Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Silber - alles rund um das Mondmetall


Seite 6 von 149
Neuester Beitrag: 22.09.19 08:13
Eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 4.72
Neuester Beitrag: 22.09.19 08:13 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 779.419
Forum: Börse   Leser heute: 780
Bewertet mit:
59


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 149  >  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusFällt erster Dominostein oder nur ein Sack Reis?

 
  
    #126
8
06.03.14 12:35

Chinas Markt für Unternehmens-Bonds steht vor erstem Ausfall


PEKING—Die Krise der Solarindustrie, die besonders die deutschen Hersteller getroffen hat, erreicht nun auch China immer stärker. Das Unternehmen Shanghai Chaori Solar Energy  warnte jetzt davor, dass es die am Freitag auf eine Anleihe fällig werdenden Zinsen nicht vollständig wird bedienen können. Das wäre dann der erste Ausfall bei einer Unternehmensanleihe in China. Der Markt für solche öffentlich gehandelten Bonds hat in dem Land ein Volumen von rund 1,1 Billionen Euro.

Der chinesische Index für mittel- und hochrentierende Unternehmensanleihen, der hundert Corportate-Bonds an den Börsen in Shanghai and Shenzhen umfasst, verliert 0,2 Prozent auf 134.87 Punkte. Die Anleihe der Sinvoel Wind Group, die hohe Verluste einfährt, kommt am Mittwoch unter Druck. Xu Hanfei, Analyst bei Guotai Junan Securities, sagt, die Hochzinsanleihen würden in Mitleidenschaft gezogen. Die Investoren dürften nun von Bonds kleinerer oder mittelgroßer Privatunternehmen, denen eine solide Finanzierung fehlt, die Finger lassen, erklärte er und fügte an, dass die Banken wohl künftig bei der Vergabe der Kredite für diese Unternehmen vorsichtig sein dürften. ...

Chinas Markt für Unternehmens-Bonds steht vor erstem Ausfall - WSJ.de
Chinas Markt für Unternehmens-Bonds steht vor erstem Ausfall - WSJ.de
Die Krise der Solarindustrie erreicht nun auch China immer stärker. Dort droht nun der erste Ausfall bei einer Unternehmensanleihe.
http://www.wsj.de/article/...24052702303824204579420421014825240.html
 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusAnleger und die Industrie fliegen auf Silber

 
  
    #127
9
06.03.14 17:33

Steigende Nachfrage: Anleger und die Industrie fliegen auf Silber - Gold, Silber, Immobillien: So retten Sie sich vor Vermögensschwund

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.focus.de/finanzen/banken/...-eigenes-leben_id_3663624.html
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 07.03.14 11:36
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren.

 

 

13576 Postings, 3771 Tage DrSheldon Cooperfinanzsystem als schluessel der krise

 
  
    #128
4
06.03.14 18:28

13576 Postings, 3771 Tage DrSheldon Cooperfuer gehirngewaschene

 
  
    #129
4
06.03.14 18:55
Ron Paul
http://www.ronpaulchannel.com/video/...ion-obamas-stunning-hypocrisy/  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusUS-Börsenmakler verheimlichen ihre dunkle Vergange

 
  
    #130
8
07.03.14 09:15
US-Börsenmakler verheimlichen ihre dunkle Vergangenheit  - WSJ.de
US-Börsenmakler verheimlichen ihre dunkle Vergangenheit - WSJ.de
Eigentlich sind US-Wertpapiermakler dazu verpflichtet, frühere Privatinsolvenzen und Strafanzeigen offenzulegen. Viele von ihnen verschleiern ihr dunkles Vorleben aber - mit schwerwiegenden Folgen für die Anleger. Das Wall Street Journal hat mehr als 1.600 schwarze Schafe  identifiziert.
http://www.wsj.de/article/...9423033438772424.html?mod=trending_now_1
...Das Wall Street Journal hat für seine Recherche eine Datenbank herangezogen, in die Meldungen aus 21 US-Bundesstaaten eingingen. Sie betrafen mehr als 500.000 Wertpapiermakler, die im vergangenen Jahr noch in der Branche tätig waren. Diese Daten wurden mit strafrechtlichen Eintragungen und Meldungen bei Insolvenzgerichten verglichen.

