Nanorepro startet durch


Seite 1 von 209
Neuester Beitrag: 23.04.21 19:56
Eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 6.2
Neuester Beitrag: 23.04.21 19:56 von: RedBavarian Leser gesamt: 710.940
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6.249
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
207 | 208 | 209 209  >  

500 Postings, 3433 Tage anmelden76Nanorepro startet durch

 
  
    #1
21
16.01.12 11:47

 Hier ist was am köcheln denke ich.

Aktie ist unter neidrigem Volumen die letzten Monate gefallen ABER seit Tagen legt der Wert enorm stark zu.

Die Aktienblöcke die teilweise gehandelt werden sprechen nicht für Kleinanleger.Letzte Woche sind teilweise Blöcke größer 10.000 Stück gekauft worden ja sogar ein 20000er Blöck wurde aus dem ASK gekauft.

 

Stehen hier NEWS an und Insider decken sich vorher ein?

 

Zumindest hat die Aktie ungeheures Momentum zur Zeit was für weiter steigende Kurse spricht.

 

 
5175 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
207 | 208 | 209 209  >  

2808 Postings, 1225 Tage Claudimaloh man ich hau mich weg...

 
  
    #5177
23.04.21 11:54
coronainvest ohne worte......sicherlich ein  20 euro käufer und nun fett hinten.
coronainvest das stimmt leider nicht!

Möglicher Schutz vor Infektionen durch Corona-Impfungen
Guzmán bestätigt gegenüber ZDFheute, dass es derzeit ermutigende Zahlen aus Studien gebe. In Studien aus Israel etwa konnte nach vorläufigen Daten mit dem Biontech-Impfstoff nachgewiesen werden, dass rund 90 Prozent der Geimpften das Virus nicht mehr weitergeben. Sie waren demnach kaum mehr ansteckend.


 

46 Postings, 9 Tage TobiEE21Ja... wo ist der TobiEE

 
  
    #5178
23.04.21 12:25
Ich hab mir heute morgen meinen Porsche abgeholt.

Den habe ich mir unter anderem von den Anteilen, die ich von Claudimal zu 3,90 abgekauft hatte, und dann bei Kursen jenseits der 18 EUR vergoldet habe, gegönnt.

In diesem Sinne: Einen kleinen Schmunzler werde ich jedes Mal haben, wenn ich den Motor starte und an dich, Claudimal denke. Dich, der damals, genau wie jetzt, einfach nicht die nötige Weitsicht hatte und seine Anteile zu 3,90 abgestoßen hatte.

Man sollte sich an deinen Beiträgen eben kein Beispiel nehmen, es führt sonst nur zu unentwegter Verbitterung, wie man an deinen Beiträgen unentwegt sehen kann.

Du forderst immer eine Entschuldigung von allen. Von mir bekommst du einen Dank. Dafür, dass du zu 3,90 deine Anteile damals mir überlassen hast :)

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende. Ich werde es in meinem Porsche Cabrio genießen. Brummmmmmmmmmm  

102055 Postings, 7710 Tage KatjuschaLOL - Schwanzvergleiche

 
  
    #5179
4
23.04.21 12:38
Der Thread hier ist ja geradezu ein Klischee hinsichtlich jeder Art von Anlegerpsyche.


Da gibt es den Dummbasher.
Da gibts den Angeber mit seinem Porsche.
Da gibts den verunsicherten Anleger, der nicht versteht wieso der Kurs fällt.
Da gibts den Anleger, der ständig nachkauft.
Da gibts den Anleger, der natürlich nahe Hoch ausgestiegen ist.
Etc  

46 Postings, 9 Tage TobiEE21Richtig cool

 
  
    #5180
1
23.04.21 12:50
oder?

Die ganze Bandbreite hier :)

Ein Psychologe würde hier den Nährboden für perfekte Studien finden :D  

305 Postings, 233 Tage 229286526XDM@bavarian Bull

 
  
    #5181
2
23.04.21 13:54
ja hast recht bei Biotech wars genauso- sich dieselbe Stimmung im Forum (s auch Börsennews)
Und wo sind die jetzt nach den Verkaufszahlen?
Testen werden wir in Europa u Übersee auch noch die kommenden Jahre
Dennoch - um die 10 € werden die Stopps gerissen und darunter sehe ich Nachkauf -oder Haltekurse bis zu den nächsten Zahlen oder News (Viromed/ Spucktest)...  

297 Postings, 1171 Tage wavetrader1ich bin so froh

 
  
    #5182
2
23.04.21 16:03
Es gibt  nur Nanorepro ,welche dieses Tests produzieren. Alle anderen schlafen und Nanorepro wird Milliarden scheffeln. Das alles wissen diese dummen Verkäufer nicht !  

