Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

NL entzieht türki. Landeerlaubnis, so geht´s Mutti


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 14.03.17 21:05
Eröffnet am: 11.03.17 13:54 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 88
Neuester Beitrag: 14.03.17 21:05 von: seltsam Leser gesamt: 5.248
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

55571 Postings, 4566 Tage heavymax._cooltrad.NL entzieht türki. Landeerlaubnis, so geht´s Mutti

 
  
    #1
25
11.03.17 13:54
https://web.de/magazine/politik/...-aussenminister-einreisen-32214120
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
62 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

14113 Postings, 4902 Tage NurmalsoKönnte auch nach hinten losgehen.

 
  
    #64
2
12.03.17 16:59

8344 Postings, 3918 Tage MulticultiEr is schon Arm dran

 
  
    #65
3
12.03.17 17:06
der Türkenfuzzy erst die Sache mit den Ziegen da alle Länder Angst um ihre lieben Tiere
haben und ihn und seine Kumpane nicht mehr einreisen lassen wollen.Jetzt kappt auch die EU die Zahlungen an sein Land,ja er will jetzt auch darauf hin die NATO verlassen.Ja vielleicht wird der
Spinner bald in die Niederlande nach Kriegserklärung einmarschieren.Man darf gespannt sein
wielange sein Volk noch tatenlos seinem Treiben zuschaut Hitler lässt grüssen  

1795 Postings, 1279 Tage SackfalterNur Deutschland macht sich fett in die Hosen.

 
  
    #66
5
12.03.17 17:06
Alle anderen Völker,
-  Holländer, Briten, Dänen, Amerikaner, Slowaken, Tschechen, Polen, Ungarn, Russen, kurz: die ganze restliche Welt - , hat diesen deutschen Schiss NICHT.

Wiedermal alles nur noch zum Fremdschämen mit Mürkül & Co.   ...
 

1795 Postings, 1279 Tage SackfalterWas natürlich gleich mit

 
  
    #67
3
12.03.17 17:13
offenbar wurde:
Derart mittelalterlichen unsicheren Kantonist, die einer dominanten Kultur verpflichtet sind, gehören zu NULL PROZENT in den deutschen Öffentlichen Dienst ... die werden hier sonst nach ihrem Gusto das gesamte öffentliche Leben lahm legen.

Müsste insoweit nicht einmal ordentlich durchgekärchert werden ?

Fragen ..
 

5665 Postings, 1220 Tage 007_BondOb Erdo sich traut, militärisch gegen

 
  
    #68
3
12.03.17 17:46
Holland vorzugehen? Ich glaube, er würde sogar verlieren. ;-)
 

7391 Postings, 3647 Tage no IDTürkische Fahne auf niederländischem Konsulat?

 
  
    #69
3
12.03.17 18:07
ich erinnere mich irgendwie gehört zu haben, Botschaften / Konsulate sind dort, wo sie sich befinden wie Territorium des entsprechenden Landes zu behandeln, also in diesem Fall niederländisches Hoheitsgebiet auch wenn in der Türkei.

Auszug aus Wiki: "Das Konsulatsgelände ist gemäß dem Wiener Übereinkommen über konsularische Beziehungen unverletzlich...."

Da haben die Türken aber eigentlich ne ganz schöne Sch.... angerührt wenn sie niederländisches Hoheitsgebiet erstürmen und den türkischen Halbmond hissen!

Kenn das eigentlich nur von Kriegsgewinnern, die hissen gerne die entsprechende Flagge auf den gewonnenen Regierungsgebäuden. Ist die Türkei jetzt schon im Krieg mit Niederlande?!?!?!  

5665 Postings, 1220 Tage 007_BondDänemark lädt türkischen Ministerpräsidenten aus

 
  
    #70
7
12.03.17 18:09
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/...ildirim-aus.html  

32930 Postings, 5338 Tage Jutoerdo nennt holland ``bananenrepublik``

 
  
    #71
2
12.03.17 18:12
looool  

5665 Postings, 1220 Tage 007_BondWollt ihr

 
  
    #72
2
12.03.17 18:13
Döner? Nein! Wollt Ihr Kebab? Nein! Wollt ihr Knoblauch? Nein! MAOAM  MAOAM!!  

129861 Postings, 5906 Tage kiiwiiErdogan hat null Ahnung."Käserepublik", wenn schon

 
  
    #73
4
12.03.17 18:27

32930 Postings, 5338 Tage Jutogerade aufm ersten:

 
  
    #74
3
12.03.17 19:09
interview mit Thomas de Maizière,
er ist politisch total gegen wahlkampf der türken in deutschland,
auch, weil es dort ein gesetz gibt,
welches wahlkampf im ausland verbietet.
nur deklarieren sie es offieziell nicht als wahlkampf. mmmh  .
aber: ob es seitens der deutschen regierung wirklich klug ist,
tüekenwahlkampf in deutschland zu verbieten,
muss gut überlegt sein.
danach kam gysi dran:
er meinte,
dass deutsches militär aus der türkei sofort abgezogen werden muss.
denn man ist ja pro kurden,
aber wenn man die türkei unterstützt,
ist das natürlich grotesk.