Die Untersuchung ergab, dass mehr als 1.500 Makler von 2004 bis Ende 2012 zwar Privatinsolvenz angemeldet hatten, dieser Umstand bei ihren Eingaben bei der Aufsicht aber unerwähnt blieb. Meldepflichtig sind Privatinsolvenzen, die in den vergangenen zehn Jahren durchlaufen wurden. Bei 150 Brokern erscheinen im offiziellen Lebenslauf weder strafrechtliche Anklagen noch Verurteilungen, die der Aufsicht von Rechts wegen hätten gemeldet werden müssen.  ...  

15245 Postings, 5623 Tage cumanaWenn man einem Makler die Hand gibt,

 
  
    #131
5
07.03.14 09:21
immer die Finger nachzählen!!  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusKursziel Silber auf 21,52 Dollar von 16,25 Dollar

 
  
    #132
7
07.03.14 14:05
...„Die Abwärtsbewegung im vergangenen Jahr war rasant und die Antwort darauf deutlich“, sagt Nomura-Analyst Tyler Broda. Anstelle eines langjährigen Abwärtstrends seien die kursbewegenden Faktoren binnen kurzer Zeit eingepreist worden. Er hob auch das Kursziel für Silber auf 21,52 Dollar je Unze von 16,25 Dollar je Unze angehoben. ...
Gold und Silber: Phoenix aus der Asche?
Gold und Silber: Phoenix aus der Asche?
Nomura wird optimistischer mit Blick auf den Goldpreis. Die Analysten heben auch ihr Kursziel für Silber deutlich an.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...-phoenix-aus-der-asche--41690.htm
 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusStöferle:Gold die ultimative monetäre Versicherung

 
  
    #133
7
07.03.14 14:08
Er ist laut Bloomberg der optimistischste Goldanalyst im Moment: Ronald-Peter Stöferle, Fondsmanager bei Incrementum in Liechtenstein. "Gold ist derzeit sicherlich günstig bewertet", so Stöferle im Interview mit dem DAF. "Das Chance-Risiko-Profil beim Gold und generell auch bei den Edelmetallen und den Rohstoffen ist derzeit wirklich exzellent!" ...
Ronald Stöferle: "Gold ist die ultimative monetäre Versicherung" - Deutsches Anleger Fernsehen
Ronald Stöferle:
Der Goldpreis hat in den letzten Tagen weiteren Auftrieb durch die Krim-Krise erhalten. Doch der Anstieg in den letzten
http://www.daf.fm/video/...ative-monetaere-versicherung-50168225.html
 

70 Postings, 2127 Tage derFranke_2die heutige Freitagsdrückung fiel

 
  
    #134
4
07.03.14 18:38
wieder gewaltig aus.
Nur die Flucht in EMs verhindern oberste Aufgabe des Plunge Protection Teams.  

70 Postings, 2127 Tage derFranke_2Manipulation des Goldpreises nun offiziell

 
  
    #135
1
07.03.14 18:43
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...preis-banken-manipuliert  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusDie Krimkrise treibt Anleger in Gold & Co

 
  
    #136
8
08.03.14 08:57
Die Krimkrise treibt Anleger in Gold & Co - WSJ.de
Die Krimkrise treibt Anleger in Gold & Co - WSJ.de
Gold und andere Rohstoffe sind in Krisenzeiten meist gefragt. So auch jetzt angesichts der Unruhen auf der Krim. Der Goldpreis ist seit Jahresbeginn kräftig angestiegen.
http://www.wsj.de/article/...24052702304554004579424424170411510.html
 

13738 Postings, 2403 Tage NikeJoe@Canis: Gold ist nicht seit Jahresbeginn

 
  
    #137
3
08.03.14 10:11
WEGEN der Ukraine gestiegen. Das wollen uns die Medien jetzt weis machen, damit sie nach der Ukraine-Krise Gold medial wieder in den Boden stampfen können! Das wird jetzt von der Finanzindustrie vorbereitet.


Wegen der geopolitischen Unsicherheit in der Ukraine ist Gold bisher noch um keinen $ gestiegen, das ist die Realität.


Gold steigt deshalb wieder, weil es im Jahr 2013 völlig irrational in einer großen Korrektur eingestampft wurde.
 