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010wenigstens einer

 
  
    #5183
23.04.21 16:15
hat es erkannt, die Welle zeigt eine klare Richtung....
bis das Tal durchchritten ist.  

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010Zwischenwellen

 
  
    #5184
23.04.21 16:19
sind nach der Wellentheorie immer möglich.  

35373 Postings, 7595 Tage Robinachtet

 
  
    #5185
23.04.21 16:37
heute abend mal auf Tradegate . Vielleicht das gleiche Spiel wie gestern . DIe  machen Stoploss unter € 9 würde ich mal tippen .  

102055 Postings, 7710 Tage KatjuschaSo, das Gap bei 9,5 ist jetzt geschlossen

 
  
    #5186
1
23.04.21 16:43
Das ist jetzt so die Oberkante der breiten Unterstützungszone zwischen 8,4 und 9,5 €.

Möglicherweise war’s das schon mit der Korrektur, aber kann noch 10% tiefer gehen.



Wäre trotzdem schön wenn man sich hier im Thread über Fundamentales vernünftig unterhalten könnte statt immer diese Extrem mit 1-2 Sätzen ohne jegliche Bewertungsanalyse. Ich werd mal schauen ob ich die nächsten Tage mal dazu komme. Langsam wird die Aktie ja durchaus interessant, obwohl man natürlich nicht jedes Jahr 60 Mio Ebitda erwirtschaften kann. Aber 70+30+20+15+15 in den nächsten 5 Jahren würde ja auch schon reichen, um höhere Kurse zu rechtfertigen.

603 Postings, 704 Tage Florettadas Spielchen auf der

 
  
    #5187
1
23.04.21 16:54
ASK Seite kann man doch schon länger beobachten..... zuerst sieht man in der Markttiefe bis 9,9   jetzt dann auf einmal Brief  9,46  9,47 9,48 9,49 9,5 9,51 9,52 9,53 9,54 9,55....  

lustig  oder ?  eher doch nicht  

sehe es wie Katjuscha   GAP   9,4-9,55  erst mal geschlossen  ob es jetzt hält ?

Marktkap.  125 MIO   würde ich bei dem angenommen  EBITDA  von  60 70 30 20 15   (Katjuscha)  sehe ich so langsam auch nicht mehr als mega hoch an  sofern  .... EBITDA   die nächsten Jahre ....  

 

603 Postings, 704 Tage Florettajetzt wieder

 
  
    #5188
23.04.21 16:57
9,9  sichtbar die nächsten 10 Stellen  9,5 -9,9    

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010gut beobachtet Floretta

 
  
    #5189
23.04.21 17:06
heute immer wieder gößere Pakete mit 2500 - 5000 Stück
auf der Brief Seite, wurden bei 10 gekauft und jetzt halt bei 9,50...
Wenn sie weg sind kommt gleich das nächste Paket
und die Geldseite ist zu schwach das alles aufzufangen und gleichzeitig den Kurs zu halten.  

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010Xetra - ausgesetzt?

 
  
    #5190
23.04.21 17:18

606 Postings, 5094 Tage Charly77Wenn ich das richtig sehe, ...

 
  
    #5191
2
23.04.21 17:28
... wäre jetzt allein aufgrund der Charttechnik endlich mal ein Rebound fällig.
Die Indikatoren sind doch total "ausgebombt" am unteren Anschlag - RSI, MACD, Stochastic, ...

So etwas sieht man nicht allzu häufig, m.b.M.  

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010Hoeneß

 
  
    #5192
23.04.21 17:37
würde sagen:

"Das war's noch lange nicht!"

Hier heißt es warten auf Frau Jüngst...und die Auftragslage.

 

606 Postings, 5094 Tage Charly77Warten? Auch auf die ...

 
  
    #5193
23.04.21 17:44
... mutmaßliche Dividende, über die man zumindest nachdenkt - wenn ich das bei dem Call aus dem Mund von Frau Jüngst richtig verstanden habe?  

102055 Postings, 7710 Tage Katjuschahab mir den Chart mal genauer angeschaut

 
  
    #5194
23.04.21 18:38
Könnte durchaus in den nächste 2-3 Wochen noch auf 7,35 € fallen.

