesen. Vielleicht auch der Nachwuchs, der eher losfliegt. Muss ich mal lesen, ob die das wie bei den Störchen machen.

Wünsche euch einen angenehmen und gesunden Start in die letzte Septemberwoche!

 
Angehängte Grafik:
img_20210918_141907.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20210918_141907.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusKraniche I

 
  
    #10647
4
27.09.21 08:28
 
Angehängte Grafik:
p1010514.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010514.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusKraniche 2

 
  
    #10648
4
27.09.21 08:29
 
Angehängte Grafik:
p1010520.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010520.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusKraniche 3

 
  
    #10649
3
27.09.21 08:29
 
Angehängte Grafik:
p1010515.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010515.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusKraniche 4

 
  
    #10650
3
27.09.21 08:30
 
Angehängte Grafik:
p1010513.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010513.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusMoin Radelfan

 
  
    #10651
1
27.09.21 08:44

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #10652
3
27.09.21 10:10
Toll die Kraniche, malen mit ihren Formationen richtige Bilder in den Himmel!

Hier ist es trocken, aber richtig dunstig und ein grau vergangener Himmel, nichts zu sehen von der Sonne!
Aber auch kein Regen und gestern Abend war zudem noch lange 'Terassensitzwetter' gewesen!
Und heute morgen schon eine richtige Verwöhntemperatur von 16 Grad

Tropfenbilder haben immer besonderes Flair!

Die kleinen Momente machen es doch aus, die viele Menschen nicht mehr beachten
Den kleinen Käfer an der Wand oder die kleine Blüte am Wegesrand wahrzunehmen und zu achten und nicht achtlos zu zertreten, sondern sich daran zu erfreuen - das ist Natur

Die Gedanken der Igel wären schon manchmal interessant!
Wenn wir sie bekommen sind sie meist noch so klein, dass sie weder hören noch sehen können, von daher bauen die meisten schnell großes Vertrauen zu den 'überdimensional großen Müttern' auf
Bleibt ihnen ja auch nichts anderes übrig, aber natürlich sind die Charaktere sehr verschieden und es gibt durchaus auch harte Nüsse zu knacken ;-)
Da Igel nach einer Weile herzzerreißend zwitschern können, wie Vögel, irgendwie ähnlich wie laute Meisen, wenn sie ihre Mama suchen, ist das schon sehr süß, wenn sie hinter einem herzwitschern
Manche von den Erwachsenen schauen regelmäßig abends noch bei uns vorbei, manche davon sind ihrer Wege gezogen!
Eine wunderschöne Erfahrung, die ich bei all der Arbeit und dem Stress, in dieser eigentlich kurzen Zeit im Jahr nicht missen möchte!
Und nach jetzt 5 Stunden Nachtruhe am Stück, geht das zombie-dasein auch langsam wieder vorbei ;-)

Dir und allen Naturfreunden einen erfreulichen Montag!  
Angehängte Grafik:
zyperngras_sep_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
zyperngras_sep_2021.jpeg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusMoin roteZora

 
  
    #10653
2
27.09.21 10:30
das glaube ich dir gerne, dass die Kleinen dein Herz erweichen können.
Man kann es nicht oft genug sagen, Tolle Arbeit die du und die anderen leisten!

Der Herbsttag setzt sich hier immer weiter durch und der Regen verhindert auch das "Schwarz machen" heute.  
Angehängte Grafik:
img_20210925_103644.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_20210925_103644.jpg

12226 Postings, 1923 Tage RoteZoraMoin Agaphantus

 
  
    #10654
3
27.09.21 12:47
Bei uns weiterhin nur wolkig, den Nieselregen hatten wir gestern Abend ja schon
Allerdings sollte es laut Radar jetzt in der nächsten Stunde immer mal regnen, aber die Sonne ist dagegen - sie spitzt immer mal wieder durch die Wolken und hat die Temperatur auf angenehme 21 Grad erwärmt

Musst zu mir kommen zum 'schwarz machen' ;-)

Dieses Jahr sah ich zum ersten mal zwei richtig 'platt' gefahrene Igel direkt bei uns im Ort, das ist schon traurig und man denkt immer, hoffentlich war es nicht auch noch einer, den du mit der Milchspritze groß gezogen hast
Unmittelbar danach hatten wir zwei Babys aus dem Ort bekommen!

Die Auffangstation wohnt im Nachbarort ganz außerhalb und in einem über Jahre total verwilderten Nachbargrundstück leben die ausgewilderten Igel
Der Besitzer wollte das Heckengrundstück roden und der Naturschutz/das Landratsamt konnte das auch außerhalb der Vogelschutzzeit verbieten!
Schließlich hat er das Grundstück verkauft und jetzt werden bald 2 Häuser darauf gebaut, da darf man natürlich alles platt machen
Blöd natürlich, wenn dir so ein Grundstück gehört, aber noch blöder das letzte bisschen Lebensraum der Tiere zu zerstören

Schöner 'Feuerring' ;-)

Mir hat die Nachbarin am Wochenende auch eine tolle Blüte mitgebracht!
Hatte aber noch keine Zeit mit dem Foto etwas zu experimentieren!
Hoffentlich hält sie noch ein paar Tage!  
Angehängte Grafik:
artischockenbl__te.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
artischockenbl__te.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusSchönen Abend Naturfreunde

 
  
    #10655
1
27.09.21 17:12
Schwarz gemacht wurde nicht, in der letzten Woche hat die Firma nicht alles geschafft. Irgendeiner fällt immer hinten runter. Schöne exotische Blüte!

Auf dem Weg nach Kiel auf einem umgebrochenen Acker Massen von Graugänsen und Kranichen entdeckt. Zweimal umgedreht und aus dem Auto fotografiert. Selbst da kam schon Argwohn auf.

 
Angehängte Grafik:
p1010522.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
p1010522.jpg

10393 Postings, 1364 Tage Agaphantuswilde Vögel

 
  
    #10656
3
27.09.21 17:12
war leider etwas spät dran, daher nur so ein paar Schnapschüsse  
Angehängte Grafik:
p1010521.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
p1010521.jpg

10393 Postings, 1364 Tage Agaphantusnoch eines

 
  
    #10657
1
27.09.21 17:15
 
Angehängte Grafik:
p1010522.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
p1010522.jpg

10393 Postings, 1364 Tage Agaphantusvorletztes

 
  
    #10658
1
27.09.21 17:16
 
Angehängte Grafik:
p1010523.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
p1010523.jpg

10393 Postings, 1364 Tage AgaphantusAbflug

 
  
    #10659
2
27.09.21 17:17
habt einen schöne Abend.
Bei uns noch 21 Grad - Terrasse ich höre dich  
Angehängte Grafik:
p1010525.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
p1010525.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
425 | 426 | 427 427  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Galearis, Lionell