Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Natur ist schön


Seite 1 von 141
Neuester Beitrag: 18.08.19 11:11
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 4.51
Neuester Beitrag: 18.08.19 11:11 von: RoteZora Leser gesamt: 139.796
Forum: Talk   Leser heute: 61
Bewertet mit:
35


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 141  >  

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    #1
35
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
3485 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 141  >  

13500 Postings, 2353 Tage WeckmannRegen haben wir zum Glück in den letzten Tagen

 
  
    #3487
5
14.08.19 13:40
auch hin und wieder abbekommen: letzten Mittwoch der Platzregen, am Freitag und am Montag ein paar Liter und gestern auch noch immerhin einen kleineren Schauer. Mittlerweile sind die Rasenflächen sogar wieder etwas grüner geworden. Aber es fehlt insgesamt immer noch einiges an Niederschlägen, gerade für den tieferen Boden.  

8915 Postings, 1153 Tage RoteZoraHallo Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #3488
9
14.08.19 13:42
Letzte Nacht auch hier wieder keine Chance auf die Perseiden, aber wieder Gewitterfeuerwerk rund herum bei angenehm warmen Temperaturen

Die Italiener werden sich auch freuen, wenn ich und meine Niederschläge endlich gehen ;-)

Jetzt kannst du die Spatzen aber mächtig 'abschießen'
Wunderschön, die Bilder - Spatzen sind so drollig

Ich liebe mein 300er Objektiv auch, das macht richtig Spaß sich damit anzupirschen

Mich hatte die neue Kamera auch kirre gemacht und die Umstellung von Spiegelreflex auf System fand ich auch fies

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, gonzodererste - nicht jeder hat welchen und machmal fragt man sich auch ob sich die Menschen beim Umsetzten verschiedener Dinge überhaupt einen Gedanken machen

Noch schlimmer, dass man erst die Leute damit anzieht und das vorhandene danach oft überhaupt nicht mehr pflegt, das finde ich schade

Habt einen wunderbaren Tag !

Wunderschönes Wandbild- gefunden in einer kleinen Passage  
Angehängte Grafik:
wandbild.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
wandbild.jpg

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusCiao roteZora

 
  
    #3489
5
14.08.19 13:57
und vorhin ganz vergessen, Moin Radelfan, the_hope und Fillorkill!

Na ob die in Franken froh sind, die Regenflüsterin wieder zu Hause zu haben ? ;-)

Auf jeden Fall haben wir ein Wetterchen, was ich gerne auf einer Düne im Ferienhaus aussitzen könnte. Erst einmal einen langen Strandspaziergang, Kuchen aus einer dänischen Bäckerei olen, abschließend Kaffee oder Kakao und das Haus mit einem kleinen Kaminfeuer angenehm warm machen. Ahhh, der Nachmittag ist gerettet ;-)

Aber vielleicht bekomme ich das ja noch Ende Oktober hin. Meine Frau hat sich noch nicht entschieden. Sie hat nur als Wunsch, auf eine Insel zu wollen. Madeira hat sie abgelehnt. Verstehe ich gar nicht ;-)

Einen hab ich noch  
Angehängte Grafik:
k-p1000022.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
k-p1000022.jpg

49927 Postings, 4940 Tage RadelfanDie Trockenheit war gut für die Heide

 
  
    #3490
9
14.08.19 15:03
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
img_1625x.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
img_1625x.jpg

2927 Postings, 166 Tage GonzoderersteHeide sieht toll aus! wo ist das?

 
  
    #3491
7
14.08.19 17:51
Hier im Taunus gibt es merkwürdigerweise auch 3 oder4 Heidewiesen, immer schön anzuschauen,  mache demnächst mal Fotos.

Hier noch der ranzige Rest vom Fest BUGA tolle Sache, 9 Monate hunderttausende Besucher und nun 80x50m Restbotanik immerhin eine kleine Weinverkostung gibt es noch im natürlichen Grün und die Aussicht ist eh schön, gegenüber von Rüdesheim  
Angehängte Grafik:
img_2413.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_2413.jpeg

2927 Postings, 166 Tage Gonzoderersteund noch eins in die andere Richtung

 
  
    #3492
6
14.08.19 18:26
und damit wars das wieder für die nächsten 5 Jahre, da fahre ich selten hin warum auch....  
Angehängte Grafik:
img_2405.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_2405.jpeg

8915 Postings, 1153 Tage RoteZoraCiao Agaphantus

 
  
    #3493
5
14.08.19 18:43
Ich befürchte auch, wenn ich den ganzen Regen mitnehme, werden sie 'not amuesed' sein
Und der Wetterbericht verheißt nichts gutes für zu Hause

Den Spatz hast du klasse getroffen, da kann man gar nicht genug haben ;-)

Warum möchte denn deine Frau nicht nach Madeira?
Nur gut, dass du Madeira mit deiner Mutter schon einen kleinen Besuch abgestattet hattest!  
Angehängte Grafik:
lavanda_del_lago.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
lavanda_del_lago.jpg

38546 Postings, 6697 Tage Dr.UdoBroemmeIch glaube, meine Meisen werden alle an

 
  
    #3494
7
14.08.19 18:57
Herzverfettung sterben.

Was da für ein Betrieb ist am Vogelhäuschen... Und etliche sehen jetzt schon sehr wohlgenährt aus.
Vielleicht mal auf Reduktionskost umstellen anstatt immer Erdnuss- und Sonnenblumenkerne anzubieten.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

2927 Postings, 166 Tage Gonzodererstewie war das mit

 
  
    #3495
5
14.08.19 18:59
den Meisen? die wandern auch im Winter in die Sonne oder? im Winter haben wir hier die Nordexemplare oder? Hab ich mal gelesen......stimmt das?  

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusHeide

 
  
    #3496
7
14.08.19 20:19
findest du hier bei uns im Norden zusammenhängend in der Lüneburger Heide. Wilsede einfach mal bei Google eingeben. Alles überwiegend entstanden im Rahmen der Salzgewinnung (Trocknung des salzhaltigen Wassers) z.B. in Lüneburg. Also Abholzung und dann aus dem Brachland entstanden. Heute hält man die Flächen durch die Heidschnucken in ihrer jetzigen Kulturform. Überwiegend findest du die Flächen somit in Niedersachsen mehr oder weniger groß. Bei mir in der Heimat gibt es relativ große Flächen.

Ob die Meisen von Dr. Broemme noch in den Süden fliegen können, wird sich wohl erst zum WInter zeigen. Aber ich meine, die Lütten sind seßhaft, solange sie hier ausreichend Futter finden. Sind meiner Meinung nach keine richtigen Zugvögel.
"Meisen gehören zu den langsamsten Zugvögeln. Ein Teil der Vögel fliegt in Winter in entfernte südliche Länder, während andere sich nicht die Mühe machen, auf eine lange Reise zu gehen und wenn der Winter kommt, am Standort bleiben oder ein wenig nach Süden oder Norden streunen:"
https://www.looduskalender.ee/n/de/node/700

Tja roteZora, da hast du vollkommen recht. Aber ich kann es verstehen, wir haben halt unterschiedliche Blickwinkel. Sie fotografiert nicht! Vielleicht fahren wir auf eine holländische Nordseeinsel, mal schauen.

Wünsche euch einen schönen Abend ;-)  
Angehängte Grafik:
p1000046.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
p1000046.jpg

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusMariä Himmelfahrt im Sonnenschein,

 
  
    #3497
5
15.08.19 07:53

Mariä Himmelfahrt (15.8.) im Sonnenschein, wird der Wein gesegnet sein.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Gonzodererste, Dr. Broemme,  the_hope, Maickel und Naturfreunde!

Man ist das ein schöner Regen heute Morgen. Musste zwar zu Fuß gehen, aber mein Herz hüpft vor Freude über das viele Nass. Gestern Abend auf der Wetterkarte fand ich lustig, da haben die ein Tiefdruckgebiet Zorro genannt. Wer kommt auf so eine Namensidee??

Unseren Erdbaustellen bekommt das Wetter gerade nicht so gut, aber ich denke da immer an die Arbeiter, die heute mal einen sehr entspannten Arbeitstag haben werden. Allerdings bleibt mein Chef dann auch im Haus. Hmm, muss mir noch was ausdenken ihn rauszulocken.

Für den Hochzeitssamstag ist schon besseres Wetter angekündigt aber kühl. Das kommt mir als "Tanzbär" sehr entgegen. Bei so vielen Frauen, die betanzt werden wollen ;-)
Nein,  ich tanze mit der Braut und meiner Braut. Das reicht ;-)

Jetzt erst einmal ein leckeres Käffchen und den Arbeitstag langsam beginnen.

Wünsche euch einen schönen Regentag!

 
Angehängte Grafik:
p1000048.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
p1000048.jpg

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusLandregen

 
  
    #3498
5
15.08.19 15:12
wenn ich mir die derzeitige Meldeliste anschaue, bin ich vielleicht länger weg ;-)

Klimawandel geht jeden an!