 

7752 Postings, 6947 Tage Mr_Blue#44, also ist die EU dran schuld, dass der

 
  
    #75
1
12.03.17 19:38
Diktator Erdogan jetzt in der Türkei wütet?!

Das mit dem Hitler war dann aber wohl auch okay, weil die anderen nach dem 1. WK so fies zu uns waren.  

2437 Postings, 5960 Tage Versäger@Juto

 
  
    #76
2
12.03.17 19:58
"Er sei "politisch hart dagegen".

Ob man wie die Niederlande Einreiseverbote gegen türkische Politiker verhänge, "muss man klug abwägen", sagte der Innenminister weiter. " Die Zeit ("Türkischer Wahlkampf hat hier nichts verloren")

Hart dagegen sein und weich gespült nichts zu tun, scheint bei dem Minister ein und dasselbe zu sein!  

32930 Postings, 5338 Tage Jutoda gebe ich dir recht

 
  
    #77
2
12.03.17 20:04
letztendlich ist das schwammig gewesen.
kann man drüber streiten,
ob man mehr schwarz/weiss -mässig handelt,
oder eher verweichlicht den dialog sucht,
also kompromissbereit ist.
er hat beide möglichkeiten nicht benannt.
typisch politiker.  

55571 Postings, 4566 Tage heavymax._cooltrad.Mittwoch sind Wahlen in NL das erklärt so einiges:

 
  
    #78
3
13.03.17 13:12
https://www.merkur.de/politik/...n-zur-parlamentswahl-zr-7530624.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

55571 Postings, 4566 Tage heavymax._cooltrad.#1: wer weiß wie Merkel reagiert hätte, wäre

 
  
    #79
3
13.03.17 13:47
bei uns der Wahlkampf auch gerade in der heißen, letzten Phase und die AfD gar um die 20% ?
LOL
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

129861 Postings, 5906 Tage kiiwii...nicht so wie Rutte...

 
  
    #80
1
13.03.17 13:49

129861 Postings, 5906 Tage kiiwiioha, gurkenfred gibt ein Lebenszeichen von sich

 
  
    #81
1
13.03.17 14:52

27403 Postings, 3013 Tage ex nur ichtäuschen, tricksen, tarnen

 
  
    #82
8
13.03.17 20:23
Danke Holland, dass dem ein Riegel vorgeschoben wurde!
Keine Wahlkampfauftritte, bedeutet eben keine Wahlkampfauftritte!



Der türkische Außenminister meinte, Österreich ist das Zentrum des radikalen Rassismus (dann
kommt Holland und Deutschland).
 

Warum leben viele Millionen türkische Muslime in christlichen Ländern,
aber zwischenzeitlich nur noch ca. 34.000 Katholiken in der Türkei?
 

19345 Postings, 2917 Tage HMKaczmarekWer vor wenigen Monaten hier noch

 
  
    #83
7
13.03.17 20:31
...völlig absehbare Konflikte mit dem Islam in naher Zukunft angemahnt hatte, der wurde,
meist montags btw., wegen Hetzterei in den Ariva-Bau gesteckt.

Glückwunsch, gebracht hat´s aber auch nix... :///

 

27403 Postings, 3013 Tage ex nur icht t t

 
  
    #84
6
13.03.17 20:49
Der türkische Generalkonsul habe ihm versichert, dass kein Auftritt geplant sei, obwohl die Ministerin zu diesem Zeitpunkt schon im Auto unterwegs nach Rotterdam war.
Die Türken hätten zudem versucht, verschiedene Autokolonnen in Marsch zu setzen,
um die Polizei zu irritieren.

http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/...derlande/19506326.html

 

55571 Postings, 4566 Tage heavymax._cooltrad.schaukelt immer höher:Erdo spricht v. Staatsterror

 
  
    #85
2
14.03.17 20:20
14.03.2017, 13:29: Newsblog: Erdogan spricht nun von "Staatsterroris­mus"

Reaktionen auf den Schlagabtausch zwischen der Türkei und den Niederlanden am Wochenende und die weiteren europaweiten Entwicklungen im Newsblog.

https://kurier.at/politik/ausland/...is-wird-angespannter/251.616.311
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

465 Postings, 1477 Tage uwe3ich sag nur 1529,1683 und 1716

 
  
    #86
3
14.03.17 20:40
Erdogan soll nur kommen, pruuuuuuuuuuuust  

55571 Postings, 4566 Tage heavymax._cooltrad.standen da damals die Türken etwa vor Wien?

 
  
    #87
14.03.17 21:01
..hab noch was in Erinnerung aus meiner Schulzeit..
LOL (jetzt ohne schnell nach zu googeln ;-))
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

97165 Postings, 7390 Tage seltsamdas hängt ihnen vermutlich noch in den Knochen

 
  
    #88
1
14.03.17 21:05

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben