Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nasdaq: Huiii - und jetzt gehts wieder runter ...! o.T.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 07.01.00 18:57
Eröffnet am: 07.01.00 16:36 von: IZ Anzahl Beiträge: 14
Neuester Beitrag: 07.01.00 18:57 von: IZ Leser gesamt: 683
Forum: Börse   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

1995 Postings, 6862 Tage IZNasdaq: Huiii - und jetzt gehts wieder runter ...! o.T.

 
  
    #1
07.01.00 16:36

1348 Postings, 6967 Tage DGrommNa und ? Ich hab auch nicht immer nur einen Ständer, trotzden steigt er immer wieder o.T.

 
  
    #2
07.01.00 17:38

242 Postings, 6861 Tage NoPusherLach mich grad kringelig, guter Konter DG, immer diese Angsthasen

 
  
    #3
07.01.00 17:43
Ist ja ein irres Board hier. Bin neu bei Euch, hallo erstmal :-)  

1995 Postings, 6862 Tage IZJa, wirklich ein guter Konter! Alle Achtung! Super! Ein tolles Board! o.T.

 
  
    #4
07.01.00 17:51

1995 Postings, 6862 Tage IZAch ja,

 
  
    #5
07.01.00 17:53
dies habe ich übrigens gepostet, als der Nasdaq fast ganz oben war.
Mit dieser Info kannst du Optionsmäßig Geld machen.
Mit Angst hat das nichts zu tun.
Aber bald kommt ja der Split, dann wird alles noch viel potenter,
besonders die Beiträge.

ich wünsche Euch beiden
Kraft

IZ  

939 Postings, 6944 Tage Wulfman JackIZ.was hast du von diesen "superexperten" schon erwartet ? o.T.

 
  
    #6
07.01.00 17:57

1047 Postings, 6899 Tage mr.anderssonhy IZ !

 
  
    #7
07.01.00 18:01

ich hätte mal gerne deine meinung :

ende der konsolidierung oder sehen wir nächste wochen noch was ?
ich glaube ja bekanntermassen vor februar nicht an den weg nach unten.
( gott sein dank hab ich gestern nichts mehr verkloppt ...)

aber diese woche hat mir trotzdem die tränen in die augen getrieben.

wie wäre es mit einer subjektiven prognose?

muß auch nicht ungebingt auf dem sprachlevel der beiden da oben sein :-((
 

1247 Postings, 6914 Tage MariusIch weiß nicht was Ihr habt. Der war doch gut. Aber zur Sachlichkeit ...

 
  
    #8
07.01.00 18:30
... zurück. Den Januar über sehe ich eigentlich sinkende Kurse. Aber mit der Zins erhöhung am 1 Feb. werden sie wieder steigen.  

1524 Postings, 6916 Tage DaLuigiBravo !!!!! DGromm !!!!!!!!!!!!! o.T.

 
  
    #9
07.01.00 18:33

1047 Postings, 6899 Tage mr.anderssonre marius : steigende kurse durch steigende zinsen ?

 
  
    #10
07.01.00 18:39

also, das die fed die zinsen hochschraubt, vermute ich auch .

aber bisher war das eigentlich die argumentation dafür, das die kurse ab februar wieder sinken .

ausser wir haben glück und die zinserhöhung ist schon eingepreist und greenspan verkündet nach der anhebung das er ruhe gibt. ist aber eigentlich ja nicht seine art.

 

1995 Postings, 6862 Tage IZHi mr. andersson

 
  
    #11
07.01.00 18:41
na, ja, so toll ist MEIN sprachlevel ja auch nicht
und humur muß man schon haben ;-)
*
das ist wirklich eine schwierige frage,
die ich dir nur intuitiv beantworten kann:

                       seitwärts

1. ich denke heute werden dow und nasdaq im plus schließen,
dow +0.4% , nasdaq bei +0.8%

2. montag wird es evt. dann noch mal nach oben gehen - +0.5 / + 0.5%
der dax müßte sich wieder etwas abregen.

3. ab dienstag rechne ich mit höchstens seitswärtsbewegung - oder
 eher runter -0.5 / -0.5 %

*

aber was postiv ist, ist daß, die arbeitsmarktdaten in den erwartungen
waren und nichts passiert ist!

*

ich denke man sollte shorttrading machen - oder liquide bleiben
das ist zumindest die strategie, die ich verfolge.
trotzdem steht klar fest: gerade nasdaq ist konsolidierungsbedürftig,
und das wird den NM mit runterziehen, obwohl dieser bei dem jetzigen
Niveau mir nicht so bedüftig erscheint.

Gruß
IZ  

2316 Postings, 6912 Tage furbyZinserhöhung ist nicht eingepreist

 
  
    #12
07.01.00 18:43
das kann man doch nicht bei den Kurssteigerungen der letzten Monate sagen. Die Fed trifft sich meines Wissens am 2. feb. Von Greenspan werden wir sicher auch wieder mehr hören, nachdem er auf y2k keine Rücksicht mehr nehmen muß.

Gruß furby  

1247 Postings, 6914 Tage MariusSobald man davon ausgeht das eine Negative Nachricht kommt....

 
  
    #13
07.01.00 18:49
..., in diesem Fall die steigenden Zinsen, gehen die leute raus, wenn die schlechte Nachricht dann da ist kaufen wieder alle. Ist fast immer so.
Eigentlich nur der Umkehrschluß zu : Kaufen wenn gute Nachrichten anstehen, verkaufen wenn sie da sind.        

1995 Postings, 6862 Tage IZna klar!

 
  
    #14
07.01.00 18:57
ist eine zinserhöhung nicht in den kursen mit drin,
und erst recht nicht i.d. nasdaq :-)
*
aber wie viele schon erkannt haben:

die zinsangst ist größer als eine zinserhöhung,

unklar ist eigentlich nicht, ob Alan die Zinsen erhöht,
sondern ob er sie um 50 oder 25 Basispunkte erhöht.
(und im übrigen zinserhöhung = fallende! kurse)
ich denke genau darin liegt die unsicherheit:
wenn alan heute sagen würde, daß er anfang februar
die zinsen um 50 basispunkte erhöht, dann hatten wir jetzt
mit Sicherheit einen Crash( = starke Kons.)  -
und danach steigende Kurse.
Da genau liegt die unsicherheit!


Gruß
IZ  

   Antwort einfügen - nach oben