NASDAQ - Symmetrisches Dreieck


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.01.02 12:34
Eröffnet am: 14.12.01 18:09 von: Magic_Mario Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 04.01.02 12:34 von: Magic_Mario Leser gesamt: 768
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 

79 Postings, 7055 Tage Magic_MarioNASDAQ - Symmetrisches Dreieck

 
  
    #1
2
14.12.01 18:09
Intraday hat sich im kurzfristigen Zeitfenster im Nasdaq-Composite ein symmetrisches Dreieck gebildet. Ausgehend vom starken $SOX und einem neutralen Sentiment besteht hier die Möglichkeit eines Ausbruchs nach oben.
Auf Tagesbasis ist der Index vorerst auf dem Support von 1930 Punkten nach oben abgeprallt.

ariva.de







mfg, Mario

 

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zockdanke, sehr interessant ! o.T.

 
  
    #2
14.12.01 18:18

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zockne ente ? o.T.

 
  
    #3
14.12.01 18:51

79 Postings, 7055 Tage Magic_MarioZumindest der Widerstand bei 1930 dürfte etwas

 
  
    #4
14.12.01 19:03
Wert sein. Wurde fast schon zum zweiten mal angetestet.
Zur Zeit abwarten und Tee trinken.
Ab 20 Uhr wird man dann sehen ob das anziehende Volumen eine klare Richtung vorgibt. Der "Vorläuferindex" $SOX bleibt weiterhin stark mit einem Plus von 0,8%.

mfg, Mario


 

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zocküber die 1940 kommt er aber auch nicht.... o.T.

 
  
    #5
14.12.01 19:57

79 Postings, 7055 Tage Magic_MarioNoch ein bißchen abwarten.

 
  
    #6
14.12.01 20:16
Ich denke aber, dass sich da heute nicht mehr viel tut.
Werden wohl zw. 1940 und 1945Pkt. schließen.  

1151 Postings, 7269 Tage f8169und manchmal kommt es anderst,

 
  
    #7
14.12.01 21:05
als mann denkt*g*.  

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zockhallo magic !

 
  
    #8
1
15.12.01 13:33
was hälst du von dem gestrige schluß? ehrlichgesagt hätte ich in anbetracht der ORCL panik mit einem negativen ende gerechnet. stattdessen hat ORCL nachbörslich sogar leicht zugelegt, obwohl die zahlen und aussichten nicht so prickelnd sind. ich denke die negative stimung ist für die nächste woche erstmal raus. evtl. teste nwir nochmal intraday die 1580, dann sollte es aber endgültig eine tage anziehen.

am montag fallen auch uns die ersten euros in die hände. evtl. ist ein euro-call auf sicht einer bis zwei woche eine gute anlage. muß mal sehen...

gruß
 

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zocklaufen wir wieder hoch ? o.T.

 
  
    #9
17.12.01 09:54

9439 Postings, 6875 Tage Zick-Zockmagic, deine meinung ist gefragt ! o.T.

 
  
    #10
04.01.02 09:20

79 Postings, 7055 Tage Magic_MarioDann bin ich wohl am Zug!

 
  
    #11
04.01.02 12:34
War ein paar Tage abwesend.

Gestern konnte der Nasdaq 100 bei 1666 Punkten schließen.
Es befindet sich ein Key Support Level bei 1580-1600 Punkten.
Ziel ist zunächst der EMA 200 (rote Linie), welcher bei 1750 Punkten verläuft. Der daily MACD generiert ein Kaufsignal. In den nächsten Tagen dürfte der Index weiter steigen. Auch die Vorgaben durch den Vorläufer Index, den US Halbleiterindex (SOX), sind sehr gut. Der SOX konnte eine wichtige Abwärtstrendlinie nach oben brechen.



mfg, Mario



 

   Antwort einfügen - nach oben