70 Postings, 2127 Tage derFranke_2Nike wie weit könnte aus technischer Sicht

 
  
    #138
2
08.03.14 18:12
die Gegenbewegung laufen?
Also ohne Eingriffe von jemanden.

Nur zur Info denn meine EMs also die Physischen werden gegen Euros kaum getauscht werden.
Für mich gilt Werthaltiges wird höchstens in anderes Werthaltiges getauscht.
Da gibt es momentan kein Fiatmoney was diese Eigenschaften besitzt.  

13738 Postings, 2403 Tage NikeJoe@derFranke_2: Weiß nicht was du mit

 
  
    #139
5
08.03.14 19:41
Gegenbewegung meinst?

Meinst du die aktuelle Korrekturbewegung?

Im Gold bis $1280 - $1300... muss aber nicht sein.
Im Silber bis $20,5... sollte halten!

Nach oben ist es im Gold m.E. nach keine Gegenbewegung, sondern der erste Teil der Fortsetzung des Langzeit-Bullenmarktes. Viele denken es ist nur eine Gegenbewegung und es geht danach noch unter $1180. Ich glaube nicht daran, aber entscheiden wird wie immer der Markt (mit Einfluss einiger Bankster).


Selbst wenn ich Gold verkaufen würde (was derzeit Nonsens wäre!), wüsste ich nicht wohin mit dem Kapital? Es bietet sich derzeit wirklich nichts an, das stark unterbewertet und auch halbwegs sicher wäre.
Standardaktien ja, wenn man daran glaubt, dass Aktien noch billig wären. Ich glaube das in Hinsicht auf das fundamentale Umfeld nicht.
 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusEZB finanziert Schulden-Staaten durch Hintertüre

 
  
    #140
6
09.03.14 19:30
Billiges Geld: EZB finanziert Schulden-Staaten durch die Hintertüre | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
Billiges Geld: EZB finanziert Schulden-Staaten durch die Hintertüre | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
Die Schulden-Staaten in Europa finden keine Abnehmer für ihre Staatsanleihen. Daher müssen die nationalen Banken einspringen. Damit wurde der Bond-Markt zerstört. Der Preis, den die Staaten zahlen: Sie geraten in immer größere Abhängigkeit von den Banken und laden dem Steuerzahler damit unabseh ...
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...h-die-hintertuere/
 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusGlobaler Schuldenberg wächst auf 100 Billionen USD

 
  
    #141
7
10.03.14 02:07
Nach Finanzkrise: Globaler Schuldenberg wächst auf 100 Billionen Dollar - N24.de
Die weltweiten Schulden haben sich seit der Finanzkrise massiv aufgetürmt. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich geht von 100 Billionen Dollar globaler Verbindlichkeiten aus.
Seit der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise haben sich die weltweiten Schuldenberge nach Angaben der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) weiter massiv aufgetürmt. Mitte des vergangenen Jahres habe das Volumen aller im Umlauf befindlichen Schuldtitel schätzungsweise 100 Billionen US-Dollar (72 Billionen Euro) betragen, hieß es in dem Quartalsbericht der Dachorganisation der Notenbanken. Zum Vergleich: Vor der Lehman-Pleite 2008 hatte der Schuldenberg laut BIZ-Schätzungen im Jahr 2007 "nur" ein Volumen von etwa 70 Billionen Dollar erreicht. ...  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusLebensversicherungen - Nächste Enteignung !

 
  
    #142
11
10.03.14 09:09
Regierung will Versicherern wegen Niedrigzinsen helfen - war ja klar dass diese
Regierung die Bürger weiter ausplündert!

 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusLockerung der Goldimportbeschränkungen in Indien?

 
  
    #143
10
10.03.14 12:52
Rohstoff-Welt.de » Kurzmeldungen » Goldimportbeschränkungen in Indien: Chidambaram zieht Lockerung in Erwägung
Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus dem Rohstoffsektor. Einzigartige Suchfunktion nach über 45 Rohstoffen sowie täglich mehr als 50 neue Nachrichten.
Indiens Finanzminister P. Chidambaram hat am Montag mitgeteilt, eine Lockerung der bestehenden Goldimportbeschränkungen in Betracht zu ziehen, wie Reuters gestern meldete. Man werde eine etwaige Änderung der bestehenden Restriktionen prüfen, das Für und Wider abwägen, so die Aussage Chidambarams. Ziel bleibe dabei stets, das Leistungsbilanzdefizit des Landes auf einem Level zu halten, bei welchem eine vollständige und sichere Finanzierung gewährleistet ist.  ...  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusHerr Hoeneß, erzählen Sie doch keinen vom Pferd!