Hier regnet es bereits den ganzen Tag. roteZora hat wohl ein gutes Wort eingelegt und uns Norddeutschen einen schönen Landregen geschickt. Keiner der einfach nur abfließt sondern nach und nach einsickern kann. Die oberen 20 cm sind bestimmt schon gut durchfeuchtet.

Wenn ich daran denke, als ich heute vor 25 Jahren im Büro angefangen hatte - puuh, ganz schön lange her. Warm war es 1994, aber nicht mal annähernd das, was wir letztes und dieses Jahr an Hitze und Dürre hatten. Da gab es noch Mücken!

Wünsche euch einen schönen Nachmittag!  
Angehängte Grafik:
p1000041.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
p1000041.jpg

49927 Postings, 4940 Tage Radelfan#3498 Was redest du da wieder fürn Unsinn?

 
  
    #3499
6
15.08.19 16:06
Schau dir doch nur mal an, was dazu unsere verhätschelten User schreiben und dann melde dein unsinniges Posting zur sofortigen Löschung und begebe dich freiwillig in den Knast.

Stolze wirste da kaum finden....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

15046 Postings, 3260 Tage The_HopeWer das nicht sieht

 
  
    #3500
7
15.08.19 16:39
https://de.wikipedia.org/wiki/Gletscherschwund_seit_1850#Ursachen

in allen Gebirgsregionen der Welt beobachtbare Rückgang in einer Zeit, in der die Änderung der Erdbahnparameter eher Gletschervorstöße begünstigt, ist für das Holozän sehr ungewöhnlich und deutliches Zeichen der gegenwärtigen menschenverursachten Klimaveränderungen.[22]

Da können sie alle stolz sein, aber

die Natur verhandelt nicht.

In diesem Zusammenhang weise ich gern auf Wander.- und Bergdokus hin.
Da hörste mal was alte Bergleute sagen :-)

Glückauf  

4089 Postings, 6879 Tage HeinzSonne in der Nacht

 
  
    #3501
8
15.08.19 16:55
 
Angehängte Grafik:
sonne.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
sonne.jpg

8915 Postings, 1153 Tage RoteZoraBuona serra Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #3502
6
15.08.19 19:26
So, ich mach mich dann auch mal wieder auf den Weg
Schön war es wieder für dieses Jahr!

Hoffentlich hast genug Regen abgegriffen, Agaphantus
Denn jetzt werde ich den Regen bald wieder um mich herum ziehen

Heute habe ich den Regen aber erst noch mal vorgeschickt ;-)

Ich melde mich dann von zu Hause wieder

Dir und dem Naturfreunden noch einen schönen Donnerstagabend!

Schade, dass die Samen noch nicht reif waren, da hätte ich gern welchen mitgenommen!  
Angehängte Grafik:
palme.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
palme.jpg

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusBuona sera roteZora

 
  
    #3503
5
15.08.19 19:59
Regen kann man nie genug haben ;-)

Komm gut zurück, eine sichere Heimfahrt wünsche ich dir!

Ab kommender Woche ist auch der Sommer im Norden zurück.  
Angehängte Grafik:
p1000029.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1000029.jpg

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusWenn St. Rochus (16.) truebe schaut,

 
  
    #3504
6
16.08.19 07:45

Wenn St. Rochus (16.) truebe schaut, kommt die Raupe in das Kraut.

Buon Giorno roteZora, Radelfan, Skaribu, Weckmann, Kryptomane, Gonzodererste, Dr. Broemme,  the_hope, Maickel und Naturfreunde!

Heute entspannen wir mal bei den Niederschlägen. Die Tiefs haben wohl mitbekommen, dass die Regenzauberin wieder auf dem Heimweg ist. Aber für morgen und Sonntag ist schon wieder Nachschub angesagt. Hoffentlich haben wir bei der Hochzeit ein Paar Lücken am morgigen Samstag, damit die Brautleute ein paar schöne Fotos bekommen. Temperaturmäßig wird es ideal. Wenn ich  da an meine denke, hat der Wirt nur geweint. Soviel Wasser hat er noch nie auf einer Feier durchgesetzt. Wein und Bier wäre besser gewesen. Über 30 Grad zur Trauung und morgens um fünf Uhr waren es immer noch über 20 Grad, als es kurz nach Hause ging. Wenn man sich an früher erinnert, ist man dann schon alt?

Ich bilde mir ein, dass durch den Regen der letzten Tage die Natur ein wenig fröhlicher aussieht. Vielleicht liegt es auch am Kraut, was jetzt überall schnell nach oben schießt. Jedenfalls wird der Boden gut gesättigt sein, für meine erneute Wildsaataktion in der kommenden Woche. Meine kleinen Initialflächen werden wohl weggespült sein. Aber die Saat hat sich dadurch nur anders verteilt. Es muss ja nicht immer alle beim erstenmal klappen.