Angehängte Grafik:
chart_year_nanorepro.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_year_nanorepro.png

2808 Postings, 1225 Tage Claudimaloooohh!! könnte heute noch die 8 sehn.

 
  
    #5195
23.04.21 18:40
damit hat tobee  niemals gerechnet.von 16 auf 9  runter,wer hätte damit gerechnet.niemand  ausser ich wohl.
charttechnisch aber alles noch ok.könnte fast das 68er retracment des anstieges auf 20 sein.
aber hier nur einen cent zu investieren wäre wahnsinn da ich bei meiner meinung bleibe.die bude ist auf kurz oder lang schrott da keine weitere einnahmequelle ausser corona.
 

1168 Postings, 5097 Tage WiFiGanz entgegen der Prognose

 
  
    #5196
23.04.21 18:43
....von Claudi habe ich heute kräftig nachgelegt. Wir werden ja sehen, wer als letzter lacht ;-)  

661 Postings, 309 Tage HansGoerenHier kaufen ja so viele jeden Tag nach

 
  
    #5197
23.04.21 19:02
müssten doch alle langsam über der Meldeschwelle sein als Großaktionär. Mittlerweile hat so zieml. jede Pharmaklitsche Schnelltests im Portfolio die auch lieferbar sind. Genau wie damals mit FFP2 Masken. Letztes Jahr kaum zu bekommen jetzt beim Lidl in der Grabbelkiste. so wirds auch mit den Schnelltests ablaufen.   Was gibts hier den nächstes Jahr noch zu verdienen? Dann gehts wieder dahin wo der Kurs vor Corona stand. Wollen wir wetten?  

1168 Postings, 5097 Tage WiFiAber dazwischen

 
  
    #5198
23.04.21 19:05
Liegt ein kräftiges Hoch. Wollen wir wetten?  

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010Danke Katjuscha

 
  
    #5199
23.04.21 19:05
für den Chart.
Endlich mal wieder Sachverstand in diesem Thread.
Meiner Meinung nach ist NNR durchaus eine Beobachtung wert und das downside auch charttechnisch
mittlerweile eingegrenzt.
Aktuell geht völlig unter, welche Leistung NNR bereits volllbracht hat,
und zwar den Test über einige sehr gute Vertriebswege in den Markt zu schleusen
damit werden die kommendne Wochen und Monate sehr gute Umsätze erzielt, Respekt.

Und nach Corona?
1. Corona ist nicht vorbei, die Mutanten werden uns noch auf Jahre beschäftigen...
2. Antikörper_tests werden im Anschluss auch gut nachgefragt und
wer sich im Diagnostikbereich auskennt, weiß dass hier jeden Tag ein guter Markt
in Krankenhäusern / bei Ärzten bedient werden kann, dafür gibt es X-Optionen...

 

1712 Postings, 3863 Tage sonnenschein2010in dem u.a. Absatz

 
  
    #5200
23.04.21 19:27
steht eigentlich alles drin und davon hängt das Kurspotential hier ab.
Für Szenario I schätze ich 9-14 Euro (Erwartung 250 mio Umsatz)
und für Szenarion II (bis zu 400 Mio € Umsatz)  14-18 €  (Abschlag für Nach-Corona bereits inklusive):

>>Prognose 2021: Umsatzpotenzial in Höhe von 400 Mio. € mit weiterem Test und Auslandsbestellungen<<

>>Stefan Pieh, CFO der NanoRepro AG: „Auf Basis der bisherigen B2B-Corona-Antigen-Schnelltests und der Partnerschaft mit Viromed erwarten wir im Kontext der aktuellen gesamtwirtschaftlichen und politischen Entwicklungen für dieses Jahr einen Umsatz von mindestens 250 Millionen Euro. Mögliche größere Bestellungen aus dem Ausland oder auch Bestellungen im Bereich des aktuell noch nicht zugelassenen Speicheltests für den Endkunden-Bereich sind in diesem Szenario lediglich zu einem geringen Anteil enthalten. Insgesamt halten wir ein Umsatzvolumen in Höhe von 400 Millionen Euro für durchaus möglich.“

Neben der aktuell stark auf den Vertrieb der Corona-Antigen-Schnelltests fokussierten operativen Tätigkeit prüft NanoRepro derzeit mehrere vielversprechende Produkte aus dem Medizin-/Gesundheitsbereich für die Ausweitung der Geschäftsbasis nach „Corona“.>>
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Schnelldiagnostika (Selbsttests) für den häuslichen und klinischen Gebrauch
 

6 Postings, 44 Tage RedBavarian...stellt sich nur die Frage

 
  
    #5201
23.04.21 19:56
....wann die Goodnews bekanntgemacht werden....bei nem Kurs von 8....6...4.....wenn es so weitergeht dauert das nimmer lang.....  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
207 | 208 | 209 209  >  
   Antwort einfügen - nach oben