 
  
    #144
9
10.03.14 21:01
Unglaublich, dass die FCB-Miteigentümer Telekom, Adidas, Audi und Allianz
so einen Mann noch mittragen!

Pfui!

 

70 Postings, 2127 Tage derFranke_2die Ost- und Südukrainer wollen nun

 
  
    #145
1
10.03.14 21:35
auch abstimmen zu wem sie gehören wollen!
Das Pulverfass kommts noch zur Explosion?
Was denkt ihr darüber?
 

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusMaximal zeitweise Bürgerkrieg, imho

 
  
    #146
9
10.03.14 21:57

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusWurstulli: Ein Sozialschmarotzer - was sonst?

 
  
    #147
9
11.03.14 01:44
... Interessant ist vor allem, dass Hoeneß beteuerte, in den vergangenen Jahren fünf Millionen Euro gespendet und im letzten Jahrzehnt 50 Millionen Steuern gezahlt zu haben: „Ich bin kein Sozialschmarotzer.“

Das ist eine kühne Behauptung. Einer, der 50 Millionen Euro Steuern zahlt und damit 18,5 Millionen weniger, als er zahlen müsste, einer, der fünf Millionen Euro spendet und damit 13,5 Millionen Euro der Beute für sich behält, darf durchaus als Sozialschmarotzer angesprochen werden.

Es ist ein Rätsel, warum dieses Wort in Deutschland vorzugsweise dann – vor allem im Milieu von Hoeneß – verwendet wird, wenn es darum geht, die Schwarzarbeit eines Hartz-IV-Empfängers zu geißeln. Betrügt aber einer den Staat um die achtfache Summe dessen, was ein Akademiker zeit seines Lebens verdient,  dann fühlt er sich durch den Begriff in seiner Ehre angetastet. Sozialschmarotzer? Wer, wenn nicht Ulrich Hoeneß.  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusKommt es zum Platzen der Technologie-Blase?

 
  
    #148
8
11.03.14 08:28
Investor erwartet brutale Korrekturen an den Börsen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
Investor erwartet brutale Korrekturen an den Börsen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
Jedes Jahr, in dem der Nasdaq um 40 Prozent steigt, während die Unternehmensgewinne sich kaum erhöhen, sollte ein Grund zur Sorge sein, so der Investor Seth Klarman. Er ist überzeugt, dass beim Platzen der Technologie-Blase nur die wenigsten ungeschoren davonkommen.
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/...en-an-den-boersen/
...Seth Klarman, einer der weltweit renommiertesten Investoren, schlägt Alarm wegen des drohenden Platzens einer neuen Blase. Technologie-Aktien wie Netflix oder Tesla Motors mit „Nasenbluten-Bewertungen“ drohen, eine brutale Korrektur an den Finanzmärkten auszulösen.

Klarman ist Chef der 27 Milliarden schweren Baupost Gruppe. Er meint, die Investoren seien nicht vorbereitet, wenn die Zentralbanken ihr „Fünf-Jahres-Experiment“ der lockeren Geldpolitik beenden. ...  

9195 Postings, 2399 Tage Canis AureusHoeness:Steuerfahnderin schätzt 23,7 Millionen EUR

 
  
    #149
6
11.03.14 15:02
hinterzogene Steuern!

Eine Finanzbeamtin kommt bei einer Neuberechnung jetzt auf 23,7 Millionen Euro an hinterzogenen Steuern!

Laut Staatsanwaltschaft liegt der Endbetrag sogar noch höher.

Wie lange wollen Audi, Allianz und Adidas diesem Mann noch seinen Posten beim
FCB lassen?

Am dicken Ende wartet wohl der Knast...  

13738 Postings, 2403 Tage NikeJoe@Canis Aureus: Ich vermute,

 
  
    #150
4
11.03.14 17:27
dass es auch beim "Verdienen" dieses Geldes nicht mit legalen Dingen zugegangen ist.

Woher hatte er all die Mio.?
 

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 149  >  
   Antwort einfügen - nach oben