Wünsche euch einen guten Start in den Freitag und damit Wochenende!

"1370 verließ Rochus Rom, um nach Montpellier zurückzukehren; auf der Rückreise heilte er in Piacenza wieder Pestkranke und wurde dabei selbst von der Seuche befallen; im Spital ob seiner Armut nicht geduldet, zog er sich in eine Hütte des nahen Waldes Sarmato zurück, um dort zu sterben; eine Quelle entsprang, um ihm Wasser zu geben, der Hund des benachbarten Edelmanns Gothard Pallastrelli 2 brachte ihm täglich Brot und leckte seine Pestbeulen. Schließlich erschien ein Engel, der Rochus heilte, worauf dieser wieder nach Piacenza ging, um sich den Pestkranken zu widmen, und dann die Heimreise anzutreten."
https://www.heiligenlexikon.de/BiographienR/Rochus_von_Montpellier.htm

 
Angehängte Grafik:
p1000042.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
p1000042.jpg

4729 Postings, 594 Tage Agaphantussollte eigentlich selbstverständlich sein

 
  
    #3505
6
16.08.19 09:39
Aber auch hier sehen wir jeden Tag in der Umwelt, wie Zigarettenkippen, Pappbecher etc. einfach gedankenlos weggeworfen werden. Auch die hohen Aufbringungsraten an Klärschlamm, Jauche und Gülle in die Landwirtschaft bzw. auf landwirtschaftliche Flächen ist ein Produkt unserer Wegwerf-/Verbrauchsgesellschaft. Je mehr Fleisch produziert und verbraucht wird, um so höher ist der Gülleanfall. Umdenken beginnt immer bei jedem einzelnen.

Solange der Liter Wasser rd. 5 cent / Liter kostet, findet ein Umdenken mMn aber nicht statt.

"Die Wasserqualität in Deutschland beschäftigt viele Menschen, denn der Nitratgehalt im Grundwasser übersteigt in einigen Regionen seit Jahren den zulässigen Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter. Die EU-Kommission droht Deutschland deswegen mit der bereits zweiten Klage."
Aufbereitung ist mühsam: Wird unser Trinkwasser bald teurer?
https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/...-bald-teurer-.html
 

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusQuatsch

 
  
    #3506
5
16.08.19 09:41

nicht 5 cent/ Liter sondern 0,05 cent/Liter!

 

4729 Postings, 594 Tage AgaphantusSchönes Wochenende Naturfreunde

 
  
    #3507
8
16.08.19 12:30
mele mich bis Montag ab!!
Macht es gut und habt ein entspanntes und schönes Naturwochenende!

 

4729 Postings, 594 Tage Agaphantusman ey

 
  
    #3508
5
16.08.19 12:31
das wollte ich doch gar nicht, sondern dies  
Angehängte Grafik:
1564761170010.jpeg (verkleinert auf 33%) vergrößern
1564761170010.jpeg

49927 Postings, 4940 Tage Radelfan#3507 Gleichfalls, Aga!

 
  
    #3509
6
16.08.19 12:39
Wer 3 x auf der Liste steht, kann das Wochenende abseits von Ariva planen :-))))
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

13500 Postings, 2353 Tage WeckmannNa, diese Sonnenblume ist ja lustig! Drängt sich

 
  
    #3510
4
16.08.19 16:59
Dir ja voll vor, ja fast schon in die Linse.

Will wohl Germanys Next Sonnenblumen-Model werden, oder???  

8915 Postings, 1153 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #3511
3
18.08.19 11:11
So, der Alltag hat mich wieder, jetzt heißt wieder guten Morgen statt buon giorno
Das hätte noch ne Weile so weiter gehen können !

Du wirst es nicht glauben, Agaphantus - ich hab den Regen wieder !
Erst hat es gestern nur zaghaft zu Begrüßung getröppelt, um sich abends dann von seiner besten Seite zu zeigen
Der Garten ist bestens gegossen!

Für heute konnte ich ihn nun erst mal weiter schicken, Krypto hat gemeint er würde auch gern was nehmen! Ich gebe mein bestes

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Hochzeitsfeier und einen tollen Walzer mit der Braut!
Und dem Rest der Naturfreunde noch einen schönen Sonntag!
 
Angehängte Grafik:
regentropfen.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
regentropfen.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
139 | 140 | 141 141  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, der boardaufpasser, gingrich, Linda40, rotgrün, Shitovernokhead, tiger.65, waschlappen